FDP kämpft um Wiedereinzug in sächsischen Landtag - AfD will den Sprung erstmals schaffen Sachsen

Sowohl der Spitzenkandidat der Liberalen, Holger Zastrow, als auch Frauke Petry von der AfD zeigen sich vor der Landtagswahl am Sonntag zuversichtlich. mehr...

Demonstrationen in Schneeberg NPD in Sachsen Die Nazis wollen nicht weichen

1,4 Millionen Euro sind viel Geld für eine angeschlagene Partei wie die NPD. Sollte ihr der Wiedereinzug in das sächsische Parlament nicht gelingen, bedeutet das den Verlust finanzieller Unterstützung und Arbeitslosigkeit für NPD-Kader. Doch die Partei hat einen Plan B. Von Antonie Rietzschel mehr...

Modellbau-Affäre Gutachter zweifeln Haderthauers Erklärungen an

Seit wann ist Christine Haderthauer nicht mehr Teilhaberin der Modellbau-Firma? Ein Vertrag könnte für Klarheit sorgen, doch sie hält ihn unter Verschluss. Die SPD ist misstrauisch - und erhält Unterstützung von zwei Gutachtern. Von Andreas Ross mehr...

Bayernreise Passau Passau Bürger-Bahn statt Deutsche Bahn

1892 wurde die Ilztalbahn im Bayerischen Wald eröffnet und 110 Jahre später von der Deutschen Bahn stillgelegt. Die Bürger holten sich ihre Zugverbindung zurück. Seit 2011 fährt die Bahn wieder - zumindest an manchen Tagen. Von Mike Szymanski mehr...

Der Fall Haderthauer Fall Haderthauer Opposition fordert Seehofer zum Handeln auf

Der Ministerpräsident hat sich in der Modellbau-Affäre bislang hinter Haderthauer gestellt. Ein Antrag der Opposition will Seehofer jetzt zum Handeln zwingen. Bei einer Sondersitzung soll es im Landtag um ihre Entlassung gehen. mehr...

grafik teaser interaktiv fdp verluste verschwinden Chronologie der Wahlniederlagen Das Verschwinden der Liberalen

Wochen der Wahrheit für die FDP: Bei den anstehenden Wahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg droht der Partei gleich dreimal das Ausscheiden aus dem Landtag. Es wäre die Fortsetzung eines beispiellosen Abstiegs. Alle Niederlagen im Überblick. Von Martin Anetzberger und Antonie Rietzschel mehr... Interaktive Grafik

Fall Haderthauer Opposition fordert Sondersitzung

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sei nicht mehr möglich: SPD, Grüne und Freie Wähler wollen eine Sondersitzung des bayerischen Landtags zum Fall Haderthauer - noch in der Sommerpause. Grund sei auch das "Nichttätigwerden" von Ministerpräsident Seehofer. mehr...

Waldschlößchenbrücke ein Jahr in Betrieb Sieben Sachen über Sachsen Gedidschd wird später

Wie bestellt ein Sachse einen Weihnachtsbaum in den USA? Vom Dialekt bis zur toten Oma: Über die Sachsen kursieren mehr als genug seltsame Klischees. Zur Landtagswahl ist es Zeit, damit aufzuräumen. Von Felix Hütten mehr...

TU Garching, Fakultät für Maschinenwesen, Semesterbeginn, Einführungsveranstaltung im Hörsaal TU München So viele Bewerber wie nie

Historischer Höchststand: Mehr als 33.000 Studenten haben sich für das Wintersemester um einen Studienplatz an der Technischen Universität München beworben. Doch längst nicht alle sind TU-Neulinge. Von Sebastian Krass mehr...

Ausblick auf die Landtagswahl in Sachsen Landtagswahl in Sachsen Hoffnungsschimmer und Albtraum

Die AfD könnte in das erste Landesparlament einziehen, die NPD ihre Machtbasis und viel Geld verlieren. Am 31. August wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt - und die FDP fliegt wohl aus der letzten Regierung. Fünf Gründe, warum das die Bundespolitik beeinflusst. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

Landtagswahlen in Sachsen - Tillich Sachsens Ministerpräsident Tillich vor der Wahl Das Lächeln des Fuchses

Stanislaw Tillich ist Sachsens oberster Verwalter. Nach der Landtagswahl am Sonntag wird er wohl Ministerpräsident bleiben. Die Frage, die sich stellen müsste, ist: Reicht das? Von Cornelius Pollmer mehr...

Videoüberwachung in Münchner S-Bahnen. Öffentlicher Nahverkehr Herrmann will Videoüberwachung ausweiten

Ob in S-Bahnen, Bussen, Trambahnen oder an Bahnhöfen: Münchens Nahverkehr wird inzwischen vielerorts videoüberwacht. Bayerns Innenminister Herrmann reicht das nicht. Von Marco Völklein mehr...

Öffentliches Internet Komm in mein Wlan

Freifunker lassen wildfremde Menschen bei sich zuhause mitsurfen. Konzerne dagegen wollen mit öffentlichem Internet Geld verdienen. Die Bundesregierung könnte beiden nun das Leben erleichtern - und die Wlan-Versorgung in Deutschland verbessern. Mit interaktiver Karte. Von Larissa Holzki mehr... Report

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre Neue Fragen im Fall Haderthauer

Wie eng war der Kontakt zwischen den Haderthauers und Roland S. wirklich? Das ist eine der Schlüsselfragen in der Modellbau-Affäre. Nun wurde bekannt: Der Dreifachmörder war ohne polizeiliche Aufsicht bei ihnen zu Besuch. Von Frank Müller mehr...

Sudelfeld Skitourismus in Bayern Skitourismus in Bayern Sudelfeld-Ausbau geht weiter

Der Kampf der Naturschützer war vergebens: Die Bauarbeiten für einen riesigen Speichersee im Skigebiet am Sudelfeld dürfen nach einer Gerichtsentscheidung vorerst weitergehen. Damit schwindet die Hoffnung auf einen Baustopp. mehr...

Grüne fordern Rücktritt von Haderthauer Modellbau-Affäre um Haderthauer Angetrieben vom Geld

Immer mehr deutet darauf hin, dass es den Haderthauers weniger ums Soziale, als vielmehr ums Geschäft ging. Die Frage, wo wie viel Geld hängen blieb, dürfte mitentscheiden, ob es der bayerischen Staatskanzleichefin gelingt, ihren Kopf zu retten. Von Frank Müller mehr...

München freies WLAN Ebersberg Unbegründete Angst

Zwar hat der Landkreis die Verwendung von Wlan an Schulen genehmigt, doch kaum eine Gemeinde will diese Möglichkeit auch umsetzen. Von Anselm Schindler mehr...

Gravierende Fahndungsfehler Thüringer Untersuchungsausschuss prangert NSU-Ermittlungen an

"Ein einziges Desaster": Der NSU-Ausschuss des Thüringer Landtags kommt in seinem Abschlussbericht zu einem vernichtenden Urteil über die Arbeit der Sicherheitsbehörden. Sogar von gezielter Sabotage ist die Rede. Von Tanjev Schultz mehr...

CSU-Vorstandsklausur in Andechs Peter Gauweiler Der unbequeme Millionen-Anwalt

Peter Gauweiler, Top-Verdiener im Bundestag und gerissener Jurist, hat schon viele Rollen ausprobiert: CSU-Rebell, Philosoph und Provokateur. Zuletzt kämpfte er vor allem vor Gericht gegen große Gegner. Der größte ist aktuell: Formel-1-Boss Bernie Ecclestone. Von Klaus Ott mehr...

Christine Haderthauer Affäre um Christine Haderthauer Viele Fragen, wenig Antworten

Hat ein Häftling, der für die Firma von Ehepaar Haderthauer Modellautos herstellte, im Strafvollzug Vorzüge genossen? Im geplanten Untersuchungsausschuss zur Modellbau-Affäre soll es auch um die Zustände in der Forensik gehen. Tagen soll das Gremium selbst im Falle eines Rücktritts der Staatsministerin. Von Frank Müller mehr...

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre Haderthauer im Visier der Steuerfahnder

Die Firma Sapor Modelltechnik könnte dem Finanzamt hohe Beträge verschwiegen haben. Die Opposition fordert erneut den Rücktritt von Staatskanzleichefin Christine Haderthauer - und spricht von einer "erdrückenden Beweislast". Von Dietrich Mittler mehr...

Christine Haderthauer Fall Haderthauer Ein Kunstwerk von einer Affäre

Immer, wenn sie die Modellbau-Affäre kleinreden wollte, hat sie es nur schlimmer gemacht: Christine Haderthauer verheddert sich in Widersprüche, doch Aufgeben kommt für sie nicht in Frage. Auch wenn strafrechtlich die Unschuldsvermutung gilt - politisch ist längst erwiesen, dass sie nicht unschuldig ist. Kommentar von Mike Szymanski mehr... Meinung

Herbstliche Allee in Brandenburg Verkehrssicherheit Mein Feind, der Baum

2013 kamen in Deutschland mehr als 600 Autofahrer durch Baumunfälle ums Leben. Doch wenn Fällungen drohen, gibt es Protest. Die einen wollen die Natur retten - andere Menschenleben. Von Steve Przybilla mehr...

NPD-Chef Prozess gegen Pastörs wird wegen Justiz-Panne eingestellt

Volksverhetzung, Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener - NPD-Chef Udo Pastörs stand schon mehrmals vor Gericht. Diesmal kommt er um ein Strafverfahren herum. Schuld ist das Gericht selbst. mehr...

Naturschutz Bayerns Biotope Bayerns Biotope Naturschutz in Bayern welkt

Eigentlich hat die bayerische Flora und Fauna viel zu bieten. Doch im europäischen Vergleich sind Bayerns Biotope in einem schlechten Zustand. Für den Grünen Christian Magerl ein Riesenskandal, für den die Staatsregierung verantwortlich ist. Von Christian Sebald mehr...