Kloster Beuerberg - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Kloster Beuerberg

Verbraucherschutz
:Auszeichnung fürs Kreisbildungswerk

Einrichtung in Beuerberg wird „Stützpunkt für Verbraucherbildung“.

Gemeinde Eurasburg
:Gemeinschaft neu erleben

Klare Formensprache und natürliche Materialien prägen den künftigen Gast- und Übernachtungsbetrieb im Josefstrakt von Kloster Beuerberg. Eröffnet wird aber erst im zweiten Halbjahr 2024.

Von Benjamin Engel

Digitalisierung
:Am Puls der Zeit bleiben

Das Kreisbildungswerk Bad Tölz-Wolfratshausen ist als Stützpunkt für Verbraucherbildung ausgezeichnet worden. Was die Bildungseinrichtung in der Zukunft plant.

Von Celine Chorus

Bürgerversammlung
:Eurasburg muss Prioritäten setzen

Bürgermeister Sappl stimmt die Ortsbewohner darauf ein, dass die Kommune nicht alle wünschenswerten Vorhaben umsetzen kann.

Von Benjamin Engel

Kloster Beuerberg
:Stilbildender Sakralbau

Die Beuerberger Stiftskirche Sankt Peter und Paul ist eines der ersten in Barockarchitektur geplanten Gotteshäuser in Altbayern. Lichteinfall und Stuckaturen prägen das Erscheinungsbild.

Von Benjamin Engel

Kirchen in Bayern
:Glocken mit brüchiger Stimme

Nach den beiden Weltkriegen griffen viele Pfarreien aus Mangel an Material und Geld nicht zu Bronze, sondern zu Ersatzstoffen, um das Geläute zu erneuern. Das ist mittlerweile ein Problem: Manche davon sind nicht so haltbar oder belasten die Hängekonstruktionen.

Von Benjamin Engel

Gemeinde Eurasburg
:"Die große Lösung wird Zeit dauern"

In der Beuerberger Pfarrkirche wäre die größte Glocke fast abgestürzt. Ein Gutachten soll klären, ob nur diese oder das ganze Geläut ausgetauscht wird.

Von Benjamin Engel

Kirche in Bayern
:Beinahe-Glockensturz in Beuerberg

In der Pfarrkirche hat es Bolzen der fünf Tonnen schweren Peter-und-Pauls-Glocke aus der Aufhängung gerissen. Der Klangkörper ist notgesichert. Das Geläut muss saniert werden.

Von Benjamin Engel

Beuerberg
:Keine Ausstellung im Kloster

Weil die Sanierung aufwendig ist, wird es 2023 erneut keine Museumsschau im Konvent an der Loisach geben.

Beuerberg
:Neuanfang im Kloster

Als die Salesianerinnen 2014 ihr Konvent verließen, drohte der Barock-Anlage Leerstand oder Zweckentfremdung. Stattdessen wagt die Erzdiözese mit einem Kulturtagungshaus und Ausstellungen eine andere Entwicklung, die dem Bau und seiner Geschichte gerecht wird.

Von Benjamin Engel

Schlehdorf
:Wie aus dem Kloster ein Co-Haus wurde

In einer Vortragsreihe des Kreisbildungswerks referiert Schwester Josefa Thusbaß.

Erneuerbare Energie
:Eurasburg will Solaranlage auf Schuldach

Gemeinderat stimmt Antrag der Grünen für eine Photovoltaikanlage zu - wenn es die Umbaupläne zulassen.

Erneuerbare Energien
:Grüne fordern Solarzellen auf Schuldach

In Eursaburg soll eine weitere Photovoltaikanlage enstehen, nahe dem denkmalgeschützten Kloster Beuerberg.

Eheschließungen
:Barocker Trausaal

Die Gemeinde Eurasburg ermöglicht Eheschließungen in Kloster Beuerberg.

Von Bad Tölz ins Kloster Beuerberg
:Neue Räume, neue Möglichkeiten

Das Katholische Kreisbildungswerk hat den Westtrakt des Klosters bezogen. Die Themen bleiben Familie, Werte, Gesundheit, Persönlichkeit, die mediale Vermittlung wird ausgebaut, ein jüngeres Publikum angesprochen.

Von Wolfgang Schäl

Strom- und Wärmebedarf in Eurasburg
:Regenerative Energie hat Potenzial

Ein neuer Teil-Nutzungsplan sieht große Möglichkeiten zur Stromabdeckung durch Photovoltaik, für eine zentrale Dorfheizung in Beuerberg und individuelle Lösungen in Eurasburg und Achmühle.

Von Benjamin Engel

Kunst und Wissenschaft
:Wie Paul Hupfauer das Kloster Beuerberg auflöste

Die neue Chronik "1021" beleuchtet 900 Jahre Klostergeschichte - und die ambivalente Rolle des letzten Propstes. Am Wochenende wird das 500 Seiten starke Werk vorgestellt.

Von Benjamin Engel

Kloster Beuerberg
:Patroziniumsfest und Rota-Abschied

Das Diözanmuseum Freising lädt am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, ein zum Fest der Klosterpatrone Peter und Paul auf Kloster Beuerberg. Laut Einladung wird es an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr "ein buntes Rahmenprogramm" geben ...

Kultur und Freizeit
:Kloster Beuerberg öffnet nur für ein Wochenende

Weil der Fortgang der Sanierungsarbeiten unkalkulierbar ist, gibt es nur Ende Juni ein Ersatzprogramm.

Bauen und Wohnen
:Sozialer bauen

Für die Entwicklung des Wohngebiets am Beuerberger Bruckerfeld will Eurasburg die Sobon anwenden.

Beuerberg
:Keine Ausstellung im Kloster

Weil sich die Sanierungsarbeiten in Kloster Beuerberg verzögert haben, wird es heuer erstmals seit 2016 keine neue Museumsschau geben. Stattdessen ist eine Ersatzlösung mit Konzerten, Führungen und Workshops in den Außenanlagen geplant.

Von Benjamin Engel

Kreativ trotz Corona
:Freiluft-Dinner am Feuerring

Ein junges Kochkollektiv möchte Gäste an außergewöhnlichen Orten bewirten, an denen ein Restaurant sonst nicht zu finden ist. Start ist im Garten des Klosters Beuerberg, von da an geht es über Berlin und Wien in die Welt

Von Anja Brandstäter

Reden wir über
:Himmlische Cocktails

Caius Prien hat aus den früher von den Schwestern hergestellten Likören Benno und Leo Rezepte für einzigartige Kloster-Drinks kreiert

Von Stephanie Schwaderer

Neue Ausstellung in Eurasburg
:Kommune im Kloster

Was verbindet die Augustiner Chorherren mit einer 68er-Gemeinschaft? Diese Frage wirft die neue Schau in Beuerberg auf. Auf unterhaltsame und informative Weise nähert sich der Besucher den Mönchen, die das Stift vor 900 Jahren gegründet haben.

Von Benjamin Engel

Eurasburg
:Das Kloster wird ein öffentlicher Ort

Aus dem Beuerberger Konvent soll ein Kultur- und Bildungshaus werden. Das macht der bewilligte Bauantrag der Erzdiözese München und Freising offiziell. Mit der Umgestaltung soll noch in diesem Jahr begonnen werden.

Von Benjamin Engel

Geschichte
:Hader um den Hopfentrunk

Fast 150 Jahre lang kämpften die Augustiner-Chorherren im Kloster Beuerberg für das Braurecht. Der Streit spiegelt sich bis heute im Namen eines markanten Wolfratshauser Anwesens

Von Anja Brandstäter

Eurasburg
:Schätze aus der Chorherren-Ära

Das Kuratoren-Team im Kloster Beuerberg sucht für die neue Sonderschau Fundstücke aus der Zeit vor der Säkularisation. Im Mörzhof hat es eine Entdeckung gemacht.

Von Benjamin Engel

Kloster Beuerberg
:Nachtwanderungen mit und ohne Musik

Ohren auf, heißt es am Wochenende im Kloster Beuerberg. Zunächst lädt am Freitag, 23. Oktober, Förster Wolfgang Neuerburg zu einer Nachtwanderung für die ganze Familie ein. Wer schläft, wer wird nachts erst richtig munter? Die Erkundung, die vom ...

Serie Klostergeister
:Nägel mit Köpfchen machen

Susanne Fehenberger und Christian Schmid haben die Ausstellung "Tugendreich" im Kloster Beuerberg in Szene gesetzt. Die Künstlerin und der Designer konnten sich dabei in Stressresistenz, Kreativität und Demut üben

Von Stephanie Schwaderer

SZ-Serie: Klostergeister
:Geschichte aufräumen

Anna-Laura de la Iglesia y Nikolaus bringt seit fünf Jahren Ordnung ins Kloster Beuerberg. Sie trifft die Entscheidung, welches Objekt eine Nummer bekommt - und welches dem Vergessen anheimgegeben wird.

Von Stephanie Schwaderer

Serie Klostergeister
:Die Hüter des Hauses

Drei Pförtner empfangen und verabschieden die Gäste im Kloster. Dazwischen lösen sie allerlei Probleme

Von Felicitas Amler

SZ-Serie Klostergeister
:Aus dem irdischen Paradies

Die Kloster-Backstube ist Barbara Bauers Reich. Die Gäste schwärmen von den Kuchen und Torten der Konditorin

Von Felicitas Amler

SZ-Serie Klostergeister
:"Scho schee"

Rosi und Siegfried Manhart pflegen den Garten in Kloster Beuerberg, der gerade jetzt in herrlicher Pracht steht.

