SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Bundeskanzlerin Merkel zur Privataudienz beim Papst
Vatikan

Katholische Kirche ändert Haltung zur Todesstrafe

Lange wurde sie in den Leitlinien noch als eine "angemessene Antwort auf die Schwere einiger Verbrechen" bezeichnet. Papst Franziskus will sich nun für ihre Abschaffung einsetzen.

Generalaudienz Papst
Katholische Kirche

Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Nur Mann und Frau seien eine Familie nach dem Ebenbild Gottes, sagt Franziskus. Gleichzeitig kritisiert er das Abtreiben von Ungeborenen mit Behinderung oder schweren Krankheiten.

Papst Franziskus
Katholische Kirche

Papst Franziskus ist viel weniger ein Reformer als viele hoffen

Er mag radikal sein, wenn es um die Ungerechtigkeiten des globalen Kapitalismus geht - doch der Papst hat deutlich gezeigt, wo für ihn die Grenzen der Veränderung sind.

Kommentar von Matthias Drobinski

Bayerns Ministerpräsident im Vatikan
Söder-Besuch im Vatikan

Der bayerische Kreuzritter beim Papst

Markus Söder trifft in Rom zwei Päpste und spürt dabei "ein großes Wohlwollen" Bayern gegenüber. Die Reise nutzt er gleich, um möglichst oft seine Botschaften für den Landtagswahlkampf zu wiederholen.

Von Katja Auer, Rom

Papst Franziskus besucht Bildungsprogramm 'Scholas Occurrentes'
jetzt
Papst Franziskus

"Es spielt keine Rolle, dass du schwul bist"

Das soll der Papst im Gespräch mit einem Homosexuellen gesagt haben. So progressive Worte hat man bislang nie von einem hohen Kirchenvertreter gehört.

Papst hält Generalaudienz im Vatikan
Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche

Der Papst greift durch

Jahrelang soll die Kirche in Chile den Missbrauch von Kindern vertuscht haben. Der Fall brachte Franziskus selbst in Bedrängnis - nun könnte er mit dem Rücktritt aller Bischöfe des Landes ein Exempel statuieren.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro, und Oliver Meiler, Rom

Markus Söder
Katholische Kirche

Protestant Söder trifft die Päpste

Seine Rom-Reise dürfte nach seinem umstrittenen Kreuz-Erlass mit großer Aufmerksamkeit verfolgt werden.

Urteil

Angebliche Papstärztin muss für viereinhalb Jahre in Haft

Sie knöpfte einer Frau fast eine halbe Million Euro ab - unter anderem für einen Treppenlift für Papst Benedikt XVI., wie sie behauptete.

Von Susi Wimmer

Wim Wenders in Cannes

Propaganda für Papst Franziskus

Wim Wenders hat den Papst porträtiert - und das mit hemmungsloser Verehrung. Wie kam es zu der ungewöhnlichen Zusammenarbeit?

Von Tobias Kniebe

Pope Francis greets a child at the end of the Easter Mass at St. Peter's Square at the Vatican 11 Bilder
Katholische Kirche

Papst Franziskus fordert mehr Anstrengungen für den Frieden

Auf dem Petersplatz betet er für Versöhnung. Zehntausende Christen aus Italien und der ganzen Welt empfangen vor Ort den traditionellen Segen "Urbi et orbi".

jetzt Franz
jetzt
Vatikan

Was taugt das Buch, mit dem der Papst sich an die Jugend wendet?

Er warnt in "Gott ist jung" unter anderem vor dem Vorglühen.

Von Friedemann Karig

Papst Franziskus bei der wöchentlichen Generalaudienz 2017 auf dem Petersplatz im Vatikan.
Fünf Jahre Papst Franziskus

Der Karneval ist vorbei

Kein Goldkreuz, nur selten ein Purpur-Umhang, stets tritt er bescheiden auf. Als Papst Franziskus hat Jorge Mario Bergoglio vor allem sein eigenes Amt enorm verändert. Manche Kardinäle sollen die Wahl heute bereuen.

Von Matthias Drobinski

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Großbritannien schützt Steueroasen, Theresa May beschuldigt Russland, New Yorker Met entlässt Stardirigenten.

Von Dorothea Grass

Papst Franziskus telefoniert mit dem All 16 Bilder
Papst-Jubiläum

Franziskus feiert Fünfjähriges

Ein Telefonat ins Weltall, ein Lamborghini in Vatikan-Farben, Segen für Bundesliga-Fußballer: Zum Jubiläum des Papstes berührende und lustige Momente aus seinem Pontifikat.

13 Bilder
Geburtstag

Franziskus feiert 80.

Cruisen im Renault R4, Selfies in der Menge, Tango auf dem Petersplatz: Zum Geburtstag des Papstes berührende und lustige Momente aus drei Jahren Pontifikat.

Kirchen geben Auskunft zu Mitgliederentwicklung 2016
Interview am Morgen: Katholische Kirche

"Wir müssen Stellung gegen alle ausländerfeindlichen Positionen beziehen"

Das fordert Christian Weisner von der Reformbewegung "Wir sind Kirche". Auch bei anderen Themen sollten sich die konservativen deutschen Bischöfe am liberalen Papst orientieren.

Interview von Lars Langenau

Kunstinstallation in der St. Hedwigs-Kathedrale
Katholische Kirche

Wieviel Sünde ist erlaubt?

Ein emeritierter Weihbischof vergleicht die Segnung Homosexueller mit dem Segen für KZs. Ihn treibt die Empörung an, denn die katholische Kirche lotet gerade ihre Grenzen aus - und das passt nicht allen.

Von Matthias Drobinski

Katholische Kirche

Brief eines Missbrauchsopfers bringt Papst Franziskus in Erklärungsnot

Bereits 2015 hatte der Chilene den Brief an den Papst geschrieben. Einer der darin Beschuldigten wurde mittlerweile zum Bischof ernannt.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Papst Franziskus

An den Orten der Gewalt

In Lateinamerika ist der Papst mit seiner Agenda genau richtig.

Von Boris Herrmann

Vatikan

Der Papst fliegt über seine Heimat hinweg

Franziskus besucht Chile und Peru - sein Herkunftsland Argentinien wartet vergeblich auf ihn, wieder einmal. Das schürt Spekulationen. Meidet er Präsident Macri?

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Papst Franziskus Generalaudienz
Vatikan

Franziskus - ein Magnet für den Tourismus, Roms wichtigstes Geschäft

In der Stadt der Päpste ist der bescheidene und redselige Pontifex beliebt, wie es kaum einer seiner Vorgänger je war. Er schert sich nicht ums Protokoll - zum Leidwesen seiner Sicherheitskräfte.

Von Oliver Meiler, Rom

Papst Franziskus - Urbi et Orbi
Reformen im Vatikan

Der heilige Zorn des Papstes

Warum der Kampf um den Kurs der Kirche zwischen Franziskus und konservativen Kardinälen immer härter geführt wird - und es 2018 zum großen Krach kommen könnte.

Von Matthias Drobinski

Bundeskanzlerin Merkel zur Privataudienz beim Papst
Vatikan

Papst wirft Kurie Ruhmsucht vor

Bei seiner Weihnachtsansprache attackiert Papst Franziskus seine Gegner heftig. Er spricht von "Verrätern" und Kirchenverantwortlichen, die sich "von Ruhmsucht korrumpieren" ließen.

Von Andrea Bachstein

Franziskus

Der Papst gibt in Myanmar den Diplomaten

Die myanmarische Regierung begleitet Franziskus' Besuch mit Anspannung - und der nimmt Rücksicht auf seine Gastgeber. Er vermeidet das Wort "Rohingya", weil das Thema politisch zu heikel ist.

Von Arne Perras, Singapur