Deutsche Bank

Vize-Chef verlängert

Deutsche Bank
IT bei der Deutschen Bank

Auf der Großbaustelle

Seit April versucht Frank Kuhnke, woran viele scheiterten: der Deutschen Bank eine moderne IT zu verpassen. Nun soll "Frank der Panzer" in den Vorstand aufrücken.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche-Bank-Großaktionär HNA

Im Verzug

Eine Tochter des Deutsche-Bank-Großaktionärs HNA versäumt offenbar die Rückzahlung eines Darlehens. Zugleich melden sich mehrere chinesische Investoren, die Interesse am Anteil von HNA an Deutschlands größter Bank haben sollen.

Von Christoph Giesen und Meike Schreiber, Peking/München

Deutsche Bank - Christian Sewing
Deutsche Bank

Das Gegenteil von Ruhe

Im Vorstand des Instituts zeichnen sich in den kommenden Monaten weitere Wechsel ab. Zudem wird nun erneut die Wandlung in eine Holding geprüft.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

European Banks Struggle As Profits Slump And Job Cuts Rise
Politik und Banken

Merkel muss den deutschen Banken helfen

Seit der Finanzkrise sind zehn Jahre vergangen, in Frankfurt hat sich seitdem einiges getan. Dass Merkel nun Hilfe verspricht, ist gut - denn Deutschland braucht starke Banken.

Kommentar von Harald Freiberger

Deutsche Bank
Deutsche-Bank-Aktionär

Viel Geld, wenig Infos und ein toter Manager

Als der HNA-Konzern zum größten Aktionär der Deutschen Bank wurde, war das vielen nicht geheuer. Nun ziehen sich die Chinesen überraschend zurück, der Befehl dazu kam wohl aus Peking.

Von Christoph Giesen, Peking, und Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche Bank in Frankfurt
HNA

Größter Deutsche-Bank-Aktionär plant seinen Ausstieg

Deutschlands größte Bank steht erneut vor einem Umbruch: Der chinesische Mischkonzern HNA will seine Anteile an der Bank wohl loswerden.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Donnerwetter über der Bankenmetropole
Contra: Politik und Banken

Frankfurt darf nicht zur Zocker-Hochburg werden

Größenwahnsinnige Banker haben den Steuerzahler viel Geld gekostet. Sie jetzt wieder zu hofieren, wäre falsch. Deutschland braucht keinen Banken-Champion.

Kommentar von Cerstin Gammelin

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing spricht auf der Jahreshauptversammlung 2018 in Frankfurt - der Manager kündigte einen massiven Stellenabbau an.
Deutsche Bank

Plötzlich austauschbar

Der Deutsche-Bank-Chef sieht seine Branche in eine ähnliche Lage kommen wie die Einzelhändler mit Amazon. Wie aber wird man selbst Plattform?

Von Meike Schreiber und Jan Willmroth, Frankfurt

Finanzen

Diese deutsche Bank ist wertvoller als die Deutsche Bank

Kennen Sie Wirecard? Der Finanzdienstler mit Sitz in Bayern ist bislang eher unbekannt. Doch nun ist er mehr wert als die einstige Ikone des deutschen Bankenwesens.

Von Nils Wischmeyer

Deutsche Bank
Deutsche Bank

Abgeschlagen auf Platz Nirgendwo

Die Deutsche Bank schafft es nicht mal mehr unter die zwanzig größten Banken Europas. Selbst eine spanische Sparkasse ist an der Börse mehr wert als Deutschlands größtes Geldhaus.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche Bank CEO Sewing Accelerates Lender's Turnaround Effort
Wettstreit der Finanzplätze

Angst um ein Milliardengeschäft

Auf die Brexit-Verhandlungen können Banken nicht warten, also schaffen sie Fakten: In der Abwicklung des Derivatehandels verlagern sie immer mehr Geschäft von London nach Frankfurt.

