Warnstreik in München Nur die S-Bahn fährt sicher Warnstreik Warnstreik in München

In Franken hat der Streik bereits begonnen, ab Mittwoch legen auch in München Teile des Fahrdienstes mindestens zwei Tage ihre Arbeit nieder. Ganz zusammenbrechen wird der öffentliche Nahverkehr wohl nicht, doch Pendler müssen sich auf Einschränkungen einstellen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Marco Völklein mehr...

GDL und Deutsche Bahn setzen Tarifverhandlungen fort Tarifkonflikt GDL: Nächste Woche Streik bei Privatbahnen

Kunden von Privatbahnen müssen sich auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Lokführergewerkschaft GDL kündigt Arbeitsniederlegungen für die kommende Woche an. mehr...

München MVG-Streik MVG-Streik Ude droht GDL mit Aussperrung

Wenn es um die Streiktaktik der GDL geht, wird Oberbürgermeister Ude wütend. Jetzt sei bald die "Zeit für harte Reaktionen" gekommen. Von S. Lode, K. Riedel und M. Völklein mehr...

Lokführerstreik in Hamburg Tarifkonflikt mit den Privatbahnen GDL verschärft den Kurs: 60 Stunden Streik

Den Kunden der Privatbahnen in Deutschland stehen neue Streiks bevor: Die Lokführergewerkschaft GDL hat zu einem 60-stündigen Arbeitskampf aufgerufen - schon an diesem Montag um 14 Uhr soll der Ausstand beginnen. mehr...

Gewerkschaften Interview mit dem Gewerkschaftsexperten Josef Esser "Die anderen haben mehr erreicht als die GDL"

Der Gewerkschaftsforscher Josef Esser erklärt, warum die GDL weniger erreicht hat, als sie behauptet - und warum es bei der Bahn weiter Streit geben wird. Interview: Wolfgang Jaschensky mehr...

Interview mit Transnet-Chef Hansen "Der GDL geht es nur um einen Statusvorteil"

Transnet-Boss Hansen über die Streikpläne seiner Gewerkschaft, seine Freundschaft zu Bahn-Chef Mehdorn und warum der GDL-Streik möglicherweise mehr mit Marketing denn mit Tarifpolitik zu tun hat. Interview: Melanie Ahlemeier mehr...

Streik bei der Bahn Nach dem Bahn-Streik GDL verlangt Eingreifen der Regierung

Auch nach dem bundesweiten Streik bleiben Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL unversöhnlich. Die Gewerkschaft fordert nun ein Eingreifen der Bundesregierung. mehr...

Tarifstreit der Lokführer GDL lehnt Treffen mit Bahn ab

Trotz des neuen Angebots der Bahn vom Vortag verhärten sich im Tarifstreit der Lokführer die Fronten. Die Lokführergewerkschaft GDL will über das Angebot erst verhandeln, wenn es in Sondierungsgesprächen konkretisiert wurde. Das ursprünglich für den morgigen Mittwoch geplante Gespräch sagte die GDL ab. mehr...

GDL-Vorsitzender Manfred Schell Verhärtete Fronten im Tarifstreit GDL über neues Angebot der Bahn "enttäuscht"

Die Lokführergewerkschaft GDL hat das neue Angebot der Bahn zur Beilegung des Tarifstreits abgelehnt. "Wir erkennen in diesem Angebot im Grunde nichts Neues", sagte der GDL-Vorsitzende Manfred Schell. mehr...

Lokführerstreik - Rostock Lokführer erhöhen den Druck GDL will schneller getaktete Streiks

Die Lokführer geben sich im Tarifstreit kompromisslos: Er wolle die Streiks schneller takten, droht Gewerkschaftschef Weselsky - und schiebt gleich noch eine Drohung hinterher. mehr...

Margret Suckale, Manfred Schell, dpa Tarifkonflikt bei der Bahn GDL und Bahn bereit zu neuen Gesprächen

Im festgefahrenen Tarifstreit bei der Bahn könnte es in Kürze wieder offizielle Verhandlungen zwischen dem Konzernvorstand und den Lokführern geben. GDL-Chef Schell lehnte ein Gesprächsangebot der Bahn für Montag zwar ab - schlug aber dann ein Treffen für Dienstag vor. mehr...

