01:40
Justiz

Ku'damm-Raser erneut vor Gericht

Es ist der dritte Prozess gegen zwei Raser, die 2016 einen Mann getötet hatten, als sie über mehrere rote Ampeln durch Berlin rasten.

Justiz

Show-Prozesse

Ausstellungen, Theaterstücke, Jazz-Konzerte: In deutschen Gerichtssälen wird nicht nur verhandelt.

Von WOLFGANG JANISCH

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD)
Kindesmissbrauch

Barley will Verfolgung von Sexualstraftätern im Internet verschärfen

Wer mit Missbrauchsabsicht im Internet Kontakt zu Kindern sucht, soll der Justizministerin zufolge künftig strafrechtlich verfolgt werden können. Und zwar egal, mit wem er tatsächlich kommuniziert.

Missbrauchsfall  - Prozess gegen Mutter und Lebensgefährten 02:22
SZ Werkstatt

Missbrauchten Kindern eine Stimme geben

Katja Ravat ist Opferanwältin mit Leib und Seele und hat den Jungen im Freiburger Missbrauchsskandal vertreten. Unsere Autorin hat sie getroffen.

Videokolumne von Mareen Linnartz

US-Justizminister

Trump schasst den nächsten Unliebsamen

Schon vor Wochen sickerte durch, dass Justizminister Sessions wegen der Russland-Affäre wohl gehen muss. Jetzt sorgen sich die Demokraten um Sonderermittler Mueller.

Von Thorsten Denkler, Washington

Asylklagen im Verwaltungsgericht Sigmaringen
Justiz

"Ein Syrer wird nicht anders bewertet als ein Franzose"

Gegen den Hauptverdächtigen im Freiburger Vergewaltigungsfall lag ein Haftbefehl vor, aber der Mann war auf freiem Fuß. Wie kann das sein? Ein Richter erklärt die Hintergründe.

Interview von Nora Reinhardt 

Justiz

Oma stiehlt Puppen

Eine 72-jährige Pariserin klaute mehr als tausend Spielsachen - um sie im Internet zu verkaufen. Sie tat es aus Langeweile.

Mordserie an Klinikpatienten vor Gericht 04:21
Prozess gegen Niels Högel

Einer der größten Mordprozesse der Nachkriegszeit

Niels Högel war immer zur Stelle, wenn einer seiner Patienten mit dem Tod rang - bis sich herausstellte, dass er für ihren Tod verantwortlich war. Nun muss sich der ehemalige Krankenpfleger vor Gericht verantworten.

Videokolumne von Annette Ramelsberger

01:51
Fall Niels Högel

Mammut-Prozess gegen ehemaligen Krankenpfleger

Der bereits verurteilte Niels Högel muss sich wegen 100 weiterer mutmaßlicher Morde verantworten.

Massaker in Synagoge

Angreifer schrie antisemitische Parolen

Auch in sozialen Netzwerken machte der mutmaßliche Attentäter kein Geheimnis aus seiner Gesinnung. Während das Entsetzen über die Tat in Pittsburgh anhält, werden immer mehr Details bekannt.

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Justiz in München

Umzugspläne lösen Unruhe am Landgericht aus

Ein Teil der Zivilkammern soll nach Ramersdorf verlagert werden. Das könnte auch Tausende Prozesse jedes Jahr betreffen.

Von Sebastian Krass

Bayer

Sehr verdächtig 

Hat der Unkrautvernichter Glyphosat Krebs verursacht? Eine US-Richterin hält die Bayer-Tochter Monsanto zwar für verantwortlich. Sie verringert die Strafe, die Aktie bricht dennoch ein.

Von Elisabeth Dostert, Claus Hulverscheidt und Jan Willmroth, München/New York

jetzt graffiti
jetzt
Fall Kavanaugh

Das Trauma vor die Uni-Tür gekippt

In Yale haben Unbekannte Zitate von Christine Blasey Ford auf den Campus gemalt. Viele Studierende der Elite-Uni, an der Kavanaugh studierte, unterstützen die Aktion.

Justiz

Gerechtigkeit ohne Grenzen

Experten beraten über die Zukunft des Haager Strafgerichtshofs.

Von Claudia Henzler, Nürnberg

EuGH-Urteil zu Downloads

Wenn Eltern nichts verraten wollen

Irgendwer in der Familie hat über das Wlan illegal Filme und Musik heruntergeladen. Kann man sich dann herausreden, weil man Eltern, Geschwister oder Kinder nicht verraten will? Ein neues EuGH-Urteil hilft nun der Industrie.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Professor dr Susanne Baer of the Bundesverfassungsgericht pictured after a ceremony for the Doctors
Demokratie

Haus der Justiz

In Karlsruhe soll ein "Forum Recht" entstehen, wo die Bürger den Rechtsstaat lernen und begreifen sollen.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Dienstreisen

Was Überstunden sind

Wenn einen die Firma auf Dienstreise schickt, gehört auch die Reisezeit zur Dienstzeit. So urteilte nun das Bundesarbeitsgericht und gab damit dem Kläger recht. Der aber könnte trotzdem leer ausgehen, denn die Richter machten eine Einschränkung.

Von Detlef Esslinger

Mesale Tolu
Meşale Tolu

"Mama, wer hat die Tür abgeschlossen?"

Die deutsche Journalistin Meşale Tolu saß mit ihrem Sohn in einem türkischen Gefängnis. Nach ihrer vorläufigen Entlassung nahm sie Kontakt zu anderen inhaftierten Müttern auf.

Von Meşale Tolu

Adult film actress Stormy Daniels attends the Venus erotic fair in Berlin 00:47
Stormy Daniels

Juristische Niederlage gegen Trump

Stormy Daniels behauptete, sie sei von einem Mann bedroht worden, als sie ihre angebliche Affäre mit US-Präsident Trump öffentlich machen wollte. Trump sprach von Betrug - und der Fall landete vor Gericht. Das wies nun ihre Verleumdungsklage ab.

Adult film actress Stormy Daniels attends the Venus erotic fair in Berlin
Pornodarstellerin verliert vor Gericht

Stormy Daniels scheitert mit Klage gegen Trump

Die Verleumdungsklage gegen den US-Präsidenten hat ein Richter abgewiesen. Ein anderes Verfahren um die angebliche Affäre des Pornostars mit Trump läuft jedoch noch.

Mounir el-Motassadeq
Anschläge vom 11. September

Terrorhelfer Motassadeq offenbar vor Abschiebung nach Marokko

Fast 15 Jahre saß der 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq in Deutschland in Haft. Nun ist die Polizei dabei, ihn zum Flughafen zu bringen.

Justiz

"Recht ist keine Mathematik"

Manche Entscheidungen von Gerichten sind schwer nachvollziehbar. Christoph Schmitz-Scholemann, ehemaliger Richter am Bundesarbeitsgericht, kritisiert überkomplexe Regelungen und unverständliche Fachsprache.

Interview von Ina Reinsch

Joe Bausch
Knastarzt im Porträt

"Die monströsen Täter sind oft unauffällige Familienväter"

Joe Bausch arbeitet seit Jahrzehnten als Gefängnisarzt. Seine Patienten sind Mörder, Geiselnehmer, Kinderschänder. Besuch bei einem, der weiß, wie das Böse aussieht.

Von Claudia Fromme

Justiz

Wenn Verdächtige selbst ermitteln

Die Staatsanwaltschaft verließ sich auf Angaben von Siemens - und stellte die Recherchen ein.

Von Christoph Giesen, Klaus Ott und Nicolas Richter