01:07
Katholische Kirche

Riesige Prozession in Manila

Viele Katholiken glauben, dass die Jesus-Statue Krankheiten heilen und Wunder vollbringen kann.

FILE PHOTO: Pope Francis poses with Vatican spokesman Greg Burk and deputy Vatican spokesperson Paloma Garcia Ovejero during a meeting at the Vatican
Vatikan

Papst-Sprecher treten überraschend zurück

Aufregung im Vatikan an Silvester: Der Sprecher und seine Stellvertreterin geben ihr Amt auf, Papst Franziskus ersetzt sie durch einen Italiener. Das sorgt hinter den Kulissen in Rom für Unruhe.

02:45
Heilige Drei Könige

Sternsinger sammeln wieder

Bundesweit werden nach Schätzungen der Organisatoren rund um den 6. Januar herum wieder rund 300.000 Mädchen und Jungen von Tür zu Tür gehen und um Spenden bitten.

Leserdiskussion

Ihre Meinung zum Kirchenasyl

Vertreter der Kirchen kritisieren, dass im Umgang mit humanitären Härtefällen unter Flüchtlingen die Menschlichkeit zunehmend auf der Strecke bleibe. Flüchtlinge, die das Kirchenasyl auf Anweisung nicht verlassen, stuft das Asylbundesamt seit August als "flüchtig" ein.

Streit ums Kirchenasyl

Härte gegenüber Härtefällen

Die Kirchen sind empört: Das Asyl, das sie Flüchtlingen in Not gewähren, respektiere der Staat immer weniger. Eine Neuregelung hält die Evangelische Kirche für "rechtswidrig".

Von Bernd Kastner, Altötting

Vatikan

"Es läuft eine Schlacht um die Macht"

Andrea Tornielli ist der neue Mediendirektor des Papstes. Seine Aufgabe ist es, das Wort von "Papa Francesco" in die Welt zu tragen - und gegen konservative Blogger zu verteidigen.

Von Oliver Meiler, Rom

Papst Franziskus

"Der Mensch ist gierig und unersättlich geworden"

Der Papst beklagt an Heiligabend die Maßlosigkeit der Menschen. Vor dem traditionellen "Urbi et Orbi"-Segen am Dienstag betont er den Wert der Verschiedenheit.

Papst Franziskus zu Vertuschung von Missbrauch
Leserdiskussion

Skandaljahr 2018: Was muss sich in der katholischen Kirche ändern?

Ob hierzulande, in Südamerika oder Australien: Die Enthüllung zahlreicher Missbrauchsfälle hat dieses Jahr die gesamte katholische Weltkirche erschüttert.

Papst Franziskus besucht Ex-Papst Benedikt
Vatikan

Ein päpstliches Weihnachtsritual

Es ist mittlerweile schon Tradition im Vatikan: Kurz vor Weihnachten treffen sich Franziskus und Benedikt XVI. - und tauschen Geschenke aus.

Papst Franziskus zu Vertuschung von Missbrauch
Katholische Kirche

Das Böse in den eigenen Reihen

Millionen Menschen besuchen an den Feiertagen den Gottesdienst, für viele ist es das einzige Mal im Jahr. Sie erleben dort eine Kirche in Aufregung. Selbst katholische Bischöfe sprechen inzwischen offen von Machtmissbrauch.

Von Matthias Drobinski

Theologe Rupert Scheule
Studiengang über den Tod

"Sterben ist ja kein Fulltime-Job"

Der Theologe Rupert Scheule bereitet einen Studiengang zum Tod vor. Er erklärt, warum Humor für Sterbende so wichtig ist, worum es sich bei perimortaler Kompetenz handelt und warum Menschen nach einem Atemstillstand noch hören können.

Interview von Andreas Glas, Regensburg

Bischof Heiner Wilmer
Katholische Kirche

Bischof spricht von "Strukturen des Bösen" in der Kirche

Der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer übt scharfe Kritik. Man nehme sexualisierte Gewalt "immer noch nicht ernst genug", sagt er. Missbrauch von Macht stecke "in der DNA der Kirche".

