Prozess Vermeintlicher Mittler aus arabischem Königshaus wegen Millionenbetrug vor Gericht

Der 59-jährige Münchner soll einen Geschäftsmann mit falschen Darlehens-Versprechungen um 2,8 Millionen Euro gebracht haben - und finanzierte damit sein ausuferndes Luxusleben. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess Psychisch kranker Mann soll versucht haben, seine Mutter zu ersticken

Ein mutiger Nachbar rettete der Frau bei dem Vorfall im April 2017 das Leben. Ihr Sohn hatte Drogen genommen - und am Morgen der Tat einen schizophrenen Schub erlitten. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess Pfleger des Klinikums rechts der Isar soll Patientin vergewaltigt haben

Der Mann soll der 53-Jährigen zuvor starke Beruhigungsmittel verabreicht und sie unter einem Vorwand auf eine Toilette gebracht haben. Von Andreas Salch mehr...

Landgericht München 34-Jähriger soll Freund im Drogenrausch getötet haben

Nach der Tat soll sich Selcuk A. zum Schlafen neben den toten Mann gelegt haben. Erst wenige Wochen zuvor wurde er aus dem Gefängnis entlassen. Aus dem Gericht von Andreas Salch mehr...

Prozess Fußballer verklagt Gegenspieler wegen Unterschenkelbruchs

Von dem Spieler der "Royal Bavarian Liga" verlangt Kresimir H. deshalb Schmerzensgeld - doch der Angeklagte zieht bis vor das Oberlandesgericht. Von Stephan Handel mehr...

Vor Gericht Berufungsprozess Berufungsprozess Jahrelanger Streit um restaurierte Bilder

Ein Galerist verlangt Schadenersatz von einem Restaurator, weil der wertvolle Kunstwerke - darunter eine Skizze von Carl Spitzweg - beim Reinigen verpfuscht haben soll. Von Matthias Köpf mehr...

Prozess Frau soll Ex-Schwiegermutter mit einem Kissen erstickt haben

Die 51-Jährige soll die Mutter ihres Ex-Mannes stark betrunken aufgesucht und getötet haben. Vor Gericht nennt sie ihren Grund für die Tat: "Mitleid". Von Susi Wimmer mehr...

Prozess in München 85-Jähriger soll pflegebedürftige Ehefrau getötet haben

Er habe seine Frau "erlösen" wollen, soll er am Tatort gesagt haben. Womöglich ist der Mann selbst dement. Aus dem Gericht von Andreas Salch mehr...

Vor Gericht in München Landgericht München Landgericht München Ribéry-Prozess: Schriftgutachten soll Klarheit bringen

Sein ehemaliger Berater fordert von dem Fußballer eine Provision von knapp 3,5 Millionen Euro. Nun wird ein Sachverständiger untersuchen, wer von beiden lügt. Aus dem Gericht von Stephan Handel mehr...

Prozess am Landgericht Mutmaßlicher Missbrauch im Schulbus - Fahrer vor Gericht

Der 53-Jährige soll eine Grundschülerin sexuell missbraucht haben. Bei der Verhandlung streitet er alle Vorwürfe ab. Von Andreas Salch mehr...

Vor Gericht in München Landgericht München Landgericht München "Er stand plötzlich vor mir"

Zwei Frauen werfen dem früheren Rektor der Musikhochschule Vergewaltigung und versuchte Nötigung vor. Siegfried Mausers Verteidiger kramen im Prozess nach jedem Detail. Aus dem Gericht von Susi Wimmer mehr...

Prozess "Dann hat er sich an mir zu schaffen gemacht"

Der ehemalige Rektor der Münchner Musikhochschule steht wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung vor Gericht. Am ersten Prozesstag schildert eine Frau, wie Siegfried Mauser sich an ihr vergangen haben soll. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess in München Nach Mord an Rentner: Angeklagter muss lebenslang in Haft

Das Gericht ist überzeugt davon, dass der damals 25-jährige Stricher den homosexuellen Senior erschlagen hat. Nur durch einen Zufall ging der Täter den Ermittlern 30 Jahre nach der Tat ins Netz. mehr...

