Schuldenkrise Warum Griechenland heute nicht pleitegeht Griechenland am Abgrund Schuldenkrise

Griechenland wird eine IWF-Rate nicht zurückzahlen. Insolvent ist das Land trotzdem nicht. Von Katharina Brunner mehr... Analyse

Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Mein Sohn, der Mörder

Es ist hier heiß am Mittag, Hakim Rezgui legt sich etwas hin. Als er wieder aufwacht, hat sein Ältester 38 Touristen in Sousse erschossen. Besuch bei der Familie des Attentäters. Von Tim Neshitov mehr...

European Central Bank President Mario Draghi Announces Interest Rate Decision Griechenland Das ist die Rolle der EZB

Am Mittwoch läuft das Programm aus, das Griechenland mit Notkrediten versorgt. Kann die EZB dann noch erlauben, die griechischen Banken am Leben zu erhalten? Von Bastian Brinkmann mehr... Fragen und Antworten

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Das kommt jetzt auf Tsipras zu

Referendum, Ultimatum und womöglich ein Sondergipfel: Die fällige Zahlung an den IWF ist noch der entspannteste Termin. mehr...

Internationaler Strafgerichtshof Haftbefehl Haftbefehl Südafrika hält Sudans Präsident al-Baschir fest

Der Internationale Strafgerichtshof sucht ihn per Haftbefehl wegen Kriegsverbrechen, trotzdem lassen viele Staaten den sudanesischen Präsidenten al-Baschir unbehelligt ein- und ausreisen: Doch nun sitzt er in Südafrika fest. mehr...

Video Sudans Präsident wieder in Khartum

UN besteht auf Vertragstreue der ICC-Mitglieder, während die Regierung Südafrikas dem Internationalen Strafgerichtshof Parteilichkeit vorwirft. mehr...

Sudan's President Bashir prepares for a group photograph ahead of the African Union summit in Johannesburg Video
Haftbefehl gegen Sudans Diktator Baschir Die Falle am Gipfel

Sudans Präsident Omar al-Baschir wird in Südafrika ein Gerichtsurteil präsentiert, wonach er das Land nicht verlassen darf. Der Diktator wird wegen Völkermordes gesucht - und die Entscheidung brüskiert Südafrikas Präsidenten Zuma. Von Tobias Zick mehr... Analyse

Flüchtlinge Der Zug der Elenden

Eurocity 80 von Bozen nach München. Fahrgäste können hier den ganz normalen Wahnsinn der europäischen Asylpolitik miterleben. Eine Reise mit resignierten Polizisten, erschöpften Flüchtlingen und verstörten Touristen Von Lisa Schnell mehr...

Sudan's President Bashir prepares for a group photograph ahead of the African Union summit in Johannesburg Sudans Präsident Omar al-Baschir sitzt in Südafrika fest

Der Diktator wird wegen des Verdachts auf Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit per internationalem Haftbefehl gesucht. mehr...

Presseschau Meine Presseschau Meine Presseschau Hässliche Situation

Omar al-Baschir, Präsident des Sudan, wegen Kriegsverbrechen gesucht, konnte vergangene Woche unbehelligt nach Südafrika ein- und wieder ausreisen. Wie kommentieren das afrikanische Zeitungen? Ausgewählt von Tobias Zick mehr...

Pyramiden von Meroe, Sudan, Nubien, Reich von Kusch Kulturschatz im Sudan Vergessene Pyramiden im Wüstensand

Die "schwarzen Pharaonen" herrschten einst über Nubien. Über Jahrhunderte blieben ihre Grabstätten und Tempelanlagen nahezu unberührt. Im Sudan können Touristen den vergessenen Kulturschatz entdecken. mehr... Bilder

Hitze in Bayern Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr... Bilder

München Der Duft eines fernen Lebens

Heimat am Herd: Flüchtlinge kochen gemeinsam mit Anwohnern im Nachbarschaftstreff am Walchenseeplatz nach den Rezepten jener Länder, die sie verließen, um Elend, Krieg und Verfolgung zu entkommen Von Jakob Pontius mehr...

