Neuhausen - Münchner Stadtteil - SZ.de

Neuhausen

Neuhausen

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Neuhausen.

„Kreativlabor Open“ im Kreativquartier
:Kunst gegen den Abriss

Das Kreativquartier in München öffnet zwei Tage lang seine Ateliers und Theaterräume. Es ist mehr als eine Leistungsschau, denn die Künstlerinnen und Künstler hoffen auf mehr Mitbestimmung – in Zukunft.

Von Lara Kipper

Public Viewing
:Olympiastadion bleibt zum Halbfinale geschlossen

Die 25 000 Plätze am Olympiasee sollen reichen – die Stadt rechnet mit deutlich weniger Andrang als zum Deutschlandspiel am vergangenen Freitag.

Von Tanja Munsch, Stephan Handel

Public Viewing in München
:Wo Fans die Fußball-EM anschauen können

In der offiziellen Fan-Zone oder sogar im Olympiastadion, im Biergarten oder dort, wo sonst nachts getanzt wird: Die Europameisterschaft wird in München an vielen Orten gezeigt. Eine Auswahl.

Von Isabel Bernstein

SZ PlusLadensterben
:Post schließt historische Filiale – nach fast hundert Jahren

Weil die Postbank immer stärker auf Online-Angebote setzt, sinkt die Zahl der Zweigstellen weiter. Zum Ärger von Verbraucherschützern und Anwohnern.

Von Ellen Draxel

SZ PlusGesche Pienings Theaterparcours „Sei uns sicher“
:Im Nebel der Angst

Gesche Piening hat im Münchner Kreativquartier den Theaterparcours „Sei uns sicher“ eingerichtet. Es ist eine Arbeit, die einen durchdringt.

Kritik von Yvonne Poppek

SZ PlusKlimaschutz im Immobiliensektor
:Wie das Bauen Zukunft hat

Weil die Baubranche so viel Umweltverschmutzung verursacht, wollen Aktivisten ein gesellschaftliches Umdenken anstoßen: Sanieren soll zum Regelfall werden, Abriss und Neubau nur die Ausnahme. Grüne, Linke und ÖDP im Stadtrat greifen das Thema auf.

Von Ulrike Steinbacher

Entwarnung für Anwohner und Bahnverkehr
:Verdächtiger Gegenstand auf Stammstreckenbaustelle ist doch keine Bombe

Experten zur Kampfmittelräumung untersuchen am Freitagvormittag den bei Sondierungen entdeckten Gegenstand und melden: keine Bombe. Warum der Sonderfahrplan der S-Bahn trotzdem am Samstag in Kraft tritt – und was gefunden wurde.

SZ PlusGenossenschaftswohnungen in München
:Sechs Euro Miete pro Quadratmeter - nur wie lange noch?

Für eine Wohnanlage der Eisenbahner-Genossenschaft EBM in Neuhausen laufen die Erbbaurechtsverträge aus. Wie es weitergeht, entscheidet der Bund. Eine Verwertung der Grundstücke zu Marktpreisen würde das Ende der günstigen Mieten bedeuten. Nicht nur in dieser Anlage.

Von Sebastian Krass

Brutale Attacke in Neuhausen
:Jugendliche Räuber bedrohen 41-Jährigen mit Cuttermesser

Die Täter hatten es offenbar auf das Handy des Mannes abgesehen. Das Opfer erleidet bei der Attacke tiefe Schnittverletzungen an der Hand.

Kaufhaus-Schließungen
:Erleichterung in München: Alle Galeria-Standorte bleiben

Deutschlandweit müssen 16 Filialen schließen, doch die vier Münchner Standorte von Galeria Karstadt Kaufhof bleiben erhalten. Bedroht schien vor allem das Kaufhaus am Rotkreuzplatz. Dort gab es nach Erhalt der guten Nachricht ein Gläschen Sekt.

Von Barbara Galaktionow, Michael Kläsgen und Sebastian Krass

Vorfall in Neuhausen
:Nach Liebesbeziehung: Schuss auf offener Straße

Die Polizei nimmt in Neuhausen einen jungen Mann fest, der nach einem handgreiflichen Streit eine Schreckschusswaffe auf seine Ex-Freundin gerichtet haben soll.

Milliardär übernimmt insolvente Kette
:Drei Münchner Galeria-Kaufhäuser sollen erhalten bleiben - Bangen ums vierte

"Jetzt haben wir Eigentümer, die Lust haben auf das Warenhaus-Geschäft", heißt es aus dem Konzern. Bei einem Standort sind aber noch Fragen zu Miete und Grundstück offen.

