Kirchentag Schöner Schein auf dem Evangelischen Kirchentag Evangelischer Kirchentag Kirchentag

Nach Barack Obama kommt der Großimam aus Kairo, nach Merkel auch Schulz. Die Veranstalter warten mit großen Namen auf - trotzdem sind Selbstzweifel da. Von Matthias Drobinski mehr...

Evangelische Kirche Stolz und bedrängt

Hunderttausende kommen nächste Woche zum Kirchentag, plus Obama. Der Protestantismus prägt immer noch die Welt. Aber er hüte sich vor Selbstgewissheit. Von Matthias Drobinski mehr...

Freising Poetry-Slam in der Kirche Poetry-Slam in der Kirche Gebete, die an der Zimmerdecke kleben

Kinderarbeit, Klimawandel, Armut, Unterdrückung und Frauke Petry: Beim Poetry-Slam in der evangelischen Christi-Himmelfahrtskirche werden die großen Fragen der Religion einmal ganz anders aufbereitet. Von Marlene Krusemark mehr...

Freising Dichten mit Luther Dichten mit Luther Junge Künstler slammen Bibeltexte

Beim Poetry Slam am 9. Mai in der Christi-Himmelfahrtskirche befassen sich junge Künstler mit christlichen Inhalten. Von Alina Sabransky mehr...

Freising Bauarbeiten an der Freisinger Saarstraße Bauarbeiten an der Freisinger Saarstraße Erst Fluch, dann Segen

Durch das Hochwasser ist das evangelische Gemeindezentrum 2013 schwer beschädigt worden, mit dem Spatenstich für ein "Haus der Kirche" entsteht dort nun etwas ganz Neues, Modernes. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Ottobrunn Ottobrunn Ottobrunn Mehr als ein Gottesdienst

Die Ottobrunner Michaelskirche macht Rechtsextremismus zum Thema: Nach einer leidenschaftlichen Predigt von Pfarrerin Hirschsteiner sprechen Landtagspolitiker über Fremdenfeindlichkeit und fordern Solidarität mit Flüchtlingen. Von Christina Jackson mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Meine Woche Meine Woche Kirche, die sich klar positioniert

Ottobrunn - Rechtsextremismus ist Thema im Gottesdienst. Von Gregor Bauernfeind mehr...

Kirchenasyl Kirchenasyl "Das riecht mir sehr nach Einschüchterung"

Immer öfter ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Geistliche, die Flüchtlinge aufnehmen. Dabei haben die Kirchen sich mit dem Bund geeinigt - nur Bayern schert aus. Von Claudia Henzler mehr...

Bi-religiöse Ehe. Gisela Groß-Ikkache. Süddeiutsche; pastorin SZ Werkstatt Pfarrerin liebt Muslim

Gisela Groß-Ikkache ist Pastorin und hat einen Mann muslimischen Glaubens geheiratet. Nicht nur bei der Kirche warf ihre Ehe Fragen auf. Anna Dreher über ihre Recherchen zu einem besonderen interreligiösen Paar. Von Anna Dreher mehr...

Bi-religiöse Ehe. Gisela Groß-Ikkache. Süddeiutsche Religion Arabischer Mann, deutsche Frau - Hallo, Vorurteile!

Eine Pfarrerin und ein Muslim heiraten - klingt versöhnlich, aber die Kirchen tun sich schwer mit interreligiösen Ehen bei Geistlichen. Von Anna Dreher mehr...

Pfarrerin Barbara Hofmann Pfarrerin und Regisseurin Barbara Hofmann Pfarrerin und Regisseurin Barbara Hofmann "Sie sind so ein schöner Mann"

Barbara Hofmann ist Pfarrerin und leitet die Freisinger Theatergruppe Opodeldok. Manchmal verbindet sie beide Seiten, etwa beim großen Renaissance-Spektakel im Sommer. Interview von Angie Fuchs mehr...

Ökumene - Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx Ökumene Die schwierige Annäherung von Katholiken und Protestanten

Zum ersten Mal sind deutsche Vertreter der beiden Kirchen gemeinsam beim Papst eingeladen. Doch das Treffen stößt nicht überall auf Wohlwollen. Von Oliver Meiler mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge Flüchtlinge Der Pfarrer und sein heiliger Zorn auf die CSU

Die Politik der Regierungspartei ist das Gegenteil von christlich, findet der evangelische Geistliche Michael Süßmann. Am meisten ärgert er sich über Markus Söder. Von Felicitas Amler mehr...

Reformation 500 Jahre Reformation 500 Jahre Reformation Am Anfang war das Geld

Martin Luther verabscheute Reliquienkult. 500 Jahre nach dem Thesenanschlag ist der Reformator selbst sein größtes Opfer. Eine Reise durch das "Hallelujahr" voller Kommerz. Von Willi Winkler, Illustrationen: Dietmar Reinhard mehr...

Allershausen Landkreis Freising Landkreis Freising Wie die Protestanten und Katholiken sich versöhnten

Vor etwa 180 Jahren haben sich evangelisch-lutherische Christen im Ampertal niedergelassen. Zunächst wurden sie misstrauisch beäugt. Von Angie Fuchs mehr...

Psychologie Telefonseelsorge Telefonseelsorge Zum Reden ist es nie zu spät

Die einen schimpfen, andere schildern ausführlich ihre Sorgen, und viele legen einfach wieder auf: Eine Nacht mit Alexander Fischhold, der die katholische Telefonseelsorge in München leitet - und weiß, dass ein Gespräch helfen kann, aber keine Wunder bewirkt Von Jakob Wetzel mehr...

Psychologie Der Zuhörer Der Zuhörer Der Machtlosigkeit etwas entgegensetzen

Dietmar Frey hilft Menschen, die einen plötzlichen Todesfall verkraften müssen oder eine Gewalttat erlebt haben. Aber wie geht er selbst mit den traumatischen Geschichten um? Von Jakob Wetzel mehr...

Pope Francis visits Sweden Reformation Franziskus ruft Katholiken und Protestanten zur Versöhnung auf

Der Papst ist in Schweden und gedenkt erstmals gemeinsam mit lutherischen Geistlichen der Reformation. Eine historische Geste. mehr...

Prozess um Läuten von Kirchenglocken Prozess Ehepaar verklagt Kirche wegen zu lauten Glockenläutens

Regelrecht gesundheitsschädlich sei das dreimal tägliche Geläut knapp vor ihrem Schlafzimmer. Jetzt muss die Kirche schalldicht nachrüsten. Von Andreas Salch mehr...

Deutsche Bischöfe im Heiligen Land Fünf Jahrhunderte nach der Reformation "Sie ist ein Wunder, diese Reise"

Evangelische und katholische Bischöfe pilgern gemeinsam ins Heilige Land. Das Ende von Konkurrenz und Eifersüchteleien? Mit dabei auf ökumenischer Klassenfahrt. Von Matthias Drobinski mehr...

Reformationstag in Lutherstadt Wittenberg Lutherstadt Wittenberg Kaiserhaus

"Dieser Kitsch, diese naive Restauration des Wilhelminismus!" Warum viele mit der renovierten Schlosskirche in der Lutherstadt Wittenberg hadern. Von Matthias Drobinski mehr...

Landwirtschaft in Niedersachsen Landwirtschaft Mehr Geld, mehr Bio

Kirchen diskutieren darüber, bei der Verpachtung von Ackerflächen auch auf ökologische Kriterien zu achten. Den Landwirten gefällt das nicht. Von Joachim Göres mehr...

Evanglische Kirche Peter Dölfel Der Seelsorger

Unter der Regie von Pfarrer Peter Dölfel ist die evangelische Segenskirche in Petershausen errichtet worden. Jetzt wechselt er nach Haidhausen und will sich statt um Bauprojekte wieder mehr um Menschen kümmern. Von Petra Schafflik mehr... Porträt