Freiheit versus Sicherheit Was die Regierung auf Vorrat speichern will Vorratsdatenspeicherung

Das Kabinett hat die Vorratsdatenspeicherung beschlossen, nun berät der Bundestag. Doch was genau steht in dem umstrittenen Gesetzentwurf? Was sind die Folgen für jeden Einzelnen? Von Simon Hurtz mehr... Fragen und Antworten

Ebersberg Haschisch per Bote

Kunde eines Drogen-Lieferdienstes erhält Bewährungs- und Geldstrafe Von Wieland Bögel mehr...

Bargeld Die Freiheit nehm' ich dir

Einige Ökonomen wollen das Bargeld abschaffen. Dafür gibt es gute Gründe. Den Drogenhandel zum Beispiel, den Schwarzmarkt oder die Möglichkeit, Menschen über Negativzinsen zum Kaufen zu zwingen. Aber es gibt auch einen guten Grund dagegen. Von Harald Freiberger mehr...

Diosdado Cabello Venezuela Venezuela Kokainschmuggel an höchster Stelle?

Er gilt als zweitmächtigster Mann des Landes, nun ist er im Visier von Drogenfahndern: US-Behörden ermitteln offenbar gegen den venezolanischen Parlamentspräsidenten. Er soll führender Kopf eines Drogenkartells sein. mehr...

Scharia-Gerichte Saudi-Arabien sucht Henker

Seit Jahren steigt die Zahl der Hinrichtungen im streng konservativen Saudi-Arabien. Nun sucht das zuständige Ministerium nach neuen Mitarbeitern - per Online-Ausschreibung. Von Christoph Meyer mehr...

Görlitzer Park Drogenhandel in Berlin Einladung zum "Kiff-in" im Görlitzer Park

Der Berliner Senat geht mit einer harten Null-Toleranz-Regel für Cannabis gegen die Dealer im Görlitzer Park vor. Legalisierungs-Befürworter und Flüchtlingsaktivisten kontern mit einem ungewöhnlichen Aufruf. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Cannabis-Pflänzchen am Kottbusser Tor in Berlin gefunden Berlin Hunderte Cannabis-Pflanzen am Kotti entdeckt

Als Umschlagplatz für Drogen ist Berlin-Kreuzberg bekannt, als Anbaugebiet eher nicht. Doch jetzt sind einem Mitarbeiter der Stadtreinigung in einer öffentlichen Grünanlage am U-Bahnhof Kottbusser Tor zahlreiche "verdächtige Pflänzchen" aufgefallen. mehr...

Demo des Hanfverbandes Cannabis-Konsum in München Kiffen unter städtischer Aufsicht

Startet München einen Modellversuch für den legalen Konsum von Cannabis? Im Rathaus gibt es immer mehr Befürworter. Alleine entscheiden darf die Stadt jedoch nicht. Von Dominik Hutter mehr...

Hamburg Gebiet und Gebieter

Das Oberverwaltungsgericht in Hamburg hat sogenannte Gefahrengebiete für verfassungswidrig erklärt. Die Polizei will an deren Einrichtung festhalten. Von Peter Burghardt mehr...

Weltjugendtag Rio de Janeiro Bilder
Rio de Janeiro Papst Franziskus geißelt den Drogenhandel

Dritter Tag des Brasilienbesuchs: Der Papst ruft Lateinamerika zu einem entschlossenen Kampf gegen den Drogenhandel auf. In Rio de Janeiro eröffnet Franziskus eine neue Station zur Behandlung Suchtkranker. mehr...

Mutmaßlicher Betreiber der Drogen-Plattform "Silk Road" Drogenhandel, Mordversuch - und den Klarnamen angegeben

Vom Drogenhandel bis zum Auftragsmord: Der Mann, der hinter der Plattform Silk Road stehen soll, ging zu sorglos mit seinen Daten um. In der Anklageschrift beschreibt das FBI detailliert die Ermittlungen, die zur Festnahme geführt haben. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Deutsche Gegenwartsliteratur Vater ist dann mal weg

Absturzgefährdet, aber gefedert: Antonia Baums zweiter Roman "Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf, wo ich lernte, mich von Radkappen und Stoßstangen zu ernähren". Von Dana Buchzik mehr...

Polizeigewalt in den USA Fall Freddie Gray Fall Freddie Gray Baltimore - wo Polizeigewalt alltäglich ist

Noch ist nicht klar, ob Polizisten für den Tod des Afro-Amerikaners Freddie Gray verantwortlich sind. Sicher ist aber: Die Stadt hat in den vergangenen Jahren Millionen Dollar an Opfer von Polizeigewalt gezahlt. Von Felicitas Kock mehr... Analyse

Schweiz Kuhglocken, Buhrufe, Pfiffe

In zwei Gemeinden in der Westschweiz bestimmen Ängste und Ärger die Debatte über ein geplantes Wohnzentrum für Asylbewerber. Die Bewohner fühlen sich bei der Planung übergangen. Von Charlotte Theile mehr...

Konzert Gitarre statt Kalaschnikow

Die Tuareg-Band "Terakaft" aus Mali bringt den Sahara-Blues zum Rocken - und spielt für ein Flüchtlingsprojekt auf dem Straßenfest der Initiative "Bellevue de Monaco" Von JONATHAN FISCHER mehr...

Ermittlungen Razzia bei Wachleuten

Polizei findet bei Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes der Bayernkaserne Waffen und Drogen Von Inga Rahmsdorf mehr...

Indonesien Acht Menschen hingerichtet

Internationale Appelle für die wegen Drogenschmuggels zum Tode Verurteilten aus Australien, Brasilien und Afrika bleiben vergeblich. mehr...

Trotz internationaler Proteste Indonesien richtet ausländische Drogendealer hin

Bei Drogendealern kennt das Gesetz in Indonesien keine Gnade. In einem Hochsicherheitsgefängnis hat die dortige Regierung jetzt mehrere ausländische Gefangene exekutieren lassen. Die Hinrichtung einer Philippinerin soll in letzter Minute ausgesetzt worden sein. mehr...

Drogenhandel Hinrichtung ausländischer Drogendealer Hinrichtung ausländischer Drogendealer Indonesien verschont Mary Jane Veloso

Indonesien stellt ausländische Drogenhändler vor ein Erschießungskommando, nur die Hinrichtung der Philippinerin Mary Jane Veloso wird in letzter Sekunde ausgesetzt. Weil sich eine andere Frau bei der Polizei meldet. mehr...

Wegen Drogenhandels Indonesien richtet trotz Gnadenappellen fünf Ausländer hin

"Dies ist ein schwerer Rückschlag und ein sehr trauriger Tag": Wegen Drogenhandels exekutiert die indonesische Regierung fünf Ausländer. Betroffene Regierungen und Amnesty International verurteilen die Hinrichtungen scharf. mehr...

Illegale Cannabis-Plantage in Hamburg Reaktion auf BBC-Bericht Instagram verbietet Drogenhandel-Hashtags

Der Fotodienst Instagram wird offenbar nicht nur zum Zeigen und Bearbeiten von Fotos genutzt, sondern auch zum Drogenhandel. Jetzt wehrt sich das Unternehmen und sperrt Hashtags wie #Marihuana und #Ecstasy. mehr...

UN-Bericht über Hinrichtungen in Iran Todesstrafe für Drogenhandel und Gotteslästerung

In Iran nehmen der UN zufolge Hinrichtungen in alarmierender Weise zu. Für Drogenhandel, schwere Sexualdelikte und Gotteslästerung kann die Todestrafe verhängt werden. Auch Steinigungen soll es immer wieder geben. mehr...

Feuer in Flüchtlings-Kunstprojekt ´Das Haus der 28 Türen" Flüchtlingspolitik Im Herzen des Asylstreits

Bis vor einem Jahr wohnten Flüchtlinge auf dem Oranienplatz in Kreuzberg, nun protestieren linke Aktivisten hier gegen die deutsche Asylpolitik. Ein symbolischer Ort dafür, wie die Flüchtlingsdebatte die Politik in Bedrängnis bringt. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Größte Kokainsicherstellung der letzten Jahre in Hamburg Hamburger Hafen Zollfahnder stellen 260 Kilo Kokain sicher

Es ist einer der größten Drogenfunde in Deutschland: Knapp 260 Kilogramm Kokain haben Zollfahnder im Hamburger Hafen abgefangen. Versteckt war das Rauschgift zwischen Erdnüssen. mehr...