Digitalisierung der Schulen Wolken am Horizont Illustration Internetsucht

Eine bundesweite "Schul-Cloud" soll den Unterricht modernisieren, oft reicht die technische Ausstattung der Schulen aber nicht aus. Und einige Bundesländer wollen nicht mitziehen. Von Fabian Busch mehr...

Lehrermangel in Brandenburg Streikverbot für Lehrer Wer streiken will, soll nicht Beamter werden

Das Bundesverfassungsgericht hat eine weise Entscheidung getroffen: Lehrer dürfen nicht das Beste aus zwei Welten genießen - das hätte den Schülern geschadet. Kommentar von Susanne Klein mehr...

GER 20170111 Symbolbild Zeugnis *** GER 20170111 icon image testimony Die DSGVO und ihre Folgen 21 Lehrer schreiben sich die Finger wund

Im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth bekommen die Grundschüler dieses Jahr handschriftliche Zeugnisse - wegen der Datenschutzgrundverordnung. Von Paul Munzinger mehr...

Abzug der Bundeswehr aus Kundus Bundeswehr an Schulen Aus Afghanistan ins Klassenzimmer

Immer häufiger halten Jugendoffiziere der Bundeswehr Vorträge an Schulen. Unnötige Beeinflussung der Schüler oder sinnvolle politische Bildung? Von Matthias Kohlmaier mehr...

Schulunterricht in Baden-Württemberg - die AfD möchte stärker auf den Schulbetrieb einwirken und gegen negative Meinungen über die Partei vorgehen. Politik und Bildung Die AfD hat die Schulen für sich entdeckt

Internetpranger, Anrufe, Anzeigen: Die AfD will verhindern, dass Lehrer und Schüler sich kritisch mit allen Parteien auseinandersetzen. Jetzt liegt es an den Ländern, den Pädagogen zu helfen. Kommentar von Paul Munzinger mehr...

Lehrerzimmer Schule AfD geht gegen Lehrer vor

Die Bremer AfD reicht eine Beschwerde wegen kritischen Unterrichts ein. Die Grünen erinnert das an "Methoden, wie sie in totalitären Systemen vorkommen". Von Paul Munzinger mehr...

Lehrer in Niedersachsen Lehrermangel Konkurrenz verdirbt das Geschäft

Im Kampf gegen den Lehrermangel überbieten sich die Länder mit höheren Gehältern und Verbeamtungen. Doch der Wettlauf löst das Problem nicht, er verschärft es. Von Jan-Martin Wiarda mehr...

Gesamtschule Nord Schule Voll verpennt

Kaputte Heizungen, Asbest, keine Lehrer, kein Geld: So desolat wie in Nordrhein-Westfalen sind nur wenige Schulen in Deutschland. Warum trotzdem nicht alles zusammenbricht? Ein Besuch in Essen-Nord. Von Christian Wernicke mehr...

Lehrer Sommerloch

Die Zahlen arbeitslos gemeldeter Lehrkräfte steigen in den großen Ferien dramatisch an, letztes Jahr waren es fast 5000. Schulen und Gewerkschaften kritisieren die Ausbeutung junger Kollegen. Von Susanne Klein und Jana Sauer mehr...

Sommerferien in Bayern Schulschwänzen vor den Ferien "Ein einzelner Schultag entscheidet nicht über die Karriere"

Schon gar nicht, wenn an diesem nur gefrühstückt wird. Wer Eltern von einem früheren Urlaubsstart abhalten will, sollte ihnen nicht mit der Schulpflicht kommen. Videokommentar von Larissa Holzki mehr...

Sommerferien in Bayern Ihre Meinung zum Schulschwänzen "Familien werden immer gerne zur Kasse gebeten"

Dürfen Eltern ihre Kinder vor Ferienbeginn aus der Schule nehmen, um günstiger in den Urlaub fahren zu können? Die SZ-Leser vertreten unterschiedliche Ansichten. mehr...

Urlaub mit Kindern Schulschwänzen vor den Ferien "Nur weil manche Eltern ein paar Euro sparen wollen"

Schule schwänzen und früher in den Urlaub fahren? Lehrer- und Elternvertreter haben zu diesem Verhalten eine klare Meinung. Protokolle von Matthias Kohlmaier mehr...

