BESTPIX - Solar Plane Takes Off In Round The World Attempt Verkehrstechnik Mit Strom in die Luft und aufs Meer

Im Flugzeug werden Elektromotoren erst erprobt, bei Schiffen haben sie ihre Vorteile bereits bewiesen. In beiden Fällen kommt die Energie weiterhin aus Erdöl, aber die Antriebe werden viel sparsamer. Von Andreas Wenleder mehr...

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip Queen-Besuch in Deutschland Bitte nicht anfassen

Ende Juni kommt Königin Elisabeth II. auf Deutschlandtour. Die britische Botschaft verlost nun ein Treffen mit ihr. Und hat zudem ein paar Benimmregeln parat. Von Anna Fischhaber mehr...

Trost für Sechserschüler Schifferlfahren mit dem Töpfer

Bei Gottfried Held kann man Bootstouren auf dem Inn buchen mehr...

Einweihung des neuen Werftgebäudes; Einweihung des neuen Werftgebäudes Neue Heimat der Schifffahrt Alles unter einem Dach

Finanzminister Markus Söder weiht das neue Verwaltungsgebäude der Seenschifffahrt auf dem Werftgelände in Starnberg ein, wo nun alle Bereiche zusammengefasst sind und auch die Fischerei eine neue Heimat findet. Von Christine Setzwein mehr...

Stapellauf der Wilhelm Gustloff, 1937 Die letzten Kriegstage 1945 Als die Ostsee zum Massengrab wurde

Im Frühjahr 1945 starben bei schweren Schiffsunglücken mehr als 25 000 Menschen. Doch zur Legendenbildung eignen sich diese Katastrophen nicht. Vorrang hatte bis zuletzt der militärische Nutzen. Und in der Ostsee ertranken auch KZ-Häftlinge. Von Karin Janker mehr...

Jemen Zwischen Sturm und Hoffnung

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition ändert ihre Strategie in Jemen. Die groß angelegte Luftoffensive wurde zunächst eingestellt - zugunsten einer politischen Lösung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Essay Aus der Not eine Untugend machen

Immer mehr Flüchtlinge sterben im Mittelmeer. Für Fälle von Seenot gibt es klare Vorschriften. Europa ist moralisch wie rechtlich zur Hilfe verpflichtet. Von Andreas Zielcke mehr...

Zypern Eine Insel taucht wieder auf

Zwei Jahre nach dem Beinahe-Staatsbankrott sind die Folgen dieser Zäsur sehr sichtbar. Doch nach einigen Reformen ist auch etwas Erholung spürbar. Von Luisa Seeling mehr...

Myanmarer kämpfen gegen Staudamm Wasserkraftwerke in Myanmar "Der Fluss ist unsere Lebensgrundlage"

Stauseen von der Größe Manhattans: Die Regierung in Myanmar plant Dutzende Wasserkraftwerke und will mit Strom-Export viel Geld verdienen. Umweltschützer sind entsetzt. mehr...

Naval units secure the area after protesters burned tyres in Port Said city Nach Urteilen in Ägyptens Fußball-Prozess Demonstranten stören Schifffahrt auf dem Suez-Kanal

Militante Fußballfans haben in Kairo einen Club für Polizeioffiziere gestürmt und angezündet. Grund ist ein Gerichtsurteil, bei dem einige Beteiligte an tödlichen Fußball-Krawallen zum Tode verurteilt wurden - und sieben Beamte freigesprochen wurden. Auch der Suez-Kanal wurde Ziel der Proteste. mehr...

Kadetrinne Kadetrinne Wasserbomben bedrohen Ostsee-Schifffahrt

Fast 200 Schiffe durchfahren täglich die Passage vor der deutschen Küste, auf deren Grund Bomben aus den Zweiten Weltkrieg liegen. "Wenn irgendwo Gefahr in Verzug ist, dann hier", sagen Experten. Von Axel Bojanowski mehr...

