Der ehrenamtliche Hockeytrainer Niklas Burger in der Sporthalle der Berufsschule für Augenoptik am Marsplatz 8, 14.02.2019.
Sportvereine

"Die Beständigkeit im Verein geht verloren"

Sportvereine basieren auf Solidarität und der Arbeit Ehrenamtlicher. Doch die sehen sich vermehrt dem Anspruch ausgesetzt, Dienstleister sein zu müssen.

Von Christoph Leischwitz

Lawinenübung für Bergwacht-Anwärter am Brauneck
Bergwacht

"Der Mensch kriegt unter Schock nicht einmal die einfachsten Dinge auf die Reihe"

Wer zur Bergwacht will, muss mehr können als nur klettern, Ski fahren und Erste Hilfe leisten. Bis zur Prüfung stehen zwei bis vier Jahre Üben auf dem Programm.

Von Benjamin Engel, Lenggries

Ehrenamt

Hausaufgaben-Team sucht Verstärkung

jetzt Ehrenamt
jetzt
Gesellschaft

So funktioniert es mit dem Ehrenamt

Zu wenig Zeit, zu unflexibel - alles keine Ausreden mehr, um sich nicht freiwilig zu engagieren. Was man tun muss, wenn man Gutes tun will.

Von Christina Waechter

Winter in Bayern Wetter Schnee
Neue Heimat

Die Ehrenamtlichen sind ein Glück für die Gesellschaft

Freiwillige Feuerwehr, ehrenamtliche Helfer: Unsere Kolumnistin aus Uganda ist von der Bereitschaft der Deutschen, anderen freiwillig zu helfen, schwer beeindruckt.

Kolumne von Lillian Ikulumet

Caritas
Ehrenamt

Caritas stellt sich vor

Brucker Sozialverband wirbt unter Besuchern um freiwillige Helfer

Von Max Grassl, Fürstenfeldbruck

Ehrenamt

Feldgeschworene gesucht

Ehrenamt

Hilfe für jene, die helfen wollen

Auf einer Messe im Gasteig gibt es Tipps zum ehrenamtlichen Engagement.

Ehrenamt

Starnberger Feuerwehr schlägt Alarm: 67 Brandretter fehlen

Kommandant Markus Grasl beklagt ein massives Personaldefizit. Die Stadt soll mehr Mitarbeiter abstellen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Ehrenamt

Grundschule sucht Hausaufgabenhelfer

Serie: Frauen machen Politik

"Für uns sind diese Ehrenamtlichen unverzichtbar"

Sie lesen mit Grundschülern, begleiten Senioren beim Sterben und organisieren Spieleabende für Menschen mit Behinderung. Das alles ist mehr als nur Freizeitbeschäftigung.

Von Camilla Kohrs und Christina Hertel

Ehrenamt

Die Allrounderin

Inga Fischer hilft in vielen Bereichen. Dabei habe sie gelernt, demütig zu sein

Von Christina Hertel

Krailling baldige Bürgermedaillenträgerin Marlene Spitzer
Ehrenamt

Brote schmieren, Spazieren gehen

Marlene Spitzer bekommt für ihr Engagement im Kraillinger Altenheim die Bürgermedaille

Von Carolin Fries, Krailling

Starnberg: Starnberger Tafel an Weihnachten
Ehrenamt

Die Starnberger Tafel ist eine große Familie

Hier bekommen Arme nicht nur Essen, sondern auch Hilfe im Alltag. Für viele ist sie ein Treffpunkt - deshalb wird Weihnachten mit einem besonderen Fest gefeiert.

Von Hannah Maassen

Pressekonferenz zur Einführung der Sicherheitswacht in Wolfratshausen
Bürger auf Streife

Erfolgreich auf Patrouille

Seit einem Jahr gehören die vier ehrenamtlichen Mitglieder der Sicherheitswacht zum Stadtbild in Wolfratshausen. Bürgermeister Klaus Heilinglechner und die Polizei ziehen ein positives Resümee ihrer Einsätze.

Von Katharina Schmid

Isar-Loisach-Medaille
Ehrenamt

Ausgezeichnet

Die Isar-Loisach-Medaille wird in diesem Jahr an fünf Bürger vergeben. Es ist die höchste Würdigung des Landkreises, die Menschen für herausragendes ehrenamtliches Engagement erhalten.

Von Wolfgang Schäl

Asylsituation Bad Tölz
Kritik an zentralen Großunterkünften

Ehrenamt hat Grenzen

Der Tölzer Asylhelferkreis zieht Zwischenbilanz: Das bürgerschaftliche Engagement ist ungebrochen groß, mit der politischen Rahmensetzung hingegen sind die Helfer nicht zufrieden

Von Katharina Schmid

1. Ehrenmedaille der Gemeinde Egling
Ehrenamt in Egling

Der Kitt der Gemeinschaft

Die Gemeinde Egling zeichnet erstmals Bürger aus, die sich ehrenamtlich engagieren. Damit soll ihnen Wertschätzung zuteil werden, denn sie gewährleisten die Lebensqualität der Kommune.

Von Claudia Koestler

Hospiz im Landkreis

Begleiter auf dem letzten Weg

In Ebenhausen haben sich elf Frauen und Männer zu Hospizbegleitern ausbilden lassen. Die Ehrenamtlichen begleiten künftig Sterbende in den letzten Tagen.

Von Katharina Schmid

Seit 50 Jahren gibt es die Evangelische Telefonseelsorge in München.
Telefonseelsorge

Eine Million Mal zuhören

Seit 50 Jahren arbeiten bei der Evangelischen Telefonseelsorge rund um die Uhr Freiwillige. Das Angebot ist in der Großstadt unverzichtbar.

Von Thomas Anlauf

Bürgerinitiative

Das Münchner Forum feiert Jubiläum

Vom Bau großer Autotrassen bis zur Isarrenaturierung: Die Bürgerinitiative begleitet seit 50 Jahren mit kritischen Diskussionen die Entwicklung der Stadt. Doch Nachwuchs für die Arbeit zu gewinnen, ist schwer.

Von Sebastian Krass

Ehrenamt

Karten für Empfang bei Söder zu gewinnen

Ehrenamt

Großeinsatz

3000 Menschen beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr

Ehrenamt

Stützen der Gesellschaft

Karin-Renate Oschmann und Heinz Neumaier erhalten für ihre Verdienste die Medaille des Bezirkes Oberbayern

aquarius+jetzt
jetzt
Flüchtlinge

Das Ende der Seenotrettung ist das Ende der Solidarität

Die Ehrenamtlichen auf dem Mittelmeer verteidigten auch das Europa, in dem wir aufgewachsen sind.

Kommentar von Patrick Wehner