Lokführer; Streik; Bahn; AP Streik bei der Bahn Hunderte Lokführer laufen zur GDL über

Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihre Schlagkraft im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn offenbar deutlich erhöht. Etwa 2000 Lokführer und Schaffner sind einem Zeitungsbericht zufolge in den vergangenen Monaten in die Gewerkschaft eingetreten. mehr...

Streiks bei den Lokführern Streiks bei den Lokführern GDL droht mit Dauerstreik bis Weihnachten

Die Lokführergewerkschaft GDL zeigt sich hart: Falls die Bahn bis Montag kein neues Angebot vorlegen sollte, müssten unbefristete Streiks erwogen werden - notfalls bis Weihnachten. mehr...

Bahnstreik, dpa Tarifkonflikt bei der Bahn GDL lehnt Schlichtung ab

Widerstand in den eigenen Reihen: Offenbar nehmen die Stimmen gegen einen unbefristeten Streik innerhalb der Gewerkschaft der Lokomotivführer zu. Eine Schlichtung wird es aber mit der GDL nicht geben. mehr...

Bahnhof während des Bahnsteiks Streiks bei den Lokführern GDL droht mit Dauerstreik bis Weihnachten

Die Lokführergewerkschaft GDL zeigt sich hart: Falls die Bahn bis Montag kein neues Angebot vorlegen sollte, müssten unbefristete Streiks erwogen werden - notfalls bis Weihnachten. mehr...

GDL plant Weg durch alle  Instanzen Streik bei der Bahn GDL plant Weg durch alle Instanzen

Die Lokführergewerkschaft GDL gibt sich kämpferisch: Im juristischen Tauziehen mit der Bahn will sie notfalls durch alle juristischen Ebenen gehen. mehr...

Manfred Schell; AP Bahn GDL-Gremien billigen Lokführer-Tarifvertrag

Die Gremien der Lokführergewerkschaft GDL haben der nach monatelangem Konflikt mit der Bahn ausgehandelten Tarifeinigung zugestimmt. mehr...

Tarifkonflikt; Bahn; GDL; Streik Bahnstreik GDL-Bezirkschefs drohen mit unbefristetem Streik

Im Tarifkampf mit der Deutschen Bahn gibt sich die Lokführergewerkschaft weiter unnachgiebig. GDL-Vertreter haben nun einen unbefristeten Streik angekündigt, sollte die Bahn kein neues Angebot vorlegen. Bereits am Dienstag könnte es zu erneuten Arbeitsniederlegungen im Güter- und Personenverkehr kommen. mehr...

Bahn Bahn "Die GDL will nur die Lok"

Bahn-Personalchefin Margret Suckale hat die Lokführergewerkschaft GDL zur Mäßigung aufgefordert: Die Lokführer müssten das gesamte Vertragswerk akzeptieren. mehr...

Deutsche Bahn Deutsche Bahn Postkrieg mit der GDL

Kanzlerin Merkel und Finanzminister Steinbrück stellen sich hinter Bahnchef Mehdorn. Doch inzwischen werden neue Vorwürfe laut: Die Bahn hat Mails der GDL gelöscht. mehr...

Tarifstreit bei der Bahn GDL droht mit beispielloser Streikwelle

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL zeigt sich von dem Druck aus Politik und Wirtschaft unbeeindruckt: Manfred Schell fordert vom Bahn-Vorstand bis Montag ein neues Angebot. Sollte dies ausbleiben, droht er, ab Mitte der Woche den gesamten Bahnverkehr lahmzulegen. mehr...

furcht vor streiks bei der bahn - droht abmals stillstand? dpa Tarifkonflikt bei der Bahn GDL stellt neues Ultimatum

Drohungen gegen die Bahn: Die Lokführergewerkschaft GDL will erneut zu Streiks aufrufen - falls die Bahn bis Anfang nächster Woche im Tarifstreit kein verbessertes Angebot vorlegt. mehr...

Streik bei der Bahn Die GDL besiegt sich selbst

Was für eine Taktik! Während der Bahnchef mit der GDL wieder verhandelt, wollten die Gewerkschafter ihren Streik verkünden. Ein Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Notdienste im Streikfall GDL scheitert vor Gericht

Die Bahn darf nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin bei Streiks auch in Zukunft Notdienste einrichten. Das Gericht lehnte am Freitag eine von der Lokführergewerkschaft GDL beantragte einstweilige Verfügung gegen die Notdienste damit ab. mehr...