Brandenburg plant bundesweite Lehrer-Werbekampagne
Rechenschwäche

"Kinder mit Dyskalkulie werden behandelt, als sei ihnen nichts beizubringen"

Dabei sei es möglich, jedem Kind Grundlagen im Rechnen zu vermitteln, sagt ein Mathedidaktiker. Er hält die Rechenstörung für eine Ausrede der Schulen.

Interview von Larissa Holzki

Lehrer in Niedersachsen
Lernschwächen

"Mei, du kannst ja nicht mal rechnen"

Viele Eltern fordern Notenschutz für Kinder mit Legasthenie und Rechenschwäche. Aber der sei nicht für jedes Kind gut, sagt die Präsidentin des Bayerischen Lehrer­verbands.

Interview von Susanne Klein

The Simple Club
Nachhilfe im Internet

Erwachsene müssen draußen bleiben

Lernen mit Onlinevideos ist für Schüler längst selbstverständlich. Zu den größten Anbietern gehört "The Simple Club". Ihr Erfolgsrezept: Maximale Respektlosigkeit.

Von Paul Munzinger

Nachhilfe

Der Kontostand entscheidet

Eltern geben immer mehr Geld für die private Nachhilfe ihrer Kinder aus - nur knapp ein Drittel kann kostenlose Angebote von Halb- und Ganztagsschulen nutzen. Das vergrößert die soziale Bildungskluft.

Von Susanne Klein

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

Schule: Ist Nachhilfe inzwischen ein Muss?

Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nehmen bundesweit 1,2 Millionen Schüler im Alter von 6 bis 16 außerschulische Lernangebote in Anspruch. 87 Euro geben Eltern im Schnitt monatlich dafür aus. Sie wollen mit guten Noten die Chancen ihrer Kinder auf Ausbildungsplatz und freie Studienfachwahl verbessern.

Bildungsstudie

Eltern investieren im Schnitt 87 Euro monatlich in Nachhilfe

Warum Eltern so viel Geld für zusätzliche Förderung ausgeben - obwohl ihre Kinder gute Noten haben.

Von Ulrike Nimz

Förderung

Nachhilfe gegen Zimmer

Junge Paten helfen Duisburger Kindern beim Lernen - und dürfen dafür gratis in einer WG wohnen: Ein Modell im Duisburger Problemviertel Marxloh.

Von Laura Díaz

Sozialgericht Braunschweig

Schüler aus Hartz-IV-Familien haben Recht auf Nachhilfe

Ist Nachhilfe nur dann notwendig, wenn die Versetzung gefährdet ist? Nein, urteilt das Sozialgericht Braunschweig - und macht einem 16-Jährigen mit Lese- und Rechtschreibschwäche wieder Hoffnung auf Unterstützungsangebote.

wochengrafik, interaktiv, teaser, grafik, schule, noten, schulnoten
Interaktive Grafik

Schulnoten und Sitzenbleiber

Die Vergabe des Zwischenzeugnisses ist immer auch ein Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen und zu vergleichen. Wie sind die Durchschnittsnoten an bayerischen Schulen? Wieviele Schüler müssen eine Klasse wiederholen? Und wieviel Geld geben die Eltern im Schnitt für Nachhilfe aus? Eine interaktive Übersicht.

Nachhilfe in ... Business-Englisch
Nachhilfe in ... Business-Englisch

Thank you and goodbye

Keine Zeit zum Englischlernen? Die Ausrede gilt nicht mehr: Wie man sein Englisch schnell und unkompliziert verbessern kann.

Von Nicola Holzapfel

Nachhilfe, ddp
Nachhilfe

Zum Lernen zu den Rechten

Spätestens seit der Einführung des "Turbo-Abiturs" boomt der Nachhilfemarkt. Davon profitieren auch dubiose Anbieter: Sogar die NPD und Scientology wollen mitmischen.

Schüler, dpa
Milliardengeschäft Nachhilfe

Überforderte Eltern

Etwa eine Milliarde jährlich pumpen besorgte Mütter und Väter in den Nachhilfemarkt. Jeder vierte Schüler lässt sich helfen - ein Beitrag zum Familienfrieden.

Von A. Straush

Schüler, ddp
Pisa-Schock

"Die Mitte ist in Panik"

Seit die Pisa-Ergebnisse Eltern verunsichern, boomen teure Privatschulen und Nachhilfe-Institute. So befindet sich Deutschland auf dem Weg in eine neue Klassengesellschaft.

Von Felix Berth

Nachhilfe Russisch
Nachhilfe in Deutschland

Schlechte Note, gutes Geschäft

Fesche Räume und neue Computer - aber keine überprüfbaren Qualitätsstandards: Weil Schulen überfordert sind, boomt in Deutschland der Markt mit der Nachhilfe.

Von Tanjev Schultz

Nachhhilfe
Nachhilfe

Viel gezahlt, nix gelernt

Die Nachhilfe soll es retten: Bevor das Schuljahr zu Ende geht, schicken besorgte Eltern ihre Kinder zum Zusatzunterricht. Das kann auch danebengehen.

Übertritt ins Gymnasium

Die gefürchtete Zahl: 2,33

Ihn erhofft man, vor ihm fürchtet man sich, deswegen weint oder kämpft man. Der Wahnsinn "Übertritt". Seit die Schultüte ausgepackt wurde, kennt man diesen dramatischen Termin: Wer schafft es auf das Gymnasium? Wer nicht? Viertklässler werden derzeit irre, Eltern hysterisch und Lehrer laut.

Von Gerhard Matzig

Erwachsene in der Schule, dpa
Schulabbrecher

Nachhilfe für Arbeitslose

Bundesarbeitsminister Scholz will Schulabbrechern das Recht auf einen Hauptschulabschluss einräumen. Noch ist unklar, wie die Kurse überhaupt finanziert werden sollen.

Von T. Öchsner

Mathe Noten Central Falls High School
Schule in den USA

Lehrer wegen schlechter Noten gefeuert

Nachhilfe war gestern: An einer amerikanischen Schule werden alle 93 Lehrer entlassen - weil die Leistung der Schüler zu schwach ist.

Nachhilfe Feuerschlucken
Nachhilfe in Taiwan

Zum Feuerschlucken gezwungen

Ein Nachhilfelehrer ließ seine Schüler bizarre Mutproben bestehen, um "ihr Potential zum Vorschein zu bringen." Jetzt wurde er festgenommen.