Kinostart - 'Florence Foster Jenkins' Filmstarts der Woche Neu im Kino: "Arrival", "Florence Foster Jenkins" und "Deepwater Horizon"

Die Filme der Woche handeln von Aliens, der schlechtesten Opernsängerin der Geschichte und der Katastrophe im Golf von Mexiko, die 2010 eine verheerende Umweltkatastrophe ausgelöst hat. mehr...

Florence Foster Jenkins "Florence Foster Jenkins" im Kino Erst Gelächter, dann irre Freude

Warum widmen sich plötzlich so viele Filme der Katastrophen-Sängerin Florence Foster Jenkins? Stephen Frears gleichnamiges Werk zeigt: Weil sie einen Menschheitstraum verkörpert. Filmkritik von Reinhard J. Brembeck mehr...

Film Omer Fasts "Continuity"

Continuity? Der Film ist eher das Gegenteil, nie kann man sicher sein, was hier wie zusammengehört. Gerade deshalb aber ist dieser surreale Albtraum so groß. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Kinostart - 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" im Kino Magische Verschwörung im Harry-Potter-Universum

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Was nach dem nächsten großen Harry-Potter-Franchise klingt, ist ein wundervoller Winter-Blockbuster. Zoom - die Kinokolumne im Video von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Amerikanisches Idyll' "Amerikanisches Idyll" im Kino Der amerikanische Traum, ein Konstrukt

Ewan McGregor verfilmt Philip Roths Roman "Amerikanisches Idyll" als eine Abrechnung mit der ländlichen Häuslichkeit in den USA. Filmkritik von Fritz Göttler mehr...

Paterson "Paterson" im Kino Zen-Kunst im Zeitalter der Blockbuster-Hektik

In seiner Tragikomödie "Paterson" erzählt Jim Jarmusch aus dem Alltag eines dichtenden Busfahrers. Ein eleganter, wunderbarer Film über die alltäglichen Dinge. Filmkritik von Fritz Göttler mehr...

Kinostart - 'Radio Heimat' Kinostarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Die Achtzigerjahre-Geschichten von "Radio Heimat" sind nicht mehr als hektische Sketchserien. Und Ewan McGregors Regiedebüt zeigt ein herzzerreißendes Schicksal. Die Kinostarts der Woche. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Kinostart - 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind' Neu im Kino "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", "Paterson" und "Amerikanisches Idyll"

Diese Woche kann man im Kino erneut in die Harry-Potter-Zauberwelt eintauchen oder sich die neuen Filmen zweier Star-Wars-Stars anschauen. mehr...

Kino "Die Mitte der Welt" im Kino "Die Mitte der Welt" im Kino Ohne erzählerische Mitte

Der neue deutsche Film "Die Mitte der Welt" überzeugt mit seinen jugendlichen Darstellern - wenn da nicht der Hang zu Überdrehtheit und kapriziösem Schnickschnack wäre. Filmkritik von Rainer Gansera mehr...

Robert Vaughn Zum Tod von Robert Vaughn Zum Tod von Robert Vaughn US-Schauspieler Robert Vaughn ist tot

Bekannt machte ihn seine Rolle in der Spionage-Serie "Solo für O.N.C.L.E.". Als Geheimdienstmann tauchte er auch einmal im "Tatort" auf. mehr...

Kino Eintauchen in die Bilderflut

Beim "Filmschoolfest Munich" zeigen 60 Studenten aus 21 Ländern ihre Arbeiten - große Themen sind Isolation und Social Media. Für die Zuschauer ist es ein besonderes Vergnügen, nach den Regiestars von morgen Ausschau zu halten Von Josef Grübl mehr...

Kinostart - 'Café Society' "Café Society" im Kino Woody Allen reist in die Vergangenheit - mal wieder

Woody Allen schickt Jesse Eisenberg und Kristen Stewart ins Hollywood der 30er Jahre. Die schöne Kulisse von "Café Society" reicht aber nicht, um die schwachen Charaktere zu retten. Zoom - die Kinokritik im Video von Kathleen Hildebrand mehr...

Tipps fürs Wochenende Kultur und Freizeit Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in München

Es gibt viel zu sehen: Einen Bunker von innen, Finnen in der Sauna und amerikanische Abgründe. Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Ana Maria Michel mehr...

Nocturama Kino Terror und Utopie

Wie das Kino auf den Terror reagieren kann: Zum Jahrestag der Pariser Anschläge diskutiert Frankreich Bertrand Bonellos Film "Nocturama", in dem eine radikale Gruppe Bomben in Paris legt. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Kalinka Prozess Kriminalität Fall Kalinka - "Die deutsche Justiz war blind"

André Bamberski entführte den Mann, den er bis heute für den Mörder seiner Tochter Kalinka hält. Ein Kinofilm zeichnet den jahrelangen Kampf des mittlerweile 80-Jährigen nach. Interview von Isabel Meixner mehr...

WM im Schnell- und Blitzschach in Berlin Magnus Carlsen bei der Schach-WM "Es ist schwer, cool zu sein, wenn du Schachspieler bist"

Ein Kinofilm zeigt, wie hart die Kindheit von Magnus Carlsen war. Jetzt ist er ein bestauntes Schach-Genie - und kommt in seinem dritten WM-Kampf im Zentrum der Coolness an. Von Thomas Hummel mehr...

Kinostart - 'Before I Wake' Kinostarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

In "Before I Wake" werden Träume wahr - allerdings keine schönen. Und Tom Cruise klammert sich als Jack Reacher ans mittelständische Actionstar-Image. Die Kinostarts der Woche. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Kino Dokudrama Dokudrama "Was Männer sonst nicht zeigen" im Kino: Schwitzen verbindet

Wovon träumt ein Ex-Knasti und warum lebt ein Mann mit einem Braunbären zusammen? In dem Dokumentarfilm "Was Männer sonst nicht zeigen" machen sich finnische Männer nackt - physisch und seelisch. Von Bernhard Blöchl mehr...

Kino Altes Eldorado

Drei ungewöhnliche Abende und Schluss Von Jürgen Moises mehr...

Kinostart - 'Die Mitte der Welt' Filmstarts der Woche "Café Society", "Die Mitte der Welt" und "Jack Reacher 2"

Ein neuer Film von Woody Allen, die Verfilmung des erfolgreichen Jugendbuchs "Die Mitte der Welt" und Tom Cruise als Jack Reacher - diese Woche neu im Kino. mehr...

Kinostart - 'Willkommen bei den Hartmanns' Kino Hartmann vs. Strange

Fast eine halbe Million Besucher - ein großartiger Start des Films "Willkommen bei den Hartmanns". mehr...

Kino Der falsche Hintern war Prince zu viel

Modeschöpfer Jean-Paul Gaultier war bei der Filmakademie in Berlin zu Gast - zu einem Werkstattgespräch. Von Anke Sterneborg mehr...

Kino Die Fliehkräfte der Welt

Stéphanie Di Gusto erzählt von der Tanz- und Performance-Pionierin Loïe Fuller, deren "Danse Serpentine" im Paris des Fin de Siècle eine Sensation war. Sie beflügelte auch das Kino. Von Annett Scheffel mehr...

Kino Horror!

Das 100. Kinokränzchen im Werkstattkino Von Dirk Wagner mehr...

Kinostart - 'Eine Geschichte von Liebe und Finsternis' "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" im Kino Natalie Portman erzählt von der Gründung Israels

"Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" war das erfolgreichste Buch, das jemals aus Israel kam. Jetzt hat Natalie Portman den Roman verfilmt - mit sich selbst in einer Hauptrolle. Zoom - die Kinokolumne im Video von Kathleen Hildebrand mehr...