Influenza Grippeerkrankungen nehmen rasant zu Grippe Influenza

Die Grippewelle in Deutschland steuert auf ihren Höhepunkt zu. Vergangene Woche gingen 1,5 Millionen Menschen wegen Atembeschwerden zum Arzt. Der saisonale Impfstoff wirkt nicht optimal. mehr...

Masern Impfung auch für Erwachsene

Die Masern breiten sich in den USA und Deutschland weiter aus. Die Entwicklungen zeigen, dass hohe Impfraten bei Schulanfängern allein nicht ausreichen, um die Bevölkerung vor den Infektionen zu schützen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Warnung der WHO Globaler Notfall Ebola

Ebola breitet sich immer weiter aus und die WHO setzt ein starkes Signal: Sie stuft den Ebola-Ausbruch in Westafrika als internationalen Gesundheitsnotfall ein. Was dies für Deutschland und die Welt bedeutet. mehr...

Ebola-Screening am Flughafen Kampf gegen Ebola Experten warnen vor Aktionismus

Nach dem ersten Krankheitsfall in New York hat der Gouverneur eine verpflichtende Quarantäne für Ebola-Helfer angeordnet. Auch in Deutschland werden solche Forderungen laut. Das Robert-Koch-Institut hält die diskutierten Maßnahmen allerdings für wenig sinnvoll. mehr...

Ebola Ein Übergreifen nach Europa ist unwahrscheinlich

Das Ebola-Virus verbreitet sich derzeit in Westafrika. Experten rechnen allerdings nicht damit, dass sich die Krankheit zum Flächenbrand oder gar zur globalen Bedrohung auswächst. Von Katrin Blawat mehr...

Der Tamiflu-Skandal Tamiflu Tamiflu Lager voller Nichts

Noch immer horten viele Bundesländer Millionen Einheiten des Mittels und warten, ob die zuständigen Institute ihre Empfehlung revidieren. Von Katrin Blawat mehr...

Norovirus Magen-Darm-Erkrankungen in Bayern Magen-Darm-Erkrankungen in Bayern Klein, aber gemein

Eine Krankenkasse hat angesichts der Häufung von Magen-Darm-Erkrankungen in Bayern Alarm geschlagen. 2012 verbreitet sich das Noro-Virus nun offenbar noch stärker. Doch Mediziner sehen keinen Grund für Panik. Von Andreas Schubert und Christina Berndt mehr...

Landeslabor Berlin-Brandenburg untersucht Essensproben betroffener Schulen Epidemie von Magen-Darm-Erkrankungen Norovirus in Proben nachgewiesen

Mehr als 8300 Kinder und Jugendliche in Ostdeutschland leiden unter Brechdurchfall. Inzwischen gibt es erste Hinweise auf die Ursache: In mehr als 20 Fällen wurde das hochansteckende Norovirus nachgewiesen. Die Suche nach dem Auslöser der Krankheitswelle geht aber weiter. mehr...

Influenza-Virus Influenza Die Grippesaison beginnt

Seit zwei Wochen steigen die Zahlen der Influenza-Erkrankungen in Deutschland - und sprechen dafür, dass die diesjährige Grippewelle anrollt. mehr...

Mehrere Impfstoffe für Kinder nicht mehr lieferbar Folgen der Impfskepsis Mehr Masern

Bereits jetzt gibt es in Deutschland mehr Masernfälle als im vergangenen Jahr. Eine Ursache ist die falsche Annahme vieler Eltern, Masern sei eine harmlose Krankheit, an der das Kind wächst, wenn es sie durchmacht. Dabei kann die Infektion tödlich enden. Von Katrin Blawat mehr...

Stammzellenforschung, ddp Antrag britischer Wissenschaftler Forscher wollen Embryo aus Mensch und Kuh

Britische Wissenschaftler planen, Embryos aus menschlicher DNA und tierischen Eizellen für die Stammzellenforschung zu züchten. Deutsche Forscher kritisierten das Vorhaben. Von Tina Baier und Wiebke Rögener mehr...

Schweinegrippe, geschlossene Schulen Schweinegrippe Neuerkrankungen verdoppeln sich

In Deutschland werden immer mehr Schweinegrippe-Fälle registriert. Dabei werden längst nicht alle Erkrankten erfasst. mehr...

Schweinegrippe, Medien Medienvirus Schweinegrippe Erreger und Erregte

Selbst Stephen King beginnt sich zu gruseln. Virus im Weihwasser und kranke Promis als Bildergalerie: Wie die Schweinegrippe zur Medien-Epidemie wird. Von Tobias Moorstedt mehr...

Grippe Influenza Jetzt gegen Grippe impfen lassen

Die Grippe ist schon da - aber gerade jetzt lohnt sich die Influenza-Impfung noch: Ihre Wirksamkeit ist dann sogar besonders hoch. Von Manuela Arand mehr...

Atemmaske, Schweinegrippe, dpa Furcht vor der Seuchen Angst und Bange

Pest, Sars, BSE, Schweinegrippe: Seit jeher her fürchten Menschen Epidemien - doch die Dramatik heutiger Krankheiten wird nach Meinung von Experten oftmals "grotesk übersteigert". Von C. Frank mehr...

Neue Impfungsmethode Neue Impfungsmethode Immun gegen Krebs

Es ist ein Traum der Mediziner und die Hoffnung vieler Patienten - eine Impfung gegen Krebs. Seit diesem Jahr ist zumindest der Schutz vor einem der bösartigen Tumore möglich. Von Werner Bartens mehr...

Salmonellen-Infektionen Salmonellen-Infektionen Der unfassbare Keim

Seit mehr als drei Wochen rätseln Experten über die Auslöser der Fuldaer Salmonellen-Infektionen - bislang ohne Erfolg. Die Epidemie zeigt, wie hartnäckig Bakterien sein können. Von Werner Bartens mehr...

Vogeluntersuchung, dpa Vogelgrippe-Forschung Ermittlung gegen Unbekannt

Die Suche nach Impfstoffen gegen die Vogelgrippe beschäftigt seit Monaten die Wissenschaft in den USA und Europa. Es gibt Hoffnung. Von Kristina Läsker mehr...

Zeckenalarm Zeckenalarm Die unterschätzte Gefahr

Vom Deutschen Grünen Kreuz bis zum Robert-Koch-Institut (RKI) - alle warnen vor den blutsaugenden Spinnentieren. Dann: Immer mehr Zecken sind mit dem Erreger der lebensbedrohlichen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) infiziert. Von Nina Götte mehr...

Erkältung, Grippe, krank, iStockphotos Erkältungssaison Schnupfen oder Grippe?

Gerade in der Herbstzeit sind viele Menschen verunsichert: Wie kann man sich vor Erkältungen schützen und was ist im Krankheitsfall zu tun? Hier die Antworten. mehr...

Toter Schwan, dpa Nach Fällen in Österreich und Italien Vogelgrippe erreicht Deutschland

Urlauber hatten auf Rügen verendete Schwäne entdeckt. Schnelltests ergaben, dass zwei der toten Vögel mit dem Virus H5N1 infiziert waren, an dem auch Menschen sterben können. Jetzt bestätigte der Präsident des Robert-Koch-Instituts den Verdacht. mehr...

vogelgrippe opfer ap Vogelgrippe EU schickt Forscher wegen Todesfällen in die Türkei

In der Türkei sind zwei Geschwister an der Vogelgrippe gestorben. Ob es sich um die tödliche H5N1-Variante aus Asien handelt, gilt als wahrscheinlich, ist aber noch nicht endgültig geklärt. Experten der EU und WHO wollen der Türkei nun helfen, die genauen Umstände zu erforschen. mehr...

Asiatische Grippe Asiatische Grippe Gefährliches Virus versehentlich an Tausende Labors verschickt

Ein US-Labor hat Proben mit Erregern vom Stamm der asiatischen Grippe an Forschungslabore weltweit verschickt. Experten beklagen einen "schrecklichen Fehler", denn: An dem Erreger starben in den 50er Jahren über eine Million Menschen. Und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt, dass sich die Epidemie von damals wiederholen könnte. mehr...

Hahn mit Hühnern, Reuters Vogelgrippe Unberechenbare Bedrohung

Der Erreger hat Europa erreicht: Nachdem die EU-Kommission am Mittwoch noch Entwarnung gegeben hatte, steht nun fest, dass es die Vogelgrippe ist, der Enten, Hühner und anderes Geflügel im rumänischen Donau-Delta zum Opfer gefallen sind. Von Werner Bartens und Sebastian Herrmann mehr...

Sars in China, AP Vergessene Seuchen (2) Sars, und nun?

Ein unerwarteter Erreger, ein ungeahnter Übertragungsweg: Sars zeigte der Welt, wie schwer sich die Seuchengefahr einschätzen lässt. Das lässt für die Zukunft nichts Gutes erahnen. Von Berit Uhlmann mehr...