Film "Mord im Orient Express" Unter Zugzwang

Kenneth Branagh hat Agatha Christies "Mord im Orient-Express" neu verfilmt, misst sich dabei aber unvorteilhaft mit dem großen Kino der Vergangenheit. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kevin Spacey US-Schauspieler Spaceys Schuld wird nicht gesühnt, indem man seine Kunst löscht

Keiner ist gezwungen, die Arbeit eines Menschen anzuschauen, den er verabscheut. Kevin Spacey aus einem Film zu schneiden, ist kein besonders tröstliches Zeichen für das kulturelle Klima der Gegenwart. Kommentar von Peter Richter mehr...

Kino Spacey-Skandal Spacey-Skandal Wie entfernt man einen Schauspieler aus einem fertigen Film?

Und warum Ridley Scott das mit Kevin Spacey bis zum Filmstart von "Alles Geld der Welt" im Dezember schaffen muss. Die Geschichte einer Amputation à la Hollywood. Von David Steinitz mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Simpel" spielen Frederick Lau und David Kross ein ungleiches Brüderpaar und "Jetzt. Nicht." porträtiert in kalten, stilisierten Bildern die Suche nach jugendlichem Exzess. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Film "Suburbicon" im Kino Rassismus aus der Veranda-Perspektive

In "Suburbicon" erzählt George Clooney von der Verlogenheit der weißen Mittelschicht im Amerika der Fünfzigerjahre. Leider bleiben seine afroamerikanischen Figuren darin Statisten. Von Philipp Bovermann mehr...

ALL THE MONEY IN THE WORLD Nach Belästigungsvorwürfen Ridley Scott schneidet Spacey-Szenen aus neuem Film

Regisseur Ridley Scott will aus seinem neuen Film alle Szenen mit Kevin Spacey herausschneiden. Der Grund: Die Vorwürfe der sexuellen Belästigung mehren sich. Im Film "Alles Geld der Welt" spielt Spacey einen Ölmilliardär. mehr...

ALL THE MONEY IN THE WORLD Video
Übergriffe in Hollywood Regisseur schneidet Kevin Spacey aus neuem Film

Wenige Wochen vor dem geplanten Kinostart von "Alles Geld der Welt" dreht Ridley Scott alle Szenen mit einem anderen Schauspieler nach. mehr...

Film Schauspielerin Karin Dor gestorben

Die gebürtige Wiesbadenerin hatte in den Sechzigerjahren große Auftritte in Karl-May-Verfilmungen und als Bond-Girl, außerdem spielte sie in Edgar-Wallace-Filmen. Dor starb am Montag im Alter von 79 Jahren. mehr...

"James Bond" Nachtvorstellung in München, 2015 Lars Henrik Gass: "Film und Kunst nach dem Kino" Digitale Vereinsamung

Lars Henrik Gass beschäftigt sich in einem Buch mit der Frage, wie die Digitalisierung das Medium Film verändert hat. Von Nicolas Freund mehr...

SUBURBICON George Clooney im Interview Früher war alles einfach

"Vorausgesetzt, man war ein weißer, heterosexueller Mann", sagt George Clooney. Mit unserer Autorin spricht er über die autokratischen Tendenzen der Ära Trump. Und die betäubende Gleichförmigkeit der Kleinstadt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kino Kinostarts Kinostarts "Mord im Orientexpress", "Hexe Lilli" und "Suburbicon"

Der Detektiv-Klassiker von Agatha Christie und der Kinderfilm "Hexe Lilli rettet Weihnachten" starten, außerdem ein 50er Jahre-Drama von George Clooney. mehr...

Kino FBI versus Weißes Haus, erste Runde

"The Secret Man" erzählt von Mark Felt, der als "Deep Throat" im Watergate-Skandal entscheidende Hinweise gab. Von Fritz Göttler mehr...

Paz de la Huerta USA New Yorker Polizei sammelt Beweise für Haftbefehl gegen Weinstein

Die Behörde hat Ermittlungen gegen den Filmproduzenten wegen Vergewaltigung eingeleitet. Hintergrund sind Anschuldigungen von Schauspielerin Paz de la Huerta, die die Polizei als glaubwürdig einstuft. mehr...

Alternative Views - 66th Berlinale International Film Festival George Clooney im Interview "Über dem Land hängt eine schwarze Wolke"

Kaum einer traut sich an ähnlich politische Filme wie er: George Clooney über die Macht von Fake News, wie Donald Trump die USA spaltet und wie er seine Wut darüber in seinem neuen Film "Suburbicon" verarbeitet hat. Interview von Susan Vahabzadeh mehr...

Casting Kino Die bitteren Tränen der Anspielwurst

Inspiriert von Rainer Werner Fassbinder stellt Nicolas Wackerbarth in "Casting" die Frage nach der Macht an einem Filmset. Diesmal gehört sie den Frauen. Gehen sie damit besser um als die Männer? Von Philipp Stadelmaier mehr...

GAUGUIN "Gauguin" im Kino Nur eine Mango vom Hungertod entfernt

Vincent Cassel spielt in "Gauguin" den Pariser Maler als lebenshungrigen Unsympathen. Die schmerzhaftesten Fakten seines Südsee-Lebens verschweigt der Film aber lieber. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Kinostart - 'Mathilde' "Mathilde" im Kino Trieft vor Kitsch und Pathos: "Mathilde"

Originell ist dieser Kostümfilm wirklich nicht. Aber weil er von einer Affäre des letzten Zaren erzählt, ist in Russland ein gewaltiger Skandal um ihn entbrannt. Videokolumne von Kathleen Hildebrand mehr...

House of Cards Übergriffe in Hollywood Kevin-Spacey-Filme auszusortieren ist auch keine Lösung

Wie soll man umgehen mit Schauspielern, denen sexuelle Belästigung vorgeworfen wird? Ein erster Schritt wäre, zwischen Kunstwerk und Künstler zu unterscheiden. Von Luise Checchin mehr...

Film Die dunkle Seite der Macht

Kinobetreiber müssen mehr Geld für "Star Wars" bezahlen. Künftig sollen sie 65 Prozent des Ticketerlöses an Disney abgeben. Das ist der höchste Verleihanteil, den jemals ein Filmstudio für einen Film verlangt hat. Von David Steinitz mehr...

Good Time Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Florence Pugh ist als "Lady Macbeth" eine echte Entdeckung und in "Good Time" reitet Robert Pattinson seinen geistig behinderten Bruder in einen Bankraub rein. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Star Wars Fanfilm, Vater und Sohn Doege Filmprojekt Diese Münchner haben einen Star-Wars-Fanfilm gedreht

Andreas Doege und sein 14-jähriger Sohn Miguel erzählen in ihrem 30-minütigen Film "Die Suche" die Geschichte von Han Solos Bruder auf dem Planeten Erderan. Von Luisa Schumann mehr...

Film Django "Django" im Kino Weltberühmt und doch diskriminiert

Der legendäre Gitarrist Django Reinhardt wurde als Sinti von den Nationalsozialisten verfolgt. Der Film "Django" lässt sein Schicksal nun sehr gegenwärtig aussehen. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Kino Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche "The Secret Man", "Die Reise der Pinguine 2" und "Thor 3"

Die neusten Kinostarts bieten Spannung rund um die Watergate-Affäre, Einblicke in die Welt der Kaiserpinguine und Superhelden-Action mit Hulk und Thor. mehr...

Kinostart - 'Mathilde' Streit um "Mathilde" in Russland Heilige haben keine Affären

Mit seinem Film "Mathilde" ist der russische Regisseur Alexej Utschitel zum Ziel nationalistischer Hetzer geworden. Nun versteht der stets staatstreue Künstler die Welt nicht mehr. Von Julian Hans mehr...

Kino FFB Kino Verheißungsvolle Premiere

Brucker Lichtspielhaus wird mit großer Sause und Tragikomödie eröffnet Von Stefan Salger mehr...