Neueste Artikel zum Thema

s3000 Denkmäler in Bayern bedroht
Gerichtsurteil

Früherer Landeskonservator muss Bayern 730 000 Euro zahlen

Ein Verwaltungsgericht hat den früheren Chef des Landesamtes für Denkmalpflege verurteilt. Er hatte Arbeiter unrechtmäßig über Werkverträge beschäftigt - und so dem Freistaat einen hohen finanziellen Schaden beschert.

Von Andreas Glas, Regensburg

Drogenfahnder

"Wo Leute leben, gibt es auch Drogen"

Der frühere Polizist Hans Reisky hat über seine Zeit bei der Drogenfahndung in Regensburg ein Buch geschrieben. Es erzählt von einem Kampf, der nicht zu gewinnen ist.

Von Johann Osel

Gewalt im Krankenhaus
Gewalt gegen Rettungskräfte

Randale in der Notaufnahme

Bayerns Kliniken klagen über aggressive Patienten oder Angehörige. Auch Polizisten müssen oft die Erfahrung machen, dass alle Hemmungen fallen.

Abschluss Winterklausur bayerische Grünen-Landtagsfraktion
Grüne in Bayern

Bavaria first? Mehr Europa!

Zum Abschluss ihrer Winterklausur in Regensburg wollen sich die Grünen als weltoffener Gegenentwurf zur CSU präsentieren.

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

"Klimaschutz nur als Wort in der Verfassung ist uns zu wenig"

Die Grünen fordern verbindliche Maßnahmen für den Klimaschutz. Am Rande ihrer Winterklausur äußert sich Katharina Schulze auch zu einem Foto, das kurz nach Silvester für Aufregung sorgte.

Von Andreas Glas, Regensburg

Prozess gegen Oberbürgermeister Wolbergs
Regensburger Korruptionsprozess

"Freundschaftsdienste" in Wolbergs Privatwohnungen

Regensburgs suspendierter Oberbürgermeister soll Handwerkerarbeiten in Privatwohnungen nicht komplett gezahlt haben - die Abrechnung lief offenbar stets nach ähnlichem Muster.

Aus dem Gericht von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

Wolf von Zug überfahren

Mitten in Bayern

Die Hauptstadt der Kneipen

In der Gemeinde Chiemsee wird Geselligkeit groß geschrieben. Das sagt zumindest die Statistik

Kolumne von Matthias Köpf

Nebenkosten

Müll und Abwasser sind in Regensburg günstig

Regensburg Wolbergs Prozess Verfahren Fortsetzung
Regensburger Korruptionsprozess

"Man wird uns hier nicht mürbe machen"

Die Verteidiger hatten im Fall um den suspendierten OB Wolbergs von "gravierenden Verfahrensverstößen" gesprochen. In einer hitzigen Auseinandersetzung im Gerichtssaal kontert die Staatsanwaltschaft diese Vorwürfe scharf. 

Aus dem Gericht von Andreas Glas

Kelheim

Mann attackiert Rettungskräfte und verletzt vier Menschen

Die Sanitäter werden zu einem angeblich bewusstlosen Patienten gerufen - als sie diesen behandeln wollen, wird der Mann aggressiv.

Prozess Oberbürgermeister Wolbergs
Regensburger Korruptionsprozess

Das Geheimnis der zweiten Akte

Mit seltsamem Eifer mischte die Regierung der Oberpfalz bei den Ermittlungen gegen den suspendierten Regensburger OB Wolbergs mit. Ein Verdacht bringt Regierungspräsident Bartelt nun in Erklärungsnot.

Von Andreas Glas, Regensburg

Prozess gegen Oberbürgermeister Wolbergs
Korruptionsprozess in Regensburg

Schwere Vorwürfe gegen Staatsanwaltschaft im Fall Wolbergs

Die Verteidigung listet seitenweise Fehler auf und verlangt die Einstellung des Verfahrens gegen den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister.

Aus dem Gericht von Andreas Glas, Regensburg

Theologe Rupert Scheule
Studiengang über den Tod

"Sterben ist ja kein Fulltime-Job"

Der Theologe Rupert Scheule bereitet einen Studiengang zum Tod vor. Er erklärt, warum Humor für Sterbende so wichtig ist, worum es sich bei perimortaler Kompetenz handelt und warum Menschen nach einem Atemstillstand noch hören können.

Interview von Andreas Glas, Regensburg

Fortsetzung BayernLB-Prozess
Wolbergs-Prozess in Regensburg

"Wer bei Wolbergs gräbt, kommt bei Schaidinger raus"

In der mutmaßlichen Regensburger Korruptionsaffäre wird auch gegen den Altoberbürgermeister Hans Schaidinger ermittelt. Vor Gericht schweigt er.

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburg

Rettungsorganisation erreicht Mittelmeer

Regensburg

Alt-OB Schaidinger sagt nicht vor Gericht aus

Regensburg

Korruptionsprozess ist "eine Farce"

Parteifreundin Christa Meier äußert sich positiv über Wolbergs

Regionalzug schwer beschädigt

Unbekannte legen Betonmast auf Bahngleis

Regensburg

Schifffahrt auf Donau läuft wieder normal

Regensburg

Tourismustag kritisiert zu viel Bürokratie

Regensburger Korruptionsprozess

Wurde beim Verkauf des Nibelungenareals gemauschelt?

Das Gericht behandelt die Frage, ob sich der Bauunternehmer Volker Tretzel Flächen des früheren Bundeswehrgeländes erschlichen hat. Hier stinkt es gewaltig, sagt die Staatsanwaltschaft.

Von Andreas Glas, Regensburg

Christkindlmärkte Bayern 9 Bilder
Weihnachtsmarkt

Die neun zauberhaftesten Christkindlmärkte in Bayern

Knackwurstsemmeln mit Meerrettich, Orgelkonzerte und Anreise per Schiff: Diese Weihnachtsmärkte haben mehr zu bieten als nur Glühwein und Stimmung.

Von Isabel Bernstein

Staatsanwältin Christine Ernstberger
Prozess in Regensburg

Die Ermittler stehen im Wolbergs-Prozess in der Kritik

Staatsanwältin Christine Ernstberger vertritt die Anklage gegen den suspendierten Regensburger OB vor Gericht. Im Laufe des Prozesses zeigt sich, dass ihre Behörde nicht immer sauber gearbeitet hat.

Von Andreas Glas, Regensburg

Regensburger Korruptionsprozess

"Wir haben alles korrekt gemacht, alles"

Telefonate offenbaren das Selbstverständnis des suspendierten OB Wolbergs und des Bauunternehmers Tretzel. Sie loben ihre Geschäfte - und kritisieren die Ermittler.

Von Andreas Glas, Regensburg