Jugendkriminalität Prügelattacken wie in Euskirchen lassen sich oft verhindern Zwölfjähriger lebensgefährlich verletzt

An einer Schule wird ein Zwölfjähriger brutal niedergeschlagen - offenbar von zwei minderjährigen Mitschülern. Wer dahinter einen strukturellen Anstieg von Gewalt vermutet, liegt falsch. Von Bianca Hofmann mehr...

Zwölfjähriger lebensgefährlich verletzt Euskirchen Polizei prüft Hinweise auf neue Mittäter nach Schlägerei an Gesamtschule

Ein Zwölfjähriger prügelt einen Mitschüler beim Kartenspiel fast tot. Ein Zeuge sagt, dass er nicht der Einzige gewesen sei, der zuschlug. Von Bernd Dörries mehr...

Wedding Berlin Elf Jahre alt, polizeibekannt, 70 angriffslustige Freunde

Anwohner in Berlin rufen die Polizei, weil Kinder den Motor eines Autos starten. Eines wird aggressiv. Und plötzlich sind die Polizisten von einer feindseligen Menge umstellt. Von Jens Schneider mehr...

Die wichtigsten Ereignisse 2015 in Berlin Berlin Tod einer Schwangeren

Weil sie das Kind in ihrem Bauch nicht abtreiben will, wird die 19-jährige Maria P. aus Berlin grausam ermordet. Vor Gericht zeigt sich ihr ehemaliger Freund ungerührt. Von Verena Mayer mehr...

Marihuana Konsum Jugendkriminalität Weniger Diebstähle, mehr Drogendelikte

Die Zahl der Heranwachsenden im Landkreis, die sich vor Gericht verantworten müssen, nimmt seit Jahren ab. Auch die Art der Delikte hat sich verändert. Von Anselm Schindler mehr...

Gehaltsabrechnung Jugendkriminalität Betrug aus Überforderung

Um einen Kredit zu bekommen, fälscht eine junge Mutter Gehaltsabrechnungen Von Anselm Schindler mehr...

Jugendkriminalität Jugendkriminalität Jugendkriminalität Junger Mann prellt Taxifahrer

Vor Gericht kommt der 18-Jährige noch mit einer Geldstrafe davon. Von Anselm Schindler mehr...

Fürth 20-Jähriger muss nach Messerattacke sieben Jahre in Haft

Er hatte einen 28-Jährigen im Streit mit einem Messer angegriffen und getötet. Das Urteil liegt unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. mehr...

Polizeieinsatz Rap-Gesänge gegen früheren Rektor

Ein 22-jähriger Mann wird in Freising in Polizeigewahrsam genommen, weil er im Internet seinen früheren Schulleiter bedroht. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Prozess Messerstecher wegen Totschlags vor Gericht

Ein 20-jähriger Mann aus Fürth soll einen Passanten erstochen haben - weil der ihn zuvor angeblich als "Hurensohn" beschimpft hatte. Von Olaf Przybilla mehr...

Prozess Mann sticht auf Bekannten ein

Ein junger Mann soll einen Bekannten unvermittelt mit einem Messer angegriffen haben - zuvor hatten die beiden zusammen Wodka getrunken. Von Christian Rost mehr...

SZ-Magazin Geschichte eines Hochstaplers Das Chamäleon

Jahrelang gibt sich ein Franzose als vermisstes Kind aus. Damit eine Familie ihn aufnimmt und liebt. Doch stattdessen landet Frédéric Bourdin als Hochstapler im Gefängnis - und findet dort die Liebe seines Lebens. Von Till Krause mehr... SZ-Magazin

Angriff in der Blumenau Jugendliche verprügeln Sanitäter

Eine Gruppe Jugendlicher streitet sich mit einem Rentner. Ein Rettungssanitäter mischt sich ein und erntet dafür Schläge und Fußtritte. War er mutig oder leichtsinnig? Die Polizei hat darauf eine klare Antwort. Von Stephan Handel mehr...

Frankreich Bruder gesteht Gewalttat an kleinen Geschwistern

Ein 15-Jähriger soll auf seine jüngeren Geschwister aufpassen, doch dann tötet er seine Schwester und verletzt seinen Bruder lebensgefährlich. Das Motiv seiner Tat ist noch unklar. mehr...

