Würzburg - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt - SZ.de

Würzburg

dpa-Nachrichten

  1. Demonstrationen
    :Polizei akzeptiert Gerichtsurteil nach Anti-Höcke-Demo

  2. Verkehr
    :Straßenbahn in Würzburg ab Herbst wieder planmäßig

  3. Transfer
    :Würzburgs Basketballer verpflichten Wank

  4. Klimawandel
    :Trotz trockener Sommer: Kanalisation kaum extra gespült

  5. Soziales
    :Wohnungslosenhilfe: mehr Suchende, rauerer Ton

  6. Klimawandel
    :Trockener Sommer - Städte spülen Kanalisation kaum extra

  7. Sexualisierte Gewalt
    :Bericht zeigt Missbrauch durch Franziskaner-Brüder auf

  8. Einzelhandel
    :Galeria Kaufhof in Würzburg gerettet

  9. Alle dpa-Nachrichten

Würzburg
:Wie normal ist das Wetter in Würzburg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Würzburg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Leben und Gesellschaft
:In zwei bayerischen Bistümern findet heuer keine Priesterweihe statt

Die katholische Kirche hat nicht nur einen Mitgliederschwund zu beklagen – auch das Personal fehlt. In diesem Jahr müssen zwei von sieben bayerischen Bistümern ohne Neupriester auskommen.

Würzburg
:Polizei akzeptiert Gerichtsurteil nach Anti-Höcke-Demo

Dem Verwaltungsgericht Würzburg zufolge hätten die Sicherheitskräfte die Sitzblockade auflösen müssen, die im April 2023 einen Auftritt des thüringischen AfD-Vorsitzenden verhindert hatte.

SZ PlusFränkische Passionsspiele
:Friede für Sömmersdorf

In wenigen Tagen soll wieder das Leiden und Sterben Christi im unterfränkischen Sömmersdorf auf die Bühne kommen – lange Tradition, Riesenaufwand, große Botschaft. Im Ort aber wird um den Lärm gestritten – bis vor Gericht.

Von Olaf Przybilla

Leben und Gesellschaft
:Wohnungslosenhilfe verzeichnet mehr Suchende und einen raueren Ton

„Wir sehen nackte Not“: Über das ganze Jahr hinweg wenden sich verzweifelte Menschen an die Hilfestellen in Bayern. Und zwar immer mehr.

Sicherheitsrisiko
:Während Fußball-EM: Waffenverbot an vier bayerischen Bahnhöfen

Die Bundespolizei verbietet vorübergehend das Mitführen von Waffen an den Hauptbahnhöfen in München, Nürnberg, Würzburg und Augsburg. Auch Werkzeuge können darunter fallen.

Sexuelle Gewalt
:Bericht zeigt jahrelangen Missbrauch durch Franziskaner-Brüder auf

Das Franziskaner-Kloster in Würzburg hat eine Aufarbeitung von Missbrauch in den eigenen Reihen beauftragt. Ein Bericht beleuchtet nun zahlreiche Fälle – und zeigt jahrelanges Wegschauen.

Wirtschaft in Bayern
:Galeria Kaufhof in Würzburg ist gerettet

Anders als zunächst vom Insolvenzverwalter in Aussicht gestellt, bleibt die Würzburger Filiale bestehen, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag bestätigt hat.

SZ PlusWürzburg
:„Bruder, bitte geh einfach. Bitte geh“

Vor einer Diskothek will ein Mann offenbar einen Streit schlichten. Kurz darauf ist er tot, erstochen. Würzburg hat großen Anteil genommen an dem Fall, nun hat der Prozess gegen einen 22-Jährigen begonnen.

Von Olaf Przybilla

Basketball
:Die Bayern sind am Etappenziel

Die Münchner Basketballer gewinnen auch das dritte Spiel gegen Würzburg klar und stehen in der Finalserie der Playoffs um die Meisterschaft. Es geht gegen Chemnitz oder Berlin – Favorit sind sowieso die Bayern.

Von Ralf Tögel

Wegen NS-Vergangenheit
:Würzburg benennt Kardinal-Faulhaber-Platz um

Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Zur Begründung heißt es: Kardinal Faulhaber habe sich trotz seiner machtvollen Position nicht gegen die nationalsozialistischen Verbrechen eingesetzt.

