Sal. Oppenheim-Prozess - Middelhoff Sal.-Oppenheim-Prozess Middelhoff verweigert Zeugenaussage

Viele Fragen, keine Antwort: Zum Auftakt des Prozesses gegen frühere Topmanager der Privatbank Sal. Oppenheim verweigert der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff die Aussage. Der Oberstaatsanwalt spricht von einer "Unverschämtheit". mehr...

Bundesrichter pro Verbraucherrechte Bearbeitungsgebühr für Kredite unzulässig

Wer einen Kredit abschließt, muss draufzahlen: Viele Banken verlangen sogenannte Bearbeitungsgebühren. Doch die sind nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs gar nicht zulässig. Tausende Kunden können auf Rückzahlungen hoffen. Von Wolfgang Janisch mehr...

Publicity photo of The Chandelier bar at the Cosmopolitan Hotel in Las Vegas Ausstieg aus der Glücksspiel-Branche Deutsche Bank verkauft ihr Casino in Las Vegas

Eher aus Versehen kam die Deutsche Bank zu einem Casino in Las Vegas. Doch das Geldhaus hatte kein Glück mit dem Glückspiel - und ist nun froh, das Haus losgeworden zu sein. mehr...

Deutsche Bank Der große Durst

Meinung Befindet sich das größte Geldhaus des Landes auf einer langen Wüstendurchquerung? Das Ziel: eine schöne neue Oase - eine neue Bank? Doch die Karawane ist müde und durstig. Es gibt Meuterer. Und die meutern zu Recht. Ein Kommentar von Andrea Rexer mehr...

Deutsche Bank - Bilanz-PK Banken Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung von acht Milliarden Euro

Die Deutsche Bank bereitet laut Insidern eine milliardenschwere Kapitalerhöhung vor. Zudem soll Deutschlands wichtigstes Geldhaus laut einem Zeitungsbericht einen neuen Großaktionär bekommen. Aus Arabien. mehr...

Deutsche Bank in Frankfurt Finanzinstitut Katar steigt bei der Deutschen Bank ein

Die Deutsche Bank will acht Milliarden Euro bei Investoren einsammeln. Knapp ein Viertel davon wird von der Herrscherfamilie aus Katar kommen. Von Andrea Rexer mehr...

Arabische Investoren Auf Shopping-Tour in Europa

Siemens, Tiffany's, Louis Vuitton oder aktuell die Deutsche Bank: Arabische Investoren kaufen sich zunehmend in westliche Unternehmen ein. Oft sind sie ein gern gesehener Retter in der Not. Auf romantische Gefühle ihrer Investoren dürfen die Konzerne aber nicht setzen. Von Simone Boehringer und Thomas Fromm mehr...

Deutsche Bank Bilanz-PK Kapitalerhöhung Ein Königreich für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank sammelt neues Geld ein, künftig wird Scheich Al-Thani aus Katar mit einem Anteil von sechs Prozent größter Aktionär der Bank sein. Für die bisherigen Aktionäre bedeutet die Kapitalerhöhung eine massive Verwässerung ihrer Anteile. Doch Bankchef Jain hat die schlechte Nachricht offenbar gut verkauft. Von Harald Freiberger und Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Deutsche Bank Hauptversammlung Hauptversammlung der Deutschen Bank Kleinaktionäre wütend wegen Boni

Eigentlich sind Banker-Boni gedeckelt, aber die Deutsche Bank will die neue Höchstgrenze umgehen. Co-Chef Jain muss auf der Hauptversammlung in Frankfurt den Frust "Anticapitalista"-schreiender Aktivisten weglächeln. Von Andrea Rexer und Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Deutsche Bank und der Kirch-Prozess E-Mails und Führungskultur

Warum hat sich das Geldhaus nie mit dem Medienmogul Leo Kirch geeinigt? Interne E-Mails der Deutschen Bank geben interessante Einblicke. Eine Nachricht könnte dem Chef Jürgen Fitschen nun zum Verhängnis werden. Von Klaus Ott mehr...

Libor-Skandal EU plant Rekordstrafen für tricksende Banken

Jetzt wird es teuer: Die EU-Kommission will Medienberichten zufolge, dass mehrere Banken wegen Zinsmanipulation hohe Bußgelder bezahlen. Es könnte die höchste jemals verhängte Kartellstrafe der Europäischen Union werden. Auch die Deutsche Bank soll betroffen sein. mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Manipulation von Zinssätzen EU-Kommission verhängt Rekordstrafe im Libor-Skandal

Rekordstrafe von 1,7 Milliarden Euro: Die EU-Kommission hat wegen der Manipulation von Zinssätzen gegen mehrere Großbanken Geldstrafen verhängt. Darunter: Barclays, die Royal Bank of Scotland, Citigroup und JPMorgan Chase. Die Deutsche Bank muss den größten Anteil zahlen. mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Mutmaßliche Manipulation von Währungskursen Schwerer Verdacht gegen Großbanken

Exklusiv Das Ausmaß könnte größer sein als beim Libor-Skandal: Mehrere global operierende Geldhäuser sollen die Währungskurse manipuliert haben. Finanzaufseher in den USA, Großbritannien und Deutschland ermitteln unter Hochdruck. Geschädigt wäre jeder - vom Großkonzern bis zum Privatkunden. Von Andrea Rexer, Frankfurt am Main mehr...

Berlin: FUEHRUNGSTREFFEN WIRTSCHAFT 2013 / Tag 3 Empörung in Union über Deutsche-Bank-Chef Schäuble weist Fitschen zurecht

"Im Ton vergriffen" - "da fehlen einem die Worte": Finanzminister Schäuble und andere Unionspolitiker empören sich über Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen. Der hatte gefordert, die Banken weniger hart anzupacken, nachdem sein Institut gerade erst zu 725 Millionen Euro Strafe verdonnert worden war. mehr...

A farmer sorts rice seedlings in Gowa district, in Indonesia's South Sulawesi province Umstrittene Spekulationen Deutsche Bank schränkt Rohstoffhandel ein

Die Deutsche Bank will den physischen Handel mit Agrarrohstoffen, Metallen und Energierohstoffen reduzieren. Organisationen wie Foodwatch und Oxfam üben harsche Kritik an den Spekulationen mit Lebensmitteln - der Kurswechsel der Bankchefs dürfte ihnen aber nicht ausreichen. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

A rising full moon is seen over the twin towers of Germany's Deutsche Bank headquarters in Frankfurt Akten für die Kirch-Erben Erneute Niederlage für Deutsche Bank

Exklusiv Im Streit mit den Erben des Medienmagnaten Leo Kirch muss die Deutsche Bank eine weitere Niederlage einstecken. Die Justiz gewährte den Kirch-Anwälten Einblick in aufschlussreiche Ermittlungsakten. Den Kirch-Erben kommt das sehr gelegen. Von Klaus Ott mehr...

Jahresrückblick 2013 - Wechsel in der Chefetage Kirch-Prozess Verfassungsrichter sollen Ackermann helfen

Exklusiv Josef Ackermann ruft das Bundesverfassungsgericht an. Der frühere Deutsche-Bank-Chef möchte verhindern, dass die Erben von Leo Kirch beschlagnahmte Dokumente gegen ihn verwenden. Von Klaus Ott mehr...

Verfassungsgericht Niederlage für Ackermann im Kirch-Streit

Für den ehemaligen Deutsche-Bank-Chef Ackermann hätte es ein Befreiungsschlag sein sollen - doch die Verfassungsrichter lehnen seine Beschwerde ab. Jetzt dürfen die Kirch-Erben beschlagnahmte Dokumente der Bank vor Gericht verwenden. mehr...

Tricksereien von Banken Schäuble und Fitschen vertragen sich

Ende einer öffentlichen Keilerei: Finanzminister Schäuble und Deutsche-Bank-Chef Fitschen legen ihren Streit über Tricksereien von Banken bei. Am Telefon sollen beide Fehler eingestanden haben. mehr...

Deutsche Bank-Zentrale in Frankfurt Kirch-Prozess Interne Dokumente belasten Deutsche Bank schwer

Exklusiv Verräterisch wie ein "rauchender Colt": Interne Dokumente belegen, wie Mitarbeiter der Deutschen Bank seit Anfang 2002 an einem Geheimprojekt namens "Barolo" gearbeitet haben. Ziel war die Aufspaltung von Leo Kirchs Medienimperium. Von Klaus Ott mehr...

Deutsche Bank und Kirch Erst schlechtreden, dann ausweiden

Meinung Das Geheimprojekt "Barolo" legt nahe: Die Deutsche Bank wollte Leo Kirchs Konzern zerschlagen und damit viel Geld verdienen. Auch wenn die Ereignisse schon lange zurückliegen, wird der Schatten noch lange auf Deutschlands mächtigstes Geldhaus fallen. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Former Deutsche Bank CEO Breuer and lawyer Thomas arrive in Munich courtroom Kirch-Dokument der Deutschen Bank Operation Barolo

Was in der Deutschen Bank über Leo Kirch notiert wurde und dem Institut zum Verhängnis werden könnte, hat viel mit Barolo zu tun - einem Geheimprojekt, von dem viele bis hinauf in den Vorstand nichts wussten. Einer aber soll im Bilde gewesen sein: Rolf Breuer, damals Chef des Geldinstituts und heute die Schlüsselfigur in diesem Wirtschaftskrimi. Von Klaus Ott und Uwe Ritzer mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Einigung in USA Deutsche Bank zahlt 1,4 Milliarden wegen Schrott-Hypotheken

Die Quittung für heikle Deals: Die Deutsche Bank drehte US-Staatsfirmen toxische Papiere an. Nun hat sich das Institut auf einen teuren Vergleich geeinigt. mehr...

Vertrauen in Banken Agrarspekulationen Deutsche Bank lädt Kritiker ein

"Es ist populär zu sagen, dass die Banken zum Hunger in der Welt beitragen. Aber das stimmt einfach nicht", sagt Deutsche-Bank-Chef Fitschen und lädt zu einer Aussprache mit Kritikern ein. Gemeinsam mit Co-Vorstand Jain äußert er sich im SZ-Interview zu umstrittenen Spekulationen mit Nahrungsmitteln, zu Verfehlungen der Politik und zum Kulturwandel in der Branche. mehr...