Kreuzschifffahrt Schadstoffe in der Schifffahrt Warum Umweltschützer riesige Kreuzfahrtliner im Visier haben

Die Seeschifffahrt verursacht jährlich etwa 900 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen. Viel gefährlicher noch als das Klimagas sind Schadstoffe wie Stick- und Schwefeloxide, die die riesigen Dampfer in die Luft blasen. Das ruft Umweltschützer auf den Plan. mehr...

Ein junger Mann springt am Montag (18.06.2012) mit Kopfsprung in einen Badesee in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) Wo man am schönsten baden kann Urlaub für einen Tag

Segeln, Surfen, Sandburgen bauen - wer Spaß im oder am Wasser haben will, muss daheim bleiben. Die bayerischen Badeseen haben Sonnenanbetern und Freizeitsportlern jede Menge zu bieten. Die schönsten Anglerparadiese und Traumstrände. mehr...

Cyberangriffe Unheimlicher Pakt auf See

Cyberkriminelle attackieren neuerdings neben Reedereien auch Häfen. Das wird für die Versicherer zum Problem. Von Patrick Hagen mehr...

Start in die Schifffahrtssaison Leinen los am Starnberger See

Am Ostersonntag beginnt die neue Saison für die weißblaue Flotte mit geringfügigen Einschränkungen - der Dampfersteg in Ambach ist aufgrund des schlechten Wetters noch nicht fertiggestellt Von Christiane Bracht mehr...

Saisonstart der weißblauen Flotte Von Schloss zu Schloss

Am Ostersonntag heißt es wieder "Leinen los" auf dem Starnberger See und Ammersee. Von Christiane Bracht mehr...

Gueterverkehr mit Binnenschiffen Brennstoffzelle Brennstoffzelle in der Schifffahrt Eine Zelle für alle Fälle

Die Gütertransportbranche entdeckt zunehmend die Brennstoffzelle als idealen Antrieb der Zukunft. Sogar die Binnenschifffahrt bekundet jetzt ihr Interesse. Von Michaela Geiger mehr...

Russia's Prime Minister Putin walks past seamen as he visits Sevmash shipyard in Severodvinsk Russland Moskaus Kalter Krieg in der Arktis

Russland rüstet in der Region um den Nordpol auf. Angeblich geht es um die Abwehr von US-Angriffen - doch auch Bodenschätze spielen eine Rolle. Die Rhetorik des Kreml erinnert an die Annexion der Krim. Von Julian Hans mehr... Analyse

Vorstellung von WLan auf Bayerns Schiffen; WLan auf Bayerns "Weißer Flotte" Gratis ins Internet Surfen am Schiff

Finanzminister Söder nimmt das kostenlose Wlan an Bord der Ausflugsflotte am Sternberger See in Betrieb und darf sich für ein paar Stunden als weiß-blauer Admiral fühlen. Von Christine Setzwein mehr...

Bangladesch Dutzende Tote bei Fährunglück

Eine mit rund 150 Passagieren besetzte Fähre stößt in Bangladesch mit einem Frachter zusammen. Es gibt viele Todesopfer, etliche Menschen gelten als vermisst. Das jüngste Todesopfer ist erst wenige Monate alt. mehr...

Chinesische Wollhandkrabbe Schifffahrt Die Invasion der blinden Passagiere

Als blinde Passagiere reisen zahllose Meerestiere mit großen Schiffen mit - unfreiwillig und zum Schaden des ökologischen Gleichgewichts. mehr...

Schifffahrt in Bayern Donau-Ausbau wohl auf die sanfte Art

Der Ausbau der Donau zwischen Straubing und Vilhofen ist seit Jahren ein Streitthema. Nun steht die Entscheidung bevor. Und es wird wohl auf eine Variante ohne Staustufe hinauslaufen, wie Bayerns FDP-Wirtschaftsminister Zeil sagt. Er verbindet die Einschätzung mit einem Seitenhieb auf den Koalitionspartner. mehr...