Von Michael Kläsgen und Sebastian Krass

SZ PlusTrauerfeier für Fritz Wepper
:Jetzt bräuchte es einen Witz von Fritz

Die Trauergäste rühmen seinen Humor und seine Fröhlichkeit: Schauspieler Fritz Wepper wird am Mittwoch in München auf dem Winthirfriedhof beigesetzt. Aber nicht jeder darf dabei sein.

Von Philipp Crone

SZ PlusVerloren oder gestohlen
:In München verschwinden fünf Autokennzeichen pro Tag

Trotzdem glaubt die Polizei nicht, dass organisierte Kriminelle dahinterstecken - denn die können mit den Nummernschildern überraschend wenig anfangen.

Von Martin Bernstein

Gastronomie in München
:Diese acht Ladencafés sollten Sie kennen

In München gibt es so einige Läden, die nicht nur zum Shoppen animieren - sondern auch zum Verweilen. Mit besonderem Kaffee, leckeren Snacks und angenehmer Atmosphäre.

Von Andreas Schubert und Verena Wolff

Hort "Kinderhouse" in Neuhausen muss ausziehen
:Kein Platz für Kinder

Seit Langem sucht der zweisprachige Hort in der Nymphenburger Straße nach neuen Räumen und hatte tatsächlich etwas in Aussicht - bis nun der Verwalter absagte. Doch der Hort muss schon bald ausziehen.

Von Ellen Draxel

Mit einem Smart auf dem Gehsteig
:82-Jährige fährt Fußgängerin um - Passanten heben Auto hoch

Weil sie das Gaspedal mit der Bremse verwechselt, gerät die Seniorin mit ihrem Smart auf den Gehsteig und verletzt eine junge Frau schwer.

Kreativquartier am Leonrodplatz
:Fertigstellung der Tonnenhalle verzögert sich massiv

Die 1926 errichtete Halle im Kreativquartier soll Aufführungsort für die freie Theaterszene werden. Doch die Bausubstanz ist belastet, die Sanierung dürfte nun bis ins Jahr 2028 dauern. Das Baureferat spricht von einem "extrem ungewöhnlichen Schadensbild".

Von Ellen Draxel

SZ PlusExklusivNach dem Zusammenbruch des Signa-Konzerns
:Wie viele Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof bleiben München?

Wie sehr hohe Mieten im Geflecht der insolventen Signa-Gruppe manchen Standort belasten, zeigt sich an der Niederlassung am Münchner Rotkreuzplatz. Um dessen Rettung wird nun hart gerungen.

Von Sebastian Krass

Bar Peaches
:Jumbo-Cocktails auf roten Lederbänken

Das "Peaches" in Neuhausen hat in den vergangenen 34 Jahren einige andere Läden kommen und gehen sehen. Das eigene Erfolgsgeheimnis liegt offenbar in der Beständigkeit der Getränkekarte.

Von Jana Kreutzer

Neuhausen
:Platz soll nach Holocaust-Überlebenden benannt werden

Ein bisher namenloser Ort in Neuhausen soll künftig an Walter Joelsen erinnern. Zu seinen Lebzeiten sei er ein Versöhner gewesen, "der den jungen Leuten zu verstehen gab, dass jeder Mensch anders und besonders ist".

Von Ellen Draxel

Einsatz in Neuhausen
:Türkitch-Imbiss brennt: Feuerwehr muss Kaufhaus räumen

In der Filiale der Münchner Kette am Rotkreuzplatz geriet die Dunstabzugshaube in Brand. Nun ermittelt die Polizei.

Neuhausen
:Betrug mit gefälschten Online-Überweisungen aus Seniorenstift

Um 60 000 Euro sollen fünf Verdächtige die Einrichtung in Neuhausen erleichtert haben. Das Geld ging auf Konten in Deutschland und Litauen.

SZ PlusWirtschaft in München
:Wie Signa seine Kaufhäuser ausnimmt

Für die Galeria-Filiale am Rotkreuzplatz sind 18 Prozent des Umsatzes fällig, beim Oberpollinger in der Innenstadt sollen es noch mehr sein. Doch durch ihre Insolvenz können die Kaufhäuser ihre Miete nun neu aushandeln.

Von Michael Kläsgen und Sebastian Krass

Mutmaßlicher Serientäter
:Polizei fasst Fitnessstudio-Dieb

Im Anzug und mit Louis-Vuitton-Täschchen unterm Arm soll ein 33-Jähriger in Premium-Studios in München und anderen Städten auf Beutezug gegangen sein. Er hatte es vor allem auf eines abgesehen.

Von Stephan Handel

Security-Mann festgenommen
:Studentin vergewaltigt: Hochschule überprüft Sicherheitskonzept

Der tatverdächtige Mitarbeiter einer Wachfirma war bereits zuvor wegen eines Sexualdelikts auffällig, wurde aber offenbar nicht ausreichend überprüft. Das soll nun Konsequenzen haben.

Von Stephan Handel

SZ PlusAreal am Hauptbahnhof
:Das Aus für "Münchens neue Mitte"?

Die Pleite des Signa-Konzerns René Benko hat auch Auswirkungen auf das Neubau-Projekt in der Schützenstraße. Ob und wie es dort weitergeht, ist derzeit offen. Auch der Insolvenzverwalter hüllt sich in Schweigen.

Von Sebastian Krass

SZ PlusBayerische Ortsnamenkunde
:Mister Namensforschung

Hundsarsch, Stockensau oder Maulfurth - wovon leitet sich das ab? Wolf-Armin von Reitzenstein erkundet das wissenschaftlich und doziert darüber bereits im 100. Semester an der LMU. Geschichten über römische Legionäre, Pferdeköpfe an heiligen Bäumen und Pfaffen, die sich mästeten.

Von Martina Scherf

Vegane Cafés
:Von Bananenbrot bis Cashew-Käse

Frühstück und Kuchen - das geht auch ohne Milch und Eier. Sechs Café-Tipps für Veganerinnen und Veganer in München.

Von Katharina Federl und Franziska Ruf

SZ PlusGaleria Karstadt Kaufhof
:Wie es um die vier Galeria-Filialen in München steht

Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof beantragt erneut ein Insolvenzverfahren. Was bedeutet dies für die verbliebenen Geschäfte in der Stadt?

Von Catherine Hoffmann und Sebastian Krass

Freizeit
:Das sind die besten Bahnen zum Eisstockschießen

Wenn auf Kanälen und Seen nichts geht: Eisstockschießen auf künstlichen Bahnen wird immer beliebter. Ein Überblick über die Flächen in München, die auch im neuen Jahr bespielbar sind.

Von Ariane Witzig

Stadtverschönerung
:Wenn die Straßenecke zur Flirtbörse wird

Ein trister Platz in Neuhausen soll belebt werden. Wie das gehen kann, haben sich knapp zwei Dutzend Nachbarn ausgedacht. Nun sind tausend Anwohner um Mithilfe gebeten - ein prominenter Unterstützer hat sich schon gemeldet.

Von Ellen Draxel

Neuhausen
:Giftiges Gas breitet sich in Wohnung aus

Als ein Münchner Paar nach dem Urlaub die Türe aufsperrt, bemerkt es Qualm. Die Feuerwehr stellt giftiges Kohlenmonoxid fest - und findet die Ursache auf einer benachbarten Baustelle.

SZ PlusWirtschaft in München
:Experte sieht mindestens drei Galeria-Standorte bedroht

Nach der Signa-Insolvenz stellt sich die Frage, wie es mit den Münchner Kaufhaus-Filialen weitergeht. Machen noch mehr Geschäfte dicht? Die Prognosen von Fachleuten sind düster.

Von Anne Eberhard und Sebastian Krass

SZ PlusTram-Westtangente
:Trassenbau in drei Schritten

Ende 2025 soll der erste Abschnitt der Tram-Westtangente fertig sein. Autofahrer und Fahrgäste der MVG müssen sich auf Einschränkungen gefasst machen.

Von Andreas Schubert

Neuhausen
:Ein neuer Park mitten in München

Baumhäuser, Kletterwände und Wasserspielplatz: Im neuen Kreativquartier soll eine Grünfläche entstehen, auf der sich große und kleine Anwohner austoben können - die Arbeiten sollen im Sommer 2025 beginnen.

Von Ellen Draxel

Neuhausen
:Postbote wirft bündelweise Briefe weg

Eine Anwohnerin beobachtet, wie Hunderte Briefe in Mülleimern und einem Kleidercontainer entsorgt werden und verständigt die Polizei. Die sucht nun nach dem Zusteller.

