Reiseverkehr Bahnstrecke von Berlin nach Hannover und Hamburg gesperrt Streik der Lokführer

Zwei Brandanschläge haben massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in Norddeutschland: Bahnreisende müssen sich auf erhebliche Verspätungen einstellen. mehr...

Prozess um Messerattacke in Grafing Messerstecher-Prozess Warum hilfst du dem auch noch?

Der Anzinger Rechtsanwalt Florian Alte hat den Messerstecher von Grafing-Bahnhof vor Gericht verteidigt. Warum er das gemacht hat - und wie er mit der Kritik umgeht. Aus dem Gericht von Korbinian Eisenberger mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sollte Haft gestaltet werden?

Die Föderalismusreform hat die Debatte darüber, wie die Zustände in der Haft motivierender werden könnten, fast verstummen lassen, kritisiert SZ-Autor Heribert Prantl. Was muss sich in deutschen Gefängnissen ändern? mehr...

Prozess gegen Syrer Justiz Deutsches Gericht schützt den IS

Ein in Saarbrücken lebender Syrer behauptet, er wolle Anschläge "in den Ländern der Ungläubigen" begehen. Doch er ist nur ein Filou, der der Terrormiliz 180 000 Euro abluchsen will. Das wirft komplizierte juristische Fragen auf. Von Heribert Prantl mehr...

Angriff auf Soldaten Pariser Autoattacke Pariser Autoattacke Verdächtiger weiter im Krankenhaus

Der Verdächtige, der mit einem Auto in eine Gruppe französischer Soldaten gerast sein soll, liegt weiter im Krankenhaus. Aufgrund seiner Verletzungen konnte der 36-Jährige bisher nicht von französischen Anti-Terrorermittlern vernommen werden. mehr...

DEU, Deutschland, Bayern, Nuernberg, 21.07.2017: - In der Untersuchungshaftanstalt Nürnberg, Bärenschanzstr.68 finden regelmaessige Treffen der moslemischen Gefangenen statt. Gemeinsames Unterhalten, Kaffeetrinken und Beten gehoeren zum ca. 2 Stuendigen Seelsorge für Muslime Auf dem Knastflur Richtung Mekka

2000 Muslime sitzen in Bayerns Gefängnissen ein. Die wenigen Seelsorger, die ihre religiöse Betreuung übernehmen, arbeiten meist ehrenamtlich. Es ist eine Arbeit, die auch der Radikalisierung in der Haft vorbeugen soll. Von Milena Hassenkamp mehr...

Justiz Justiz Justiz "Schalten Sie beim nächsten Mal bitte Ihr Gehirn ein"

Helmut Berger ist Amtsrichter, er urteilt über Schuld und Unschuld, aber da ist immer noch mehr - denn wenn die Angeklagten erzählen, blickt er für einen Moment in ihr ganzes Leben. Von Pia Ratzesberger mehr...

G-20-Gipfel G-20-Randale G-20-Randale Mamma mia

Was sind das für Leute, die beim G-20-Gipfel marodierend durch Hamburg gezogen sind? Der 18-jährige Fabio V. und die 23-jährige Maria R. aus Norditalien sitzen seit vier Wochen in Untersuchungshaft. Ein Besuch. Von Ronen Steinke mehr...

Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Das ganze Leben

Wolfratshausen, Sitzungssaal eins. Hier entscheidet Helmut Berger über Lebensläufe und Geschichten, die der ganze Ort kennt. Von weinenden Zimmermännern, beißenden Anwälten und einem Amtsrichter, der tut, was er tun muss. Von Pia Ratzesberger mehr...

Urteilsverkündung nach Mord an chinesischer Studentin Justiz Tod einer Studentin

In Dessau wurde eine hilfsbereite Chinesin zum Opfer eines schrecklichen Sexualverbrechens. Das Landgericht sprach nun das Urteil gegen die beiden Täter, von denen einer der Stiefsohn des Polizeipräsidenten ist. Von Laura Hertreiter mehr...

Justiz Richter wollen "Gefährder" vor Lebensgefahr bewahren

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stoppt vorläufig die Abschiebung eines Islamisten. Von Wolfgang Janisch mehr...

Alex Schwazer Leichtathletik Der Fall Alex Schwazer

Hat Italiens gefallener Olympiasieger, der Leichtathlet Alex Schwazer, den infamsten Sportbetrug seit Dekaden angezettelt? Oder handelt es sich in Wahrheit um eine neue Intrige des organisierten Sports? Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

Bundeswehr in Afghanistan Posttraumatische Belastungsstörung In der Erinnerung gefangen

Ein Donnergrollen und die Bilder sind zurück: Nach dem Einsatz in Afghanistan ist eine Soldatin traumatisiert. Die Bundeswehr aber wimmelt ihre Forderung nach Entschädigung ab. Über eine von vielen. Von Nicolas Richter mehr...

