Regensburg Krematorium soll mit Leichnamen auch fremde Körperteile verbrannt haben

Bei Feuerbestattungen wurden in Regensburg offenbar nicht nur die Verstorbenen eingeäschert - sondern auch medizinischer Sondermüll. Von Sebastian Jannasch mehr...

Hamburg Mourns Death Of Student Shot In Montana Justiz Zwanzig Jahre, mindestens

Markus Kaarma, der in seiner Garage in Montana den 17-jährigen Hamburger Diren Dede erschoss, scheitert vor Gericht: Er hatte das Urteil angefochten, weil er glaubte, kein faires Verfahren bekommen zu haben. Von Hans Holzhaider mehr...

Bochum Mann vergewaltigt und tötet Frau - lebenslange Haft

Der 36-Jährige hatte mit der Frau eine Nacht durchgezecht, bevor er sie vergewaltigte. Dann erwürgte er sie. Erst sein Geständnis führte zur Verurteilung wegen Mordes. mehr...

Podiumsdiskussion des Grimme-Forschungskollegs Streit um Satire Gericht verbietet Böhmermanns Schmäh-Gedicht in Teilen

Nach einer Entscheidung des Hamburger Landgerichts darf Jan Böhmermann strittige Teile seines Schmähgedichts nicht weiter verbreiten. mehr...

Terrorismusbekämpfung Terrorismusbekämpfung Terrorismusbekämpfung Der Alarmruf des Generalbundesanwalts

Die Karlsruher Terror-Ankläger kommen mit ihrer Arbeit kaum hinterher. Das Problem können nur die Länder lösen - reagieren sie auf einen Brandbrief von Peter Frank? Von Wolfgang Janisch mehr...

Demonstration in Bamberg gegen Aufnahmeeinrichtung Schutz für die Polizei Neue Gesetze für Polizisten und Rettungskräfte sind unnötig

Es genügt, wenn die Justiz die vorhandenen Möglichkeiten ausschöpft. Das Strafgesetzbuch ist kein Wertschätzungskatalog. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Terrorismus Razzia in Hessen Razzia in Hessen "Man ermittelt gegen 16 Beschuldigte"

Nach der Großrazzia in Hessen hat Oberstaatsanwalt Alexander Badle Stellung zu den Ermittlungen genommen. mehr...

Protest vor dem Supreme Court in Washington US-Justiz Trumps Kandidat für den Supreme Court - Die erzkonservative Zukunft beginnt

Der US-Präsident könnte am Dienstag einen reaktionären Hardliner für das höchste Gericht nominieren. Möglicherweise nur sein erster Schritt, den Supreme Court auf Jahrzehnte zu formen. Von Johanna Bruckner mehr...

Justiz Der Preis der Scheidung

Der Deutsche Anwaltverein verlangt, dass Unterhaltszahlungen nach dem Scheitern der Ehe befristet werden. Doch es soll Ausnahmen geben. Von Wolfgang Janisch mehr...

Justiz Justiz Justiz Schlimmer als Guantanamo

Der mexikanische Drogenboss "El Chapo" sitzt in einem New Yorker Gefängnis. Von Johanna Bruckner mehr...

Justiz Nach Jahren entschädigt

Viereinhalb Jahre saß Harry Wörz in Haft, dann wurde er freigesprochen. Nun soll er mit Geld entschädigt werden. Von Wolfgang Janisch mehr...

Justiz Psychologie Psychologie Die Stimmung bestimmt das Urteil

Müdigkeit, Ärger und Hunger beeinflussen das Verhalten. Besonders klar lässt sich das bei Richtern beobachten, die nach dem Essen milder urteilen. Aber auch Eltern, Lehrer und Chefs sind strenger, wenn sie unausgeschlafen sind. Von Sebastian Herrmann mehr...

Gefängnis Justizvollzug Justizvollzug Knast der alten Knacker

Immer mehr Häftlinge in Bayern sind älter als 65 Jahre. Nun entsteht das erste Gefängnis mit Geriatrie. Von Toni Wölfl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sollte der Staat mit "Gefährdern" umgehen?

Derzeit sind in Deutschland laut Innenminister De Maizière etwa 200 "Gefährder" auf freiem Fuß. Die Polizei darf sie vorübergehend präventiv einsperren, doch das stellt die Unschuldsvermutung auf den Kopf. Die Unions-Innenminister fordern einen neuen Abschiebehaftgrund namens "Gefährdung der öffentlichen Sicherheit". mehr...

Justiz Hohe Nebeneinkünfte

275000 Euro verdient ein Richter am Bundesgerichtshof nebenher, andere Juristen an obersten Gerichten bringen es immerhin noch auf mehrere zehntausend. Die Grünen sehen darin ein "Gefährdungspotenzial" für die richterliche Unabhängigkeit. mehr...

Arzt-Witwe Tatjana Gsell vor Gericht Prozess in Regensburg Jugendfreund von Tatjana Gsell scheitert mit Wiederaufnahme-Antrag

Der Ex-Staatsanwalt soll als Mittelsmann geplant haben, einen Mercedes des Models ins Ausland zu verschieben. Gegen seine Verurteilung als Versicherungsbetrüger wollte Stefan M. nun vorgehen. Von Olaf Przybilla mehr...

Auftakt Mordprozess gegen Motorradfahrer Raser-Prozesse Wenn das Auto zur Waffe wird

Raser, die bei illegalen Autorennen Passanten töten, werden neuerdings wegen Mordes angeklagt. Was ist der Grund dafür? Von Annette Ramelsberger mehr...

SPD Party Board Meets Justizreform Maas will Strafverfahren beschleunigen

Das Kabinett entscheidet heute über den Gesetzentwurf des Justizministers. Doch die Entlastungen für die Justiz dürften eher marginal sein. Von Wolfgang Janisch mehr...

Justiz Verräterische Proben

Mit DNA-Spuren könnten Ermittler Herkunft und Aussehen von Verdächtigen erfahren - doch das verbietet ihnen das Gesetz. Nach dem Mord an der Freiburger Studentin Maria L. steht die Regelung allerdings infrage. Von Joachim Käppner mehr...

Justiz Fall Lothar Vauth Fall Lothar Vauth Das Herz und das Recht

Anwalt Lothar Vauth soll wegen Betrugs angeklagt werden. Ärzte liefern sich eine Gutachten-Schlacht: Ist der Mann krank - oder simuliert er? Die Antwort könnte über Leben und Tod entscheiden. Von Hans Leyendecker mehr...

Justiz Alles, was Recht ist

Der Supreme Court hat weniger zu sagen als das Bundesverfassungsgericht. Aber er entscheidet, wer das letzte Wort beim Brexit hat. Von Alexander Menden mehr...

Justiz Schüsse in Silvesternacht Schüsse in Silvesternacht Schütze aus Franken bestreitet Tötungsabsicht

Eine Elfjährige aus Unterfranken ist in der Silvesternacht durch eine Revolverkugel gestorben. Der Schütze steht nun wegen Mordes vor Gericht. mehr...

Autobahn Illegale Autorennen "Der falsche Gebrauch einer Waffe"

Kölns früherer Oberbürgermeister Fritz Schramma hat bei einem illegalen Autorennen seinen Sohn verloren. Er plädiert für härtere Strafen: "Sie sind Töter", sagt er über die Raser. Interview von Sebastian Fischer mehr...

Zugunglück in Bad Aibling Prozess Gefängnisstrafe für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Zehn Monate nach dem Zusammenstoß zweier Züge in Oberbayern ist der Angeklagte unter anderem wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. mehr...