bedeckt München 16°

Kloster Beuerberg:Offenes Singen im Refektorium

Zu einem geselligen Wirtshaussingen lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern am Mittwoch, 16. Oktober, ins Kloster Beuerberg ein. Von 19 Uhr an stimmt Volksmusikpfleger Ernst Schusser im einstigen Refektorium oberbayerische Wirtshauslieder, Couplets und deutsche Volkslieder an, zudem Lieder, "die früher in und um Beuerberg gern gesungen wurden". Alle Gäste dürfen gerne miteinstimmen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung "Heimat - Gesucht. Geliebt. Verloren" statt, die am gleichen Tag bis 18 Uhr besichtigt werden kann (Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro). Der Eintritt für das offene Singen ist frei.

© SZ vom 14.10.2019 / stsw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite