Präsentation im Job Schafft die Powerpoint ab Powerpoint ist zum Synonym für die Präsentation geworden. Dabei haben die Folien große Nachteile.

Hundert Stunden im Jahr basteln Berufstätige an den Folien herum. Spätestens jetzt steht fest: Sie sind der größte Irrsinn der Arbeitswelt. Kommentar von Larissa Holzki mehr...

cheerleader China Sexismus Cheerleader für chinesische Programmierer

Attraktive junge Frauen werden in China von Internet-Firmen eingestellt, um eine bessere Arbeitsatmosphäre zu schaffen. mehr... jetzt

Frage an den SZ-Jobcoach Was tue ich, wenn der Jobwechsel ein Fehler war?

SZ-Leser Andreas S. ist in seiner neuen Firma unglücklich. Vom Jobcoach will er wissen, ob er seinem Chef das sagen kann und ob es einen Weg zurück gibt. mehr...

Job Personalentwicklung 4.0 Personalentwicklung 4.0 Der vermessene Mitarbeiter

Daten von zig Millionen Facebook-Nutzern sind an ein dubioses Datenanalyse-Unternehmen gelangt. Am Arbeitsplatz hinterlassen Beschäftigte aber noch viel sensiblere Spuren. Was ließe sich damit anfangen? Von Larissa Holzki mehr...

Führungsaufgabe Kann es jemand besser?

Wie schätzt man die Chefs ein, wenn man drei, vier, vielleicht fünf Etagen weiter unten arbeitet: Weiß der, was ich jeden Tag tue? Kennt die sich mit meinem Fachgebiet aus? Was Arbeitnehmer vom Management erwarten, und was Unternehmen brauchen. Von Larissa Holzki mehr...

Smiling businesswoman in office conference room Frauen in Führungspositionen Zu nett für den Job

Chefs dürfen nicht harmoniebedürftig sein, heißt es. Sie müssen schließlich Konflikte aushalten. Viele Frauen schrecken deshalb vor Führungsjobs zurück. Welche Eigenschaften sind ideal? Von Sigrid Rautenberg mehr...

Job Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit Die Vermessung der Mitarbeiter

Eine Analyse-Firma hat sich Zugang zu den Daten von Millionen Facebooknutzern verschafft. Am Arbeitsplatz hinterlassen Beschäftigte noch sensiblere Spuren. Was ließe sich damit anfangen? Von Larissa Holzki mehr...

Milan Design Week 2018 - 57. Salone Del Mobile Arbeitsmarkt Die Auswüchse der Agilität

Beschäftigte sind unabhängiger und flexibler als je zuvor. Das wäre gut für sie - wenn sie auf starke Interessenvertreter setzen könnten. Von Alexander Hagelüken mehr...

Symbolbild Sucht Alkohol Schnaps am Arbeitsplatz in der Büroschublade versteckt *** Icon image Alkoholsucht im Job Wenn der Kollege eine Fahne hat

Bis zu acht Prozent der Beschäftigten haben ein Alkohol- oder anderes Drogenproblem. Doch oft schweigen Kollegen und Chefs - mit gravierenden Folgen für Firma und Betroffene. Von Christoph Gurk mehr...

Job Neustart Neustart Warum drei junge Leute ihr Leben komplett umgekrempelt haben

Sie kündigen ihren Job, schmeißen die Uni. Was machen sie, wenn sie jetzt scheitern? Von Ornella Cosenza, Eser Aktay und Serafina Ferizaj mehr...

JOB 2017 Schülerpraktikum Schnuppern an der eigenen Zukunft

In der zehnten Klasse steht für viele Gymnasiasten ein Berufspraktikum an. Welchen Job sie testen, ist dabei noch nicht einmal das Wichtigste. Von Kathrin Kommerell mehr...

Arbeitsmarkt Agilität im Job Agilität im Job A wie Ausbeutung

Wenn Unternehmen die Arbeit digital umkrempeln, kann das für die Mitarbeiter nicht unbedingt etwas Gutes bedeuten. Von Alexander Hagelüken mehr...