Pope Francis leads the audience for SlovakiaâÄÖs pilgrims
Katholische Kirche

Papst Franziskus entlässt drei enge Berater

Drei Mitglieder des Kardinalsrates scheiden aus. Unter ihnen ist auch George Pell, einst mächtiger Mann im Vatikan, aktuell vor Gericht wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe.

Wider Image: High Stakes in Manila
USA

Nonnen unterschlagen halbe Million Dollar, um im Casino zu zocken

Die zwei Frauen sollen das Geld von einer Schule abgezweigt haben, für die sie arbeiteten. Jahrelang fiel das offenbar niemandem auf.

Kreuz im Gegenlicht
Kirche

Der Katholikenrat zeigt sich mutlos gegen Missbrauch

Fünf von 100 Priestern sind Täter, doch der Katholikenrat verpasst es, seinem Kardinal Druck zu machen. Dabei geht es ums Überleben der Kirche als moralische Instanz.

Kommentar von Tom Soyer

Jahresrückblick 2018
Katholische Kirche

Papst bezeichnet Homosexualität als "Mode"

Diese "Art von Zuneigung" habe im priesterlichen Leben keinen Platz, sagt das Oberhaupt der katholischen Kirche. Angehende Priester sollten strenger geprüft werden.

Interactive tennis court inside 16th century Milan church
Entweihte katholische Kirchen

Lebt Gott nicht mehr hier?

Restaurants, Nightclubs, Boutiquen - längst werden nicht mehr genutzte Gotteshäuser weltweit verkauft. In Rom diskutieren Delegierte, wie der Geist der Bauten dennoch erhalten werden kann.

Von Oliver Meiler, Rom

Entweihte Kirchen in sehr weltlichem Gebrauch 7 Bilder
Zeitgeist

Ich war mal eine Kirche

So werden ehemalige katholische Kirchen heute genutzt. Eine Auswahl in Bildern.

Ottobrunn, Evangelische Michaelskirche, Ökumene, ein altes Altarbild wird beim ökumenischen Gottesdienst von Dekan Mathis Steinbauer gezeigt.
Kirchen in Ottobrunn

Pioniere der Ökumene

Im heutigen Ottobrunn teilten sich nach dem Ersten Weltkrieg Katholiken und Protestanten eine Notkirche. Am Samstag erinnern Christen beider Konfessionen an den ersten Gottesdienst vor 100 Jahren

Von Angela Boschert, Ottobrunn

Staatsanwaltschaft

Katholischer Diakon soll 15-Jährige vergewaltigt haben

Der 65-Jährige soll die Ministrantin auf einer Fahrt nach Nürnberg vergewaltigt haben. Nun ist er angeklagt.

Katholische Kirche

Revolutiönchen!

Es tut der Kirche nicht gut, dass nur geweihte Männer bestimmen, wohin es gehen soll. Das Erzbistum München und Freising wagt einen Schritt in Richtung Vielfalt.

Von Matthias Drobinski

Katholische Kirche

Leitet künftig eine Frau das Münchner Ordinariat?

Profi statt Priester: Kardinal Reinhard Marx will den zweitmächtigsten Posten im Erzbistum München nicht mehr mit einem Kleriker besetzen.

Von Jakob Wetzel

Gedenktag der Kirche

Kardinal Marx: "Wir haben versagt"

Bei einem Gottesdienst für die Opfer sexuellen Missbrauchs räumt der Münchner Kardinal Fehler ein und fordert, die Kirche müsse offen und transparent werden.

Von Philipp Crone

Marketing-Kampagne

Netflix sponsert Rom einen Weihnachtsbaum

Der Online-Streaming-Dienst will offenbar in diesem Jahr den Christbaum vor dem Kapitol bezahlen. Behangen werden soll er mit Serienheld-Motiv-Kugeln. Was soll das?

Von Martin Zips

Katholische Kirche

Vatikan lenkt im Streit um Hochschul-Rektor ein

Weil er sich für Schwule und Lesben engagierte, erhielt der Theologe keine Lehrerlaubnis. Nun bekommt er sie doch.

Von Matthias Drobinski