Kathryn Cicoletti Komikerin der Finanzmärkte Kathryn Cicoletti

Die Hedgefonds-Expertin Kathryn Cicoletti hatte genug vom Jargon und der Wichtigtuerei in ihrer Branche - und stieg aus. Mit einer eigenen Website vermittelt sie nun Finanzwissen für Laien. Der Erfolg ist überwältigend. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Newsletter Newsletter

Jeden Werktag morgens um neun Uhr die wichtigsten Nachrichten, alle Eilmeldungen, Inspirationen zu München oder schönen Reisezielen: Mit unseren Newslettern sind Sie immer auf dem Laufenden. mehr...

E-Mails E-Mail-Kommunikation Bilder
E-Mail-Kommunikation Betreff: Auferstehung

Lange sah es so aus, als sei die E-Mail tot, doch mittlerweile erlebt sie eine Renaissance. Denn gegenüber Facebook und Twitter hat sie einen entscheidenden Vorteil. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Webservices Service Service Newsletter

Der kostenlose sueddeutsche.de Newsletter versorgt Sie täglich (Mo - Sa) mit den aktuellen Topnachrichten aus der Redaktion. Hier können Sie auch die Newsletter von SZ-Shop, SZ-Tickets und dem SZ-Magazin bestellen. mehr...

Neuer täglicher Newsletter Was morgens in München wichtig ist

Ab sofort bietet SZ.de für Nutzer in München einen neuen Service: der Newsletter "München am Morgen" liefert von Montag bis Samstag um acht Uhr die wichtigsten aktuellen Nachrichten aus Stadt und Umland, Service und Veranstaltungstipps. mehr...

Updates Updates per RSS, Twitter, Newsletter... So bleiben Sie immer informiert

Jetzt verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr zu Themen, die Sie interessieren. Unsere neue Update-Funktion in jedem Artikel zeigt Ihnen, wie Sie jederzeit auf dem Laufenden bleiben. Von Stefan Plöchinger mehr... SZblog

spam mails newsletter Newsletter als Prestigeobjekt Geliebter Müll

Newsletter zählen zu den Dingen, die keiner wirklich braucht. Warum fällt es trotzdem schwer, auf den Ramsch im Posteingang zu verzichten? Eine Liebeserklärung an die Infomail. Von Sina Pousset mehr... jetzt.de

Themenalarm Teaser Themen-Alarm Ihr persönlicher Newsletter

Der Themen-Alarm durchsucht die Artikel von sueddeutsche.de nach Ihren ganz persönlichen Themen und informiert Sie laufend per E-Mail, RSS, Twitter oder Facebook. mehr...

baconbacon Nervige Newsletter Ran an den Speck

Neuigkeiten aus der Fleischtheke: Bacon ist jetzt mindestens so nervig wie Spam-Mails. Was Speck mit dem E-Mail-Postfach zu tun hat, erklärt die aktuelle jetzt.de-Wortschatztruhe. Von Juliane Frisse mehr... jetzt.de

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Albert Contzen? Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Albert Contzen? "Es wird immer gedruckte Bücher geben"

Albert Contzen ist Chef einer alten Münchner Druckerei, er glaubt: Das Papier verschwindet durch die Digitalisierung nicht, es wird aber schöner. Ein Gespräch über das Überleben einer Branche. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena Fußball-Arena in Fröttmaning Neue Nummer zwei in Deutschland

Per Shuttlebus zum FC Bayern: Der Verein will Fans auf eigene Kosten nach Fröttmaning bringen und so den Weg freimachen für eine Erweiterung seiner Arena auf 75 000 Plätze. Damit dürfte sie bald zum zweitgrößten Stadion in Deutschland werden. Von Stefan Mühleisen mehr...

Hier geht´s zum Newsletter Die tägliche Handstreichelung unserer Texte

Wenn sie Mitglied im Club der unfassbar coolen Newsletterbezieher von sueddeutsche.de werden wollen, dann..., ja dann, folgen Sie einfach dem Link unten! mehr...

Handy-App 'Uber' Schwenk im Geschäftsmodell Uber streicht die Preise zusammen

Nachdem Gerichte in Berlin und Hamburg im Streit mit der Taxi-Branche gegen Uber entschieden haben, senkt das Start-up die Preise für seinen Dienst Uber-Pop in einigen Städten drastisch. Damit soll die Anerkennung als Mitfahrzentrale gelingen. mehr...

