Nachrufe Produzent Menachem Golan Produzent Menachem Golan Israels "Mr. Cinema" ist tot

Sharon Stone, Jean-Claude Van Damme und Chuck Norris verdanken ihm ihre Karriere: Der israelische Produzent Menachem Golan war eine große Nummer in Hollywood, bis ihn ambitionierte Filmprojekte an den Rand des Ruins trieben. Am Freitag starb er mit 85 Jahren. mehr...

Greta Garbo & MGM Löwe Zur Zukunft des Kinos Alles ist winzig

Bringt Hollywood eigentlich noch richtige Filmstars hervor? Ruhm auf einem kleinen Bildschirm ist jedenfalls immer etwas anderes als auf der großen Leinwand - eine Spurensuche. Von Susan Vahabzadeh mehr... Analyse

Kofelgschroa "Kofelgschroa - Frei. Sein. Wollen." im Kino Oberammergauer Eigensinn

Barbara Weber hat eine Doku über das bayerische Musiker-Quartett Kofelgschroa gedreht. Das ist einfühlsame Porträtkunst, die zum Glück nichts gemein hat mit handelsüblichen Band-Präsentationen. Von Rainer Gansera mehr... Filmkritik

US-Schauspielerin Marilyn Burns Letzte Überlebende von "Texas Chainsaw Massacre" ist tot

Ihre Rolle als einzige Überlebende in "Texas Chainsaw Massacre" war ihr Durchbruch. Bald darauf wurde Marilyn Burns zur ersten "Scream Queen" des Horrorkinos. Nun ist die US-Schauspielerin im Alter von 64 Jahren gestorben. mehr...

Video "Planet der Affen: Revolution" läuft an

Schon vor fast fünfzig Jahren hat "Planet der Affen" das Publikum fasziniert. Der neueste Streifen knüpft nahtlos an den Blockbuster von 2011 an. mehr...

Kinostart - '22 Jump Street' "22 Jump Street" im Kino Work hard, yes!

Urbaner Rap mit Jonah Hill und Channing Tatum: In "22 Jump Street" landen die beiden Chaos-Cops undercover auf dem College. Tatsächlich birgt diese Kombi wahnwitzige Schönheit und traumverlorene Eleganz. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Fatih Akin Aufregung um "The Cut" Türkische Nationalisten bedrohen Fatih Akin

In seinem neuen Film "The Cut" thematisiert Fatih Akin den Völkermord an den Armeniern. Türkische Nationalisten wollen das verhindern und drohen dem Hamburger Regisseur. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostart - 'Planet der Affen: Revolution' Neu im Kino: "Ein Augenblick Liebe" "Gott verhüte", "Planet der Affen - Revolution"

Bei "Planet der Affen - Revolution" kämpfen Menschen und Affen um den Erhalt der Erde, im Film "Ein Augenblick Liebe" mit Sophie Marceau knistert es auf der Leinwand und "Gott verhüte" ist eine anzügliche, verrückte Karrikatur der katholischen Kirche. Die Kinostarts der Woche. mehr...

Video Schauspielerin hadert mit Ruhm Schauspielerin hadert mit Ruhm Scarlett Johansson: New Yorker lassen mich in Ruhe

Hollywood-Star Scarlett Johansson mag die New Yorker, weil sie sie in Ruhe lassen. "Wenn ich mich verkleiden müsste, um auf die Straße gehen zu können, würde ich wahnsinnig werden", sagte sie dem Magazin "Der Spiegel". mehr...

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Video
Trailer zu Kinofilmen Endlose Vorfreude

Die Trailer für "50 Shades of Grey" und den nächsten Teil von "Der Hobbit" sind endlich da und brechen im Internet bereits Rekorde. Wer nun auf die dazugehörigen Bestseller-Verfilmungen scharf ist, muss Monate auf den Kinostart warten. Gutes Marketing? Nein, Wahnsinn. Von Martin Wittmann mehr...

Die Geliebten Schwestern im Kino "Die geliebten Schwestern" im Kino Mit einem Hauch verruchter Erotik

Der aufstrebende Dichter Friedrich Schiller verliebt sich in eine verarmte Adlige - und in ihre interessante Schwester. Dominik Graf hat mit "Die geliebten Schwestern" eine Dreiecksgeschichte als schwerelose Liebesutopie inszeniert. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik im Video

'Planet der Affen: Revolution' kommt am 7. August in die Kinos Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Perverse Perfektion

Eine Affäre, verfilmt wie ein Champagner-Werbespot in Spielfilmlänge, ein Affen-Spektakel mit großer Tieranimation und eine vergnügliche Kirchen-Satire: Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Die Filmstarts vom 7. August auf einen Blick. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Bilder

Kinostart von "The Purge: Anarchy" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Lust am Experiment

Mal was Neues ausprobieren: Clint Eastwood mischt Musical und Gangsterepos, während Genre-Filmer Dominik Graf unversehens einen Klassiker entdeckt. Nur James DeMonaco bleibt sich treu. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Die Filmstarts vom 31. Juli auf einen Blick. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Harun Farocki Filmemacher Harun Farocki Tiefes Spiel

Etwas wird sichtbar - das war die Parole im Werk von Harun Farocki, der in Texten, Filmen und Installationen uns das Sehen und Lesen der Bilder vorgemacht hat. Nun ist Farocki im Alter von 70 Jahren gestorben. Von Fritz Göttler mehr... Nachruf

Jersey Boys im Kino mit Renée Marino und John Lloyd Young Video
"Jersey Boys" im Kino Musicfellas

"Walk like a man, talk like a man ...": Clint Eastwood schafft es, in "Jersey Boys" über die legendäre Band "Four Seasons" Gangsterfilm und Musical zu vereinen. In keinem anderen Musikfilm ist so viel Publikum zu sehen. Und die Mafia tanzt. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Die Geliebten Schwestern im Kino "Die geliebten Schwestern" im Kino Dreieck mit Dichter

"Die geliebten Schwestern" zeigt Friedrich Schiller in neuem Licht - und auch der Regisseur Dominik Graf überrascht. Hinter dem "Tatort"-Macher mit Weltekel schimmert der Bildungsbürger hervor. Von Tobias Kniebe mehr...

Hilary Swank Schauspielerin Hilary Swank feiert Geburtstag "Million Dollar Baby" wird 40

Mit 30 Jahren hatte Hilary Swank schon zwei Oscars gewonnen - beide mit schwierigen, körperlichen Rollen, darunter als Boxerin in "Million Dollar Baby". Jetzt wird sie 40 Jahre alt. mehr...

Kino "Fifty Shades of Grey" "Fifty Shades of Grey" Reaktionen auf den ersten Trailer des Films

Der erste Trailer des Films "Fifty Shades of Grey" wurde heiß ersehnt. Die Reaktionen im Netz sind allerdings gespalten. mehr...

Wochenvorschau jetzt.de-Wochenvorschau jetzt.de-Wochenvorschau Sommerfrische, Kinder-CDs und kein Regen, nirgends

Wo sollte man diese Woche unbedingt hingehen? Welchen Film sehen und was auf keinen Fall verpassen? jetzt.de-Mitarbeiterin Christina Waechter freut sich auf die nächste Woche. Von Christina Waechter mehr... jetzt.de

sandra bullock Sandra Bullock wird 50 Erfrischend unkompliziert

Sollen andere die Diva spielen - Sandra Bullock bleibt das Mädchen von nebenan. Die deutschstämmige Bratwurstliebhaberin strahlt sich seit Jahrzehnten von einem Blockbuster zum nächsten, Oscar inklusive. Auch mit 50 scheint ihre Karriere unkaputtbar zu sein. Das Geheimnis der Bullock. Von Ruth Schneeberger mehr...

LA LGBT Pride Parade in West Hollywood Diskriminierung im Kino Verquere Rollenspiele

Inspiriert vom Bechdel-Test, der die einseitige Darstellung von Frauen im Kino anprangert, gibt es nun ein Modell zur Darstellung von Lesben, Schwulen und Transgender durch Hollywood. Dessen Aussagen bedürfen allerdings einer umfangreichen Kommentierung. Von Benjamin Schaper mehr...

Fifty Shades of Grey Erste Bilder der Bestsellerverfilmung Erste Bilder der Bestsellerverfilmung Trailer zu "Fifty Shades of Grey"

Rund ein halbes Jahr vor Kinostart der "Fifty Shades of Grey"-Verfilmung hat das Filmstudio Universal einen ersten Vorgeschmack veröffentlicht. Im Trailer werden auch Sexszenen angedeutet. mehr...

Szene auf "Viel Lärm um nichts" von Regisseur Joss Whedon Video
"Viel Lärm um nichts" im Kino Shakespeare am Pool

Blockbuster-Regisseur Joss Whedon inszeniert zur Abwechslung eine entspannt-elegante Westküstenvariante von "Viel Lärm um nichts". Strenge Shakespeare-Apologeten werden sich mit dem Spaß in Cocktailkleidern und Bikinis möglicherweise schwertun, doch die Ironie des Films tut dem Klassiker gut. Von David Steinitz mehr...

Sandra Bullock Guter Kumpel, bestens bezahlt Guter Kumpel, bestens bezahlt Sandra Bullock wird 50

Sandra Bullock mag Bratwürste, Gummibärchen und hat einen fränkischen Akzent. Jetzt wird die Oscar-Preisträgerin mit deutschen Wurzeln 50. mehr...