Drogenhandel Wie Kokain den Regenwald zerstört Drogentransport in Nicaragua unterbunden

Sie bauen Landepisten und holzen Dschungel für Kokaintransporte ab: Drogenbosse in Mittelamerika terrorisieren nicht nur Einheimische - sie schaden auch der Umwelt. Naturschützer werden eingeschüchtert. Von Katrin Blawat mehr...

Drogenhandel bei McDonald's Pittsburgh Heroin im Happy Meal

Die Frage nach Spielzeug ist im Zusammenhang mit dem Mc-Donald's-Kindermenü nicht außergewöhnlich. Die Ware, die Kunden an einem Drive-In-Schalter in Pittsburgh erhielten, dagegen schon: Päckchen mit weißem Pulver. mehr...

Fernsehen "Der Knastarzt" auf RTL "Der Knastarzt" auf RTL Höchstens Bauerntheater

In der neuen RTL-Serie "Der Knastarzt" wird sehr dilettantisch das "Dr. House"-Prinzip durchgearbeitet, gewürzt mit Gefängnis-Klischees und einer Prise "Doctor's Diary". Die spannendere Geschichte spielt daher wohl im Büro eines RTL-Verantwortlichen. Von Hans Hoff mehr...

Polizei Razzia in Germering Razzia in Germering Polizei hebt Drogenlabor aus

Cannabisprodukte, Amphetamin, Ecstasy: In einer Wohnung in Germering stellt eine Bande diverse Aufputschmittel her. Die Polizei nimmt acht Verdächtige fest. Was die Ermittler finden, ist ziemlich professionell. Von Susi Wimmer mehr...

Reiseblog Cannabis im Urlaub Cannabis im Urlaub Haschpfeife zum Sellerie-Sanddorn-Shake

Alles muss heutzutage sicher sein, auch auf Reisen: kein Risiko, kein Sex, und natürlich keine Drogen. Wirklich? Immerhin bei Letzterem scheint nun Entspannung in Sicht. Cannabis wird im Urlaub bald eine buchbare Zusatzleistung. Von Stefan Fischer mehr... Reiseblog

Illegale Cannabis-Plantage in Hamburg Reaktion auf BBC-Bericht Instagram verbietet Drogenhandel-Hashtags

Der Fotodienst Instagram wird offenbar nicht nur zum Zeigen und Bearbeiten von Fotos genutzt, sondern auch zum Drogenhandel. Jetzt wehrt sich das Unternehmen und sperrt Hashtags wie #Marihuana und #Ecstasy. mehr...

Weltjugendtag Rio de Janeiro Bilder
Rio de Janeiro Papst Franziskus geißelt den Drogenhandel

Dritter Tag des Brasilienbesuchs: Der Papst ruft Lateinamerika zu einem entschlossenen Kampf gegen den Drogenhandel auf. In Rio de Janeiro eröffnet Franziskus eine neue Station zur Behandlung Suchtkranker. mehr...

Mutmaßlicher Betreiber der Drogen-Plattform "Silk Road" Drogenhandel, Mordversuch - und den Klarnamen angegeben

Vom Drogenhandel bis zum Auftragsmord: Der Mann, der hinter der Plattform Silk Road stehen soll, ging zu sorglos mit seinen Daten um. In der Anklageschrift beschreibt das FBI detailliert die Ermittlungen, die zur Festnahme geführt haben. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Linke will das Kiffen legalisieren Neue Berechnung des BIP Kiffen für die Konjunktur

Erwirtschaftet ist nun einmal erwirtschaftet - und deshalb wird künftig auch die Wirtschaftsleistung von Drogendealern und Zigarettenschmugglern im Bruttoinlandsprodukt eingerechnet. Die EU will es so und für den Staat hat die neue Berechnungsmethode einen erfreulichen Nebeneffekt. Von Claus Hulverscheidt und Thomas Öchsner mehr...

Vermont Battles With Deadly Heroin Epidemic Drogen in den USA Drogenhölle Kleinstadt

In Amerika stirbt alle 19 Minuten ein Mensch an Drogen, die Anzahl der Heroinabhängigen hat sich in zehn Jahren verdoppelt. Nicht nur Großstädte sind betroffen, auch auf dem Land werden immer mehr Menschen süchtig. Der Fotograf Spacer Platt spürt mit seiner Kamera den Gründen für diese erschreckende Entwicklung nach. Von Karolina Skrobol mehr...

Drogenrazzia in Münchner Club Polizei nimmt 30 Gäste fest

Sie fanden Kokain und Crystal Meth: Bei einem Großeinsatz im Club "Katz & Maus" hat die Münchner Polizei 30 Personen festgenommen. Die Gäste hätten die Drogen teilweise mitten im Club eingenommen. Von Florian Fuchs mehr...

Abzug aus Afghanistan Afghanische Helfer der Bundeswehr Afghanische Helfer der Bundeswehr Komplizen der Ungläubigen

Bis Ende 2014 werden die letzten Bundeswehrsoldaten Afghanistan verlassen haben. Zurück bleiben die meisten ihrer einheimischen Mitarbeiter, die in ihrer Heimat um ihr Leben fürchten müssen. Drei Fälle - mit und ohne Hoffnung. Von Joachim Käppner, Masar-i-Sharif mehr...

A woman uses her phone while walking on a hazy day in Seoul Telefonüberwachung durch Geheimdienste Die Lüge von den Metadaten

Von wegen "nur Metadaten": Forscher der Universität Stanford haben selbst getestet, was Verbindungsdaten alles über Menschen offenbaren. Mit dem Ergebnis hatten selbst die Wissenschaftler "nicht gerechnet". Von Michael Moorstedt mehr...

Neue Affären bei bayerischer Polizei Drogenhändler und Waffennarr

Sie machen dem Kemptener Chef-Drogenfahnder Konkurrenz: bei der bayerischen Polizei sind zwei weitere Skandale bekannt geworden. Diesmal geht es nicht nur um Rauschgiftgeschäfte. Womöglich wurde auch gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Sprengstoffgesetz verstoßen. Von Stefan Mayr mehr...

Inmates workout in the yard at Corcoran State Prison in California Haftstrafen für Drogenhandel Obamas Weihnachtsgeschenk für Dealer

Hoffnung für viele Gefangene, die wegen Drogenhandels langjährige Haftstrafen in Amerikas Gefängnissen absitzen: Präsident Obama ordnet persönlich an, acht von ihnen zu entlassen. Die neue Milde könnte endlich die eiskalte Strafjustiz gegen Kleindealer beenden. Von Jannis Brühl mehr... US-Blog

Honduras Polizei fasst mächtigen Drogenboss "Negro Lobo"

Er will gerade Brot kaufen, als die Polizei ihn fasst: Der in den USA gesuchte Drogenhändler Carlos Arnaldo Lobo alias "Negro Lobo" ist in Honduras festgenommen worden. Jetzt entscheidet ein Richter, wie es mit ihm weitergeht. mehr...

Pressekonferenz: Jamen Shively (rechts) neben Mexikos Ex-Präsident Vincente Fox Marihuana-Kette von Ex-Microsoft-Manager Geschäftsidee: Drogenhandel

Jamen Shively hat eine Vision. Er will im großen Stil Marihuana vertreiben. Der ehemalige Microsoft-Manager denkt an ein Unternehmen wie Starbucks oder Pizza Hut - nur eben für Cannabis. In Teilen der USA wäre das legal. Trotzdem bleiben rechtliche Schwierigkeiten. Von Sarah K. Schmidt mehr...

UN-Bericht über Hinrichtungen in Iran Todesstrafe für Drogenhandel und Gotteslästerung

In Iran nehmen der UN zufolge Hinrichtungen in alarmierender Weise zu. Für Drogenhandel, schwere Sexualdelikte und Gotteslästerung kann die Todestrafe verhängt werden. Auch Steinigungen soll es immer wieder geben. mehr...

Bryan Cranston "Breaking Bad"-Fan betreibt Drogenhandel Vorsicht, Suchtgefahr

Ein Fan der US-Serie "Breaking Bad" hat sich ein etwas fragwürdiges Beispiel an seinen TV-Heroen genommen und in seinem Haus Drogen hergestellt und verkauft. Die Karriere auf den Spuren von Walter White ist für den Mann nun aber wohl beendet. mehr...

Detektiv, Foto: dpa Reden wir über Geld "Anlagebetrug lohnt sich mehr als Drogenhandel"

Wirtschaftsdetektiv Medard Fuchsgruber über das Abzockerparadies Deutschland und Mülltrennung als Verbrechensbekämpfung. Interview: A. Hagelüken und H. Wilhelm mehr...

Frühlingssonne im Görlitzer Park Drogenhandel im Görlitzer Park Die Grashüter

Alles könnte so schön sein, im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg. Wenn nur nicht die Drogendealer wären. Doch wie löst man das Problem? Mit einem Zaun? Mit einem Coffeeshop? Eine Ortsbegehung. Von Judith Liere, Berlin mehr...

Drogenhandel im Internet FBI fasst mutmaßlichen Silk-Road-Betreiber

Silk Road ist eine Art Drogenszene im Internet: Auf der illegalen Webseite gibt es Heroin, Kokain oder Ecstasy zu kaufen, gezahlt wird virtuell. Jetzt hat das FBI den mutmaßlichen Betreiber festgenommen. mehr...

Drogenhandel in Mali Wenn der Bürgermeister Koks schmuggelt

Er wurde regelmäßig beim Nichtstun gesehen, habe jedoch unschätzbare Reichtümer besessen: Ein Kleinstadt-Bürgermeister in Mali gilt als Schlüsselfigur des globalen Drogenhandels zwischen Europa und Lateinamerika. Der Mann ist jetzt verhaftet worden - doch das Geschäft dürfte auch ohne ihn weitergehen. Von Tobias Zick mehr...

Zigarettenverkauf ist kein Drogenhandel Urteil des Bundessozialgerichts Auffüllen von Automaten ist kein Drogenhandel

Zwei ehemalige Bergleute hatten dagegen geklagt, Zigarettenautomaten bestücken und dabei mit der "gefährlichen Droge Nikotin" hantieren zu müssen. Nun wiesen die Kasseler Richter ihre Klage zurück. mehr...