Straffällige Kinder Jung und abgebrüht

"Ey, kein Witz, Alter": Eine Gruppe Zwölf- und 13-Jähriger bedroht Passanten im Münchner Westpark. Bei der Polizei treten manche Kinder richtig abgebrüht auf - sie wissen, dass sie für Straftaten nicht belangt werden können. Ganz ungeschoren kommen sie aber nicht davon. Von Florian Fuchs mehr...

roterrauch Migrationshintergrund und Jugendkriminalität Die falsche Debatte

Viele Menschen denken, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund häufiger kriminell werden als Deutsche. Ein Gutachten belegt nun: Das ist falsch. Die wichtigsten Erkenntnisse und Argumente der Studie. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Studie zu Jugendkriminalität "Mädchen sind häufiger gewalttätig als angenommen"

Die meisten Deutschen begehen bis zu ihrem 18. Lebensjahr mindestens eine Straftat, heißt es in einer aktuellen Studie. Besonders weibliche Jugendliche werden häufiger straffällig als offizielle Polizeistatistiken vermuten lassen. Von Felicitas Kock mehr...

Warnschussarrest für Jugendliche Ein Schock, der nichts bringt

Exklusiv Ein Jahr gibt es den Warnschussarrest nun, eine Maßnahme im Jugendstrafvollzug. Im Idealfall sollte ein Verurteilter das erste Mal die Erfahrung machen, eingesperrt zu sein, und daraus für die Zukunft lernen. Doch die Praxis sieht anders aus. Von Mike Szymanski mehr...

Muhlis Ari Ehemaliger Serienstraftäter "Mehmet" sieht durch Beckstein sein Leben zerstört

"Mehmets" Abschiebung sorgte vor 15 Jahren für internationales Aufsehen, nun ist der einstige jugendliche Serienstraftäter erstmals persönlich dem damaligen bayerischen Innenminister Beckstein begegnet. Beim von "Bild" organisierten Gespräch in Istanbul erhob er massive Vorwürfe. mehr...

Bildung statt Bestrafung Zum Lesen verdonnert

Als Alternative zu Sozialarbeit oder Geldstrafen bietet ein Projekt jugendlichen Straftätern Lektüre unter pädagoischer Begleitung an. Die Erfolge sind verblüffend, auch weil die Texte die Probleme der Betroffenen thematisieren. Von Ariane Lindenbach mehr...

Jugendlicher im Tunnel Expertentipps zur Erziehung Wie Eltern kriminellen Kindern helfen können

Erwischt beim Stehlen, Drogenkonsum, bei Schlägereien: Wie sollten sich Mütter und Väter verhalten, wenn der Teenager von der Polizei nach Hause gebracht wird? Die Psychologin Marion Pothmann weiß Rat. Von Katja Schnitzler mehr...

Starnberg Randale im Fünfseeland

Kriminalitätsbilanz 2012: Die Zahl der Sachbeschädigungen ist deutlich gestiegen. Christian Deussing mehr...

Polizei Germering 14-Jähriger als Auftragsdieb

Erst bekam der Gymnasiast die Bestellungen seiner Freunde, dann ging er für sie auf Diebestour. Als er gestellt wurde und flüchtete, war ein Polizist schneller als er. Von Wolfgang Krause mehr...

Oberbayern Jugendliche terrorisieren 900-Seelen-Dorf

Brandstiftung, Nötigung, Körperverletzung: Vier Kinder und Jugendliche aus einem Jugendheim im oberbayerischen Thaining haben wochenlang Betreuer und Nachbarn tyrannisiert. Nun muss die Regierung von Oberbayern den Betrieb stilllegen. Von Stefan Mayr mehr...

Polizei Jugendkriminalität Vandalismus mit Feuerlöschern aufgeklärt

Die Täter klauten 15 Feuerlöscher und schlugen damit Autoscheiben ein. Nach zehn Tagen ermittelte die Polizei drei Jugendliche. Von Erich C. Setzwein mehr...