Magdalena Kopp Die Frau, die "Lilly" war

Sie kam aus einem schwäbischen Gasthaus und wurde zur Linksterroristin. Nun ist Magdalena Kopp im Alter von 67 Jahren gestorben. Von Willi Winkler mehr...

Hacke: Nashorn Das Beste aus aller Welt Das letzte Nashorn

Sudan ist der letzte seiner Art: Das Breitmaulnashorn soll daher noch schnell für den Erhalt seiner Gattung sorgen. Doch der Bulle ist alt und mag nicht so recht. Axel Hacke kann das gut verstehen. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Sudan Sudans Präsident Baschir zu Besuch im Südsudan

Der sudanesische Präsident Baschir ist erstmals im Nachbarland Südsudan zu Gast. Der Besuch gilt als Signal der Entspannung zwischen den rivalisierenden Staaten. mehr... Politicker

Omar al-Bashir Bilder
Sudan Wählen zwischen al-Baschir und al-Baschir

Im Sudan wird gewählt, doch die Opposition tritt nicht an. Unterdrückt und ohne ausreichende finanzielle Mittel hätte sie ohnehin keine Chance. Dabei scheint es einen Hoffnungsschimmer für das Land zu geben. Von Isabel Pfaff mehr...

Sudan Wahlen im Riesenreich am Nil

Sudans Langzeit-Herrscher Al-Baschir steht vor seiner Wiederwahl zum Präsidenten. Eine echte Alternative gibt es nicht. mehr... Bilder

Sudanese President Omar al-Bashir looks on ahead of the 25th African Union summit in Johannesburg Wegen Kriegsverbrechen gesucht Baschir aus Südafrika geflohen

Das Flugzeug des sudanesischen Präsidenten hat Südafrika verlassen. Der wegen Völkermordes gesuchte Baschir durfte das Land eigentlich nicht verlassen. mehr...

Omar al-Bashir Südafrika Deckung für einen Flüchtigen

Der sudanesische Präsident Omar al-Baschir verlässt unbehelligt Südafrika - obwohl die internationale Strafjustiz wegen Völkermords nach ihm fahndet. Von Tobias Zick mehr...

Bürgerkrieg 250 000 Kinder im Südsudan vom Hungertod bedroht

Im Bürgerkriegsland Südsudan ist einem UN-Bericht zufolge jedes dritte Kind ernsthaft unterernährt. Der UN-Botschafter appelliert an die Konfliktparteien. mehr...

Flüchtlinge in Italien. Flüchtlingsstrom nach Italien Verzweifelt an der Riviera

Frankreich lässt Flüchtlinge nicht einreisen, die Regierung in Rom fühlt sich betrogen. Premier Renzi droht mit einem "Plan B", falls die EU Asylsuchende nicht solidarisch verteilt. Von Oliver Meiler mehr...

Haftbefehl wegen Völkermord gegen Präsidenten Sudans Diktator Baschir in Südafrika Fluchthilfe für einen Tyrannen

Die Lage ist eindeutig: Südafrikas Regierung hätte den vom Internationalen Strafgerichtshof gesuchten sudanesichen Diktator Baschir festnehmen lassen müssen. Stattdessen durfte er ausreisen - ein Skandal. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

South Sudan referendum Sudan vor dem Referendum Ausgerechnet Sudan!

Die Regierung in Khartum scheint die Abspaltung des Südens tatsächlich akzeptieren zu wollen. Europa sollte nicht zögern: Engagement in beiden sudanesischen Staaten wäre Ausdruck einer selbstbewussten Friedenspolitik. Ein Gastbeitrag von Volker Perthes mehr...

Omar el Baschir, dpa Protest im Sudan Schuhwerfer attackiert Sudans Präsidenten

Unter Muslimen gibt es keine schlimmere Beleidigung als die Attacke mit einem Schuh: Nun hat es den mutmaßlichen Kriegsverbrecher Omar el Baschir getroffen. mehr...