Neueste Artikel zum Thema

Fotograf Robert Bösch

Bilder aus den Bergen

Die Berge sind das fotografische Lebensthema des Schweizers Robert Bösch. Eine kleine Auswahl seiner Bilder.

Zugspitze
Bergphilosoph Jens Badura

"Die Berge waren doch immer schon Kulisse"

Die Zukunft der Alpen beschäftigt den Kulturphilosophen Jens Badura. Er ist überzeugt, dass es die Menschen in die Berge zieht, weil ihnen in ihrem Alltag etwas fehlt.

Interview von Dominik Prantl

Österreich

Das neue Yoga

Im Almtal in Oberösterreich kann man nun im Wald unter Anleitung Stress abbauen. Das klingt erstmal albern - aber die Wirkung ist beeindruckend.

Von David Denk

töhrhaus vor der Südwand des Berchtesgadener Hochthron 8 Bilder
Alpen

Acht Wanderungen für den goldenen Herbst

Die Badesaison ist vorbei, die Bergsaison noch lange nicht. Wir machen Vorschläge für den Weg zum Gipfel - mal entspannt, mal auf die harte Tour.

Von SZ-Autoren

Blick auf den Dom von Brixen
Italien

In Brixen liegt Südtirols Seele

Renaissance und Barock, Palmen und Schnee, Bischofsgärten und Weinberge: Die Alpenhauptstadt 2018 lebt seit jeher von Gegensätzen.

Von Dominik Prantl

Berggasthaus Aescher-Wildkirchli in den Schweizer Alpen
Schweiz

Muss man gesehen haben

Overtourism gibt es nur in Barcelona und Dubrovnik? Von wegen. Seit Influencer den Berggasthof Aescher in der Schweiz entdeckt haben, herrscht dort der Ausnahmezustand.

Von Charlotte Theile

Interview

"Bergsteiger nehmen den Klimawandel am stärksten wahr"

Gletscher schmelzen, Wege werden verschüttet: Die warmen Temperaturen verändern die Alpen. Das setzt Bergsteiger neuen Risiken aus, sagt Tobias Hipp vom Deutschen Alpenverein. Doch sind sie nicht selbst Teil des Problems?

Interview von Eva Dignös

Mountainbiker in den Alpen
Outdoorsport in den Alpen

Und jetzt kommen auch noch die E-Biker

Der Boom der elektrischen Mountainbikes führt zu neuen Konflikten in den Alpen. Aber ist ein Radler, der seine Muskeln benutzt, besser als einer, der sich vom Motor helfen lässt?

Von Dominik Prantl

Naturpark Karwendel
Hüttentour in Österreich

Wo Zwerge sich wie Riesen fühlen

Wanderungen von Hütte zu Hütte sind beliebter denn je. Jetzt gibt es einen neuen Höhenweg im Karwendel. Er war überfällig.

Von Dominik Prantl

Schauspieler stellen die Flucht über die Berge nach.
Theaterwanderung in Österreich

Wie fühlt sich Flucht an?

Im Montafon spüren Wanderer in idyllischer Almlandschaft dem Schicksal verfolgter Juden nach. Der Kontrast könnte kaum größer sein.

Von Hans Gasser

Farmer Niklaus Waber pours milk into a bucket at the mountain pasture Unterbaergli above Sigriswil
Schweiz

Ein Sommer als Senner

Leben auf der Alm? Klingt nach sonnigen Weiden, glücklichen Tieren und einem erfüllten Alltag. Irgendwie romantisch, dachte unser Autor. Dann hat er es ausprobiert.

Von Janek Schmidt

Wanderregion Nationalpark Berchtesgadener Land 13 07 2013 Model release vorhanden Nationalpark Be
Bettwanzen

Blutsauger in der Berghütte

Auf vielen Berghütten haben sich Bettwanzen eingenistet. Das liegt nicht an mangelnder Sauberkeit, sondern am Gepäck der Wanderer.

Von Jan Heidtmann

Brot backen auf der Alm
Alm-Aktivitäten

Backen, Baden, Jodeln

In Molke baden, die Weide von Unkraut befreien oder mit Profis Jodeln lernen - was Wanderer auf Almen in den Alpen alles erleben können.

Von SZ-Autoren

Wanderer blicken auf den Aletschgletscher in der Schweiz
Gletscherschmelze in den Alpen

Himmel hilf!

Der Aletschgletscher ist die größte Eismasse der Alpen. Einst versprachen die Einheimischen, tugendhaft zu leben, damit der Gletscher schrumpft. Heute sehen ihre Gebete anders aus.

Von Dominik Prantl

Klettersteig Rosina in Ramsau am Dachstein
Klettersteige

Nervenkitzel für alle

Klettersteige boomen. Bergführer Hans Prugger betreut die Eisenwege am Dachsteinmassiv und erklärt, warum der Gipfel gar nicht mehr so wichtig ist und weshalb Frühaufsteher sicherer klettern.

Interview von Hans Gasser

Wandern in Österreich

Auf Safari in den Alpen

Auch der Nationalpark Hohe Tauern hat seine "Big Five". Und wie in Afrika braucht es etwas Glück, um sie alle zu Gesicht zu bekommen.

Von Florian Sanktjohanser

Alpen Bergseen Eissee
Wandern zum Bergsee

Abkühlung unterm Gipfel

Wenn schon im Hochsommer auf den Berg, dann bitte mit Erfrischungsmöglichkeit nach einem schweißtreibenden Aufstieg. Tipps zu Wanderungen an hohe Seen.

Von Stefan Herbke

Italien: Downhill-Mountainbiken in Livigno
Downhill in den italienischen Alpen

Wer bremst, verliert

Dank der Mountainbiker hat Livigno jetzt auch im Sommer Saison - und wie beim Skifahren gilt: Ein bisschen Technik schadet nicht.

Von Johanna Pfund

Goasslschnoizer take part in a whip cracking interlude on Germany's tallest mountain Zugspitze
Zugspitz-Gletscher

Das große Schmelzen

Auf der Zugspitze befindet sich der letzte große Gletscher Deutschlands. Doch während Touristen die Aussicht genießen, wandelt sich immer mehr Eis unmerklich in Wasser.

Von Korbinian Eisenberger

Dolomiten ohne Grenzen
Alpen

"Echt mutig, hier einen Klettersteig hinzubauen!"

Neun Etappen, 17 Hütten und 108 Kilometer: Eine neue Klettersteig-Runde in den einst so umkämpften Dolomiten überschreitet Grenzen - nicht nur zwischen Ländern.

Von Felicitas Witte

Dolomiten ohne Grenzen 7 Bilder
Alpen

Impressionen vom Klettersteig "Dolomiten ohne Grenzen"

Zwei Länder, neun Etappen, zwölf Klettersteige, 17 Hütten und 108 Kilometer - diese Tour soll nicht nur Landesgrenzen, sondern auch Grenzen in den Köpfen überwinden.

James-Bond-Erlebniswelt in Sölden

honorarfreies Pressefoto
James-Bond-Museum in Tirol

Geheimauftrag: die Saison retten

Auf dem Gaislachkogel hoch über Sölden, wo Szenen aus dem Film "Spectre" gedreht wurden, eröffnet demnächst ein James-Bond-Museum. In ganz eigener Mission.

Von Titus Arnu

7 Bilder
Wandern zu Bergkapellen

Göttliches am Gipfel

Wer vom Berg blickt, fühlt sich angesichts der Natur ganz klein - manche sagen Schöpfung: Noch auf dem kleinsten Gipfel kann Platz sein für ein Gotteshäuschen. Sieben besonders schöne Exemplare samt Wegbeschreibung.

Watzmann Bergsteigen Tour Alpen
Alpen

Die besten Tipps für Wanderer und Bergsteiger

Wo sind die schönsten Wege für Familien oder Konditionsstarke? Wie kommt man sicher hoch und auch wieder runter? Und was tun, wenn die Kuh angreift? Dies sollten Sie vor der Fahrt in die Berge wissen.

Alpenüberquerung E5: Bergführerin Nina Ruhland bei der Alpenquerung von Oberstdorf nach Meran
Alpenüberquerung auf dem E5

"Und dann kommt die Natur dazwischen"

Nach ihrer ersten Alpenüberquerung kündigt Nina Ruhland ihren Job und ist seitdem Bergwanderführerin. Ein Gespräch über den Mythos Europäischer Fernwanderweg E5, lebensgefährliche Schneebretter und "bombenkitschige" Momente.

Interview von Katja Schnitzler