Von Felicitas Amler

Gartenpavillon im Kloster Beuerberg
:Göttliche Anziehungskraft

Die Schmuckkünstlerin Bettina Dittlmann hat eine Schwarze Madonna mit Verdunklungsstoff und Magneten eingekleidet - zu sehen im Gartenpavillon im Kloster Beuerberg

Von Sabine Reithmaier

SZ-Serie Klostergeister
:Meisterin für alle Fälle

Stefanie Stückl sieht täglich im Ausstellungsbereich des Klosters nach dem Rechten. Die Schreinerin ist die erste fest angestellte Mitarbeiterin im lokalen Team

Von Felicitas Amler

Kloster Beuerberg
:Apotheke im Garten

Welche Medizin im Klostergarten alles steckt, darüber klärt die Apothekerin Sibylle Reinicke auf

Kloster Beuerberg
:Von Rosen und Dornen

Um Demut und Stolz geht es am Sonntag, 28. Juni, bei der Rosenführung, zu der Sibylle Reinicke ins Kloster Beuerberg einlädt. Im Rahmen der Ausstellung "Tugendreich - Neue Zeiten. Alte Werte?" beleuchtet die Apothekerin, was sich im Klostergarten ...

"Tugendreich" in Beuerberg
:Wo Mut und Demut gedeihen

Besucher des Klosters Beuerberg können die Ausstellung derzeit in aller Stille genießen. Dafür bekommen sie im Klostergarten von Sibylle Reinicke ordentlich etwas um die Ohren

Von Stephanie Schwaderer

Eröffnung
:Auf zwei Pfaden der Tugenden

Die neue Ausstellung im Kloster Beuerberg lädt zu einer Auseinandersetzung mit der Frage ein: Wie wollen wir leben? Der Rundgang beginnt mit einer individuellen Entscheidung.

Von Stephanie Schwaderer

Übernachten und einkehren
:Doppelbett im Kloster

Im Josefstrakt des Beuerberger Konvents will die Erzdiözese München und Freising ein Café, einen Kramerladen und Gästezimmer einrichten. So sollen die religiösen Traditionen in die Moderne versetzt werden

Von Benjamin Engel

Kloster Beuerberg
:Offenes Singen im Refektorium

Zu einem geselligen Wirtshaussingen lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern am Mittwoch, 16. Oktober, ins Kloster Beuerberg ein. Von 19 Uhr an stimmt Volksmusikpfleger Ernst Schusser im einstigen Refektorium oberbayerische Wirtshauslieder ...

Ein besonderes Konzert im ehemaligen Kloster Beuerberg
:"Ein cooles Instrument"

Zither-Spezialist Georg Glasl gestaltet am Sonntag eine "Klangwanderung". Beim "Engel an meiner Tafel" sind auch Dominikanerinnen aus Schlehdorf dabei

Von Vinzenz Gabriel

Eine Schau in Eurasburg
:Ferdinand und die starken Frauen

Die Bildhauerin Elke Härtel stellt im Kunstpavillon des Klosters Beuerberg aus. Ihre surreale Prozession mit einem Esel regt zu allerhand Gedankenspielen an

Von Felicitas Amler

Kloster Beuerberg
:"Seelenlieder" für die Stifterin

Mit "Seelenliedern" feiert das Diözesanmuseum im Kloster Beuerberg am Sonntag, 11. August, das Fest der Stifterin Johanna Franziska von Chantal. Zwei junge, aufstrebenden Künstler, Leon Dreher (Tenor) und Kilian Langrieger (Klavier), interpretieren ...

Kloster Beuerberg
:Sticken wie im Orient

Okzident trifft Orient: Unter diesem Motto steht ein offener Stickworkshop am Samstag, 27. Juli, im Kloster Beuerberg. Seit jeher wanderten textile Schätze über die Alpen hin und her, heißt es in der Einladung. Dem wollen Barbara von Stieglitz und ...

Zweimal "Passione" in Kloster Beuerberg
:"Volles Risiko"

Die Sopranistin Simone Kermes gibt am Freitag im Kloster Beuerberg einen Liederabend. Am Samstag stellt sie sich an den Herd der Klosterküche und kocht für 60 Leute ein Überraschungsmenü

Von Stephanie Schwaderer

Kloster Beuerberg
:Giftkräuter und Hoagartn

Mit Apotheken- und Gartenführungen rund um "Marienpflanzen" beginnt das Pfingstwochenende im Kloster Beuerberg. Apothekerin Sibylle Reinicke erläutert am Samstag, 8. Juni, bei zweistündigen Führungen durch Haus und Garten, welche Heil- und ...

Von Beuerberg bis Großweil
:Acht Tage Kultur

Drinnen oder draußen? Kunst oder Konzert? Die Empfehlungen der SZ-Redaktion für die kommende Woche

Vortrag
:Versoffen, rauf- und streitsüchtig: der Oberbayer

Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler entlarvt literarische Klischees.

Von Arnold Zimprich

Kloster Beuerberg
:Heimat anders begreifen

Wortgewaltig wird es im Kloster Beuerberg an Christi Himmelfahrt: Der Theologe, Literaturwissenschaftler und katholische Priester Marc-Aeilko Aris führt am Donnerstag, 30. Mai, durch die aktuelle Heimat-Ausstellung im Kloster. Unter dem Titel "Weil ...

Gutscheine: