Video Nora Tschirner in deutscher Weihnachtskomödie

Vier Pärchen und ein obdachloser Aussteiger erleben Chaostage vor dem Fest der Liebe: eine turbulente deutsche Komödie, in der Tempo vor Tiefgang rangiert. mehr...

Emma Stone in "Magic in the Moonlight" "Magic in the Moonlight" im Kino Verliebt in eine Hexe

Woody Allen veranstaltet großen Hokuspokus in Südfrankreich: In "Magic in the Moonlight" will er der Spiritistin Emma Stone auf die Schliche kommen. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Der Hobbit "Hobbit"-Premiere in London "Hobbit"-Premiere in London Fans feiern letzten Teil der Trilogie

Tausende Fans, Wiedersehensfreude und ein bisschen Abschiedsschmerz: Die Stimmung bei der Premiere zum letzten Hobbit Film "Die Schlacht der Fünf Heere" erinnert ein bisschen an ein Klassentreffen. mehr...

Was soll Clara (Heike Makatsch) nur tun? Kinostarts der Woche "Alles ist Liebe", "Paddington" und "Magic in the Moonlight"

Weihnachten naht, das merkt man jetzt auch im Kino. Da gibt's diese Woche eine Menge Happy Ends, kuschlige Plüschtiere und viel Liebe und Magie. mehr...

'The Hobbit: The Battle Of The Five Armies' - World Premiere - Red Carpet Arrivals "Die Schlacht der fünf Heere" Weltpremiere des dritten Teils der Hobbit-Trilogie

In London feierte "Die Schlacht der fünf Heere" Weltpremiere. Die Stars des dritten und letzten Teils der Hobbit-Verfilmung von Peter Jackson wurden auf dem auenlandgrünen Teppich bejubelt. mehr...

Auf den Spuren der Hobbits Weltpremiere in London Die letzte Schlacht in der Hobbit-Welt

Zwerge, Elben und Hobbits ziehen in ihren letzten Kampf: Teil drei der Hobbit-Trilogie feiert Weltpremiere in London. In Deutschland kommt "Die Schlacht der fünf Heere" am 10. Dezember in die Kinos. mehr...

Star Wars "Star Wars: Episode VII" - Reaktionen "Star Wars: Episode VII" - Reaktionen Das Internet schlägt zurück

Fans überbieten sich mit kreativem Feedback zum ersten "Star Wars: Episode VII"-Trailer. Am häufigsten wird das neue Lichtschwert auf die Schippe genommen. Dass George Lucas nicht Regie führt, freut manche. Von Daniel Lehmann mehr...

Kino "Sturmland" im Kino "Sturmland" im Kino Verstohlene Liebe

Der Film "Sturmland" handelt von der Romanze zweier Jungs. Aber Liebe zwischen Männern ist unmöglich in der ungarischen Provinz. Und dann wäre da noch ein bemerkenswerter Aspekt. Von Josef Wirnshofer mehr... Filmkritik

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2011 "Nymphomaniac"-Regisseur Lars von Trier spricht über Alkoholmissbrauch

Drei Jahre nach dem Nazi-Eklat von Cannes meldet sich der dänische Regisseur Lars von Trier zurück: Er erzählt einer Zeitung von seiner überstandenen Alkohol- und Drogensucht, fürchtet jetzt aber, dass deshalb seine Kreativität versiegt. mehr...

Prostituierte Bainsley The Zero Theorem Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Star Wars Trailer Erster Trailer zu "Star Wars: Episode VII" Der siebte Teil, so er aussieht

Der offizielle Trailer zum neuen "Star Wars"-Film ist da - und verspricht Fans Sturmtruppen, Oscar Isaac, und noch viel mehr Sturmtruppen. Und natürlich den Millennium Falken. Aber wo sind Luke Skywalker und Han Solo? Von David Steinitz mehr... Trailerkritik

Andy Serkis Schauspieler Andy Serkis "Rollenbesetzung nach Typen gehört der Vergangenheit an"

Er war King Kong, Gollum und Caesar in "Planet der Affen": Andy Serkis verkörpert Computerfiguren. Ein Gespräch über Vorbehalte gegenüber der Technik und sein neues Projekt mit Christian Bale. Von Jürgen Schmieder mehr... Interview

Volle Kraft Voraus: Die Pinguine haben eine Mission zu erfüllen. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Mächtig geheim

"Die Pinguine aus Madagascar" enthüllen auf einem famosen Solotrip ihre wahre Identität. Und die spannende Dokumentation "The Green Prince" zeigt, wie der Sohn eines Hamas-Gründer die Terrorgruppe für den israelischen Geheimdienst ausspionierte. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Kinostart - 'The Zero Theorem' "The Zero Theorem" im Kino Bizarrer Blick ins Sinnlose

Wenn Terry Gilliam in die Zukunft schaut, kommt meistens eine Dystopie heraus: In "The Zero Theorem" irren kleine, gequälte Seelen durch eine Welt, in der nichts mehr lebenswert ist. Mittendrin Christoph Waltz - in herrlich schrägen Bildern. Von Susan Vahabzadeh mehr... Video

Auf den Tribünen verfolgen Besucher die Fütterung. Trailer zu "Jurassic World" Größtmögliche Gefräßigkeit

Eine Insel voller Dinosaurier als Erlebnispark: Was in "Jurassic Park" in einem Horror-Fiasko endete, wurde in "Jurassic World" nun endlich realisiert. Doch wieder macht ein bösartiger Dino nicht das, was die Menschen von ihm wollen. Von Daniel Lehmann mehr...

Elyas M'Barek Garant für klingende Kinokassen Garant für klingende Kinokassen Elyas M'Barek beherrscht die Kino-Charts

Den Titel Frauenschwarm trägt Schauspieler M'Barek schon länger. Aber auch für die Platzierung in den Kino-Charts wird er mehr und mehr zum Erfolgsgaranten und landet auf dem 1. Platz. mehr...

Steve Carell und Channing Tatum in einer Szene von Foxcatcher. Video
Trailerpremiere für "Foxcatcher" Im Bann des Größenwahns

Wenn einer das Geld hat, sich die Menschen untertan zu machen, kann das böse enden. Der Film "Foxcatcher" erzählt die wahre Geschichte des exzentrischen Milliardärs John E. du Pont in eindrucksvollen Szenen. Sehen Sie die exklusive Trailer-Premiere bei Süddeutsche.de. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Kino Trailerpremiere Trailerpremiere Foxcatcher

Koch Media Koch Media mehr...

James McAvoy und Jessica Chastain in einer Szene von "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" im Kino Mit Worten schweigen

Jessica Chastain und James McAvoy spielen in "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" ein Paar, das an einem Schicksalsschlag zerbricht. In seinem Debüt-Film zeigt sie Regisseur Ned Benson auf überzeugende Art als Menschen, die zu viel zwischen den Zeilen kommunizieren. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Kinostart - 'My Old Lady' "My Old Lady" im Kino Familiendrama auf den zweiten Blick

Beginnt wie eine Komödie, mündet in ein Kammerspiel: "My Old Lady" ist das Debüt des 75 Jahre alten Israel Horovitz. Der Dramatiker erzählt die Geschichte um eine vergangene Liebe so, wie es das Kino eigentlich nicht tut. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Kinostart - 'Einer nach dem anderen' Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Hardcore Actionfilm "Hardcore" Experiment Ich-Perspektive

Einen Film komplett so erleben, als wäre man selbst der Protagonist: Was man aus Videospielen kennt, verspricht der russische Regisseur Ilya Naishuller für "Hardcore". Aber kann ein Actionfilm aus der Ich-Perspektive funktionieren? Von Daniel Lehmann mehr...

In "Bocksprünge" kann jeder mal mit jedem. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Sprunghaftes Verhalten

Affären ohne Ende: In "Bocksprünge" darf jeder mal mit jedem. Auf andere Weise unbeständig ist der Vater in "Höhere Gewalt", der seine Familie angesichts einer Lawine im Stich lässt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

George Segal Elizabeth Taylor Mike Nichols Zum Tod von Regisseur Mike Nichols Bitte nicht küssen

Der Regisseur Mike Nichols muss viel Gespür gehabt haben für den Zeitgeist - und er war immer auf der Suche nach einer Gelegenheit, Hollywood gegen den Strich zu bürsten. Ein Seelenforscher des amerikanischen Kinos ist gestorben. Von Susan Vahabzadeh mehr... Nachruf

Mike Nichols Regisseur von "Die Reifeprüfung" Oscar-Preisträger Mike Nichols gestorben

Mit "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" wurde er berühmt, für "Die Reifeprüfung" mit Dustin Hoffman erhielt er einen Academy Award. Jetzt ist der Regisseur Mike Nichols im Alter von 83 Jahren gestorben. mehr...