Rock-, Pop- und Elektro-Festivals
:Das sind die schönsten Open-Airs in Bayern

Wer spielt 2024 bei Rock im Park, Summer Breeze, Puls und Superbloom? Und welches Feld-Wald-Wiesen-Festival ist das hübscheste? Freiluft-Fans freuen sich auch über die Rückkehr eines Klassikers mit Badeweiher.

Von Michael Zirnstein

Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof
:Aiwanger sieht Chancen für Galeria-Erhalt in Würzburg und Augsburg

Für die Regensburger Filiale am Neupfarrplatz sieht der bayerische Wirtschaftsminister hingegen keine Chancen mehr. Insbesondere Würzburg kann nach Aiwangers Einschätzung hoffen.

Basketball
:Es ist noch nicht vorbei

Felix Hoffmann, Kapitän der Würzburg Baskets, beendet nach dieser Saison seine Karriere. Vorher aber will die Identifikationsfigur in den Playoffs weiter Aufsehen erregen.

Von Sebastian Leisgang

Überblick der Klassik-Festivals 2024 in Bayern
:Die Klassik kommt in Festivalstimmung

Ob im barocken Hofgarten der Würzburger Residenz, im Grand Hotel in Bad-Kissingen, im schmucken Spiegelsaal von Schloss Herrenchiemsee, auf dem Passauer Domplatz oder in einem Garmischer Berggasthof - wo man in Bayern große Stars der Klassik und spannende Konzerte hören kann. Ein Überblick der wichtigsten Events und Künstler.

Von und Rita Argauer und Jutta Czeguhn

Prozess in Würzburg
:Gewalttätige Erzieherin zu Bewährungsstrafe verurteilt

Die 30-Jährige hatte Kleinkinder unter anderem gewaltsam angefasst, zeitweise eingesperrt und ein Kind gezwungen aufzuessen. Die Gruppenleiterin war bei den Taten nicht eingeschritten und hatte sie teils aktiv vertuscht.

Bayerischer Landtagsabgeordneter
:AfD-Spitze beantragt Ausschlussverfahren gegen Halemba

Nun wird auch der Bundesvorstand der Partei aktiv. Dem Landtagsabgeordneten Daniel Halemba wird unter anderem Volksverhetzung, Geldwäsche und Nötigung vorgeworfen.

Würzburg
:Mann wird von Straßenbahn erfasst und stirbt

Nach dem Unfall wird der 79-Jährige in eine Klinik gebracht. Dort erliegt er in der Nacht seinen Verletzungen.

Galeria Karstadt Kaufhof
:In diesen Städten schließen die Kaufhäuser

16 von 92 Filialen sollen schließen: davon drei in Berlin, drei in Bayern, drei in NRW. Verdi kritisiert die Pläne "aufs Schärfste".

Von Michael Kläsgen

Basketball
:Würzburg verlängert mit Publikumsliebling

Die Unterfranken binden Zachary Seljaas für ein weiteres Jahr, patzen am Samstag allerdings daheim gegen Rostock.

Von Andreas Liebmann

Würzburg
:Nach abgebrochener Kundgebung - AfD siegt vor Gericht gegen Polizei

Ein breites gesellschaftliches Bündnis aus mehr als 1000 Menschen verhinderte unter anderem mit einer Sitzblockade eine Kundgebung der AfD. Die Polizei zerrte die sitzenden Menschen nicht weg - und verhielt sich damit rechtswidrig, wie das Verwaltungsgericht nun urteilte.

Basketball
:Härtetest bestanden

Der FC Bayern München gewinnt beim Überraschungsteam Würzburg Baskets ungefährdet mit 90:82 Punkten und untermauert seinen Titelanspruch.

Von Ralf Tögel

Basketball
:Fliegender Wechsel im Frankenland

Die Würzburg Baskets spielen ihre beste Bundesligasaison seit Jahrzehnten, neue Gesellschafter sollen nun die wirtschaftliche Basis verbessern. Unter ihnen: der Bamberger Wolfgang Heyder.

Von Ralf Tögel

SZ PlusWürzburg
:"Ich hatte das schon, ich brauche das nicht noch mal"

Maria Herbst hat den Aufstieg der Nazis erlebt. Später auch den Untergang von Alt-Würzburg. Bei den Demos gegen Rechtsextremismus wollte sie unbedingt dabei sein, schaffte es aber kräftemäßig nicht. Also ist sie einer Partei beigetreten - an ihrem 100. Geburtstag.

Interview von Olaf Przybilla

SZ PlusLandgericht Würzburg
:"Ich habe leider zu lange gewartet"

Eine Erzieherin steht in Würzburg wegen mutmaßlicher Misshandlung Schutzbefohlener vor Gericht. Ihre mitangeklagte Kollegin sagt: "Die Fälle sind passiert", sie habe lange zugeschaut - und Angst gehabt, man würde ihr nicht glauben.

Von Olaf Przybilla

SZ Plus100 Jahre Konkrete Kunst
:Braucht es noch Konkrete Kunst?

Museen in Ingolstadt und Würzburg baten insgesamt 24 junge Künstlerinnen und Künstler um Antwort. Herausgekommen ist eine spannende Doppelausstellung.

Von Sabine Reithmaier

Autobahn-Sperrung bei Würzburg
:Karambolage mit 40 Fahrzeugen - zwei Tote

Erst fahren auf der A3 mehrere Fahrzeuge aufeinander auf, gleich danach geschieht 100 Meter entfernt der nächste Zusammenprall im Rückstau, drei Autos brennen. Eine halbe Stunde später ereignet sich ein dritter Unfall.

Würzburg
:Elf Verletzte nach Pfefferspray-Einsatz auf Volksfest

Ein 19-Jähriger soll auf dem Würzburger Frühjahrsfest mit Reizgas um sich gesprüht haben - angeblich um sich in einem Streit zu verteidigen. Dabei kommen auch Unbeteiligte zu Schaden.

Verkehr zu Ferienbeginn
:Staus auf der Autobahn, Blockabfertigung bei Füssen

Die Osterferien beginnen für viele Urlauber mit stockendem Verkehr auf den Autobahnen. Wer am Freitag nach Schulschluss gefahren ist, hat es diesmal besser erwischt. Wo besonders viel los war.

Landgericht Würzburg
:Prozess gegen Drogenbande

Sechs Angeklagte sollen mit Betäubungsmittel gehandelt und besonders grob angebliche Schulden eingetrieben haben. Wegen der vielen Beteiligten muss die Verhandlung ausgelagert werden.

Das Indie-Pop-Duo "Lena & Linus" im Porträt
:Zwei, die sich im Schlaf verstehen

Die Würzburger "Lena & Linus" starten als Indie-Pop-Duo gerade mit ausverkauften Konzerten sehr erfolgreich durch. Auf ihrer Tour kommen sie auch nach München.

Von Christina Rehm

Würzburg
:Zwei Festnahmen in 25 Jahre altem Mordfall

Im Januar 1999 ist in Würzburg ein türkischer Wirt erschossen worden. Nun hat die Polizei zwei Verdächtige gefasst.

Freizeit
:In Bayern startet die Volksfestsaison

An diesem Wochenende beginnt die Zeit für Bier, Blaskapellen und Karussells: Doch viele Schausteller - vor allem der kleinen Feste - plagen finanzielle Probleme.

SZ PlusBrandanschlag auf Kommunalpolitiker
:"In den Grundfesten meines Lebens erschüttert"

Ein früherer "Querdenker" zündete das Auto des Kitzinger Stadtrats Uwe Hartmann an, das Feuer drohte auf seine Wohnung überzugreifen. Vor Gericht lässt der Angeklagte erklären: Hartmanns politische Haltung habe ihm nicht gepasst.

Von Olaf Przybilla

SZ PlusRechtsextremismus
:Verwerfungen in Burschenschaft von AfD-Politiker Halemba

In der Teutonia zu Würzburg sagen sich in einem Brief zahlreiche "Alte Herren" von der Verbindung los und stellen sich gegen die Umtriebe der jungen Mitglieder. Die Rede ist von zunehmender Radikalisierung und weltanschaulicher Verengung - man sei zum "Instrument" einer einzigen Partei geworden.

Von Johann Osel und Max Weinhold

Forschung
:Satellit in Schuhkartongröße soll künstliche Intelligenz im All testen

Bei dem Projekt der Universität Würzburg wird Technik für künftige Missionen im Sonnensystem erprobt. Dabei sollen Phänomene im Weltall, aber auch geologische Formationen auf der Erde untersucht werden.

Demos in Würzburg und Nürnberg
:Tausende demonstrieren gegen rechts

In Würzburg und Nürnberg kommen am Wochenende mehr als 10 000 Menschen zusammen, um ein Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und rechte Gewalt zu setzen.

SZ PlusÖffentlicher Nahverkehr
:Kostenlos, aber nicht umsonst

Im Erlanger Zentrum darf man jetzt ohne Fahrschein Bus fahren. Augsburg war da - mit weniger Haltestellen - schon früher dran. Wie Bayerns Kommunen die Autos aus den Innenstädten halten wollen.

Von Florian Fuchs, Maximilian Gerl und Olaf Przybilla

Basketball-Bundesliga
:Wie in Trance

Der Erfolg der Würzburger Basketballer ist eng mit Trainer Sasa Filipovski verknüpft - dabei stand vor einem halben Jahr noch das große Ganze infrage.

Von Sebastian Leisgang

SZ PlusWeinbau
:Es lebe die Weinkönigin

Bald wird wieder Frankens wichtige Repräsentantin gewählt - die längst nicht mehr nur "schmückendes Beiwerk" sein soll. Unterwegs mit drei potenziellen Thronfolgerinnen auf Wahlkampftour in den Weinbergen.

Von Max Weinhold

Würzburg
:Prügelei nach Discobesuch

Zwei Angreifer sollen zwei Männer geschlagen und leicht verletzt haben. Zuvor soll es einen Streit gegeben haben.

MeinungAus der Landespolitik
:Eine Schmach für das Land

Im Landtag sitzen seit Oktober die beiden jüngsten Bayern-Abgeordneten aller Zeiten. Eigentlich wäre das ein Ehrentitel. Aber nur eigentlich.

Kolumne von Olaf Przybilla

Würzburg
:Bewährungsstrafe für Mutter wegen Missbrauchs ihrer Tochter

Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass die 37-Jährige ihre Taten gefilmt und die Aufnahmen an ihren damaligen Lebensgefährten geschickt hatte.

Umzüge und Bräuche
:Wo in Bayern Fasching gefeiert wird

In Franken gibt es bayernweit betrachtet besonders viel Narretei, andernorts im Freistaat geht es traditionell etwas ruhiger zu. Ein Überblick.

SZ PlusTheater Würzburg
:In Unsicherheit

Eine jüdische Schauspielerin spielt in Würzburg Anne Frank am Bahnhof und wird antisemitisch angepöbelt. Zur überraschenden Reaktion des Theaters.

Von Christiane Lutz

SZ PlusHandwerk
:Wo aus Fäden Kerzen werden

In einer Würzburger Wachswarenfabrik, gegründet im Jahr 1750, erwehrt man sich moderner Maschinen und produziert noch heute auf traditionelle Weise. Vor Mariä Lichtmess herrscht Hochbetrieb.

Von Max Weinhold

SZ PlusErmittlungen gegen Daniel Halemba
:Dann eben ohne Haftbefehl

Der AfD-Landtagsabgeordnete hat einen juristischen Erfolg erzielt, aber die Staatsanwaltschaft geht unvermindert dem Vorwurf nach, dass er sich der Volksverhetzung schuldig gemacht hat.

Von Max Weinhold

Internationales Filmwochenende Würzburg
:50 Jahre Filmliebe

Zur Jubiläumsausgabe des Filmwochenendes Würzburg gibt es Filmhits und es werden einige Stargäste erwartet.

Demonstrationen gegen rechts in Bayern
:"Lieber kunterbunt als kackbraun"

Tausende Menschen haben am Wochenende in bayerischen Städten gegen rechts demonstriert. Es kamen deutlich mehr Teilnehmer als erwartet.

Verkehr und Schulen
:Extreme Glättegefahr auf Bayerns Straßen

An vielen Schulen im Freistaat fällt der Präsenzunterricht auch am Donnerstag aus, vor allem in Unterfranken. Nun kommt auch Schnee dazu - und es wird noch kälter.

Partynächte in Würzburg
:Ausgebrochen unschön

Das sogenannte Schönsaufen endet leider oft unschön: in Kater, Reue und anderen Hinterlassenschaften. Um Letztere kümmert sich in Würzburg eine Interessengemeinschaft - Instagram-Account inklusive.

Glosse von Maximilian Gerl

Gutscheine: