Passau 28-Jähriger stirbt in Arrestzelle

Die Polizei erwischt einen Mann, als er Gasflaschen von einem Firmengelände in Passau stehlen will. Wenige Stunden später ist er tot. mehr...

Pakistanische Fluechtlinge an bayerischer Autobahn Schleuser in Bayern Die Chauffeure des Elends

600 Schleuser sitzen in Bayern in Haft. Doch die Polizei bekommt meist nur die Fahrer zu fassen, während die Hintermänner straffrei bleiben. Wie ihr System funktioniert. Von Heiner Effern und Andreas Glas mehr...

Flüchtlinge in Bayern Passauer Gefängnis wegen Schleuser überfüllt

An der Grenze zu Österreich endet eine Hauptroute für Flüchtlinge, deshalb gab es in Passau schon 350 Verhaftungen von Schleusern. Allerdings hat das Gefängnis dort nur 75 Plätze. mehr...

Verdächtige Tasche Bahnhof in Passau wegen Bombengefahr gesperrt

Wegen einer verdächtigen Einkaufstasche ist der Bahnhof in Passau für mehrere Stunden evakuiert worden. Mitarbeiter der Bahn hatten im Schließfach einen merkwürdigen Zettel entdeckt. mehr...

Für Flüchtlingsbetreuung Passau will 1,5 Millionen Euro von Berlin

"Arm, sexy und unverschämt": So nennt der Passauer Landrat Franz Meyer das Land Berlin. Der Grund: Berlin schuldet Passau Geld - für die Unterbringung von Flüchtlingen. mehr...

Städtetag Schrumpfmanager

Bürgermeister diskutieren über demografischen Wandel Von Katja Auer mehr...

Passau Verfassungsgericht erlaubt Bierdosen-Flashmob

Ein Flashmob für die Freiheit - ausgerechnet der wird verboten. Nun aber hat das Bundesverfassungsgericht die Beschlüsse aufgehoben. Damit darf die Aktion in Passau stattfinden: mit einer Bierdose je Teilnehmer. mehr...

Goldbarren bei Degussa, 2014 Passauer Goldschatz Ein Fall für Rechtsgelehrte

Wer hat Anspruch auf den Passauer Goldfund und auf den Finderlohn? Der Fall ist sogar für Rechtsprofessoren verzwickt. Von Hans Kratzer mehr...

Passau Passau Passau Goldschatz gehörte einem Juwelier

Vier Bauarbeiter sind in Passau auf wertvolle Goldbarren gestoßen. Sie sollen einem kinderlosen Juwelier gehört haben. Die drängendste Frage ist nun: Gibt es Erben? Von Hans Kratzer mehr...

Passau Niederbayern Niederbayern Passau sucht den Besitzer eines Goldschatzes

Er soll knapp eine Million Euro wert sein. Wenn sich niemand meldet, gibt es zwei Profiteure. Von Hans Kratzer mehr...

Passau Bauarbeiter finden wertvollen Goldschatz

Beim Abreißen einer Mauer tauchen plötzlich Barren mit der Aufschrift "Schweizer Bank" auf: In Passau haben Bauarbeiter einen Goldschatz von beträchtlichem Wert zu Tage befördert. Die Polizei ermittelt, wer ihn behalten darf. mehr...

Passau Bildungspolitik Bildungspolitik Es muss nicht immer Mathe sein

In Passau hat sich eine Kunstgrundschule etabliert. Sie soll auch ein Gegengewicht zur Dominanz naturwissenschaftlicher Fächer bilden. Im neuen Schuljahr wird das erfolgreiche Modellprojekt auf andere Regierungsbezirke ausgeweitet Von Anna Günther mehr...

Prozess in Passau Paar gesteht Diebstahl von Lkw-Anhängern

Die Masche ist so simpel wie erfolgreich: Ein Paar aus Passau stiehlt Lastwagen-Anhänger und macht so fast zwei Millionen Euro Beute. Das Geständnis der Angeklagten zeigt: Die Spediteure haben es ihnen nicht schwer gemacht. mehr...

Bayrischer Liebesbrauch Junger Mann beim Fensterln mit seiner Geliebten Fensterln an der Uni Passau "Wie kann dieser Wahnsinn passieren?"

Die einen sehen es als Tradition, die anderen als Sexismus: Fensterln. Die Universität Passau diskutiert über den abgesagten Studenten-Wettbewerb. Einig ist sie im Erstaunen über die Macht des Internets. Von Hans Kratzer mehr...

Streit ums Fensterln Wettbewerb an der Uni Passau Fensterln und fensterln lassen

Ist das ritualisierte Werben um eine Frau sexistisch? Nach der Absage eines Studentenwettbewerbs an der Uni Passau ist eine heftige Gender-Debatte entbrannt - in der sogar Horst Seehofer und Ilse Aigner Ratschläge erteilen. Von Martina Scherf, Hans Kratzer und Wolfgang Wittl mehr...

Passau Streit an der Uni Passau Streit an der Uni Passau Ist Fensterln sexistisch?

Beim Sportfest der Uni Passau sollten Burschen über Hindernisse und Leitern die Kammer einer Angebeteten erobern. Die Frauenbeauftragte sieht in dem Brauch einen Gesetzesverstoß. Nun ist ein bizarrer Streit entbrannt. Von Hans Kratzer mehr...