Von Meike Schreiber und Jan Willmroth, Frankfurt

Sommer Dürre Ernte Hitze
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

Finanzindustrie

Deutsche Bank zieht wichtige Geschäfte aus London ab

Die Bank verlagert Teile ihres Wertpapiergeschäfts überraschend nach Frankfurt. Dort wächst die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze durch den Brexit wieder.

Von Hans von der Hagen, Meike Schreiber und Jan Willmroth, Frankfurt

Deutsche Bank

"Die Wende ist das noch nicht"

Das größte deutsche Geldhaus kämpft sich nur mühsam aus seiner Dauerkrise heraus. Auch im zweiten Quartal 2018 brach der Gewinn der Deutschen Bank ein. Warum viele Anleger von dem Ergebnis trotzdem positiv überrascht waren.

Von Meike Schreiber und Jan Willmroth

Zinsmanipulationen

Früherer Star-Händler der Deutschen Bank muss ins Gefängnis

Noch 2009 wurde Christian Bittar ein Bonus von 80 Millionen Euro zugesprochen. Doch für seinen Erfolg nutzte er fiese Tricks. Jetzt wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt.

Von Björn Finke, London

Deutsche Bank

Die Zehn vor dem Komma

So erfreuliche Botschaften haben die geplagten Aktionäre der Deutschen Bank lange nicht mehr erlebt: Das Geldinstitut verdient im zweiten Quartal mehr als erwartet. Der Aktienkurs steigt prompt an.

Von Meike Schreiber, Jan Willmroth, Frankfurt

Sparkassen-Symbol an einer Filiale
Finanzen

So funktioniert die Echtzeit-Überweisung der Sparkasse

Innerhalb weniger Sekunden können Kunden künftig Geld verschicken. Doch der verlockende Service hat Nachteile: Bei einer falschen Buchung gibt es kein Zurück.

Von Nils Wischmeyer

Deutsche Bank

Blamabel

Das Institut fällt beim Stresstest durch, das Vertrauen ist erschüttert.

Von Caspar Busse

Deutsche Bank

"Bedenkliche Mängel"

Das Institut fällt als einziges im Stresstest der US-Notenbank durch. Das ohnehin angeschlagene Vertrauen in die Bank ist damit weiter beschädigt. Konzernchef Christian Sewing fehlt die Zeit, die er für eine Wende bräuchte.

Von Jan Willmroth

Deutsche Bank in Frankfurt
Fed

Deutsche Bank fällt in zweitem Stresstest-Teil der US-Notenbank durch

Die Fed bemängelt, dass die Deutsche Bank in den USA in ihren Planungen und internen Abläufen nicht ausreichend für Krisensituationen gewappnet sei.

Deutsche Bank
Börse

Aktien der Deutschen Bank stürzen auf Rekordtief

Noch nie waren die Papiere der Deutschen Bank so wenig wert wie heute. Die Anleger glauben offenbar nicht, dass der neue Chef die Probleme in den Griff bekommt.

Bargeld in der Kasse
Mobiles Bezahlen

So will Google die Bargeld-Liebe der Deutschen brechen

Mehrere Firmen sind daran gescheitert, das Bezahlen per Handy in Deutschland zu etablieren. Nun versucht es der Internetkonzern Google - und könnte tatsächlich etwas verändern.

Von Felicitas Wilke und Nils Wischmeyer

Commerzbank fünf Jahre nach Kauf der Dresdner Bank
Deutsche Bank

Und wieder mal ein Sommerflirt

Bei Deutschlands größtem Finanzinstitut wird offenbar erneut über einen Zusammenschluss mit der Commerzbank nachgedacht - für den Fall, dass die Restrukturierung nicht greift.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Bundesfinanzminister Olaf Scholz SPD telefoniert in einer Sitzungspause beim G7 Treffen der Finanz
SPD und Deutsche Bank

Wenn Herr Scholz Herrn Sewing besucht

Der Chef der Deutschen Bank und der sozialdemokratische Finanzminister haben etwas gemein: Sie müssen etwas retten. Sewing eine Bank, Scholz eine Partei.

Von Cerstin Gammelin, Berlin