Herrsching

Bürgerbegehren zum geplanten Gymnasium erfolgreich

Die Initiatoren Willi Welte und Gerhard Knülle sammeln  868 Unterschriften. Damit könnte es in der Gemeinde zum Bürgerentscheid über den Standort kommen.

Von Astrid Becker

Bürgerentscheid

Ortsumfahrung Schäftlarn: 1131 Unterschriften übergeben

Von Katharina Schmid, Schäftlarn

Reaktion des Schäftlarner Bürgermeisters

"Verzögerung programmiert"

Der Schäftlarner Bürgermeister Matthias Ruhdorfer bezieht zu den Vorwürfen der Bürgerinitiative detailliert Stellung. Die Argumente seien "nicht neu" und häufig "nicht zu Ende gedacht".

Von Katharina Schmid

Bürgerentscheid

Planungsstopp statt Gewerbe

Weiterer Rückschlag für Bambergs Wachstumspläne

Von Claudia Henzler, Bamberg

Klares Votum

Die Grafinger stimmen für einen längeren Weihnachtsmarkt

Die Bürger weisen ihren Stadtrat in die Schranken: Mit gut 83 Prozent votieren sie beim Bürgerentscheid am Sonntag für den langen Weihnachtsmarkt - den die Volksvertreter auf Druck der Unternehmerschaft verkürzt hatte

Von Thorsten Rienth, Grafing

Bürgerentscheid

Brucker Stadtrat lehnt Standard-Briefwahl ab

Bürgerentscheid zum Tölzer Bichler Hof
"Ein Riesenerfolg"

Dreiviertelmehrheit für Bürgerinitiative

Die Tölzer entscheiden, dass der Investor des Wohn- und Hotelprojekt Bichler Hof ein Drittel des Areals günstig an die Stadt verkaufen soll

Von Alexandra Vecchiato

Bürgerentscheid Aschheim

Entlastung für Anlieger kommt

Eine deutliche Mehrheit spricht sich beim Bürgerentscheid in Aschheim für den so genannten Drittelerlass aus.

Von Irmengard Gnau, Aschheim

Bürgerentscheid

Verwirrspiel um Plakate

Die Tölzer Stadtverwaltung fordert die Linken auf, Aushänge abzunehmen. Die Kommunalaufsicht prüft

Von Alexandra Vecchiato, Bad Tölz

Penzberger Stadtrat

Ein Tag, drei Entscheidungen

Die Penzberger sollen am 14. Oktober nicht nur den Landtag wählen, sondern auch über Hotel und Hallenbad abstimmen. Der Stadtrat hat den Weg für drei Bürgerentscheide frei gemacht.

Von Alexandra Vecchiato

Zulässig

Bürgerentscheid über Bichler Hof

Der Tölzer Stadtrat legt die Abstimmung über das Hotelprojekt auf den 16. September. Die Zusammenlegung mit den Landtagswahlen wird nach hitziger Debatte abgelehnt

Von Klaus Schieder

Bürgerentscheid

Natur geht vor

Die Mittelstettener sprechen sich bei ihrem Bürgerentscheid klar gegen ein neues Gewerbegebiet am Ortsrand aus

Von Manfred Amann, Mittelstetten

Bürgerentscheid Puchheim
Bürgerentscheid

Angst vor Erdbeben

Gegen das Geothermie-Projekt stimmen in Puchheim mehr als 73 Prozent der Wähler. Die Bürgerinitiative spricht von "sensationellem Erfolg". Der Bürgermeister bekennt: "Wir konnten die Sorgen nicht ausräumen."

Von Peter Bierl, Puchheim

Bürgerentscheid

Widerspruch zur Puchheimer Politik

Die Bürgerinitiative ist überzeugt, dass keine Firma die Geothermie ohne Beteiligung der Stadt nutzen möchte

Von Peter Bierl, Puchheim

Bürgerentscheid Neubiberg

Eine vertane Chance

Neubiberg hätte mit der autofreien Ortsmitte etwas Großes schaffen können. Das hat eine Mehrheit im Bürgerentscheid leider verhindert.

Kommentar von Angela Boschert

Bürgerentscheid Neubiberg

Der Maibaumparkplatz bleibt

Nach Auszählung der Briefwahlbezirke ist um 21.20 Uhr klar, dass die Neubiberger das Bürgerbegehren mit 70,4 Prozent unterstützen - ein Rückschlag für die Rathausmehrheit aus Freien Wählern, SPD und Grünen

Von Bernhard Lohr und Angela Boschert, Neubiberg

Wahlschein
Bürgerentscheid Neubiberg

Unterirdische Zahlenspiele

Beim ersten Bürgerentscheid Neubibergs geht es um mehr als die Frage, wie viele Parkplätze in einer Tiefgarage am Rathaus entstehen sollen. Zur Abstimmung steht ein Planungskonzept für die Ortsmitte - und ein verfahrener Streit zwischen Gemeinderatsmehrheit und Junger Union.

Von Angela Boschert, Neubiberg

Aschheim, Rathaus, die Bürgerinitiative Straßenerschließung Aschheim/Dornach übergibt Unterschriften an Bürgermeister
Aschheim

Nächster Bürgerentscheid möglich

In der Gemeinde zeichnet sich eine neuerliche Abstimmung ab. Dieses Mal könnte es darum gehen, ob die Gemeinde ihren Bürgern Beiträge für die Grundstückserschließung erstattet

Von Irmengard Gnau, Aschheim

Bürgerentscheid

JU beklagt unfaire Kampagne

Der Bürgermeister informiert die Neubiberger angeblich falsch

Fasching in Bichl
Bürgerentscheid

Erfolg für den Naturschutz

Während sich die Bürgerinitiative "Rettet den Lainbachwald" über das klare Ergebnis des Bürgerentscheids in Benediktbeuern freut, sieht Bürgermeister Kiefersauer keine Möglichkeit mehr, noch Flächen für Firmen anzubieten

Von Petra Schneider, Benediktbeuern

Moosburg

Parkplätze sollen zur "Alten Polizei"

Bürgermeisterin Anita Meinelt (CSU) wirbt bei der Bürgerversammlung für den Kompromissvorschlag in Sachen "Plan-Umgestaltung". So wäre Ersatz geschaffen für die wegfallenden zentrumsnahen Stellplätze.

Von Alexander Kappen, Moosburg

Bürgerentscheid

Prien stimmt gegen Jugendherberge

Bürger lehnen Projekt mehrheitlich ab, nun wird wohl anderswo gebaut

Von Matthias Köpf, Prien am Chiemsee

Bürgerentscheid

Entwicklerfirma sucht neuen Standort

Nach dem Bürgerentscheid wenden sich die Unternehmer von Aying ab. Bürgermeister beklagt geringe Wahlbeteiligung

Von Michael Morosow, Aying

Bürgerentscheid

Ayinger entscheiden sich knapp gegen Bebauung

51,3 Prozent stimmen gegen das Vorhaben des Helfendorfer Feuerwehrkommandanten Hans-Peter Huber.

Von Michael Morosow, Aying

Neubiberger Maibaumplatz

Erster Bürgerentscheid

Die Rechtsaufsicht erklärt das Begehren der Jungen Union für den Erhalt des Maibaumplatzes und der dortigen Parkplätze für gültig. Die Abstimmung soll am 1. Juli über die Bühne gehen.

Von Angela Boschert, Neubiberg