'Teenage Mutant Ninja Turtles' - Deutschlandpremiere Megan Fox Schauspielerin zurück auf der Leinwand

Als Reporterin April O'Neil unterstützt sie die Riesenschildkröten bei der Rettung New Yorks im neuesten 3D-Action-Film "Teenage Mutant Ninja Turtles". mehr...

Neufahrn Kino trotzt der Krise Kino trotzt der Krise Himbeerrote Zukunft

Vor allem kleine Städten und Gemeinden sind vom Kinosterben betroffen. Doch in Neufahrn bei München trotzt man diesem Trend. Hier steht das Kino mit den meisten Leinwänden in Oberbayern. Zweifel, dass die investierten Millionen eine Fehler sein könnten, hat der Betreiber nicht. Von Gudrun Regelein mehr...

Kinostart - 'The Equalizer' "The Equalizer" im Kino Brutal im Baumarkt

In "The Equalizer" greift Denzel Washington hart durch. Sehnen sich die Amerikaner nach einem Ersatz-Obama, der endlich richtig aufräumt? Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Wish I was here' "Wish I was here" im Kino Vertrauen in die eigenen Träume

"Wish I Was Here" von Zach Braff stammt aus dem Herzen des amerikanischen Mittelstandes und seinem Kampf ums Glück. Alles ist erlaubt in diesem Feel-Good-Film. Und manche, die flexibel und improvisationsbereit sind, kommen groß raus. Eine Rezension im Video von Fritz Göttler mehr... Kolumne

Get on Up Chadwick Boseman als James Brown Chadwick Boseman als James Brown Wie eine Sexmaschine

Vor den Tanzaufnahmen hatte er Angst, dabei hatte ihm doch Quentin Tarantino Ruhm prophezeit. Ein Treffen mit Chadwick Boseman, der im Musikfilm "Get on Up" den legendären Soul-Exzentriker James Brown spielt. Von Annett Scheffel mehr...

Mads Mikkelsen als Jon in "The Salvation". Im Vordergrund: Madelaine (Eva Green, links) und Bösewicht Delarue (Jeffrey Dean Morgan). Mads Mikkelsen über Rache "Wer zu weit geht, verändert sich für immer"

Er hätte längst nach Hollywood gehen können, doch Mads Mikkelsen blieb dem europäischen Film treu. Nun spielt er den Helden in einem dänischen Western - genauso verschwitzt, blutend und gerissen wie Gary Cooper oder John Wayne. Ein Gespräch über Sergio Leone, den wilden Westen und das Dogma-95-Manifest. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

'Get On Up' - Verfilmung des Lebens von James Brown Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Starker Auftritt als großer Zampano

Wie zum Teufel spielt man James Brown? Das von Mick Jagger koproduzierte Biopic "Get On Up" findet eine Antwort: Chadwick Boseman. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Film "Ein Geschenk der Götter" im Kino "Ein Geschenk der Götter" im Kino "Kunst sollte unabhängig vom Applaus sein"

Wenn Hartz-IV-Empfänger Theater spielen: Die Tragikomödie "Ein Geschenk der Götter" erzählt von Langzeitarbeitslosen, die an der Leistungsgesellschaft scheitern. Ein Gespräch mit Regisseur Oliver Haffner über Außenseiter, Popcorn-Kino und Rebellion. Von Thorsten Glotzmann mehr... Interview

Wish I Was Here Zach Braff Josh Gad Schauspieler Zach Braff "Amerikanische Blogger hassen außer sich selbst eigentlich alles"

Zach Braff hat seinen Kinofilm "Wish I Was Here" mit Crowdfunding finanziert. Im SZ-Interview erklärt der "Scrubs"-Star, warum er nicht mit großen Studios drehen wollte und was amerikanische Blogger gegen ihn haben. Von David Steinitz mehr...

Fatih Akin Filmregisseur Fatih Akin im Porträt Filmregisseur Fatih Akin im Porträt Wie im falschen Film

Sein neuer Film "The Cut" erzählt vom Genozid an den Armeniern im Ersten Weltkrieg. Doch noch bevor der Film in die Kinos kommt, spricht Regisseur Fatih Akin schon von einer "Niederlage". Was ist passiert? Von Patrick Bauer mehr... SZ-Magazin

Video "GQ": Elyas M'Barek gehört zu Männern des Jahres

Schauspieler Elyas M'Barek zählt für die deutsche Ausgabe des Magazins "GQ" zu den Männern des Jahres. M'Barek soll die Ehrung bei der Gala am 6. November in Berlin entgegennehmen. mehr...

Video Denzel Washington als "Equalizer"

Denzel Washington ist der "Equalizer". So nennt er sich selbst in seinem neuen Film. In dem Streifen spielt er einen ehemaligen Agenten, der gezwungenermaßen aus dem Ruhestand zurückkehren muss. mehr...

