Tötungsdelikt in Kandel Staatsanwaltschaft geht von Mord aus Prozessauftakt nach Mord an Mia

Ende Dezember 2017 soll ein Flüchtling aus Afghanistan seine ehemalige Freundin mit mehreren Stichen getötet haben. mehr...

jetzt Upskirting Justiz Upskirting soll in England und Wales künftig eine Straftat werden

In besonders Fällen würden dann bis zu zwei Jahre Haft drohen, wenn man Frauen ohne deren Willen unter den Rock fotografiert. mehr... jetzt

Justiz Die Sanduhr läuft

Der Europarat hat türkische Kritiker des Europäischen Gerichtshofs für Menschen­rechte zum Dialog geladen. Von WOLFGANG JANISCH mehr...

Ermittler in Köln nach Rizin Fund Justiz Giftmischer mit unklaren Absichten

Haftbefehl gegen einen Tunesier: Er soll in seiner Kölner Wohnung Rizin hergestellt haben. Doch die Ermittler haben noch keine Hinweise, ob, wo und wann er tatsächlich einen Anschlag begehen wollte. Von Christian Wernicke mehr...

10 06 2017 Austria Center Vienna Wien AUT Landesversammlung der Wiener Gruenen mit Wahl der Kan Belästigung über soziale Medien Obszöne Botschaften

Sigi Maurer bekommt bei Facebook eine anstößige Nachricht vom Besitzer eines Craftbeer-Shops. Sie wehrt sich sehr deutlich und sehr persönlich. Und hat dafür nun unter anderem eine Klage am Hals. Von Peter Münch mehr...

Justiz Wende im Fall Franco A.

Oberlandesgericht Frankfurt sieht keinen hinreichenden Terrorverdacht gegen den rechtsextremen Bundeswehrsoldaten. mehr...

NPD Verbotsverfahren Karlsruhe Deutschland sucht den neuen Superrichter

Konservativ oder sehr konservativ: Die CDU hat das Vorschlagsrecht für die Nachfolge von Präsident Andreas Voßkuhle am Verfassungsgericht. Einer seiner Kritiker bewirbt sich intensiv um den Topjob. Von Wolfgang Janisch mehr...

Ulrich Maidowski Justiz "Man flüchtet sich in eine scheinbare Autorität"

Gerade Richtern kann es schwerfallen, Fehler zuzugeben. Ulrich Maidowski, Verfassungsrichter in Karlsruhe, spricht über eine neue Nachdenklichkeit in der Justiz und warum auch Rollenspiele zur Ausbildung gehören. Von Wolfgang Janisch mehr...

Prozess nach tödlicher Hunde-Attacke Justiz Richter sollen auf ihre Gesinnung geprüft werden

Hessen möchte eine Regelanfrage beim Verfassungsschutz bundesweit durchsetzen - und schaut dabei auf das Vorbild Bayern. Andere Bundesländer reagieren skeptisch. Von Wolfgang Janisch mehr...

´Reichsbürger Richter Die deutsche Justiz braucht keinen neuen Radikalenerlass

Neonazis und "Reichsbürger" haben auf der Richterbank nichts zu suchen. Doch braune Richter lassen sich ohne Weiteres verhindern, ohne den demokratiegefährdenden Unfug der 70er zu wiederholen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

BGH Dilettantische Ermittlungsmethoden bei der Rosenheimer Kriminalpolizei

So dilettantisch, dass der Bundesgerichtshof nun ein Urteil gegen eine 75-Jährige und ihre Tochter aufgehoben hat. Die beiden sollen ihr Haus in Brand gesteckt haben. Von Susi Wimmer mehr...

10. Jahrestag des reformierten Gerichtshofes für Menschenrechte Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Litauen und Rumänien müssen Folteropfer der CIA entschädigen

Auf dem Staatsgebiet der EU-Länder folterte der US-Geheimdienst Terrorverdächtige. Nun wurden die Staaten in Straßburg verurteilt. Sie müssen den Männern hohe Summen zahlen. mehr...

Justiz Mehr Suizide im Gefängnis

SPD fordert bessere Prävention und Schulungen des Personals mehr...

Vor Gericht USA USA Nicht ohne meinen Anwalt

Pornodarstellerin Stormy Daniels versus Donald Trump, 60 mutmaßliche Opfer sexueller Nötigung gegen Bill Cosby: Große Prozesse in den USA funktionieren längst wie Shows. Die Anwälte werden zu Stars. Von Jürgen Schmieder mehr...

Justiz 330 Fälle für Schülerrichter

Beim Projekt "Teen Court" urteilen Gleichaltrige über junge Straftäter mehr...

Reportage über eine Stalkerin Im Liebeswahn

Eine Frau stalkt den Pfarrer eines Dorfes, seit 16 Jahren ruft sie ihn an und lauert ihm auf. Ein Gericht erklärte sie für schuldunfähig - niemand hält sie auf. Von Felix Schröder mehr...

Vergewaltigungen im Ruhrgebiet Essen 23-Jähriger nach mutmaßlichem Sexualdelikt in U-Haft

Der Mann soll eine 16-Jährige in einem Waldstück in Essen schwer verletzt haben. Die Polizei geht davon aus, dass sich Täter und Opfer kannten. mehr...

Volkswagen - Software-Update Musterfeststellungsklage Zusammen sind sie stark

Das Bundeskabinett billigt den Entwurf der neuen Regelung. Verbraucher können damit ohne Risiko und hohe Kosten ihre Rechte durchsetzen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Auftakt Mordprozess Johanna Bohnacker Justiz "Eine Tötung war nicht angedacht"

Rick J., der Peiniger des vor 19 Jahren gestorbenen Mädchens Johanna, windet sich vor Gericht, um einer Verurteilung als Mörder zu entgehen. Von Susanne Höll mehr...

FILE PHOTO: New York Attorney General Eric Schneiderman speaks during a news conference to discuss the civil rights lawsuit filed against The Weinstein Companies and Harvey Weinstein in New York Eric Schneiderman Absturz eines Anklägers

New Yorks Generalstaatsanwalt Schneiderman tritt wegen Gewaltvorwürfen zurück. Gegen ihn stehen Misshandlungs­vorwürfe im Raum. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Harald Range; IPO Nachruf auf Harald Range Bedächtiger Chefermittler

Der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range ist tot. Er wurde durch die Ermittlungen zum rechtsextremen NSU-Trio bundesweit bekannt. Von Wolfgang Janisch mehr...

Richter Manfred Götzl Analyse Aktuell Wie es im NSU-Prozess weitergeht

Nach den Plädoyers von Zschäpes Anwälten stehen weitere wichtige Schlussvorträge an. Richter Götzl will ein möglichst wasserdichtes Urteil fällen - aus gutem Grund. Videoanalyse von Annette Ramelsberger mehr...

Gesundheitspolitik Streit um Paragraf 219a Streit um Paragraf 219a "Immer eine hochemotionale Entscheidung"

Dürfen Ärzten über Abtreibungen informieren? Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann findet: nein. Ein Gespräch über Verantwortung und die Verpflichtung, noch einmal nachzudenken. Interview von Ronen Steinke mehr...

Justiz Urteil im Prozess gegen Peter Madsen Urteil im Prozess gegen Peter Madsen Verlogen, narzisstisch und gefährlich

Es tue ihm "richtig, richtig leid", erklärte Peter Madsen zum Ende des Prozesses um den Mord an Kim Wall. Die Richterin, so kann man sagen, glaubte ihm kein einziges Wort. Von Silke Bigalke mehr...