SZ-Serie: Wir öffnen Türen Die Pforte zum Allerheiligsten von Kloster Andechs Kunstvolles Tor zur Heiligen Kapelle; Türchen-Serie

Hinter einer Eisentür birgt die Kapelle jahrhundertealte Reliquien - etwa ein Stück der Dornenkrone Christi oder die Heiligen Drei Hostien. Von Ute Pröttel mehr...

Arbeitsrecht Konfession steht als Jobkriterium bei kirchlichen Trägern in Frage

Ob eine bestimmte Weltanschauung für einen Job notwendig ist, sollen nationale Gerichte überprüfen. Das fordert der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs. Von Larissa Holzki mehr...

Kirchen Wohlfühl-Ökumene

Gibt es so viel Nähe, wie sie von Katholiken und Protestanten jetzt am Reformationstag zelebriert wurde? Von Matthias Drobinski mehr...

Glaube und Religion 500 Jahre Reformation 500 Jahre Reformation Merkel würdigt die Bedeutung der Reformation

Luther habe einen Stein ins Rollen gebracht, "der sich nicht mehr aufhalten ließ und die Welt für immer veränderte", sagt die Bundeskanzlerin bei einem Festakt in Wittenberg. mehr...

Atelier/Werkstatt von Lucas Cranach der Ältere - The Bridgeman Art Library, Collage: SZ Reformationsjubiläum Betend, beschwingt, mitunter enervierend freundlich

So präsentierten sich evangelische Christen im Jubiläumsjahr. Aber wie stark wirken Luther und der Protestantismus noch? Von Johan Schloemann mehr...

Kirche Enklave mit königlichem Segen

Die evangelische Kirche in der Gemeinde ist die älteste im Münchner Umkreis. Die ersten Protestanten kamen vor mehr als 180 Jahren auf Initiative von Max Joseph I. und seiner Frau Caroline. Die heutigen Gemeindemitglieder prägen das Leben am Ort nicht nur im Lutherjahr Von Irmengard Gnau mehr...

Papst Franziskus  Live-Schalte ins All Live-Schalte ins All Papst Franziskus ruft im Himmel an

"Hier ist die Raumstation, wir haben ein kleines Echo." Papst Franziskus spricht erstmals mit Astronauten im Weltall. Und wird bei der Live-Schalte ins All richtig philosophisch. mehr...

Aussegnungshalle  Friedhofskapelle Schäftlarn Das neue Leichenhaus ist dem Gemeinderat zu teuer und zu modern

Das Rathaus fordert einen neuen Entwurf für das Gebäude an der Kirche in Hohenschäftlarn. Von Wolfgang Schäl mehr...

Kirche Euer Vater auf Erden

In Rom bekennt sich ein prominenter Priester zu seinen Kindern - ein Schlaglicht auf ein verschwiegenes Thema. Von Matthias Drobinski mehr...

Hl Nikolaus von Myra Ikone von 1327 Basilika San Nicola Bari Apulien Italien Europa ibldwb03 Streit um Schutzheiligen Wo der echte Nikolaus begraben liegt

Türkische Archäologen wollen das Grab des Heiligen Nikolaus entdeckt haben. Das Problem: Dessen letzte Ruhestätte ist eigentlich schon in Italien. Von Christiane Schlötzer mehr...

Kirche Moralagentur für die Welt

Wie ist die Rolle der katholischen Kirche in einer sich verändernden Gesellschaft zu sehen? Leser-Reaktionen auf ein Interview mit dem Essener Bischof Franz-Josef Overbeck. mehr...

Woelki nutzt Flüchtlingsboot als Altar Kirche Woelki will verhindern, dass sich die Konfessionen zu sehr annähern

Dem Kölner Kardinal zufolge gibt es zwischen Katholiken und Protestanten eine '"ethische Grunddifferenz". Woelki torpediert den Ökumene-Kurs des Münchners Reinhard Marx. Von Matthias Drobinski mehr...

Kirche Appelle gegen die Spaltung

Zum Reformationsjahr demonstrieren evangelische und katholische Kirche Einigkeit. Doch dem scheidenden Bundestagspräsidenten geht die Annäherung der beiden Kirchen nicht schnell genug. Von Matthias Drobinski mehr...

Kirche "Machtmissbrauch" in katholischem Internat

Ein Bericht legt offen, wie die Schüler in einem Internat in Bad Münstereifel über Jahre drangsaliert wurden. Von Matthias Drobinski mehr...

Kirche Luthers Erben

Die Feiern zum Reformations-jahr waren Feiern für Spezialis-ten. Von Matthias Drobinski mehr...

Millionster Playmobil-Luther ausgeliefert 500 Jahre Reformation Katholiken und Protestanten sind ähnlicher, als sie denken

Eine neue Studie zeigt: Die christlichen Konfessionen haben sich stark angenähert. Ein andersgläubiger christlicher Nachbar ist für 98 Prozent der Deutschen kein Problem. mehr...

Kirche Kirche Kirche Darf man Lieder eines überzeugten Nationalsozialisten im Gottesdienst singen?

Der Text der Waldlermesse transportiert die Nazi-Ideologie von Blut und Boden. Trotzdem ist sie bei Kirchenchören sehr beliebt. Die Kirche geht Konflikten aus dem Weg. Von Hans Kratzer mehr...

Kirchen Noch gut

Die meisten Kirchenangestellten sind zufrieden mit der Lage ihrer Gemeinde, blicken aber skeptisch in die Zukunft. Zwei von drei sehen die Christen auf dem Weg in die Minderheit. Von Matthias Drobinski mehr...

Bronzeglocke mit Hakenkreuz Umstrittenes NS-Überbleibsel Gemeinderat in der Pfalz stimmt über NS-Glocke ab

Hitler-Spruch und Hakenkreuz prangen auf einer Kirchenglocke in Herxheim. Sie stammt aus dem Dritten Reich; das Dorf will sie trotzdem behalten. Wie sollen Kommunen mit Spuren der NS-Zeit umgehen? Von Jana Anzlinger mehr...

Kardinal Müller Katholische Kirche Kardinal Müller kehrt nach Regensburg zurück - und nicht jeder freut sich

Nach seinem Rauswurf in Rom hat er wieder im Regensburger Bistum zu tun. Dort wurde schon der Limburger Bischof Tebartz-van Elst mit offenen Armen empfangen. Von Andreas Glas mehr...

Kirchen geben Auskunft zu Mitgliederentwicklung 2016 Austritte in 2016 Die Basis der Kirche bröckelt leise

Die Austritte in der evangelischen wie in der katholischen Kirche sind im Vorjahr zurückgegangen. Allerdings bereiten andere Zahlen Sorgen. Von Matthias Drobinski mehr...

Kirchen geben Auskunft zu Mitgliederentwicklung 2016 Kirche in Deutschland Weniger Menschen treten aus der Kirche aus

Dennoch bleibt die Zahl der Kirchenaustritte auf einem hohen Niveau: Im vergangenen Jahr haben mehr als 370 000 Menschen die beiden Kirchen verlassen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ermittlungen gegen Kirchenasyl - der CSU unwürdig?

Das bayerische Justizministerium lässt gegen Gemeinden ermitteln, die Flüchtlingen Kirchenasyl gewährt haben. Das ist unchristlich, kommentiert SZ-Autor Heribert Prantl. Was ist aus dem Verhältnis CSU und Kirche geworden? mehr...

Pfarrverband Maisach Kirche Aufbruch mit Wehmut

Bei der Gründungsfeier des Pfarrverbandes Maisacher Land betonen die Redner die Eigenständigkeit in der Gemeinsamkeit Von Gerhard Eisenkolb mehr...