Elisabeth Pertl Freihandelsabkommen TTIP "Wozu brauchen wir das alles? Uns geht es doch gut"

Im Januar startete Elisabeth Pertl eine Online-Petition gegen das Freihandelsabkommen TTIP. Jetzt wird der Antrag der 21-Jährigen im Bundestag diskutiert. Ein Treffen mit einer jungen Frau, die ganz anders ist als andere Aktivisten. Von Matthias Kolb mehr... Porträt

Projekt "Freiräume" Versicherer drängen in die Zeitungsbranche

Genug von negativen Schlagzeilen: Die deutschen Versicherer wollen selber Tageszeitungen mit Texten beliefern - und bauen sich dafür eine eigene kleine Nachrichtenfabrik. Experten sehen den Schritt mit großer Skepsis. Von Herbert Fromme mehr... Analyse

Sony erwartet drastisch höheren Verlust Elektronische Kassenzettel Kassenbon aufs Handy

Einzelhändler können ihre Kunden nicht so zielgenau ansprechen wie die Online-Konkurrenz. Das soll sich ändern: Deichmann, dm und andere testen jetzt den digitalen Kassenbon - direkt auf das Smartphone. Von Benedikt Müller mehr...

Politico Internetportal "Politico" kommt nach Europa Mission Brüssel

Das Internetportal "Politico" ist in Washington für Politiker, Lobbyisten und Journalisten unverzichtbar. Jetzt bekommt es einen europäischen Ableger, gemeinsam mit dem Axel-Springer-Verlag. Auch der hat dafür Gründe. Von Katharina Riehl und Matthias Kolb mehr... Analyse

Werbung für Weihnachtskonzerte CSU attackiert München Ticket

Weil die städtische Firma München Ticket in einem Prospekt für einen privaten Konzertveranstalter geworben hat, fordern andere Veranstalter nun eine Unterlassungserklärung. Auch ein CSU-Stadtrat hat sich eingemischt - und wittert einen "wirklichen Skandal". Von Dominik Hutter mehr...

Weßling "Ich bin ein Medien-Unternehmer"

Der Weßlinger Verleger und Lyriker Anton G. Leitner, Herausgeber der Zeitschrift "Das Gedicht", hat wie nur ganz wenige in seiner Branche das Internet frühzeitig als Chance begriffen und profitiert immer mehr davon Von Wolfgang Prochaska mehr...

Feierabend-Typen Feierabend-Typen Serienmarathoni, Komatöse und Überperformer

Feierabend - und jetzt? Zieht es Sie vor den Laptop mit Ihren Lieblingsserien? Graben Sie den Garten um? Oder erreichen Sie gerade noch so das Sofa, bevor Sie der Schlaf übermannt? Eine Typologie der Feierabend-Persönlichkeiten. Von Karin Janker und Johanna Bruckner mehr...

Anklage gegen Ex-TV-Börsenexperten Frick Manipulierte Kurse Ehemaliger TV-Börsenexperte muss ins Gefängnis

In seinem Börsen-Newsletter empfahl Markus Frick nahezu wertlose Aktien - und kassierte dafür. Nun hat das Landgericht Frankfurt ihn zu einer Haftstrafe verurteilt. Trotzdem durfte er das Gericht erst einmal auf freiem Fuß verlassen. mehr...

spam mails newsletter Umgang mit Phishing-Mails Was soll mir schon passieren?

"Bitte aktualisieren Sie Ihren Onlinebanking-Zugang." Solche unseriösen Phishing-Mails überschwemmen derzeit Hunderttausende Postfächer. Die beste Reaktion: Nicht anklicken. Trotzdem lassen sich immer noch viele davon verunsichern. Warum eigentlich? Von Mirjam Hauck mehr...

- Wetterwarnungen Violett ist die Farbe der Gefahr

Die Gewitter ziehen in Richtung Bayern. Doch ihre punktgenaue Vorhersage gehört zu den schwierigsten Aufgaben für Meteorologen. Wann wird gewarnt? Wie funktioniert die Warnkette? Und wer kommt für Schäden auf? Von Anna Fischhaber und Oliver Klasen mehr...