Neuer Polizeipräsident Der Rosenheim-Kopp Robert Kopp, Vize-Präsident des Polizeipräsidiums München, ab 1. September Präsident des Präsidiums Rosenheim

Vom Praktikanten zum Polizeipräsidenten: Robert Kopp war Streifenbeamter, Kommissariatsleiter und zuletzt Vize-Polizeipräsident in der Landeshauptstadt. Nun tritt er eine neue Aufgabe an. Von Susi Wimmer mehr... Porträt

Rosenheim Benefizkonzert in Rosenheim

Windsbacher Knabenchor singt für minderjährige Flüchtlinge mehr...

Bahnhof Rosenheim Bundespolizei hat vorübergehend nicht nach Flüchtlingen gesucht

Einige Züge wurden in Rosenheim nicht von der Bundespolizei nach Flüchtlingen kontrolliert. Die Beamten erklärten, sie seien mit der Unterbringung und Versorgung der bisher angekommenen Asylsuchenden ausgelastet. mehr...

Flüchtlinge in Rosenheim Polizei und Flüchtlinge Geduld im Akkord

550 Beamte, drei Schichten, 9600 Menschen im Monat: In Rosenheim versorgen und registrieren Bundespolizisten Tag für Tag ankommende Flüchtlinge. Das läuft nicht immer ohne Missverständnisse ab. Von Anna Günther mehr... Reportage

Demonstrationen in Rosenheim Proteste gegen "Die Rechte" Rosenheim bleibt nazifrei

Zum Beginn des Herbstfests wollte die Partei "Die Rechte" in Rosenheim demonstrieren. Hunderte Bürger verhindern, dass die Neonazis den Bahnhof verlassen können - und feiern eine bunte Party. Von Anna Günther, Rosenheim mehr... Report

Hohenlinden Ende der Umwege

Sanierung der B12 bei Hohenlinden bald abgeschlossen mehr...

Süddeutsche Zeitung Ebersberg Baiern Baiern Eine aufgewärmte Liebe

Die "Bairer Musi" empfängt eine Musikkapelle aus Pont-Saint-Martin im Aostatal. Vor 20 Jahren schon pflegte man eine Freundschaft zu einem Chor aus dem Ort. Die italienischen Gäste werden mit einem Ständchen in Tracht begrüßt - wie gewohnt barfuß Von Carolin Fries mehr...

Rosenheim Neonazi-Marsch zum Beginn des Herbstfestes

Für die Kundgebung der Partei "Die Rechte" in Rosenheim haben sich 160 Teilnehmer angekündigt. Es wird wohl ihre erste Großveranstaltung sein. Im nahen Bad Aibling erhalten Flüchtlingshelfer Drohbriefe. Von Lisa Schnell mehr...

Breitbrunn Perger Frühere Erfolgsmarke Perger aus Breitbrunn Nach der großen Pleite

Die einstige Erfolgsmarke Perger gibt es nicht mehr. Aber auf dem Gelände in Breitbrunn geht es weiter - wenngleich auf bescheidenerem Niveau. Von 19. September an können private Kunden wieder Äpfel und Birnen liefern Von Christian Deussing mehr...

Flüchtlinge in Bayern Hilfe für Flüchtlinge Hilfe für Flüchtlinge Aus der Reserve gelockt

Dieter Sachs ist pensionierter Polizist und könnte eigentlich an seinen Autos rumschrauben. Doch nun arbeitet er wieder. Er registriert Flüchtlinge, denn er weiß, "wie schlecht es den Leuten geht". Von Katja Auer mehr... Porträt

Mühldorf Inn Inn Mörtelsuppe fließt durch Bayern

Der Inn ist schön grün - eigentlich. Jetzt ist der Fluss graubraun. Wer für das Schlammrätsel verantwortlich ist. Von Rudolf Neumaier und Christian Sebald mehr...

ZDF Pappe aus Mainz

100 Darsteller aus der intellektuellen Kleingartenanlage des deutschen Serienfernsehens, gedruckt auf Karton: Wie sie beim ZDF mal eine ganz tolle Idee hatten. Von Katharina Riehl mehr...

Krisenmanagement Neue Verbindung nach Budapest

Die Behörden haben ihre Schlüsse gezogen und fühlen sich gerüstet Von Melanie Staudinger mehr...

3000 Menschen auf der Straße Lautstarker Protest gegen Rechts

Demonstranten blockieren Neonazi-Aufmärsche in Rosenheim und Fürth, in Neustadt werben Hunderte für Toleranz mehr...

Ankuft Flüchtlinge am HBF München Bilder Video
Flüchtlinge Flucht nach Westen

Hunderte Flüchtlinge stürmen in Budapest die Züge, um Richtung Westen zu fahren - auch in München kommen Hunderte Menschen an. In Rosenheim stößt die Bundespolizei an ihre Kapazitätsgrenze. Von Andrea Bachstein, Florian Fuchs und Thomas Schmidt mehr... Report

Kampf gegen Schleuser Bayern müht sich mit Grenzkontrollen

Als Konsequenz aus der Flüchtlingstragödie in Österreich werden in Niederbayern vor allem Transporter überprüft. Die Bundespolizei in Rosenheim hingegen ist so überlastet, dass sie vorerst alle Züge durchfahren lässt Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl mehr...

Flüchtlinge Alemania! Alemania!

In Budapest ist die Lage so angespannt, dass eine Katastrophe in der Luft liegt. In Wien ist alles ruhig. Und in München? Unterwegs mit den Flüchtlingen. Von F. Fuchs, A. Günther, C. Kahlweit und M. Staudinger mehr...

Flüchtlinge in Bayern Geflüchtete in Rosenheim Geflüchtete in Rosenheim "Deutsche Grammatik habe ich schnell gelernt"

Ihr Bruder wurde auf offener Straße erschossen - Hana konnte fliehen und landete in Rosenheim. Fünf Monate nach der Ankunft hat die 18-Jährige ihren Schulabschluss geschafft. Von Martina Scherf mehr... Serie: Wie Flüchtlinge in Bayern Fuß fassen

Migrants on the platform of the railway station in Hegyeshalom Video
Bahnen aus Budapest Hunderte Flüchtlinge in München angekommen

Hunderte Flüchtlinge versuchen in Zügen von Ungarn aus nach Österreich und Deutschland zu kommen - inzwischen sind zwei Bahnen in München angekommen. In Wien demonstrieren 20 000 Menschen für die Ankömmlinge. mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in Europa So wurde Budapest-Wien-München zur Hauptroute für Flüchtlinge

Tausende Flüchtlinge aus Ungarn erreichen Bayern. Wieso gerade von dort, wieso jetzt? Und wie geht es für die Menschen weiter? Von Ruth Eisenreich und Markus C. Schulte von Drach mehr... Fragen und Antworten

Bayern verstärkt die Fahndung nach Schleuserbanden Fahndung nach Schleuserbanden Bayern verstärkt Kontrollen im Grenzgebiet

Nachdem 71 tote Flüchtlinge in einem LKW in Österreich gefunden wurden, will Bayern verstärkt gegen Schleuser vorgehen. Innenminister Joachim Herrmann hält das "im Interesse der Sicherheit" für geboten. mehr...

Fussball Bayernliga Süd Fußball-Bayernliga Mehr Koffein

Nach dem 1:1-Remis beim TSV 1865 Dachau rutscht Pullach auf einen Relegationsplatz Von Christian Bernhard mehr...

BCF Wolfratshausen - FC Sonthofen Fußball-Bayernliga Schweiß und Schmerzen

Wolfratshausen kann mit torlosem Remis gegen Sonthofen gut leben mehr...