Bayern-SPD stellt Landtagswahlkampagne vor
Die Woche in Bayern

CSU-Umfragetief, Opposition im Wahlkampf, Seehofers Einwanderungsgesetz

Was war los in der bayerischen Politik? Ein Rückblick.

Von Katja Auer

Vereidigung des 89. Bischofs von Würzburg
Duldung für Afghanen in Bayreuth

Kirchen loben die Regierung Söder ein bisschen

Danial M. sollte mit 69 anderen Afghanen nach Kabul abgeschoben werden, über die Seehofer witzelte. Nun verlässt der 22-Jährige das Kirchenasyl als freier Mann - und der grantige Ton zwischen Bischöfen und CSU wird milder.

Von Oliver Das Gupta

Franken

"Seehofers 70. Afghane" darf bleiben

Sein Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Der mustergültig integrierte Danial M. sollte wegen einer Formalie abgeschoben werden und flüchtete ins Kirchenasyl. Nun erhielt er überraschend eine Duldung - womöglich hat Markus Söder dazu beigetragen.

Von Oliver Das Gupta

Katharina Schulze auf Grünen-Parteitag in München, 2018
Landtagswahl in Bayern

CSU rutscht in Umfrage weiter ab, Grüne auf Rekordhoch

Bei der Frage nach den "größten Problemen auf Landesebene" nennen die Befragten an erster Stelle die CSU und ihren Ministerpräsident Söder. Die Grünen profitieren davon am meisten.

Dialektförderer vergeben ´Bairische Sprachwurzel"
Dialektpreis auf Straubinger Gäubodenvolksfest

Bairisch im Weltall

Die Raumfahrtingenieurin Berti Meisinger bekommt die Bairische Sprachwurzel auf dem Gäubodenvolksfest verliehen. Auch Ministerpräsident Söder ist in Straubing dabei - und verteilt Geschenke.

Von Hans Kratzer, Straubing

Markus Söder, der bayerische Ministerpräsident
CSU-Familiengeld

Söder sollte eine Denkpause einlegen

Das bayerische Familiengeld sollte vor allem ärmere Familien unterstützen - doch aus Sicht des Bundes ist das gar nicht möglich. Damit entpuppt sich wieder eine von Söders großen Ideen als Luftnummer.

Kommentar von Lisa Schnell

Markus Söder in Wallfahrtskirche
Die Woche in Bayern

Söders Inszenierungen, kleine CSU-Asylwende, Streit um Familiengeld

Was war los in der bayerischen Politik? Ein Rückblick.

Von Katja Auer

Söder Hund Foto Welpe Twitter
Markus Söder

Welpe im Würgegriff

Bayerns Ministerpräsident twittert ein Bild von sich mit Hund. Das wirft einige Fragen auf.

Glosse von Elisa Britzelmeier

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU)
Politik in Bayern

Bund bremst Söder beim Familiengeld aus

Bayerns neuer Zuschuss sollte vor allem Sozialhilfeempfänger und Alleinerziehende unterstützen. Geht es nach dem Bund, werden sie davon wohl nichts haben.

Markus Söder in Wallfahrtskirche
Markus Söder

Wohltaten vor der Wahl

Bei der letzten Sitzung vor der Sommerpause beschließt das Kabinett Hilfen für Behinderte und Landwirte. Zuvor besuchte der Ministerpräsident medientauglich eine Wallfahrtskirche.

Von Christian Rost, Ziemetshausen/Ursberg

Festspiele Bayreuth 2018 Markus Söder Angela Merkel
Landtagswahl in Bayern

Söders neue Marschroute

Erst Streit, dann Versöhnung: Bayerns Ministerpräsident ist auf der Suche nach der richtigen Balance - auch zu Merkel. Auf den Wahlerfolg der CSU hat schließlich kaum jemand größeren Einfluss.

Von Wolfgang Wittl

Markus Söder, der bayerische Ministerpräsident
Unter Bayern

Markus Söders landesväterliche Enzyklika

Der Ministerpräsident hat gerade das Lehrschreiben "Mit brennendem Anstand" vorgelegt. Schriften zur Schönheit des Polizeipferds und eine Übersetzung des Alten Testaments sollen folgen.

Glosse von Roman Deininger

Hauptalmbegehung vom Almwirtschaftlichen Verein
Die Woche in Bayern

Söder im Wohlfühlmodus, Seehofers Twitter-Gewitter, Umweltschutz light

Was war los in der bayerischen Politik? Ein Rückblick.

Von Katja Auer

Maximilianeum in München, 2017
Landtagswahl in Bayern

Revolution in der Herzkammer

Der Landkreis München könnte als Gewinner aus der Landtagswahl am 14. Oktober hervorgehen und deutlich mehr Abgeordnete stellen als bisher - selbst wenn die großen Parteien verlieren

Von Martin Mühlfenzl

Markus Söder
Wahlkampf in Bayern

Merkel und Söder treten gemeinsam im Wahlkampf auf

Zwei Wochen vor der Landtagswahl kommen die beiden ins Unterallgäu. Eingefädelt hat das offenbar der CSU-Ehrenvorsitzende Theo Waigel.

Seehofer hält erste Bierzelt-Rede
Innenminister

Seehofer beklagt "Kampagne der Medien"

Der CSU-Chef wirft Teilen der Presse vor, ihn zu diffamieren. Mit Twitter möchte er nun dagegenhalten.

Von Oliver Das Gupta, Töging am Inn

Populismus in Lederhosen

Von Baierbrunn in die New York Times

Die renommierte Zeitung berichtet vom Gautrachtenfest im Landkreis München. Und zieht dabei Parallelen zwischen Markus Söder und Donald Trump.

Von Udo Watter, Baierbrunn

Landtagswahl

So versucht Söder seinen Ruf als Anti-Münchner loszuwerden

Für die CSU und ihren Ministerpräsidenten ist die Landeshauptstadt ein schwieriges Terrain. Beim Auftritt im Augustiner-Biergarten gibt sich Markus Söder deshalb betont münchnerisch.

Von Dominik Hutter

Augustinerkeller

Herabstürzender Ast verletzte elf Menschen bei Söder-Auftritt

Am schlimmsten erwischte es den Hauptkommissar der Polizei, der den Einsatz bei der Wahlkampfveranstaltung in München leitete. Ein Teilstück der Terrasse bleibt vorerst gesperrt.

Von Günther Knoll

Wahlkampfveranstaltung

Herabstürzender Ast beendet Söder-Auftritt

Ein großer Krach und elf leicht Verletzte: Im Biergarten des Augustinerkellers hat ein abgebrochener Ast Bayerns Ministerpräsident den Wahlkampfabend verdorben.

Von Dominik Hutter

Kabinettssitzung auf der Zugspitze
Leserdiskussion

Wie glaubwürdig ist die Rhetorik der CSU?

Kein "Asyltourismus", keine "Homoehe" und kein "Islam". Bei einer Wahlveranstaltung in Traunreut schlägt Bayerns Ministerpräsident Söder gemäßigte Töne an. Wie passt diese Wende zur CSU-Rhetorik der vergangenen Monate?

Kabinettssitzung auf der Zugspitze
Rhetorik der CSU

Söder schaltet in den Wohlfühlmodus

Wochenlang tönte der Ministerpräsident wie die AfD, dann brechen die CSU-Umfragewerte ein. Nun versucht Söder, sein Scharfmacher-Image abzustreifen - er lobt sogar Willy Brandt. Wie kommt das in Oberbayern an?

Von Oliver Das Gupta, Traunreut

Ankerzentrum im bayerischen Manching
Flüchtlingspolitik

Das sind die sieben neuen Ankerzentren in Bayern

Am heutigen Mittwoch gehen die Einrichtungen offiziell in Betrieb, damit will Bayern Vorbild bei der schnellen Entscheidung von Asylverfahren sein. Abschiebungen sollen direkt aus der Einrichtung erfolgen. Ein Überblick.

Von Andreas Glas, Claudia Henzler, Matthias Köpf und Christian Rost

Kabinettssitzung auf der Zugspitze 02:20
CSU-Ministerpräsident auf der Zugspitze

Söder gibt sich klimafreundlich

Der CSU-Ministerpräsident fordert nationale Klima-Anpassungsstrategien. Die SPD-Chefin meldet Gesprächsbedarf über die Art der Landwirtschaft und Subventionen an.

Kabinettssitzung auf der Zugspitze
Freistaat

Bayern investiert in Natur und Klimaschutz - Opposition bemängelt Pläne

Das bayerische Kabinett beschließt Projekte für 120 Millionen Euro, ein neues Schutzgebiet ist nicht dabei. Der Bund Naturschutz spricht von "Placebo-Beschlüssen".

Von Christian Sebald