SZ PlusPardi
:Schön scharf

Traditionelle türkische Küche auf hohem Niveau, serviert in stilvoll behaglichem Bar-Ambiente: Im Pardi in Neuhausen fühlen sich die Gäste rasch gut aufgehoben.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Stadtviertel-Festival
:Die Fülle eines Viertels

Bei der "Neuhauser Musiknacht" spielen 250 Musikerinnen und Musiker in 49 Bars, Gasthäusern, Clubs und Instituten auf.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusBriefzentrum München
:Nach 16 Milliarden Briefen ist Schluss

Im Januar zieht das Briefzentrum München nach Germering um. Der Umzug ist ein heikles Projekt, findet er doch im laufenden Betrieb statt. Ein letzter Besuch in der denkmalgeschützten Paketposthalle.

Von Catherine Hoffmann

Projekt "Rosa Parkt"
:Hier dürfen nur Mädchen einsteigen

Oft müssen sie sich ihren Platz in der Stadt erkämpfen, nun gibt es einen eigenen Treffpunkt für Mädchen und junge Frauen - in einem umgebauten Linienbus, der durch die Viertel fährt.

Von Anne Eberhard

Razzia
:Nach fast tödlicher Attacke in Neuhausen: 17-Jähriger festgenommen

Bei einer Razzia dringt die Polizei mit 150 Beamten in elf Wohnungen ein und verhört 13 Heranwachsende. Eine Gruppe hatte zwei junge Männer angegriffen, das eine Opfer ist seit der Tat halbseitig gelähmt.

Umstrittenes Verkehrsprojekt
:Akku-Trams sollen von 2028 an durch den Englischen Garten fahren

Laut den Plänen der Stadt soll die Straßenbahnlinie dort verlaufen, wo im Moment schon Busse fahren. Trotzdem ist das Projekt für viele undenkbar.

Von Ellen Draxel

Große Suchaktion in München
:Polizei findet entführte Zweijährige

Eine Unbekannte nimmt ein kleines Mädchen unbemerkt vom Spielplatz mit nach Hause. Es folgt eine große Suchaktion am und im Hirschgarten. Dann meldet sich eine Anwohnerin.

Von Martin Bernstein

SZ PlusSZ-Serie: "Platz da" - Kreativorte in Bayern
:Kunstprojekt statt Kurbad

Geschwommen wird im Badehaus Maiersreuth in der Oberpfalz schon lange nicht mehr. Stattdessen entstand dort ein einzigartiger Kulturort, mitten in der Provinz. Wie funktioniert das?

Von Sina Nachtrub

SZ PlusGspusi & Klara
:Besuch beim charmanten Gspusi von nebenan

Im Mai hat in Neuhausen das Gspusi & Klara eröffnet. Die Betreiber haben den Wirtshaus-Charakter bewahrt und trotzdem ein trendiges Ambiente geschaffen. Auch die alpenländische Küche kann sich sehen lassen.

Von Rosa Marín

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:Neuauflage eines Duells

Im früher tiefroten Stimmkreis Milbertshofen will die grüne Spitzenkandidatin Katharina Schulze ihr Direktmandat gegen SPD-Konkurrentin Ruth Waldmann verteidigen. Die CSU tut sich dort traditionell schwer - doch Kandidatin Christine Müller überrascht mit einer guten Umfrage.

Von Ulrike Steinbacher

Polizei
:Rätselhafte Attacke: Not-OP rettet 21-Jährigem das Leben

Eine Gruppe überfällt zwei junge Männer am helllichten Tag mitten in Neuhausen. Ein Opfer wird mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf versuchte Tötung.

Klima- und IAA-Proteste in München
:Klimaschützer protestieren gegen "Greenwashing-Show"

In Stadelheim sitzen mittlerweile schon 24 Aktivistinnen und Aktivisten der "Letzten Generation" in Gewahrsam. Bei einer Blockade am Freitagabend ist es zu Übergriffen durch Passanten gekommen. Eine Podiumsdiskussion am Samstag verläuft kontrovers, aber störungsfrei.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusStadtleben
:Tischtennis spielen, wo sonst Autos fahren

Die Sommerstraßen haben in München an manchen Stellen zu Konflikten geführt, vielerorts aber das Leben in den Viertel bereichert. Wenn die ersten im Laufe der Woche verschwinden, werden sie dort eine Lücke hinterlassen.

Von Patrik Stäbler

Gutscheine: