Berlin: FUEHRUNGSTREFFEN WIRTSCHAFT 2013 / Tag 3 Empörung in Union über Deutsche-Bank-Chef Schäuble weist Fitschen zurecht

"Im Ton vergriffen" - "da fehlen einem die Worte": Finanzminister Schäuble und andere Unionspolitiker empören sich über Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen. Der hatte gefordert, die Banken weniger hart anzupacken, nachdem sein Institut gerade erst zu 725 Millionen Euro Strafe verdonnert worden war. mehr...

A farmer sorts rice seedlings in Gowa district, in Indonesia's South Sulawesi province Umstrittene Spekulationen Deutsche Bank schränkt Rohstoffhandel ein

Die Deutsche Bank will den physischen Handel mit Agrarrohstoffen, Metallen und Energierohstoffen reduzieren. Organisationen wie Foodwatch und Oxfam üben harsche Kritik an den Spekulationen mit Lebensmitteln - der Kurswechsel der Bankchefs dürfte ihnen aber nicht ausreichen. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

A rising full moon is seen over the twin towers of Germany's Deutsche Bank headquarters in Frankfurt Akten für die Kirch-Erben Erneute Niederlage für Deutsche Bank

Exklusiv Im Streit mit den Erben des Medienmagnaten Leo Kirch muss die Deutsche Bank eine weitere Niederlage einstecken. Die Justiz gewährte den Kirch-Anwälten Einblick in aufschlussreiche Ermittlungsakten. Den Kirch-Erben kommt das sehr gelegen. Von Klaus Ott mehr...

Jahresrückblick 2013 - Wechsel in der Chefetage Kirch-Prozess Verfassungsrichter sollen Ackermann helfen

Exklusiv Josef Ackermann ruft das Bundesverfassungsgericht an. Der frühere Deutsche-Bank-Chef möchte verhindern, dass die Erben von Leo Kirch beschlagnahmte Dokumente gegen ihn verwenden. Von Klaus Ott mehr...

Verfassungsgericht Niederlage für Ackermann im Kirch-Streit

Für den ehemaligen Deutsche-Bank-Chef Ackermann hätte es ein Befreiungsschlag sein sollen - doch die Verfassungsrichter lehnen seine Beschwerde ab. Jetzt dürfen die Kirch-Erben beschlagnahmte Dokumente der Bank vor Gericht verwenden. mehr...

Tricksereien von Banken Schäuble und Fitschen vertragen sich

Ende einer öffentlichen Keilerei: Finanzminister Schäuble und Deutsche-Bank-Chef Fitschen legen ihren Streit über Tricksereien von Banken bei. Am Telefon sollen beide Fehler eingestanden haben. mehr...

Deutsche Bank-Zentrale in Frankfurt Kirch-Prozess Interne Dokumente belasten Deutsche Bank schwer

Exklusiv Verräterisch wie ein "rauchender Colt": Interne Dokumente belegen, wie Mitarbeiter der Deutschen Bank seit Anfang 2002 an einem Geheimprojekt namens "Barolo" gearbeitet haben. Ziel war die Aufspaltung von Leo Kirchs Medienimperium. Von Klaus Ott mehr...

Deutsche Bank und Kirch Erst schlechtreden, dann ausweiden

Meinung Das Geheimprojekt "Barolo" legt nahe: Die Deutsche Bank wollte Leo Kirchs Konzern zerschlagen und damit viel Geld verdienen. Auch wenn die Ereignisse schon lange zurückliegen, wird der Schatten noch lange auf Deutschlands mächtigstes Geldhaus fallen. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Former Deutsche Bank CEO Breuer and lawyer Thomas arrive in Munich courtroom Kirch-Dokument der Deutschen Bank Operation Barolo

Was in der Deutschen Bank über Leo Kirch notiert wurde und dem Institut zum Verhängnis werden könnte, hat viel mit Barolo zu tun - einem Geheimprojekt, von dem viele bis hinauf in den Vorstand nichts wussten. Einer aber soll im Bilde gewesen sein: Rolf Breuer, damals Chef des Geldinstituts und heute die Schlüsselfigur in diesem Wirtschaftskrimi. Von Klaus Ott und Uwe Ritzer mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Einigung in USA Deutsche Bank zahlt 1,4 Milliarden wegen Schrott-Hypotheken

Die Quittung für heikle Deals: Die Deutsche Bank drehte US-Staatsfirmen toxische Papiere an. Nun hat sich das Institut auf einen teuren Vergleich geeinigt. mehr...

Vertrauen in Banken Agrarspekulationen Deutsche Bank lädt Kritiker ein

"Es ist populär zu sagen, dass die Banken zum Hunger in der Welt beitragen. Aber das stimmt einfach nicht", sagt Deutsche-Bank-Chef Fitschen und lädt zu einer Aussprache mit Kritikern ein. Gemeinsam mit Co-Vorstand Jain äußert er sich im SZ-Interview zu umstrittenen Spekulationen mit Nahrungsmitteln, zu Verfehlungen der Politik und zum Kulturwandel in der Branche. mehr...

A rising full moon is seen over the twin towers of Germany's Deutsche Bank headquarters in Frankfurt Deutsche Bank im Fall Leo Kirch Zahltag

Meinung Als sich Medienmagnat Leo Kirch Anfang 2002 in großer Not befand, hat der damalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer Pläne entwerfen lassen, wie man Kirchs Film- und Fernsehimperium zerlegen und daran prächtig verdienen könne. "Barolo" hieß das Geheimprojekt. So verspielt eine Bank ihr wichtigstes Kapital: das Vertrauen. Ein Kommentar von Klaus Ott mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Neuer Zeuge im Kirch-Prozess "Die haben den Kirch zum Abschuss freigegeben"

Exklusiv Die Justiz tut sich schwer damit, lückenlos aufzuklären, ob und wie der Kirch-Konzern zerschlagen wurde. Im Schadenersatzstreit Kirch gegen die Deutsche Bank kommt das Gericht nicht weiter. Doch jetzt meldet sich ein neuer Zeuge. Von Klaus Ott mehr...

Deutsche Bank-Spitze erwartet Inflation in Europa Schwache Quartalszahlen Gewinn der Deutschen Bank bricht um 93 Prozent ein

Milliarden für juristische Auseinandersetzungen, Verluste im Investmentbanking: Der Gewinn der Deutschen Bank ist im Vergleich zum Vorjahr massiv eingebrochen. Die Bank verlängert trotzdem den Vertrag von Co-Chef Fitschen. mehr...

Deutsche Bank Schlechte Zahlen der Deutschen Bank Weg mit dem ehrgeizigen Rendite-Ziel

Meinung Die Gewinne der Deutschen Bank brechen ein - trotzdem wollen die Chefs Jain und Fitschen nicht von hohen Renditezielen lassen. Das erinnert an Josef Ackermann. Doch dessen Zeiten sind vorbei. Nach der Finanzkrise muss eine gute Bank vor allem eine stabile Bank sein. Ein Kommentar von Andrea Rexer mehr...

Fitschen and Jain, co-chairmen of the Germany's largest business bank, Deutsche Bank AG close their jackets after the annual news conference in Frankfurt Spuren der Finanzkrise Schwierige Aufräumarbeiten bei der Deutschen Bank

Meinung Die Deutsche Bank hat Fehler begangen, als es ihr gut ging. Sie hat riskante und manchmal illegale Geschäfte betrieben und verliert nun Milliarden durch Gerichtsverfahren und drohende Strafen. Die neuen Chefs Jain und Fitschen versuchen, der Bank eine neue Kultur zu verpassen. Doch sie sind selbst Teil der alten. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Libor-Skandal Fannie Mae verklagt Deutsche Bank

Der Skandal um den manipulierten Libor-Zinssatz kann für die Deutsche Bank noch richtig teuer werden. Nun klagt der US-Immobilienfinanzierer Fannie Mae gegen das Institut - weitere Verfahren laufen. mehr...

Deutsche Bank - Jürgen Fitschen Verdacht des versuchten Betrugs Ermittlungen gegen Deutsche-Bank-Chef Fitschen

Ärger für Jürgen Fitschen: Nach den Ex-Deutsche-Bank-Chefs Rolf Breuer und Josef Ackermann ist nun auch einer der beiden amtierenden Vorstandsvorsitzenden im Visier der Staatsanwaltschaft. Die Ermittler gehen dem Verdacht des versuchten Prozessbetrugs nach. Von Klaus Ott mehr...

File photo of Fitschen Co-CEO of Deutsche Bank Deutsche Bank Zweifel an der Doppelspitze

Keine Skandale und keine Affären mehr, dafür ein neuer Wertekanon: Als neuer Co-Chef der Deutschen Bank rief Jürgen Fitschen den "Kulturwandel" bei dem Institut aus. Doch nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Großaktionäre denken bereits über mögliche Nachfolger für ihn und Co-Boss Jain nach. Von Klaus Ott und Andrea Rexer mehr...

Überraschende Kapitalerhöhung Deutsche Bank sammelt Milliarden ein

Die Kapitaldecke gilt als sehr dünn: Die Deutsche Bank will deswegen 90 Millionen neue Aktien ausgeben - das soll 2,8 Milliarden Euro bringen. Auf anderem Wege will die Bank weiteres Kapital einnehmen. mehr...

Steuertricks Wie sich die Banken arm rechnen

Deutschlands größte Banken zahlen weniger Steuern als Sparkassen. Der Verdacht: Die Großbanken rechnen ihre Gewinne klein und nutzen geschickt Steueroasen. Die Bundesregierung will das ändern - doch den Grünen geht das zu langsam. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Deutsche Bank "Die Skandale der Deutschen Bank" im ZDF Teuer beraten

Sie schert sich nicht mehr viel um ihre Kunden, ihr geht es um den Profit: Die ZDF-Doku "Die Skandale der Deutschen Bank" ist eine 45-minütige Anklageschrift gegen das größte Geldhaus des Landes. Gegenargumente finden keinen Platz. Von Andrea Rexer mehr...

Die Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen Aktionärsvereinigung DSW Deutsche-Bank-Chefs sollen Boni zurückgeben

Exklusiv Libor-Manipulationsaffäre, Gerichtsprozesse in den USA und Gehaltsexzesse der Investmentbanker: Die Deutsche Bank steht bei vielen Themen in der Kritik. Jetzt müssen sich die Chefs ihren Aktionären stellen - und die finden, dass die Manager ihre variable Vergütung nicht verdient haben. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Deutsche Bank Announces 2012 Financial Results Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain Knopf im Ohr

Seit einem Jahr gehört Anshu Jain zum Führungsduo der Deutschen Bank. Genauso lange fragen Kritiker: Ist ein englisch sprechender Investmentbanker der Richtige an der Spitze einer Bank, die in viele Skandale verstrickt ist, deren Ursache hauptsächlich im Investmentbanking liegt? Einem Vorwurf begegnet Jain nun offensiv: bei der Hauptversammlung will er mehr Deutsch sprechen. Von Harald Freiberger mehr...