Zach Braff Jim Parsons 'Wish I was here' "Wish I Was Here" im Kino Normalos mit Fältchen

Ein Film wider die Selbstoptimierung, finanziert per Crowdfunding: Mit "Wish I Was Here" entfernt sich Zach Braff von allen Hollywood-Standards. Ein gutes Beispiel dafür, dass es im Kino nicht nur um Massentauglichkeit geht. Von Susan Vahabzadeh mehr... Kino-Kritik

Kinostart - 'Männerhort' "Männerhort" im Kino Angriff aufs Sitzfleisch

In "Männerhort" gehen Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst zum Lachen in den Keller. Warum reicht das tatsächlich für Platz eins in den Kinocharts? Von Anna Steinbauer mehr... Filmkritik

Denzel Washington, Nash Edgerton Neu im Kino "The Equalizer", "The Riot Club", "Jack"

Vorsicht, Baumarktmitarbeiter können tödlich sein! Jedenfalls im Kino. Das sind die Filmstarts der Woche. mehr...

"Frank" "Frank" als Video-on-Demand Leg ein Ei mit mir!

Die Komödie "Frank", in der Michael Fassbender als manisch-depressiver Musiker mit Pappmascheekopf agiert, ist einer der bezauberndsten Filme des Herbstes. Vor allem aber ist der Film ein Beispiel für das große Potenzial von Video-on-Demand. Von David Steinitz mehr... Analyse

Kinostart - 'Gone Girl' "Gone Girl - Das perfekte Opfer" im Kino Der ganz böse Blick auf die Liebe

Sie scheinen das perfekte Paar zu sein, doch dann verschwindet die Ehefrau unter mysteriösen Umständen. Ihr Gatte gerät unter Verdacht: Ist er ein Mörder? Meisterregisseur David Fincher fragt in seinem Thriller "Gone Girl" allerdings nicht nur, wozu Männer fähig sind. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr... Kolumne

Kinostart - 'Der kleine Nick macht Ferien' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Luftballonbunte Ferienreise

Erste Liebesabenteuer des kleinen Nick, hübsch verpackt in Retro-Look und Sommersonne. Und: Graf Dracula als Selbstoptimierer, der den faustischen Pakt wagt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

zebrakino Facebook-Initiative für Nischen-Kino Die Filmretter

Eigentlich sollte "Under the Skin" mit Scarlett Johansson nicht ins deutsche Kino kommen: zu schräg, zu nischig. Jetzt läuft der Film doch - wegen ein paar Studenten aus Konstanz. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Michalovy Hory (Michelsberg) in Tschechien "Böhmische Dörfer" im Kino Ähnlicher als gedacht

Mit dem Verhältnis zwischen Deutschen und Tschechen beschäftigt sich die Doku "Böhmische Dörfer", die nun in München zu sehen ist. Der Film zeigt eine Haltung, die sich abhebt von den endlosen gegenseitigen Schuldzuweisungen. Von Paul Katzenberger mehr...

Ben Affleck als verzweifelter Ehemann in "Gone Girl" Video
"Gone Girl" im Kino Idealer Film für frisch Verliebte

David Fincher hat den Bestseller "Gone Girl" verfilmt - als Abrechnung mit der romantischen Liebe. Die These seines brillanten Thrillers: Zuerst ist man zu blind, um die Wahrheit zu sehen. Wenn man sie kennt, wünscht man sich, man wäre wieder blind. Von David Steinitz mehr... Kinokritik

Szene aus dem baskischen Spielfilm "Lasa und Zabala". 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort. Von Paul Katzenberger mehr...

Kino "Who Am I" im Kino "Who Am I" im Kino Die Lümmel von der Datenbank

Ein anständiger deutscher Genrethriller steht auf Platz eins der hiesigen Kinocharts: "Who Am I". Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring und Tom Schilling hacken sich beim BND ein. Handwerklich schick inszeniert, das größte Problem aber sind die Dialoge. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Kinostart - 'Männerhort' Neu im Kino "Männerhort", "Dracula Untold", "Gone Girl"

Im Kino haben es diese Woche vor allem die Männer schwer: Sie müssen sich im Heizungskeller verstecken, werden des Mordes verdächtigt oder zerfleddern bei Sonnenlicht. mehr...

Dick Powell Claire Trevor Murder My Sweet Taschen Bildband Film Noir Bildband über den Film noir Alle Schattierungen von Schwarz

Beim Film Noir geht es um die Kunst, die bösesten inneren Zustände bloßzulegen - von "Das Cabinet des Dr. Caligari" bis hin zu "The Dark Knight". Ein Bildband widmet sich dem zeitlosen Genre. Von David Steinitz mehr... Buchkritik