IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Braucht Deutschland eine Deutsche Bank?

Die Deutsche Bank steckt in der Krise. Mittlerweile ist das größte deutsche Geldhaus auf Platz 80 der wertvollsten Banken der Welt abgerutscht. Benötigt die deutsche Exportnation wirklich ein starkes und international vernetztes Kreditinstitut? mehr...

FILE PHOTO: The logo of Deutsche Bank is seen at its headquarters ahead of the bank's annual general meeting in Frankfurt Deutsche Bank Fünf Gründe, warum es der Deutschen Bank so schlecht geht

Bankchef Cryan kämpft um seine Macht, der Aktienkurs sinkt und sinkt: Die Probleme der Deutschen Bank türmen sich. Von Hans von der Hagen und Jan Willmroth mehr...

Dunkle Wolken über der Deutschen Bank Deutsche Bank Unmöglicher Job zu vergeben

Das bedeutendste deutsche Geldhaus sucht mal wieder einen neuen Chef. Die Ansprüche sind ähnlich hoch wie beim FC Bayern, das Problem ist nur: Die Bank spielt nicht mehr in der Champions League. Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

John Cryan und  Paul Achleitner Deutsche Bank Jetzt zeigt sich, wer der wahre Boss ist

Vorstandschef John Cryan hat sich mit seinem obersten Aufseher Paul Achleitner überworfen. Der lässt bereits einen Nachfolger suchen - und muss gleichzeitig seine eigene Machtposition verteidigen. Von Andrea Rexer und Jan Willmroth, Frankfurt mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank John Cryan in der Kritik Deutsche Bank sucht neuen Chef

Die größte deutsche Bank hat große Probleme. Ein neuer Vorstand soll helfen. Doch der Job dürfte in der Finanzbranche nicht beliebt sein. Von Bastian Brinkmann und Andrea Rexer mehr...

Kim HAMMONDS designiertes Vorstandsmitglied Bereich IT CIO COO IT Vorstand Bilanzpressekonfere Deutsche Bank Die Chefin spricht Klartext

Kritik ist das größte deutsche Geldhaus inzwischen gewöhnt - aber dass diese aus der eigenen Vorstandsetage kommen? Die Äußerungen von IT- und Organisationsvorstand Kim Hammonds sorgen derzeit für Wirbel. Von Andrea Rexer mehr...

Deutsche Bank Schicksalstage für Cryan

Die Aktie des Geldhauses bricht um sieben Prozent ein. In der Bank fragen sich viele, wie lange sich der Chef noch hält. Von Stephan Radomsky und Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank Milliarden-Boni, Mini-Dividende

Trotz hoher Verluste zahlt die Bank üppige Gehälter. Die Anleger gehen fast leer aus. Von Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank in Frankfurt Manager-Gehälter Deutsche Bank: 50 Mitarbeiter verdienen mehr als der Chef

Die Deutsche Bank macht Verluste. Trotzdem zahlt sie ihren Managern Boni in Milliardenhöhe. Einige verdienen sogar mehr als John Cryan. Von Meike Schreiber, Frankfurt, und Jan Schmidbauer mehr...

Deutsche Bank in Frankfurt Deutsche Bank und die DWS Bloß nicht zu ambitioniert

Die Deutsche Bank senkt ihre Erwartungen an den Börsengang ihrer Fondstochter DWS. Nachdem das Haus zum fünften Mal in Folge schlechtere Quartalszahlen verkünden musste, soll wenigstens dieses Projekt nicht schiefgehen. Von Meike Schreiber, Jan Willmroth mehr...