Urteil am Landgericht Enkelsohn missbraucht

57-Jähriger muss für drei Jahre und acht Monate in Haft mehr...

Verhandlungsbeginn verschoben Großvater soll Enkel missbraucht haben

Der 57-jährige Dachauer wird verdächtigt, sich dem Prozess am Landgericht durch Medikamenteneinnahme zu entziehen Von Andreas Salch mehr...

Prozess am Landgericht Tagesmutter weist Vorwürfe der Kindsmisshandlung zurück

Die 54-Jährige ist angeklagt, weil sie einen zehn Monate alten Jungen so heftig geschüttelt haben soll, dass er Hirnblutungen erlitt. Das Kind ist seitdem schwerstbehindert. Aus dem Gericht von Susi Wimmer mehr...

Prozess Elfjährige bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt: Obdachloser vor Gericht

Der Mann soll das Mädchen vor einem Jahr angegriffen haben, als es mit seinem Hund spazieren ging. Nun muss er sich wegen versuchten Mordes verantworten. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess in München Tödlicher Schubs am Marienplatz: Angeklagter muss in Haft

Weil er im Juni 2016 einen Rentner im U-Bahnhof gestoßen hat, ist ein 37-Jähriger zu drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Außerdem muss er einen Entzug machen. mehr...

Auftakt im Mordprozess gegen Pädagogik-Studentin Kriminalfall in Haar Kreissägen-Fall bleibt Totschlag

Gabi P. hat ihren Freund in Haar getötet und die Leiche im Garten vergraben. Die Staatsanwaltschaft hatte auf Mord plädiert, doch nun hat sie die Revision zurückgezogen. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess gegen falschen Polizisten Prozess 24-Jähriger soll als falscher Polizist mehr als 20 000 Euro erbeutet haben

Mit seiner Bande gibt er sich bei alten Damen als Kripo-Beamter aus - in Wahrheit stehlen die Kriminellen Geld und Schmuck. Bis ein Mittäter zur Polizei geht. Von Susi Wimmer mehr...

Prozess in München Angeklagter soll zugestochen haben, um den Tod seiner Schwester zu rächen

Als der 38-Jährige sein Opfer in München traf, wussten beide noch nicht, dass sie ein Verbrechen verbindet, das vor über 20 Jahren in Rumänien geschehen war. Aus dem Gericht von Andreas Salch mehr...

Prozess Mordverdacht nach mehr als 30 Jahren

Ein 56-Jähriger steht vor Gericht, weil er im Januar 1986 einen homosexuellen Rentner mit einem Aschenbecher erschlagen haben soll. Festgenommen wurde er wegen eines anderen Verstoßes. Von Andreas Salch mehr...

Landgericht Bonn Prozess wegen Geiselnahme Unglaubwürdig

Das Landgericht München II soll klären, ob ein 32-jähriger Dachauer vor zwei Jahren eine 22-Jährige entführt hat. Es gibt Zweifel an der Darstellung des mutmaßlichen Opfers. Der Angeklagte gebärdet sich drohend Von Andreas Salch mehr...

Gericht Messerstecherei auf der Wiesn: Millionär bekommt Strafbefehl

Der Hamburger soll im Prozess um den Messerangriff einen Zeugen gekauft und zu einer Falschaussage verleitet haben. Offenbar um seine Verlobte zu schützen. Von Thomas Schmidt mehr...

Prozess Pfleger geht gegen Urteil wegen sexuellen Missbrauchs in Revision

Der Mann wurde schuldig gesprochen, weil er sich an einer Patientin verging. Das Landgericht untersagte ihm, wieder als Pfleger zu arbeiten - doch es hat Fehler gemacht. Von Susi Wimmer mehr...