Verbrechen Niederlande Niederlande Mord des Monats

Um alte Fälle zu lösen, hängen in den Niederlanden jetzt Kalender mit "Cold Cases" in den Gefängnissen. Mit erstaunlichem Erfolg. Von Michaela Schwinn mehr...

Protesters set barricades on fire during anti-G20 protests on the first day of the G20 summit in Hamburg G-20-Gipfel Festgenommen wegen Pfefferspray im Rucksack

35 Verdächtige sind nach den Krawallen beim G-20-Gipfel noch in Untersuchungshaft, mehr als die Hälfte sind Ausländer. Doch die strafrechtlichen Vorwürfe gegen sie zerbröseln. Von Ronen Steinke mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht M¸nchen NSU-Prozess Bundesanwaltschaft sieht Zschäpe als Mittäterin der NSU-Morde

Die Ankläger wiesen in ihrem Plädoyer Beate Zschäpe die volle Verantwortung für die Morde und Anschläge der rechtsextremen Gruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" zu. mehr...

Charlie Gard's parents Connie Yates and Chris Gard read a statement at the High Court after a hearing on their baby's future, in London Prozess in Großbritannien "Die schmerzhafteste Entscheidung, die Eltern nur treffen können"

Die Eltern des todkranken Babys Charlie geben ihren monatelangen juristischen Kampf gegen ein Ende der Behandlung auf. Sie glauben nun auch, dass es besser für ihr Kind ist, wenn es sterben darf. Von Christina Berndt mehr...

Baby Charlie im Krankenhaus Großbritannien Eltern geben Kampf um todkrankes Baby Charlie auf

Über Monate hinweg wehrte sich Familie Gard vor Gericht gegen einen Behandlungsstopp. Das Schicksal des Jungen aus Großbritannien bewegte Menschen auf der ganzen Welt. mehr...

People gather in front of the Supreme Court during a protest against the Supreme Court legislation in Warsaw Polen Letzte Hoffnung für Gegner der polnischen Justizreform

Die Unabhängigkeit der Justiz steht auf dem Spiel. Nur Präsident Duda kann noch verhindern, dass die vom Parlament beschlossenen Reformen in Kraft treten. Von Florian Hassel mehr...

Jobkolumne Justizfachwirt Job-Kolumne "Wie viel verdient?" 2300 Euro für den Justizfachwirt

Die Angst, dass ein Häftling ihn angreift, schwingt bei Thorsten immer mit. Doch damit kommt er klar. Ihn nervt es eher, wenn Leute ihn "Schließer" nennen oder nach Klischees aus US-Gefängnisserien fragen. Die neue Folge der Job-Kolumne. Protokoll von Madeleine Buck mehr... jetzt

Justizreform in Polen Polen Massenproteste in Polen gegen umstrittene Justizreform

Alleine in Warschau gehen etwa 50 000 Menschen auf die Straße. Sie fordern "freie Gerichte" und skandieren: "Wir verteidigen die Demokratie." mehr...

Nevada parole hearing for OJ Simpson Anhörung in Nevada O. J. Simpson kommt frühzeitig frei

Im Herbst soll der ehemalige Footballprofi auf Bewährung entlassen werden. Ursprünglich war er nach einem Raubüberfall zu 33 Jahren Haft verurteilt worden. Von Jürgen Schmieder mehr...

Polen Polen Polen "Wenn es nötig ist, gehe ich jeden Tag auf die Straße"

Die am Donnerstag verabschiedete Justizreform spaltet die polnische Bevölkerung. Fünf Polen erklären, warum sie vehement gegen die Pläne der Regierung vorgehen - oder sie gutheißen. Protokolle von Miguel Helm und Veronika Wulf mehr...

EU Europäische Union Europäische Union Die EU-Kommission kann Polen nur schwer gefährlich werden

Das Gremium kritisiert deutlich die Schritte der polnischen Regierung und treibt ein Verfahren voran, das Polen das Stimmrecht in der EU kosten könnte. Das in die Praxis zu bringen, dürfte schwierig werden. Von Thomas Kirchner mehr...

Bundesweit Durchsuchungen wegen Kinderpornos Sexueller Missbrauch Kinderpornografie-Razzia bei Dutzenden Verdächtigen

Die Beschuldigten sollen über "Chatstep" kinderpornografische Bilder und Videos getauscht haben. Die Betreiber des Onlinedienstes halfen dem Bundeskriminalamt, die Verdächtigen zu identifizieren. mehr...