Nobelpreis für Chemie Werkstatt für stabiles Leben DNA-Doppelhelix

Die DNA hat Forschern viele Rätsel aufgegeben. Eines der größten hieß: Wie kann ein so sensibles Molekül stabil bleiben? Ein Türke, ein Schwede und ein Amerikaner haben die Antwort gefunden. Von Kathrin Zinkant mehr... Analyse

DNA-Doppelhelix Nobelpreis für Chemie Werkstatt für stabiles Leben

Die Chemie-Nobelpreisträger Lindahl, Modrich und Sancar haben herausgefunden, wie der Körper fehlerhaftes Erbgut repariert. Diese Grundlagenforschung hatte für die Medizin einen unschätzbaren Wert. Von Kathrin Zinkant mehr... Analyse

Griechenland Verzichten, um zu gewinnen

Europäer pumpen viel Geld nach Griechenland - und finanzieren eher die Kapitalflucht als das Land selbst. Zwei Experten haben eine Idee, wie es besser laufen könnte. Von Nikolaus Piper mehr...

Großbritannien Kandidat im Schatten des Wahlhelfers

Blair rückt sich mit Lobesrede auf Labour-Chef Miliband ins Zentrum des Interesses. Von Christian Zaschke mehr...

Junger Katta Geschlecht von Ungeborenen Riecht nach Mädchen

Dieses Phänomen wurde bislang bei keinem anderen Tier beobachtet: Trächtige Lemuren-Weibchen verraten am Geruch, ob sie ein Affenmädchen oder -jungen gebären werden. Von Christian Weber mehr...

Snow in Switzerland Reisebilder Weiße Weihnacht? Bitteschön!

Das Wetter ist viel zu gut - und damit schlecht: Weiße Weihnachten fällt in Deutschland mal wieder aus. Zum Trost gibt es hier die schönsten Schneebilder, kommentiert von berühmten Poeten. mehr...

Infarktrisiko Herzschmerz der Frauen

Auf Stress reagieren die Geschlechter unterschiedlich. Bei Männern steigen Puls und Blutdruck an; bei Frauen verringert sich hingegen die Durchblutung des Herzmuskels. Das könnte sich auf die Schwere von Herzleiden auswirken. Von Werner Bartens mehr...

Hirnforschung Neuroforschung Neuroforschung Fußballer mit Stahlbeinen

Wissenschaftler starten eine gewagte Demonstration: Ein gelähmter Brasilianer soll bei der WM den ersten Ball des Turniers schießen, ausgerüstet mit einem Roboterskelett. Von Christopher Schrader mehr...

Crash-Versuch eines Mercedes W 111. Airbag im Auto Nichts als heiße Luft?

Durch die Rückrufaktion von General Motors ist auch der Airbag in Verruf geraten. Unter Fachleuten war er jedoch schon immer umstritten. Bei vielen Unfällen ist der Luftsack gar Verursacher schwerer Verletzungen. Von Christof Vieweg mehr...

Thema Haare Neue Form der Haartransplantation Nachwuchs auf der Glatze

Dermatologen haben eine Methode der Haartransplantation entwickelt, die auch bei Menschen mit wenig Resthaar funktionieren soll. Zelltransplantationen ließen neue Haare sprießen. mehr...

Entwicklung von Fischbeständen um Hawaii Forschung à la carte

Historische Speisekarten, alte Fotografien und die Reisetagebücher von Piraten: Wissenschaftler nutzen ungewöhnliche Quellen, um die Entwicklung von Fischbeständen zu analysieren. Andrea Hoferichter mehr...

Prefab Sprout mit neuem Album Neues Album von Prefab Sprout Ein Dieb, der über Dächer schleicht

Jahrelang war es still um die Band Prefab Sprout. Paddy McAloon, der hinter dem Projekt steht, benahm sich wie ein schrulliger Landadeliger in lila Anzügen. Nun schenkt die Gruppe dem Internet zehn neue Stücke - die Besten, die sie seit 15 Jahren veröffentlicht haben. Von André Bosse mehr...

Tom Simpson Mont Ventoux bei der Tour de France "Setzt mich wieder auf das Rad"

Wenn die Fahrer der Tour den Teufelsberg Mont Ventoux besuchen, werden sie keinen Blick haben für die Gedenktafel kurz vor dem Gipfel. Der Brite Tom Simpson starb hier 1967 - aufgeputscht mit einem Drogencocktail. Aus der Tragödie hat der Sport sehr wenig gelernt. Von Andreas Burkert, Tours mehr...

Hirnforschung Hirnforschung Video
Hirnforschung Lauschangriffe auf das Gehirn

Bei ihren Versuchen, Maschinen direkt mit Hirnströmen zu steuern, machen Forscher große Fortschritte. Sie übermitteln inzwischen Sinneseindrücke von einer Ratte zu anderen und geben gelähmten Menschen die Kontrolle über Roboterarme. Von Christopher Schrader mehr...

Rhesusaffen halten Ausschau Verhaltensbiologie Soziale Kompetenz in den Genen

Gesellige Makaken haben auch geselligen Nachwuchs, berichten US-Forscher. Ihre Studie zeigt, dass ein Teil des sozialen Verhaltens der Affen eine genetische Basis hat. Von Katrin Blawat mehr...

Zwergschimpansen teilen auch mit Fremden Sozialverhalten von Bonobos Zwergschimpansen teilen sogar mit Fremden

Geben, so heißt es, ist seliger denn nehmen. Mag sein, dass solche Gedanken den Menschen vorbehalten sind. Doch auch Zwergschimpansen teilen ihr Futter - und zwar eher mit unbekannten Artgenossen als mit Mitgliedern ihrer Gruppe. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Robert Lefkowitz und Brian Kobilka teilen sich den Chemie-Nobelpreis. Chemie-Nobelpreis 2012 Die Zellen-Versteher

Die US-Forscher Robert Lefkowitz und Brian Kobilka erhalten den diesjährigen Chemie-Nobelpreis. Sie erforschen, wie Milliarden von Körperzellen miteinander und der Umwelt kommunizieren. mehr...

Wie lange stillen? Baby trinkt an der Brust der Mutter Vorzüge der Muttermilch Mamas Wundercocktail

Muttermilch ist viel mehr als nur Nahrung: Sie ist bislang das einzige erfolgreiche Functional Food. Stillen fördert die Gesundheit des Säuglings, beeinflusst seine Intelligenz und möglicherweise seinen Charakter. Von Nike Heinen mehr...

Was der Gang über den Charakter verrät Körpersprache Der Gang lügt

Federnd, ausladend, schlendernd, schlurfend: Aus dem Laufstil eines Menschen ziehen seine Zeitgenossen gerne Rückschlüsse auf den Charakter - und liegen damit meist daneben. mehr...

2030 wird die Hälfte der Amerikaner fettleibig sein Übergewicht im Jahr 2030 Fast die Hälfte der Amerikaner wird fettleibig sein

Bis 2030 werden etwa 42 Prozent der US-Bürger einen BMI von mindestens 30 haben. Das Fett wird die Volkswirtschaft bis dahin etliche hundert Milliarden Dollar kosten. mehr...

Aids in Afrika Verhütungsspritze erhöht HIV-Infektionsrisiko

Das beliebteste Verhütungsmittel in Schwarzafrika verdoppelt das Risiko für Frauen, sich mit HI-Viren anzustecken. Und auch Männer leben gefährlicher, wenn ihre Partnerin mit Hormonen verhütet, warnen US-Wissenschaftler. Auch die Antibabypille steht unter Verdacht. mehr...

Intensivstation der Herzchirurgie Universitätsklinik Köln Herzinfarktrisiko Wo der Infarkt nach dem Infarkt droht

Der erste Monat nach einem Herzinfarkt ist besonders kritisch: Patienten laufen Gefahr, einen weiteren Infarkt zu erleiden und müssen erneut in die Klinik. Mediziner haben nun untersucht, wie häufig diese Zweit-Behandlung in verschiedenen Ländern nötig wird. Deutschland schneidet gut ab. Von Werner Bartens mehr...

Tauben Geflügelte Rechner Auch Tauben können Mathe

Tauben beherrschen einfache Mathe-Regeln genauso gut wie Rhesusaffen. Das ist das überraschende Ergebnis einer Studie aus Neuseeland. mehr...

Schreibtisch Burn-out, ddp Burn-out Wenn der Schreibtisch Angst einflößt

Jeder Vierte leidet unter Burn-out. Schuld daran ist der tägliche Aufenthalt im Büro, sagt Professor Tom Redman von der Durham Business School. Interview: Sebastian Knoppik mehr...

Severe Storms Set To Hit The UK Hurrikan-Ausläufer Land unter in England

Hurrikan-Alarm über dem Norden von Großbritannien: Ausläufer von "Katia" beschädigen Autos und schränken Verkehr ein. Ein Autofahrer kommt ums Leben, ein Baum stürzt auf seinen Wagen. mehr...