Deutsche Bank Kein Bonus für die Chefs

Die Vorstände des größten deutschen Finanzinstituts verzichten für das vergangene Geschäftsjahr auf Zulagen. Eine richtige Entscheidung, kommentiert die Gewerkschaft. Dafür kassiert die Belegschaft allerdings deutlich mehr als erwartet. Von Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank Kein Bonus für Verlust

Der Vorstand verzichtet auf Boni. Das ist ein überfälliges Signal. Von Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank - John Cryan Deutsche Bank Vorstand verzichtet auf Bonus

Der Aufschrei war groß, als die Deutsche Bank trotz schlechter Zahlen und Stellenabbau Bonuszahlungen ankündigte. Die Chefs wollen jetzt bei sich selbst sparen - nicht aber bei den Mitarbeitern. Von Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank und die DWS Deutsche Bank und die DWS "Das ist kein Spaziergang"

Deutsche-Bank-Vorstand Nicolas Moreau bringt die Fonds-Tochter DWS an den Aktienmarkt. Jetzt erklärt er, warum sie dringend unabhängig von der Bank werden will. Interview von Meike Schreiber und Jan Willmroth mehr...

Deutsche Bank HNA reduziert noch ein wenig

Der in Finanznöte geratene chinesische HNA-Konzern verkauft erneut Aktien der Bank. Man wolle aber langfristig Investor des Geldhauses bleiben, einen weiteren Anteilsverkauf gebe es nicht. Von Meike Schreiber mehr...

HNA und die Deutsche Bank Auf Abstand

Der angeschlagene chinesische Großaktionär HNA hat seinen Anteil an der Deutschen Bank reduziert. Offiziell stehen dahinter rein "technische" Gründe. Der Aktien-Verkauf lässt die Finanzbranche dennoch aufhorchen. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

- Hohe Reisekosten Die barocke Spesenpraxis der Deutschbanker

Die Deutsche Bank muss dringend sparen. Investmentbanker gönnen sich dennoch verlängerte Wochenenden und Limousinen-Fahrten auf Kosten des Hauses. Von Meike Schreiber mehr...

News SZ Espresso SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Police officers keep watch next to a train at the Beijing Railway Station in Beijing SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Casper mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Es wird nicht besser

Deutsche-Bank-Chef John Cryan kann die Aktionäre einfach nicht überzeugen. Noch während der Bilanzpressekonferenz am Freitag fällt die Aktie des Geldhauses um mehr als sechs Prozent. Trotzdem will auch der Vorstand der Bank nicht auf einen Bonus verzichten. Von Meike Schreiber und Jan Willmroth mehr...

Banken Interview am Morgen Interview am Morgen "Es ist absolut sinnvoll, dass Boni zurückverlangt werden können"

Zulagen für Manager werden oft laut kritisiert - auch aus der Politik. Der Frankfurter Personalberater Matthias Saenger verteidigt im "Interview am Morgen" die Pläne der Deutschen Bank, die Boni deutlich zu erhöhen. Von Meike Schreiber mehr...

China HNA in Finanznot

Der Großaktionär der Deutschen Bank warnt vor einem Liquiditätsengpass. Auch in der Luftfahrt sorgt man sich zunehmend um das chinesische Konglomerat. Von Jens Flottau und Meike Schreiber mehr...

FILE PHOTO: Logos of Deutsche Bank AG are seen in Tokyo Prantls Politik Milliardenboni schaden dem Ruf der Deutschen Bank

Obwohl die Deutsche Bank im dritten Jahr in Folge Verlust ausweist, überweist sie mehr als eine Milliarde Euro Boni an ihre Investmentbanker. Diese Maßlosigkeit ist skandalös. Videokommentar von Heribert Prantl mehr...

European Banks Struggle As Profits Slump And Job Cuts Rise Deutsche Bank Gibt wieder was

Verluste und trotzdem Bonus: Die Deutsche Bank will für 2017 wieder Gehaltsextras bezahlen und zieht damit die Kritik der Politik auf sich. Die leidgeprüften Aktionäre tragen es derweil noch mit Fassung. Von Andrea Rexer und Meike Schreiber mehr...

HNA ist auch Großaktionär bei der Deutschen Bank Deutsche-Bank-Investor HNA US-Behörden knöpfen sich aggressiven Investor aus China vor

Der Konzern HNA ist unter anderem Großaktionär bei der Deutschen Bank. Die Amerikaner wollen endlich herausfinden, wer die Geldgeber der mysteriösen Firma sind. Von Christoph Giesen, Peking, und Meike Schreiber, Frankfurt mehr...