Tarifstreit in München GDL will S-Bahn bestreiken

Wer in München heute Abend mit der S-Bahn unterwegs ist, sollte sich auf Verspätungen einstellen: Die Lokführergewerkschaft GDL will am Montag von 18 bis 21 Uhr streiken. Auch der Güter-, Fern- und Regionalverkehr ist betroffen. Von Marco Völklein mehr...

Weselsky, leader of the German Train Drivers' Union, arrives for a meeting at the train station in Fulda Nach Behinderten-Vergleich Druck auf GDL-Chef Weselsky wächst

"Wir sind empört und stinksauer": Die Kritik am Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft, Claus Weselsky, wegen seines Behinderten-Vergleichs nimmt zu. Seine Tauglichkeit als GDL-Chef steht in Frage. mehr...

Tarifverhandlungen Lokführer und Bahn brechen Gespräche ab

Erneut droht Streik: Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft der Lokomotivführer können sich bei den Tarifverhandlungen nicht einigen. mehr...

Münchner S-Bahn-Tunnel Arbeitskampf GDL bestreikt Münchner S-Bahn

Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL sorgt bundesweit für Zugausfälle. Auch in München streikt das S-Bahnpersonal. Doch das erwartete Chaos bleibt aus. Bereits eine halbe Stunde vor Streikbeginn sorgt das Personal vor. mehr...

GDL Streik der GDL Streik der GDL Lokführer legen Feierabendverkehr lahm

Bundesweiter Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL mehr...

Warnstreiks bei der Bahn am Montag GDL will Druck auf Bahn erhöhen Warnstreik der Lokführer am Montagabend

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer erhöht den Druck auf die Bahn-Konzernspitze und hat für Montagabend einen Streik angekündigt. Betroffen sein soll demnach vor allem der Güterverkehr. mehr...

Tarifstreit mit der Deutschen Bahn Lokführer stimmen über Streik ab

Auch das dritte Angebot der Bahn hat die GDL nicht akzeptiert, nun droht der Streik. Bis Oktober sollen die Lokführer über den Arbeitskampf abstimmen. mehr...

Lokführerstreik Bahn-Personalvorstand Weber "Streiks sind unverantwortlich"

Exklusiv Beschimpfungen, Beleidigungen, Vorwürfe: Zwischen den Bahngewerkschaften rumort es kräftig. Bahnvorstand Weber fordert die Vertreter der Lokführer auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Schon jetzt drohen von Oktober an Streiks und das totale Chaos auf der Schiene. Von Daniela Kuhr mehr...

Reiner Hoffmann Bahn-Tarifstreit DGB-Chef ruft zur Ordnung

Exklusiv Schluss mit der Schlammschlacht: Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Reiner Hoffmann, ärgert sich über das "Gebaren" der GDL. In einem Brief, der der SZ vorliegt, fordert er den Beamtenbund-Chef dazu auf, mäßigend auf die Lokführergewerkschaft einzuwirken. Von Michael Bauchmüller und Thomas Öchsner mehr...

Warnstreik der Lokführer Viele Züge stehen still

Bahnreisende mussten sich am frühen Samstagmorgen auf Behinderungen einstellen. Der dreistündige Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL wirbelte die Zugfahrpläne durcheinander. Betroffen waren vor allem der Norden Deutschlands und die Großstädte. mehr...

Warnstreik der Lokführer angekündigt Entschädigung bei Verspätungen Das müssen Bahnreisende wissen

Zugausfälle und Verspätungen: Zehntausende Fahrgäste waren vom Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL betroffen. Wer mehr als eine Stunde verspätet sein Ziel erreicht hat, kann sich einen Teil der Fahrtkosten erstatten lassen. mehr...

Pk Bahnprojekt Stuttgart 21 Bundesweiter Ausstand Lokführer streiken am Samstag von 6 bis 9 Uhr morgens

Die Lokführer der Gewerkschaft GDL treten am Samstagmorgen in den Warnstreik. Er folgt kurz nach dem Ausstand der Lufthansa-Piloten am Freitagabend. mehr...

Video Piloten und Lokführer geben sich bei Streiks die Klinke in die Hand

Die Flugzeugführer der Lufthansa legten am Freitag für sechs Stunden die Arbeit nieder, die Lokführergewerkschaft GDL rief für Samstagmorgen zu einem Warnstreik auf. mehr...

Streik Wieder Warnstreik im Bahnverkehr

Mehr als 90 Prozent der Züge fielen nach GDL-Angaben am Samstagmorgen aus. mehr...

Lokführer-Streik Warnstreiks legen Bahnverkehr lahm

Murrende Fahrgäste, lange Schlangen vor den Reisecentern: Trotz eines Angebots der Deutschen Bahn bestreikt die Lokführergewerkschaft für bessere Arbeitsbedingungen bundesweit den Feierabendverkehr - und streitet weiter mit der Konkurrenz. mehr...

Warnstreiks GDL - München Deutsche Bahn Lokführer kündigen Warnstreiks an

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat für diesen Montagabend bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen. Es soll hautpsächlich den Güterverkehr treffen, doch in Berlin und Hamburg sind auch Ausfälle bei der S-Bahn zu erwarten. mehr...

Warnstreik der Lokführer Tarifstreit bei der Deutschen Bahn Total entgleist

Wenn zwei Kranke ein Kind zeugten, komme dabei "etwas Behindertes" heraus: Die Äußerungen des obersten Lokführer-Gewerkschafters sorgen für Empörung. So wird der Tarifkonflikt bei der Bahn immer mehr zur Schlammschlacht zweier Gewerkschaften. Von Michael Bauchmüller mehr...

Lokführer steuert Zug Tarifkonflikt bei der Bahn Gewerkschaft EVG will sechs Prozent mehr Lohn

Mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen: Die Bahn-Gewerkschaft EVG stellt erstmals konkrete Forderungen an die Deutsche Bahn. Einen möglichen Streik will sie mit der Lufthansa abstimmen. mehr...

Zweite Runde der Tarifverhandlungen bei der Bahn Chef der Lokführergewerkschaft Weselsky entschuldigt sich für Behinderten-Vergleich

Er wollte die Vereinigung zweier Bahngewerkschaften bemängeln und diskriminierte Behinderte. Jetzt hat sich der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft Claus Weselsky für seine Äußerungen entschuldigt. Doch dafür brauchte es erst scharfe Kritik. mehr...

GDL und Deutsche Bahn setzen Tarifverhandlungen fort Tarifkonflikt GDL: Nächste Woche Streik bei Privatbahnen

Kunden von Privatbahnen müssen sich auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Lokführergewerkschaft GDL kündigt Arbeitsniederlegungen für die kommende Woche an. mehr...

München MVG-Streik MVG-Streik Ude droht GDL mit Aussperrung

Wenn es um die Streiktaktik der GDL geht, wird Oberbürgermeister Ude wütend. Jetzt sei bald die "Zeit für harte Reaktionen" gekommen. Von S. Lode, K. Riedel und M. Völklein mehr...

Lokführerstreik in Hamburg Tarifkonflikt mit den Privatbahnen GDL verschärft den Kurs: 60 Stunden Streik

Den Kunden der Privatbahnen in Deutschland stehen neue Streiks bevor: Die Lokführergewerkschaft GDL hat zu einem 60-stündigen Arbeitskampf aufgerufen - schon an diesem Montag um 14 Uhr soll der Ausstand beginnen. mehr...

Gewerkschaften Interview mit dem Gewerkschaftsexperten Josef Esser "Die anderen haben mehr erreicht als die GDL"

Der Gewerkschaftsforscher Josef Esser erklärt, warum die GDL weniger erreicht hat, als sie behauptet - und warum es bei der Bahn weiter Streit geben wird. Interview: Wolfgang Jaschensky mehr...

Interview mit Transnet-Chef Hansen "Der GDL geht es nur um einen Statusvorteil"

Transnet-Boss Hansen über die Streikpläne seiner Gewerkschaft, seine Freundschaft zu Bahn-Chef Mehdorn und warum der GDL-Streik möglicherweise mehr mit Marketing denn mit Tarifpolitik zu tun hat. Interview: Melanie Ahlemeier mehr...

Streik bei der Bahn Nach dem Bahn-Streik GDL verlangt Eingreifen der Regierung

Auch nach dem bundesweiten Streik bleiben Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL unversöhnlich. Die Gewerkschaft fordert nun ein Eingreifen der Bundesregierung. mehr...