Mexikanischer Drogenboss ´El Chapo" schuldig gesprochen
Urteil gegen "El Chapo"

Zehnmal "schuldig"

Fünf Tage lang beriet die Jury im Prozess gegen Mexikos Drogenboss Joaquín Guzmán - ohne Urteil. "El Chapos" Anwälte wähnten sich einem Sieg nahe. Am Ende haben sie den Tequila zu früh bereitgestellt.

Von Johanna Bruckner, New York

Mexikanischer Drogenboss ´El Chapo" schuldig gesprochen 00:53
USA

Drogenboss "El Chapo" schuldig gesprochen

Nach langer Beratung hat ein Geschworenengericht in New York den mexikanischen Drogenboss Joaquín Guzmán schuldig gesprochen.

Joaquin 'El Chapo' Guzman
New York

Drogenboss "El Chapo" zu lebenslanger Haft verurteilt

Joaquin Guzmán ist von einem New Yorker Gericht schuldig gesprochen worden - überraschend in allen Anklagepunkten.

Kokain in Bananenkisten aus Ecuador
Drogenhandel in Europa

Krumme Geschäfte

In bayerischen Supermärkten tauchen Hunderte Kilo Kokain in Bananenkisten auf. Sie führen die Ermittler auf eine Spur einer Schmugglerbande - die Jagd auf das internationale Drogenkartell beginnt.

Von Martin Bernstein

Australien - Crystal Meth für 800 Millionen Euro entdeckt
Schlag gegen Drogen-Kartell

Australische Polizei entdeckt 1,7 Tonnen Crystal Meth

Die Behörde stellt Meth-Amphetamin im Wert von rund 800 Millionen Euro sicher, das aus den USA geschmuggelt werden sollte. Ermittler vermuten, dass mexikanische Drogenkartelle mit australischen Gangs kooperieren.

Kokain
Hamburg

Razzia nach Fund Hunderter Kilo Rauschgift

In einem Lkw hat die Polizei eine große Menge Betäubungsmittel entdeckt. Die Spuren führen ins Hamburger Rockermilieu. In der Nacht haben Beamte mehrere Haftbefehle vollstreckt.

Prozess gegen Joaquín ´El Chapo" Guzmán
Juryauswahl im Drogenboss-Prozess

Geschworenen-Kandidat fragte nach "El Chapo"-Autogramm

Bei der Auswahl der Geschworenen im Prozess gegen Joaquín Guzmán outet sich ein Kandidat als heimlicher Fan - zur Belustigung des Angeklagten.

Drogenboss ´El Chapo"
Prozess gegen "El Chapo"

Tonnenweise Drogen, tausendfacher Mord und entlarvende Eitelkeit

Joaquín Guzmán galt als einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Jetzt wird der frühere Drogenboss aus Mexiko in New York vor Gericht gestellt - unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Prozess.

Von Max Sprick

Vor Gericht

"Die Schwere der Tat habe ich damals nicht erkannt"

Ein 27-jähriger Drogenhändler hat unter Tränen seine Taten gestanden. Er habe nach dem Tod seines Vaters Geld verdienen wollen.

Von Susi Wimmer

Drogenhandel in NRW und Sachsen

Polizei verhaftet vier Brüder

Bei Razzien im Ruhrgebiet und in Sachsen sind mehr als zehn Objekte durchsucht worden. Den verhafteten Mitgliedern des sogenannten Miri-Clans wird bandenmäßiger Drogenhandel vorgeworfen.

Drogenhandel

Fahnder nehmen Dealer fest

Der 20-jährige Dachauer hat Marihuana und Ecstasy bei sich

Beginn Mafia-Prozess in Karlsruhe
Mafia im Schwarzwald

Rucola oder Marihuana?

In Karlsruhe stehen neun mutmaßliche Mitglieder der Mafia vor Gericht. In Pizza-Restaurants sollen mit Codewörtern Drogengeschäfte abgewickelt worden sein.

Von Stefan Mayr, Karlsruhe

German special police escorts a person during a raid in Berlin
Organisiertes Verbrechen

Razzia gegen Clan-Kriminalität in Berlin

Mit einem Großaufgebot durchsucht die Berliner Polizei seit dem frühen Morgen Wohnungen und Geschäfte in den Stadtteilen Kreuzberg und Tiergarten.

Kolumbien: Die Spürhündin Sombra spürt Kokain auf
Kolumbien

Drogenkartell setzt Kopfgeld auf Spürhund aus

Zehn Tonnen Kokain hat die Polizeihündin Sombra schon erschnüffelt. Jetzt will der kolumbianische Drogenboss Otoniel sie töten lassen.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Zollfahndung

Razzien im Kampf gegen den Drogenhandel im Darknet

Den Einsätzen ist eine monatelange, länderübergreifende Zusammenarbeit vorausgegangen. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen.

Von Martin Bernstein

New Scotland Yard Drogen Kinder Spione
Großbritannien

Die Kinder von Scotland Yard

Weil Minderjährige als verdeckte Spione in Bandenkriegen und im Drogenhandel eingesetzt werden, haben Polizei und Innenministerium nun ein Problem. Über einen Skandal, der eher zufällig öffentlich wurde.

Von Cathrin Kahlweit

Legal Highs
Prozess in München

Dealer soll Drogen in Kuscheltier überbracht haben

Ein Münchner soll mit seiner Freundin einen "schwunghaften Handel" mit psychoaktiven Stoffen betrieben haben. Vor Gericht bestreitet er den Vorwurf.

Von Susi Wimmer

US-Präsident Donald Trump fordert die Todesstrafe für Drogendealer in einer Rede im Bundesstaat New Hampshire.
Trump zur US-Drogenpolitik

"Ich will diese Schlacht gewinnen"

60 000 Menschen starben in den USA 2017 durch Drogen. Jetzt hat US-Präsident Donald Trump seine Anti-Drogen-Strategie präsentiert - und die Todesstrafe für Großdealer gefordert.

Von Hubert Wetzel, Washington

Drogenhandel

Der neue Markt

Das Darknet revolutioniert den Handel mit illegalen Substanzen: Statt an schummrigen Ecken wird im Netz gekauft, der Stoff kommt mit der Post. Und noch etwas ändert sich: Der Konkurrenzdruck zwingt Dealer, besseren Stoff zu verkaufen.

Von Ronen Steinke

Drogen: Kokain im Wert von 50 Millionen Euro wurde in der russischen Botschaft in Buenos Aires gefunden.
Buenos Aires

Drogenschmuggel im Diplomatengepäck

Eine argentinisch-russische Gangsterbande soll versucht haben, zwölf Koffer Kokain im Diplomatenflugzeug nach Europa zu schmuggeln. Nun haben Berliner Fahnder den mutmaßlichen Drahtzieher festgenommen.

Von Frank Nienhuysen, Sebastian Schoepp

Urteil im Drogenprozess erwartet
Marihuana im Landkreis

"Nicht bagatellisieren"

Die Freigabe von Cannabis ist umstritten. Während der Bund Deutscher Kriminalbeamter eine Entkriminalisierung fordert, machen Suchtberater auf die gefährlichen Folgen des Konsums aufmerksam.

Von Thekla Krausseneck

Prozessbeginn Regensburg
Prozessbericht

Drogen statt Geld

Ein Ehepaar bezahlt einen jungen Mann mit Amphetamin, weil er dessen Kindern Nachhilfeunterricht gibt. Später kaufen die Eheleute von ihm das Suchtmittel in größeren Mengen wieder zurück.

Von Benjamin Engel

Ordnungsamt und Polizei im Görlitzer Park
Berlin

Dealer, geadelt

Kommende Woche startet in Berlin eine Ausstellung über die Drogenhändler vom Görlitzer Park. Der Kurator bezeichnet sie als "unerschrockene und tapfere" Arbeiter. Die Empörung ist groß.

Von Thorsten Schmitz, Berlin

Sicherheit in München: Polizei-Razzia am Hauptbahnhof.
Sicherheit

18 Stunden lang Kontrollen im Bahnhofsviertel

Den 350 Beamten gehen aber nur kleine Fische ins Netz. Erfolgreich war die Aktion aus Sicht der Polizei trotzdem. Ziel war es nämlich, möglichst auf die Nerven zu gehen.

Von Thomas Schmidt

Kriminalität

Lassen Drogenkartelle in Deutschland Endoskope stehlen?

Seit einigen Jahren werden aus Kliniken und Arztpraxen immer wieder solche Geräte entwendet. Warum, war bis jetzt völlig offen. Eine Festnahme in Ludwigshafen könnte neue Erkenntnisse bringen.

Von Susanne Höll