Talitha Kumi, German Evang. Luth. School, Palestine Deutsche Auslandsschule Diese Schule ist eine Insel

An der Talitha Kumi lernen Jungen und Mädchen, Christen und Muslime gemeinsam. Klingt normal? Nicht im Westjordanland. Besuch an einer außergewöhnlichen Schule. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Ein Sportlehrer, der kein Kumpel sein will: Marco Urspruch. Lehrerporträt "Immer schön sauber bleiben"

Der 37-jährige Marco Urspruch ist Sportlehrer an einem Gymnasium. Ohne Trillerpfeife. Aber auch, ohne in die Kumpelfalle zu tappen. mehr...

Körperlich behinderte Abiturientin Schule Inklusion? Bitte nicht hier!

Ein Bremer Gymnasium will keine Inklusionsklasse einrichten. Das liegt auch daran, dass die Politik Inklusion an Schulen nicht besser fördert. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Digitalisierung der Schule Smartphone-Pädagogik

Die Digitalisierung der Schulen wird von übertriebenen Hoffnungen begleitet. Sie ersetzt weder gute Lehrer noch gute Schüler. Von Michael Felten mehr...

Gewalt gegen Lehrer Gewalt gegen Lehrer Es geht um mehr als ein paar Einzelfälle

Eine Umfrage zeigt, dass Lehrkräfte häufig physisch und psychisch attackiert werden. Die Politik darf dieses Problem nicht länger kleinreden. Kommentar von Paul Munzinger mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie gelingt ein respektvoller Umgang an Schulen?

Viele Lehrer werden beschimpft, manche sogar körperlich angegriffen, zeigt eine aktuelle Umfrage. Der Verband Bildung und Erziehung fordert die Politik auf, das Problem endlich ernster zu nehmen. mehr...

Umfrage zu Gewalt An jeder vierten Schule werden Lehrer tätlich angegriffen

Noch sehr viel häufiger werden sie beschimpft und beleidigt. Das zeigt eine Umfrage. Die Lehrer fordern mehr Unterstützung von der Politik. mehr...

Verzweifelte Lehrerin im Klassenzimmer Radevormwald 18 02 2013 Gestelltes Bild Radevormwald Deut Gewalt an Schulen Tritt vors Schienbein, Schlag in die Magengrube

Gewalt gegen Lehrkräfte kommt an vielen Schulen vor. Gerhard Brand vom Verband Bildung und Erziehung erklärt, warum Lehrer wie Polizisten wahrgenommen werden sollten. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...

Schule Schulbildung Schulbildung Niemand will mehr Latein lernen. Oder?

Die Zahl der Lateinschüler sinkt seit Jahren. Weil eine tote Sprache keiner mehr braucht? Ein genauer Blick auf die Zahlen gibt eine andere Erklärung. Von Paul Munzinger mehr...

Unterricht in der Grundschule Lehrer Kleine Kinder - kleines Gehalt?

Lehrergewerkschaften kämpfen für gleiches Gehalt für Lehrkräfte an allen Schularten. Die Gymnasiallehrer sind von dem Vorstoß nicht begeistert. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Lehrer-Warnstreiks in Sachsen Pensionisten im Klassenzimmer Zurück ans Pult

Bundesweit herrscht Lehrermangel, viele Länder bitten Pensionisten zurück in die Klassenzimmer. Drei von ihnen erzählen, warum sie der Bitte gefolgt sind. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Warnstreik an Berliner Schulen Umfrage unter Schulleitern "Eine Bankrotterklärung des Bildungssystems"

Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung, über den Lehrermangel, Inklusion und die Fehler in der Schulpolitik. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...

Grundschule Schmarl für Preis nominiert Integration an Schulen "Mit mehr Geld allein wird nicht alles besser"

Mit Teach First Deutschland unterstützt Ulf Matysiak Schulen bei der Integration von Flüchtlingskindern. Ein Gespräch darüber, wie die gelingen kann. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...