Fatih Akin Filmregisseur Fatih Akin im Porträt Filmregisseur Fatih Akin im Porträt Wie im falschen Film

Sein neuer Film "The Cut" erzählt vom Genozid an den Armeniern im Ersten Weltkrieg. Doch noch bevor der Film in die Kinos kommt, spricht Regisseur Fatih Akin schon von einer "Niederlage". Was ist passiert? Von Patrick Bauer mehr... SZ-Magazin

Video "GQ": Elyas M'Barek gehört zu Männern des Jahres

Schauspieler Elyas M'Barek zählt für die deutsche Ausgabe des Magazins "GQ" zu den Männern des Jahres. M'Barek soll die Ehrung bei der Gala am 6. November in Berlin entgegennehmen. mehr...

Video Denzel Washington als "Equalizer"

Denzel Washington ist der "Equalizer". So nennt er sich selbst in seinem neuen Film. In dem Streifen spielt er einen ehemaligen Agenten, der gezwungenermaßen aus dem Ruhestand zurückkehren muss. mehr...

Zach Braff Jim Parsons 'Wish I was here' "Wish I Was Here" im Kino Normalos mit Fältchen

Ein Film wider die Selbstoptimierung, finanziert per Crowdfunding: Mit "Wish I Was Here" entfernt sich Zach Braff von allen Hollywood-Standards. Ein gutes Beispiel dafür, dass es im Kino nicht nur um Massentauglichkeit geht. Von Susan Vahabzadeh mehr... Kino-Kritik

Kinostart - 'Männerhort' "Männerhort" im Kino Angriff aufs Sitzfleisch

In "Männerhort" gehen Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst zum Lachen in den Keller. Warum reicht das tatsächlich für Platz eins in den Kinocharts? Von Anna Steinbauer mehr... Filmkritik

Denzel Washington, Nash Edgerton Neu im Kino "The Equalizer", "The Riot Club", "Jack"

Vorsicht, Baumarktmitarbeiter können tödlich sein! Jedenfalls im Kino. Das sind die Filmstarts der Woche. mehr...

"Frank" "Frank" als Video-on-Demand Leg ein Ei mit mir!

Die Komödie "Frank", in der Michael Fassbender als manisch-depressiver Musiker mit Pappmascheekopf agiert, ist einer der bezauberndsten Filme des Herbstes. Vor allem aber ist der Film ein Beispiel für das große Potenzial von Video-on-Demand. Von David Steinitz mehr... Analyse

Kinostart - 'Gone Girl' "Gone Girl - Das perfekte Opfer" im Kino Der ganz böse Blick auf die Liebe

Sie scheinen das perfekte Paar zu sein, doch dann verschwindet die Ehefrau unter mysteriösen Umständen. Ihr Gatte gerät unter Verdacht: Ist er ein Mörder? Meisterregisseur David Fincher fragt in seinem Thriller "Gone Girl" allerdings nicht nur, wozu Männer fähig sind. Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe mehr... Kolumne

Kinostart - 'Der kleine Nick macht Ferien' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Luftballonbunte Ferienreise

Erste Liebesabenteuer des kleinen Nick, hübsch verpackt in Retro-Look und Sommersonne. Und: Graf Dracula als Selbstoptimierer, der den faustischen Pakt wagt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

zebrakino Facebook-Initiative für Nischen-Kino Die Filmretter

Eigentlich sollte "Under the Skin" mit Scarlett Johansson nicht ins deutsche Kino kommen: zu schräg, zu nischig. Jetzt läuft der Film doch - wegen ein paar Studenten aus Konstanz. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Michalovy Hory (Michelsberg) in Tschechien "Böhmische Dörfer" im Kino Ähnlicher als gedacht

Mit dem Verhältnis zwischen Deutschen und Tschechen beschäftigt sich die Doku "Böhmische Dörfer", die nun in München zu sehen ist. Der Film zeigt eine Haltung, die sich abhebt von den endlosen gegenseitigen Schuldzuweisungen. Von Paul Katzenberger mehr...

Ben Affleck als verzweifelter Ehemann in "Gone Girl" Video
"Gone Girl" im Kino Idealer Film für frisch Verliebte

David Fincher hat den Bestseller "Gone Girl" verfilmt - als Abrechnung mit der romantischen Liebe. Die These seines brillanten Thrillers: Zuerst ist man zu blind, um die Wahrheit zu sehen. Wenn man sie kennt, wünscht man sich, man wäre wieder blind. Von David Steinitz mehr... Kinokritik

Szene aus dem baskischen Spielfilm "Lasa und Zabala". 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort. Von Paul Katzenberger mehr...

Kino "Who Am I" im Kino "Who Am I" im Kino Die Lümmel von der Datenbank

Ein anständiger deutscher Genrethriller steht auf Platz eins der hiesigen Kinocharts: "Who Am I". Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring und Tom Schilling hacken sich beim BND ein. Handwerklich schick inszeniert, das größte Problem aber sind die Dialoge. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Kinostart - 'Männerhort' Neu im Kino "Männerhort", "Dracula Untold", "Gone Girl"

Im Kino haben es diese Woche vor allem die Männer schwer: Sie müssen sich im Heizungskeller verstecken, werden des Mordes verdächtigt oder zerfleddern bei Sonnenlicht. mehr...

Dick Powell Claire Trevor Murder My Sweet Taschen Bildband Film Noir Bildband über den Film noir Alle Schattierungen von Schwarz

Beim Film Noir geht es um die Kunst, die bösesten inneren Zustände bloßzulegen - von "Das Cabinet des Dr. Caligari" bis hin zu "The Dark Knight". Ein Bildband widmet sich dem zeitlosen Genre. Von David Steinitz mehr... Buchkritik

Brigitte Bardot Brigitte Bardot wird 80 Unerschütterlich unverblümt

Blonde Mähne, sinnliche Lippen und ein zügelloser Freiheitsdrang: Brigitte Bardot tat schon immer, was sie wollte. Nun wird die französische Diva 80 Jahre alt - und ist kein bisschen nachgiebig. Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Kameradrohne Drohnen für Hollywood Höhenflug

"Ein Sieg für die Zuschauer in aller Welt", jubelt der Vorsitzende der Motion Picture Association of America, Christopher J. Dodd. Endlich dürfen beim Filmdreh nun Drohnen eingesetzt werden. Bei der Entscheidung geht es jedoch um mehr als nur die neuen Möglichkeiten für das Kino. Von Fritz Göttler mehr...

Kino Elyas M'Barek in "Who Am I" mal ganz anders

Der Film zu Skandalen um NSA und Co: In "Who Am I - Kein System ist sicher" gehen Tom Schilling und Elyas M'Barek, unter die Hacker. Dabei bekommt Komödien-Experte M'Barek auch die Chance, sich mal von einer anderen Seite zu zeigen. mehr...

Zoom - die Kinopremiere "Phoenix" im Kino "Phoenix" im Kino Eine Frau wie eine Mumie

Nina Hoss spielt eine KZ-Überlebende, die sich auf die Suche nach ihrem Mann macht, der sie verraten hat. In "Phoenix" gelingt es Regisseur Christian Petzold, etwas sehr Wahrhaftiges zu erzählen. Von Susan Vahabzadeh mehr... Video

UN-BAN-WATSON Frauenfiguren im Kino Jung, sexy, schweigsam

Schauspielerin Emma Watson hat zum Auftakt der Kampagne "He for She" der Vereinten Nationen eine Rede über Gleichberechtigung gehalten. Das Kino, so zeigt eine neue Studie, könnte ein bisschen Feminismus gut gebrauchen. Von Susan Vahabzadeh mehr... Analyse

Leonardo DiCaprio Leonardo DiCaprio spricht auf UN-Klimagipfel Leonardo DiCaprio spricht auf UN-Klimagipfel "Es geht um unser Überleben"

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio hat als Friedensbotschafter vor den Vereinten Nationen in New York eine Rede gehalten. Besorgt sprach er über den Klimawandel als die größte Herausforderung der Menschheit. mehr...

Kinostart - 'Who am I' Neu im Kino "Who Am I", "Sieben verdammt lange Tage" und "Der 7bte Zwerg"

Diese Woche im Kino: Ein spannender Thriller um geklaute Daten, ein Ensemblefilm über die Werte der Familie und ein lustiges 3D-Märchenabenteuer. mehr...

Kino Animationsfilm "Der 7bte Zwerg" Animationsfilm "Der 7bte Zwerg" Filmpremiere mit Otto Waalkes

Otto Waalkes macht's noch mal und mimt den Zwerg. Dieses Mal allerdings nur mit seiner Stimme für den Familien-Animationsspaß "Der 7bte Zwerg" mehr...

Kinostart - Sin City 2: A Dame To Kill For "Sin City 2" im Kino Einfache Konflikte mit brutalen Lösungen

Besoffene Schläger und Ninja-Nutten: Robert Rodriguez und Frank Miller führen die "Sin City"-Reihe fort. Besser als jede Wirtschaftssatire zeigt die Comic-Verfilmung, wie die Gesellschaft funktioniert. Die eigentliche Anziehungskraft macht aber etwas anderes aus. Von Doris Kuhn mehr... Filmkritik