Gehalt Job-Quiz Job-Quiz Finden Sie sich auf dem Gehaltszettel zurecht?

Was hat es mit dem SV-Brutto auf sich? Wofür steht die Abkürzung LFZ? Und welche Steuerklasse sollten Sie tunlichst vermeiden? Testen Sie Ihr Wissen. mehr...

Gehalt Einmaleins für den Lohnzettel Einmaleins für den Lohnzettel So lesen Sie den Gehaltszettel endlich richtig

Welche Zeilen Sie regelmäßig überprüfen sollten und wo Sie vielleicht noch mehr herausholen können: eine Anleitung. Von Larissa Holzki mehr...

SZ-Jobcoach Frage an den SZ-Jobcoach Frage an den SZ-Jobcoach Mein Team will nicht digital arbeiten, was kann ich tun?

SZ-Leser Leon P. ist jung Führungskraft geworden und verzweifelt: Seine älteren Mitarbeiter wollen, dass alles bleibt wie früher. mehr...

jetzt Jobkolumne Tischler Jobkolumne 2400 Euro brutto für den Tischler

Florians Ausbildung war anstrengend und miserabel bezahlt. Er ist trotzdem froh, dass er sie durchgezogen hat. Protokoll von Viktoria Klimpfinger mehr... jetzt

Job Expats Expats Arbeiten unter Kontrolle

Nordkorea und Saudi-Arabien sind abgeschottet vom Rest der Welt. Auch Deutsche, die dort eine Stelle antreten, werden streng überwacht. Wie fühlt sich das an? Von Juliane von Wedemeyer mehr...

Businessman doing headstand on filing cabinet Arbeit und Emotionen Bitte mit Gefühl

Lange ging es in Unternehmen um Bilanzen, nicht ums Befinden. Heute weiß man: Gefühle sind gut fürs Geschäft. Nur welche? Von Christoph Gurk mehr...

Gastro-Nachwuchs kämpft um Landessieg Ausbildung Unterfordert, ausgenutzt, geschlagen

Fünf ehemalige Lehrlinge erzählen, warum sie ihre Ausbildung abgebrochen haben. mehr...

Lippert's Friseure in München, 2015 Ausbildung in Deutschland "Das Wichtigste ist doch der Wille"

Viele junge Leute starten ihre Ausbildung mit falschen Vorstellungen und unter schlechten Voraussetzungen, sagt Friseur-Ausbilder Robert Fuhs. Aber auch die Betriebe müssen umdenken. Interview von Anna Fischhaber mehr...

Sozialwissenschaftler Ausstempeln vor dem Kaffeeholen

Nick Kratzer weiß, wo Traum und Wirklichkeit bei Bürokonzepten auseinander­driften. Interview von Ingrid Weidner mehr...

Open Space Open Space Open Space Leise sein und aufräumen

Offene Bürokonzepte funktionieren besser, wenn es klare Regeln und einen guten Lärmschutz gibt. Auch wichtig: Die Beschäftigten sollten bei den Planungen mitreden dürfen. Von Ingrid Weidner mehr...

Inside Google Canada's Development Headquarters Arbeitskultur "Deutschland tickt anders als die USA"

Die Wohlfühl-Bürokonzepte aus dem Silicon Valley gehen hiesigen Unternehmen oft zu weit. Aber auch sie haben Ideen. Von Marianne Körber mehr...

Deadline For Firms To Reveal Gender Pay Gap Gleichstellung Ehrlichkeit tut weh

Britische Unternehmen müssen offenlegen, wie unterschiedlich sie Frauen und Männer bezahlen. Das Ergebnis ist erschütternd. Von Cathrin Kahlweit und Andrea Rexer mehr...

Ausbildung Ausbildung in Deutschland Ausbildung in Deutschland Die vielen Abbrecher sind eine gute Nachricht

Nur wenige Lehrlinge geben damit das Ziel auf, sich ausbilden zu lassen. Statt sich alles gefallen zu lassen, suchen sie bessere Bedingungen. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...