Science-Fiction-Serien - SZ.de

Science-Fiction-Serien

Streaming-Guide: Durchblick behalten bei Science-Fiction-Serien

Hier finden Sie Rezensionen, Essays, Interviews, Porträts und Tipps, welche Serien sich lohnen - und welche nicht. Klicken, lesen und sofort gucken.

SZ Plus„Doctor Who“ auf Disney Plus
:Die neue Nummer eins

Fans von „Doctor Who“ haben sich an wechselnde Hauptdarsteller gewöhnt. Aber so begeistert wie Ncuti Gatwa hat sie schon lange niemand mehr.

Von Ann-Marlen Hoolt

SZ Plus"Das Signal" auf Netflix
:Lost in Space

In "Das Signal" mit Florian David Fitz geht eine Astronautin verloren - und mit ihr auch die Handlung.

Von Josef Grübl

SZ Plus"For All Mankind" auf AppleTV+
:Es knallt im All

Überall ist Aufstand: Die süffige Sci-Fi-Serie "For All Mankind" geht in ihre vierte Staffel.

Von Kathleen Hildebrand

SZ Plus"Star Wars: Ahsoka" bei Disney Plus
:Frauen ans Lichtschwert

Die tolle neue Serie "Ahsoka" macht das "Star Wars"-Universum wesentlich weiblicher - und magischer.

Von Kathleen Hildebrand

SZ PlusAmazon-Serie "Die Gabe"
:Frauen, die Funken schlagen

In der Serie "Die Gabe" wächst Mädchen ein Organ, das Elektroschocks erzeugen kann - auch tödliche. Ein faszinierendes Gedankenexperiment.

Von Kathleen Hildebrand

SZ Plus"The Mandalorian" auf Disney+
:Knitterwesen sucht Mission

Seit Grogu seine Ausbildung abgebrochen hat, wirkt er ein bisschen ziellos. Genau wie der Beginn der dritten Staffel von "The Mandalorian".

Von Tobias Kniebe

SZ PlusSurvival-Serie "The Last of Us" auf Sky
:Angriff der Schwammerl-Monster

HBO hat das Videospiel "The Last of Us" als Serie adaptiert, mit spannenden Figuren, hochkarätig besetzt. Der erschreckendste Aspekt aber stammt aus der Wirklichkeit.

Von Tobias Kniebe

Vierte Staffel von "Westworld"
:Herrin der Fliegen

Die neue Staffel von "Westworld" erzählt, was passiert, wenn die Künstliche Intelligenz die Macht übernommen hat.

Von Kathleen Hildebrand

Neue "Star Wars"-Serie
:Er lebt

In der gelungenen Miniserie "Obi-Wan Kenobi" gibt es ein Wiedersehen mit dem großen Jedi-Meister - und kleinen "Star Wars"-Helden.

Von Kathleen Hildebrand

"Moon Knight" auf Disney+
:Nebenjob Kampfmumie

Mit "Moon Knight" launcht Marvel die nächste Serie - aber Oscar Isaac als verhuschter Bücherwurm und Teilzeit-Superheld funktioniert kaum.

Von Nicolas Freund

"Severance" auf Apple+
:Wer bin ich und wie viele?

In Ben Stillers Serie "Severance" werden die Erinnerungen von Mitarbeitern durch einen Chip strikt nach Arbeit und Privatleben getrennt. Ein Albtraum.

Von Kathrin Müller-Lancé

"Das Buch von Boba Fett" auf Disney+
:Bye-bye Sandwurm, willkommen Marterpfahl

Großereignis im "Star Wars"-Universum: Jon Favreau und Dave Filoni starten ihre Serie "Das Buch von Boba Fett".

Von Tobias Kniebe

Serie "Dr. Brain" auf Apple TV+
:Im Gehirn eines Toten

Die südkoreanische Serie "Dr. Brain" ist clever erzählt und voller verrückter Ideen - aber reicht das?

Von Lennart Brauwers

Serie "Anna" auf Arte
:Alle gegen alle

Eine Pandemie ist ausgebrochen und nur die Kinder überleben: Die Serie "Anna" erzählt eine Dystopie auf Sizilien.

Von Elisa Britzelmeier

"Star Trek"-Schöpfer Gene Roddenberry
:"Das Studio hat keine Ahnung!"

Er wollte zeigen, dass Fernsehen auch ohne Gewalt aufregend sein kann. Der "Star Trek"-Schöpfer Gene Roddenberry wäre am Donnerstag 100 Jahre alt geworden.

Von Kathleen Hildebrand

"Solos" bei Amazon Prime
:Es hat Pups gemacht

Die Anthologie-Serie "Solos" protzt mit Prominenz und Science-Fiction-Themen, scheitert aber an ihren Ambitionen.

Von Kathleen Hildebrand

"Katla" auf Netflix
:Besucher aus Asche und Schlamm

In der ersten isländischen Netflix-Produktion, der Science-Fiction-Serie "Katla", wird ein Dorf nach einem Vulkanausbruch von mythischen Gestalten heimgesucht.

Von Nicolas Freund

Marvel-Serie "Loki"
:Der Gott des Lachhaften

Mit "Loki" wird eine weitere Nebenfigur des Marvel-Universums mit einer eigenen Serie geadelt - das ist spannend und originell.

Von David Pfeifer

William Shatner wird 90
:Für immer Kirk

Kein Schauspieler wird gern auf eine einzige Rolle festgelegt. Aber William Shatner hat, wenn auch spät, mit dem Kapitän der Enterprise seinen Frieden gemacht.

Von Kathleen Hildebrand

SZ PlusFilm und Serien
:Work-Life-Balance im Weltall

Corona hat dem Home-Office zum Durchbruch verholfen, oft zu Lasten des Privatlebens. Dabei hat die Science-Fiction längst prophezeit: Die Zukunft macht ganz schön viel Arbeit.

Von Nicolas Freund und Kathleen Hildebrand

"Wandavision" auf Disney Plus
:Superhelden auf Zeitreise

Wie sehr kann man die Geschichten aus dem Marvel-Kosmos variieren und persiflieren, ohne Spannung zu verlieren? Die Serie "Wandavision" ist ein interessantes Experiment dazu.

Von David Pfeifer

"The Stand" auf Starzplay
:Pandemie ohne Dramaturgie

Die Verfilmung von Stephen Kings "The Stand" über eine Grippe-Pandemie hätte die Serie der Stunde sein können. Wenn sie nur nicht so zerfahren erzählen würde.

Von Nicolas Freund

Filmmusik
:"The Mandalorian"-Soundtrack

Der junge Schwede Ludwig Göransson schreibt derart plastische Programmusik, dass jeder der Songs schon seine eigene Geschichte zu erzählen scheint

Von Nicolas Freund

"The Mandalorian" auf Disney Plus
:Papi passt auf

Baby Yoda muss nach Hause: Die zweite Staffel der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" wartet mit Herz, Humor und jede Woche mit einem neuen Monster auf.

Von Kathleen Hildebrand

Fernsehen und Streaming
:Das sind die Serien des Monats

Passend zum US-Wahlkampf zeigt "Watchmen" ein mögliches anderes Amerika. In "Devs" geht es um mysteriöse Pläne des Silicon Valley. "Lovecraft Country" ist ein grandioser Genre-Mix. Unsere Empfehlungen vom August.

Von SZ-Autoren

Sky-Serie "Devs"
:Wunderschön und entsetzlich

Auf Stippvisite im Silicon Valley - "Devs" ist die großartige Miniserie von Regisseur Alex Garland, in der das Grauen im Tech-Märchenwald wartet.

Von Johannes Nebe

Serie "Biohackers" bei Netflix
:Die im Dunkeln sehen gut

In der Thrillerserie "Biohackers" gerät eine Medizinstudentin in den Bann skrupelloser Genetik-Experimente.

Von Kathrin Hollmer

Serie "8 Tage"
:Apokalypse light

Die Serie "8 Tage" zelebriert die letzte Woche vor einem Meteoriteneinschlag. Aber bei allen Bemühungen nimmt man ihr nicht ab, dass Deutschland im Chaos versinkt.

Von Benedikt Frank

Amazon-Serie "Tales from the Loop"
:Schüchterne Roboter

Sieht fantastisch aus: "Tales from the Loop" erzählt von einer Kleinstadt, in der merkwürdige Dinge passieren.

Von Kathleen Hildebrand

SZ PlusNeue Staffel "Westworld"
:Wir sind uns ähnlich

Die dritte Staffel der Sci-Fi-Thriller-Serie "Westworld" betont, was Mensch und Roboter verbindet: In Zeiten digitaler Herrschaft gehört ihnen ihr Leben nicht selbst.

Von Kathleen Hildebrand

SZ PlusWerner Herzog
:"Dieser Baby Yoda, oder wie das Ding heißt"

Regisseur Werner Herzog spielt in der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" mit. Ein Gespräch über Helden, Bösewichte und das Kino in Zeiten von Corona.

Interview von Nicolas Freund

Serie "The Mandalorian"
:Die beste "Star Wars"-Geschichte seit Langem

Herzhaft und süß zugleich: Die neue Serie "The Mandalorian" macht gespenstisch viel richtig.

Von Kathleen Hildebrand

SZ PlusSerie "Star Trek: Picard"
:"Picard ist immer noch derselbe"

Nach langem Zögern kehrt der Schauspieler Patrick Stewart in seine Lebensrolle des Captain Picard zurück. Ein Gespräch über "Star Trek", Französisch als Weltraumsprache und den Versuch, ein Haarteil zu tragen.

Interview von Patrick Heidmann

Neue Serie "Star Trek: Picard"
:Jean-Luc, erlöse uns!

Man würde ihm ja auch einfach nur beim Weinanbau zusehen, aber Captain Picard zieht lieber los, um die schönste Utopie zu retten, die es für die Menschheit gibt. Ein Glück.

Von Kathleen Hildebrand

Sky-Serie "Avenue 5"
:Animateur am Steuer

Hugh Laurie spielt in der Science-Fiction-Serie ein Bild von einem Raumschiffkapitän, der exzentrische Weltalltouristen zum Saturn schippern muss. Da ist nur ein Problem: Von seinem Job hat er keine Ahnung.

Von Luise Checchin

Streaming
:Er lebt

Schwarzhumorig und spannend: Eine ungewöhnliche Amazon-Zeichentrickserie erzählt von einer jungen Frau, der nach einem Autounfall ihr eigentlich verstorbener Vater erscheint.

Von Annika Säuberlich

"Undone" bei Amazon
:Was ist schon real?

Die Anti-Heldin Rosa Salazar springt in der neuen Amazon-Serie "Undone" in Rotoskopie-Optik durch Raum und Zeit. Ein spannendes Abenteuer, weise erzählt.

Von Annika Säuberlich

TV-Serie
:Zeitlos

Die Arte-Miniserie "Es war noch einmal" spielt an verschiedenen Orten und auf verschiedenen Zeitebenen. Verwirrend, aber sehenswert.

Von Kathrin Müller-Lancé

Netflix-Erfolgsserie
:Es geht immer noch merkwürdiger

Fortsetzung der Zeitreisen: Die zweite Staffel von "Dark" erzählt mehr Mysteriöses - und weniger zeitgeschichtlichen Subtext.

Von Patrick Heidmann

Streaming I
:Trump und das Waldo-Prinzip

Was, wenn unsere Gegenwart immer stärker Science Fiction ähnelt? Die fünfte Staffel von "Black Mirror" wagt sich in eine nahe Zukunft.

Von Johannes Kuhn

William Shatner
:"Am Ende ist alles nur ein großer Witz"

Captain Kirk hat eine Biografie veröffentlicht: Der Schauspieler William Shatner über das Weltall zur besten Sendezeit und seine Freundschaft zu Mr. Spock.

Interview von Harald Hordych

Serie
:Tinder extrem

Zwischen Kathedrale und SM-Club: In der französischen Science-Fiction Serie "Osmosis" verkuppelt ein Implantat junge Seelenverwandte.

Von Michael Kohl

Serie
:Seltsames Wiedersehen

Wenn die Dating-App direkt den Mann fürs Leben schickt - obwohl man auf der Suche nach einer Frau war: Youtube Premium zeigt eine sechsteilige Zukunfts-Comedy. Darin tauchen viele bekannte Gesichter auf.

Von Benedikt Frank

SZ PlusOnline-Bewertungsportale
:Bin ich schön?

In der Science-Fiction-Serie "Black Mirror" kann nur ein gutes Leben führen, wer von seinen Mitmenschen mit fünf Sternen bewertet wird. Klingt krass, ist aber längst Realität - vor allem für Jugendliche.

Von Aurelie von Blazekovic

"Black Mirror - Bandersnatch" auf Netflix
:Aus dieser Realität gibt es keinen Ausweg

"Black Mirror - Bandersnatch" bietet interaktiv so viele Handlungswege, dass jeder Zuschauer einen anderen Film sieht.

Von Jürgen Schmieder

"Black Mirror" auf Netflix
:Was nur ein paar Klicks entfernt lauert

Die neue Staffel der britischen Serie "Black Mirror" lotet die Konflikte zwischen künstlicher Intelligenz und unberechenbaren menschlichen Emotionen aus.

Von Nicolas Freund

"Dark" auf Netflix
:"Dark" hält nur zum Teil, was es verspricht

Die lang erwartete erste deutsche Netflix-Serie trägt ganz schön dick auf und unterfordert ihre Zuschauer mitunter. Dafür gibt es tolle Bilder und eine hervorragende Besetzung.

Von Karoline Meta Beisel

"The Handmaid's Tale"
:Wenn eine Serie zum politischen Kommentar wird

In der preisgekrönten Serie "The Handmaid's Tale" werden Frauen als Gebärsklavinnen unterdrückt. Seit Trumps Wahlsieg halten in den USA manche diese Zukunftsvision für erschreckend realistisch.

Von Kathleen Hildebrand

Gutscheine: