Sonnenstraße Tatort Sonnenstraße Tatort Sonnenstraße Wenn der Spaß aufhört

Drei Männer treten nahe der Sonnenstraße einen 18-Jährigen fast tot. Barbetreiber versuchen, mit einem Netz aus Sicherheitskontrollen Gewalt- und Drogenexzesse in den Griff zu bekommen. Doch im Vergleich zu anderen Städten halten selbst Türsteher die Sonnenstraße noch immer für sicher. Ein nächtlicher Besuch. Von Philipp Crone und Florian Fuchs mehr...

punktum jetzt.de Kultur für Nachtschwärmer Mit Kunst und Jutetaschen

Im Münchner Club Yip Yab sollen Ausstellungen und Clubkultur zusammenfinden. Und ein Publikum anziehen, das sonst vielleicht nicht so viel mit Kunst in Berührung kommt. Interview: Christian Helten mehr... jetzt.de

gema clubs Gema-Reform "Es wird die Clubs brutal hart treffen"

Die Clubs sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Deshalb wird am Donnerstag wird in mehreren deutschen Städten gegen die für 2013 geplante Tarifreform der Gema protestiert. Was sie für Münchner Musiker, Label- und Clubbetreiber und die Gema konkret bedeutet. Protokolle: Juliane Frisse, Christian Helten, Christina Waechter mehr... jetzt.de

atomic+jetzt.de Abschied vom Atomic Café München leuchtete orange

Die Details stimmen, geheimnisvolle Mädchen stehen im Kloflur und vor dem Glitzervorhang sieht jede Band gut aus. Darum darf man jetzt schon traurig sein, dass es nächstes Jahr damit vorbei sein soll. Ein Zwischenruf zum Ende des Atomic Cafés in der Neuturmstraße. Von Max Scharnigg mehr... jetzt.de

Club Cord Club Cord schließt Feiern mit Aussicht

Tanzen zu Indie-Musik mit freiem Blick auf die Sonnenstraße - dafür wird das Cord von seinen Stammgästen geliebt. Ende August wird der Club geschlossen. Doch die Betreiber wollen mit einem neuen Konzept weitermachen. Von Sebastian Krass mehr...

Gerd Baumann Gerd Baumann im Porträt Musiker, Komponist und bald Clubbetreiber

Gerd Baumann schreibt Filmmusik für Marcus H. Rosenmüller und Helmut Dietl, spielt live bei der Munich Summer Jazz Week in der Unterfahrt und eröffnet demnächst mit dem Sportfreunde-Stiller-Sänger ein Künstler-Lokal im Glockenbachviertel. Von Ralf Dombrowski mehr...

Club 'Harry Klein' in München, 2011 Diskotheken gegen Gema-Pläne Über Gebühr verärgert

Die Gema will mehr Geld von den Clubbetreibern, doch diese rebellieren. Aus Protest gegen die neue Gebührenstruktur drehen mehrere Münchner Clubs in der Nacht zum Sonntag nun die Musik ab - und hoffen auf Hilfe aus der Politik. Von Beate Wild mehr...

Bars Maximilians Bilder
Maximilians Krampfhaft durchdacht

Bilder In der Vitrine steht die teuerste Wodka-Flasche der Stadt, das Bier ist dagegen überraschend günstig: Das Maximilians will es jedem Gast recht machen. Herausgekommen ist der wohl einfallsloseste Club der Stadt. Von Philipp Crone mehr...

knast+jetzt.de Neuer Münchner Club "Neudeck soll ein großer Abenteuerspielplatz sein"

Kaum ist das "Art Babel" Geschichte, taucht das nächste Zwischennutzungsprojekt in der Stadt auf: Im ehemaligen Jugend- und Frauengefängnis Neudeck soll ein Raum für Kultur und Nachtleben entstehen. Marco Böhlandt gestaltet das Programm des "Neudeck". Wir haben mit ihm über das Feiern hinter Gittern und das Münchner Verständnis von Szenekultur gesprochen. Interview: Juliane Frisse mehr... jetzt.de

Clubs Club-Betreiber und DJ-Vermittler Row Weber Club-Betreiber und DJ-Vermittler Row Weber Booking für die Nacht

Erst war es nur ein kleiner Nebenjob, nun ist er Club-Betreiber und DJ-Booker: Der 33-Jährige Row Weber organisiert Münchner Nächte. Warum nun Noah Becker im P1 auflegt und DJs mittlerweile bis zu 500.000 Euro an einem Abend verdienen. Interview: Philipp Crone mehr...

Vice Club München Internationales Restaurant in der Altstadt "Vice" Wie Ibiza der neunziger Jahre

Eigentlich will das Vice in der Münchner Fußgängerzone alles sein: Restaurant, Bar und Club. Doch ein Lokal zum Feiern sieht anders aus. Von Marta Cena mehr...

Club 'Harry Klein' in München, 2011 Disko-Betreiber wütend auf Gema Teure Beats

Die Gema ändert ihre Gebührenstruktur - und das Wehklagen bei den Clubs ist groß. Denn die Betreiber sollen künftig deutlich höhere Tarife für die Musik zahlen. Nun warnen sie vor gravierenden Folgen für das Nachtleben - und für die Künstler, die die Gema eigentlich schützen will. Von Dirk Wagner mehr...

Atlantis Kino in München, 2012 Neuer Club statt Premiumkino Atlantis geht doch unter

Eigentlich sollte im Traditionskino Atlantis demnächst ein gehobenes Filmtheater entstehen. Doch weil der Gloria Palast am Stachus Ähnliches plant, ist die Idee nun gescheitert. Ein neues Konzept gibt es bereits: Aus dem Atlantis soll ein Club werden, die neuen Betreiber sind keine Unbekannten. Von Anna Fischhaber mehr...

Herr Hotter Club in München Club-Eröffnungen Neue Münchner Nächte

Ein Techno-Club in einem Bunker, die neue Elli und eine Disko, in der man beim Tanzen Kunst kaufen kann: Wer sagt, im Münchner Nachtleben passiert nichts, irrt. Zumindest in den vergangenen Wochen haben einige neue Clubs eröffnet. Ein Überblick. mehr...

perfekterclubjetzt Nachtleben-Gedankenexperiment Der perfekte Club

Der Glitzervorhang aus dem Atomic Café, das Soundsystem vom Bob Beaman und Türsteher, die einen wie einst im Café King kostenlos hereinlassen: Wenn sich ausgehfreudige Münchner ihren idealen Partyort basteln könnten - wie würde er aussehen? Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Mirko Hecktor, DJ aus München, München, Carmen Wolf DJ Mirko Hecktor im Porträt Klassensprecher der Club-Szene

Kaum jemand hat sich so um das Münchner Nachtleben verdient gemacht wie Mirko Hecktor - jetzt startet er seine "Mjunik Disco Radio Show". Mit uns sprach er über Disco, DJs und seine Mission im Namen des guten Geschmacks. Von Beate Wild mehr...

August Castell-Castell Fotos Nachtleben Bilder
Schnappschüsse aus dem Nachtleben "Sie lassen sich gehen, sie geben Gas"

Wenn der Bass wieder einsetzt und alle die Hände in die Luft reißen: Der Münchner August Castell-Castell geht gerne feiern - und hat immer die Digitalkamera dabei. Warum im Club die besten Schnappschüsse entstehen, wieso sie nun sogar im Museum zu sehen sind und wie sich der Rausch der Nacht auf einem Foto einfangen lässt. Interview: Lisa Sonnabend mehr...

August Castell-Castell Fotos Nachtleben Schnappschüsse aus dem Münchner Nachtleben Momente des Rausches

August Castell-Castell geht gerne aus - und hat immer die Kamera dabei. Seine Schnappschüsse fangen den Rausch und die Flüchtigkeit der Nacht ein. Von Freitag an sind einige der Bilder im Stadtmuseum zu sehen - im Rahmen der Clubabende "Nachtmuseum". mehr...

Clubschließung im Prenzlauer Berg Klubsterben in Prenzlauer Berg "Das Magische ist weg"

Der Partymarathon zum Abschied vom Berliner Klub der Republik läuft: Am 1. Februar wird das Gebäude abgerissen. Der Fall ist symptomatisch für den Prenzlauer Berg. Nach und nach verschwinden dort die Klubs - wo früher getanzt wurde, wird jetzt teuer gewohnt. Musste es so kommen? Von Christian Helten mehr... jetzt.de

Atomic cafe 15 Jahre Atomic Café Willkommen im Club

Warum Soldaten versuchten, das Atomic Café zu stürmen, Kiss draußen bleiben mussten und der Agent von Pete Doherty die Clubbetreiber als Babysitter engagierte: Das legendäre Atomic Café ist eine Institution im Münchner Nachtleben. Nun feiert es 15. Geburtstag. Es könnte das letzte Jubiläum sein. Von Anna Fischhaber mehr...

Bob Beaman Club München Münchner Mysterien Bob Beaman

Gesucht: Der beste Club der Stadt. Hat das Bob Beaman diesen Titel verdient? SZ-Ressortleiter Christian Mayer hat es heraus gefunden. mehr...

Eröffnungsparty im P1 in München, 2009 Heiligabend im Club Schrille Nacht

Exzess statt Besinnlichkeit? In Großstädten haben mittlerweile fast alle Clubs an Heiligabend geöffnet und konkurrieren um das Weihnachtsgeld derjenigen, die nach der Feier im Kreis der Familie noch nicht genug haben. Viele finden: Die stille Nacht ist die heißeste des Jahres. Von Lisa Sonnabend mehr...

Hofball im Bayerischen Hof, 2010 Silvester 2011 in München Die Nacht der Nächte

Nur noch wenige Tage bis Silvester. Aber was ist wo los in München? 20 Last-Minute-Tipps für Kurzentschlossene - von der außergalaktischen Party über den edlen Casinoabend bis zur Fuck-Off-2011-Feier mit billigem Bier statt Raketen. Eine Auswahl in Bildern. Von Anna Fischhaber mehr...