Tarifkonflikt bei der Bahn GDL will Reisende an Weihnachten schonen

Zumindest über die Feiertage soll es ruhig bleiben: Die GDL hat Streiks der Lokführer über die Weihnachtsfeiertage ausgeschlossen. Nun verschärft allerdings die konkurrierende Gewerkschaft EVG den Ton. mehr...

Tarifstreit mit Gewerkschaften Gespräche zwischen Bahn und EVG vertagt

Getrennte Verhandlungen sollen die Lösung bringen: Die Bahn spricht heute mit den Gewerkschaften GDL und EVG. Sie will den Tarifstreit möglichst bis Weihnachten beenden. Die Gespräche mit der EVG sind aber schnell beendet. mehr...

Deutsche Bahn Neue Streiks bei der Bahn? Neue Streiks bei der Bahn? Trotz geplazten Spitzentreffens neue Verhandlungen

Die größere Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG machte die Lokführergewerkschaft GDL für das Scheitern der parallelen Verhandlungen verantwortlich. mehr...

Tarifkonflikt bei der Bahn Tarifstreit bei der Bahn Diesmal drohen die anderen

Das Dreier-Gespräch von Bahn, GDL und EVG verlief erfolglos, dabei wurde nicht einmal über Inhaltliches diskutiert. Jetzt kann sich auch die Eisenbahngewerkschaft EVG vorstellen zu streiken. Von Daniela Kuhr mehr...

Tarifkonflikt Bahn bietet Gewerkschaften getrennte Verhandlungen an

Neuer Anlauf im Tarifstreit: Nachdem Verhandlungen zwischen den konkurrierenden Gewerkschaften GDL und EVG in Berlin gescheitert sind, will die Deutsche Bahn den Arbeitnehmervertretungen getrennte Angebote machen. mehr...

Urteil des Bundesarbeitsgerichts Arbeitgeber darf nach Gewerkschaft fragen

Der Chef hat das Recht, seine Mitarbeiter zu fragen, in welcher Gewerkschaft sie organisiert sind, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Wenn es um einen Arbeitskampf geht, ist die Frage aber tabu. mehr...

Tarifstreit Bahn gibt GDL nach

Erfolg für die GDL: Die Bahn erklärt sich bereit, mit Vertretern der beiden rivalisierenden Gewerkschaften GDL und EVG parallel zu verhandeln. GDL-Chef Weselsky beklagt eine "Pogromstimmung" gegen die Gewerkschaft. mehr...

CSU-Vorstandsklausur in Andechs Bahnstreik der GDL CSU will Pflicht zur Schlichtung

Exklusiv Mit ihrem tagelangen Streik legten die Lokführer die Republik lahm. Die CSU sieht darin womöglich die Verfassungsrechte der Allgemeinheit verletzt - und wünscht sich für "Kernbereiche der Daseinsvorsorge" einen Schlichtungszwang. CSU-Vize Gauweiler soll ein entsprechendes Gesetz erarbeiten. Von Mike Szymanski mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ihr Fazit zum GDL-Streik?

Es ist vorbei - zumindest vorerst: Der jüngste Streik der Lokführer wurde am Samstagabend beendet. Bahn-Chef Grube will nun wieder rasch mit der Gewerkschaft GDL weiterverhandeln. Wie lautet Ihr Fazit zum Streik? mehr... Ihr Forum

Nach Lockführerstreik - Köln Bahnstreik beendet Reisende müssen weiter mit Behinderungen rechnen

Bis alle Züge wieder normal fahren, wird es bis Montag dauern. GDL-Chef Weselsky ist schon jetzt erkennbar bemüht, sich versöhnlich zu geben. Von Oliver Klasen mehr...

Streik Nach dem Streik mit halber Kraft voraus

Bahnkunden können am Sonntag mit rund 60 Prozent des regulären Angebots der Deutschen Bahn im Fernverkehr rechnen. mehr...

Lokführerstreik - Düsseldorf Gelassene Reisende während des Bahnstreiks Warum nur rastet niemand aus?

Trotz ausfallender Züge gehen deutsche Reisende mehrheitlich gelassen mit dem Streik um. Das liegt auch am Internet. Dabei schadet es gar nicht, ab und an etwas Dampf abzulassen. Von Daniel Lehmann mehr...

Lokführerstreik - Uelzen Erlebnisse in Bahn, Fernbus und Flugzeug Reisen trotz Streik

Familienfeier, Fernbeziehung, Freunde besuchen: Viele Reisende wollen sich von der GDL nicht von ihrem Wochenendtrip abhalten lassen, auch mehrere "SZ.de"-Mitarbeiter nicht. Von München nach Hamburg, von Berlin nach Münster, mit dem Flugzeug, mit dem Fernbus, mit der Bahn - Berichte von unterwegs. mehr...

Lokführerstreik - Hamburg Arbeitskampf bei der Bahn GDL droht mit weiteren Streiks

Bahnreisende müssen noch bis 18 Uhr durchhalten: Dann ist der Streik der Lokführer vorbei. Auch danach wird es dauern, bis die Bahn wieder normal fährt. Und womöglich fängt bald wieder alles von vorne an. mehr...

Lokführerstreik - Landesarbeitsgericht Frankfurt Video
GDL gewinnt vor Gericht Weselsky genießt den Überraschungseffekt

Bei den Verhandlungen blieb er stur und verärgerte die Richterin. Erst als er Recht bekam, kündigte GDL-Chef Weselsky an, den Streik vorzeitig zu beenden. Die Rolle des großzügigen Siegers scheint ihm zu gefallen. Von Daniela Kuhr, Berlin, und Andrea Rexer, Frankfurt am Main mehr...

Lokführerstreik - Landesarbeitsgericht Frankfurt GDL-Chef Claus Weselsky Unerbittlich - aber höflich

Viele Menschen in Deutschland stellen sich dieser Tage vor allem eine Frage: Wie ist Claus Weselsky denn eigentlich so? Wirklich wie im Fernsehen? Teilweise schon - doch er hat auch andere Seiten. Unterwegs mit dem GDL-Boss. Von Detlef Esslinger mehr... Werkstattbericht

Münchner S-Bahn Nahverkehr rund um München Nahverkehr rund um München Wie sich der Streik auf Autofahrer auswirkt

An die ständigen Streiks bei der Bahn haben sich die Pendler offenbar gewöhnt. Die einen nutzen routiniert den Notfahrplan, andere steigen auf alternative Verkehrsmittel um. Nur die Staus zehren an den Nerven. Von Marco Völklein mehr... Grafik

- Video
Gewerkschaft versus Bahn GDL beendet Streik bereits am Samstagabend

Überraschend kündigt Gewerkschaftschef Weselsky an, dass der Lokführerstreik bereits am Samstagabend endet - statt erst in der Nacht auf Montag. Zuvor war die Bahn erneut vor Gericht gescheitert. mehr...

Fans des FC Bayern Bundesliga während Bahnstreik Viele Wege führen ins Stadion

In Frankfurt muss das Spiel fast abgesagt werden, in Freiburg droht wegen der vielen Schalke-Fans ein Verkehrschaos: Der Bahnstreik stellt Fußballanhänger und Vereine vor Herausforderungen. Ein Überblick. Von Mathias von Lieben mehr...

Folgen des Bahnstreiks Reisen in Zeiten des Ersatzfahrplans Ballade auf den Bahnstreik

Der Lokführer-Ausstand bringt Chaos und Stillstand über Deutschland. Doch jenseits sauber durchgetakteter Fahrpläne entsteht Raum für das Schöne und Überraschende. mehr...

GDL Landesarbeitsgericht Hessen Landesarbeitsgericht Hessen Bahn klagt wegen GDL-Streik vor der nächsten Instanz

Am Mittwoch hatte die Bahn versucht, den Streik gerichtlich zu stoppen. Doch das Urteil des Amtsgerichts Frankfurt war eindeutig. Die Bahn klagt nun vor der nächsten Instanz, dem Landesarbeitsgericht in Hessen. mehr...

An employee gives a sign next to a train on a platform of the main train station in Frankfurt Summa Summarum zur GDL Warum dieser Bahnstreik richtig ist

Wollen wir wirklich, dass in Deutschland Tausende nicht mehr von A nach B kommen, weil eine kleine Gewerkschaft in den Streik getreten ist? Das muss doch verhindert werden! Nein, denn dieser Streik hat seine Berechtigung. Von Marc Beise mehr... Videokolumne

Deutsche Bahn Frankfurt Frankfurt Arbeitsgericht entscheidet über GDL-Streik

Das Arbeitsgericht in Frankfurt befasste sich am Donnerstag mit der Rechtmäßigkeit der GDL-Streiks. mehr...

Lokführerstreik - Brandenburg GDL-Streik Die Leiden eines Berufspendlers

Als würde der Zahnarzt bei akuten Schmerzen sagen: "Kommen Sie in vier Tagen wieder." Der Immobilienkaufmann Fromund Hoffmann nimmt jeden Tag den Zug zur Arbeit. Eigentlich fährt er gerne Bahn. Wenn sie fährt. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Streik Lokführerstreik angelaufen Lokführerstreik angelaufen Bahn will Streik juristisch stoppen

Der größte Streik in der Geschichte des Unternehmens war am Donnerstag in vollem Gang. mehr...