Landgericht München

Prozess um Vergewaltigung beginnt neu

Zuvor hatte der Bundesgerichtshof das Urteil gegen den angeblichen Täter aufgehoben. Vor dem Landgericht München steht nun Aussage gegen Aussage.

Von Stephan Handel

Prozess

Frau wird von eigenem Hund gebissen - und will Geld

Dem Biss ging ein Streit zwischen dem Mischlingshund und einer Bulldogge voraus. Von deren Halter verlangt die Frau nun Schadenersatz.

Von Stephan Handel

Fashion Week Berlin - Catherine Hummels by Angermaier
Influencerin auf Instagram

Für die einen ist es Schleichwerbung, für Cathy Hummels eine Serviceleistung

Die Frau von Fußballer Mats Hummels wird wegen ihrer Aktivitäten auf Instagram abgemahnt. Die Influencerin aber gibt sich kämpferisch und zieht vor Gericht.

Aus dem Gericht von Camilla Kohrs

Cathy Hummels bei einem Auftritt im Ingolstadt Village
Influencer

Cathy Hummels wegen verbotener Werbung vor Gericht

Der Ehefrau von Fußballer Mats Hummels wird vorgeworfen, als Influencerin auf Instagram Reklame nicht entsprechend gekennzeichnet zu haben.

Statue der Justitia - Musterfeststellungsklage
Gerichtsverhandlung

Angeklagter im Fall Höfen gibt Tat zu

Jakub G. will unter Drogeneinfluss, aber nicht federführend agiert haben. Die Anweisungen habe Robert P. gegeben.

Landgericht München

Zwei Männer stechen aufeinander ein - mit demselben Messer

Im Prozess sind sie sowohl Opfer als auch Angeklagte wegen versuchten Totschlags. Doch die beiden haben noch mehr gemeinsam.

Aus dem Gericht von Susi Wimmer

Prozessbeginn Regensburg
In der Garage

Der Schwiegermutter aufgelauert

Eine 46-jährige Frau aus Penzberg muss sich vor dem Landgericht in München verantworten, weil sie einer 74-Jährigen ein Messer in die Brust gestoßen hat. Sie wollte ihre Kinder nicht verlieren.

Von Andreas Salch

Schöffen gesucht - NRW braucht Tausende Laienrichter
Ex-Frau überfahren

Haftstrafe für versuchten Mord

Gericht schickt Angeklagten wegen "heimtückischer Tat" siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis.

Prozessbeginn Regensburg
Prozess am Landgericht München II

Krebstherapie ging ins Auge

Penzberger Instrumentenbauer verklagt seinen Arzt, weil er nach einer Hautbehandlung monatelang kaum sehen konnte.

Von Benjamin Engel

Siegfried Mauser, Ex-Präsident der Münchner Hochschule für Musik, vor Gericht
Landgericht München

Ex-Präsident der Münchner Hochschule für Musik muss in Haft

Das Gericht verurteilt Siegfried Mauser zu zwei Jahren und neun Monaten wegen sexueller Nötigung - nicht aber wegen Vergewaltigung, obwohl die Richterin dem Opfer glaubt.

Aus dem Gericht von Ralf Wiegand und Susi Wimmer

Prozess

Mordlust im Morgengrauen

Ein 45-Jähriger überfährt seine Ex-Frau in Kirchseeon zweimal mit dem Auto, anschließend schlägt er auf sie ein. Dass sie noch lebt, hat die Frau einem vorbeifahrenden Lkw-Fahrer zu verdanken.

Aus dem Gericht von Korbinian Eisenberger

Kriminelle sprengen Geldautomat in Oberhaching, 2016
Prozess in München

Verhinderte Panzerknacker müssen vor Gericht

Acht Männer sollen versucht haben, einen Geldautomaten in Oberhaching zu sprengen. Im Prozess belasten sich die Haupttäter gegenseitig.

Von Susi Wimmer

Urteil

23-Jähriger muss nach Sex-Attacke am Starnberger Bahnhof sieben Jahre in Haft

Der Student hatte eine 18-Jährige an einem späten Sommerabend attackiert. Der Richter nennt die Tat "extremst und massiv".

Mordprozess um mumifizierte Leiche
Landgericht München

Lebenslange Haftstrafe für Mord an Obdachloser

Insgesamt fünf Männer wurden zu Haftstrafen von bis zu elf Jahren verurteilt. Die mumifizierte Leiche der Frau war 2016 bei Bauarbeiten entdeckt worden.

U-Bahn U 1, Station Westfriedhof, 2004
Prozess

38-Jährige schubst Mann vor U-Bahn und muss in die Psychiatrie

Zum Zeitpunkt der Tat litt die Frau unter einer paranoiden Schizophrenie. Dass das Opfer überlebte, ist nur dem aufmerksamen Fahrer des Zugs zu verdanken.

Von Andreas Salch

Landgericht München

Im Drogenrausch

Freiheitsstrafe für 34-Jährigen, der einen Mann zu Tode geprügelt hat

Von Susi Wimmer

Prozess in München

Krankenpfleger missbraucht Patientin und muss in Haft

Die Frau hatte sich im Klinikum rechts der Isar wegen Kopfschmerzen behandeln lassen. Sie leidet bis heute psychisch an den Folgen der Tat.

Von Andreas Salch

Landgericht München

Mit jeder Tat gewaltbereiter

Fünfeinhalb Jahre Gefängnis wegen Überfällen an S-Bahnhöfen

U-Bahn U 1, Station Westfriedhof, 2004
Prozess in München

Frau schubst Mann vor U-Bahn und muss vor Gericht

Der Zug kam nur wenige Meter vor dem Opfer zum Stehen. Vor dem Vorfall hatte die 38-Jährige bereits zwei Frauen attackiert. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik.

Von Andreas Salch

Landgericht München

Sicherungsverwahrung nach Raubüberfall

Der Mann, der im Juli 2016 bei einem Rentner in Dachau einbrach und diesen brutal misshandelte, muss für elf Jahre in Haft.

Von Benjamin Emonts, München/Dachau

Justiz

"Ich bin glücklich, wenn andere glücklich sind"

Birgit Schwerdt ist eine der wenigen Verteidigerinnen bei Kapitaldelikten am Landgericht München I. Sie bewahrte unter anderem Gabi P. im Kreissägen-Prozess vor einer Verurteilung wegen Mordes.

Von Susi Wimmer

Drei Tote bei Brand in München
Prozess

Tote bei Feuer in Mietshaus: Mordanklage ohne Beweise

Ein Vater und seine zwei Töchter starben in der Dachauer Straße. Der mutmaßliche Brandstifter steht bald vor Gericht, die Ermittlungen gestalteten sich aber schwierig.

Von Susi Wimmer

Mordversuch im Taxi

"Ich wollte Sie bestimmt nicht töten"

Eine 30-Jährige soll versucht haben, einen Taxifahrer während der Fahrt mit ihrem Schal zu erdrosseln. Die Angeklagte gibt an, zuvor 20 Flaschen Bier getrunken zu haben.

Aus dem Gericht von Andreas Salch

Prozess gegen mutmaßlichen Betrüger

"Warum war ich so blöd?"

Etwa 2,8 Millionen Euro verlor Johannes S. an den mutmaßlichen Betrüger Nader S. - nun berichtet der Immobilien-Händler am Landgericht, wie er sich das Geld aus der Tasche ziehen ließ.

Von Susi Wimmer

Prozess

Vermeintlicher Mittler aus arabischem Königshaus wegen Millionenbetrug vor Gericht

Der 59-jährige Münchner soll einen Geschäftsmann mit falschen Darlehens-Versprechungen um 2,8 Millionen Euro gebracht haben - und finanzierte damit sein ausuferndes Luxusleben.

Von Susi Wimmer