CSU-Logo
Asylpolitik

Wie die CSU aus ihrem Asylplan ein Zahlenwunder zaubert

Die CSU erweckt den Eindruck, dass es wegen ihres Aktionsplans weniger Asylbewerber gäbe. Dumm nur: Einen vergleichbaren Rückgang gibt es in fast allen Bundesländern.

Von Claudia Henzler

Matteo Salvini und Horst Seehofer 2018 in Innsbruck
Asylpolitik

Wie Seehofer Flüchtlinge nach Italien zurückschicken will

Das Rücknahmeabkommen mit Rom steht - nur die Unterschrift des italienischen Innenministers fehlt noch. Wichtige Punkte müssen aber noch ausgehandelt werden.

Von Constanze von Bullion, Berlin

Sweden Democrats party supporters attend an election campaing in Stockholm 01:09
Wahl in Schweden

Umfragen sagen Rechtsruck voraus

In Schweden droht eine langwierige Regierungsbildung. Alle Parteien in den großen Blöcken schließen eine Koalition mit den Demokraten aus.

Asylpolitik der CSU

Frau deutlicher Worte

In Anzing diskutiert die bayerische Integrationsbeauftragte Mechthilde Wittmann (CSU) mit Flüchtlingshelfern. Dabei prallen Welten aufeinander.

Von Barbara Mooser, Anzing

Asylpolitik in Starnberg

Flüchtlinge dürfen nun doch arbeiten

Nach der Demonstration vor dem Landratsamt hat die Ausländerbehörde Genehmigungen ausgegeben. Das freut die Helfer.

Von Sabine Bader

Asylpolitik

Merkels Zurückhaltung ist gefährlich

So mutig "Wir schaffen das" vor genau drei Jahren war, so merkwürdig leise ist die Kanzlerin in Integrationsfragen seither. Merkel macht es ihren Kritikern damit leicht, Ängste zu schüren.

Kommentar von Ferdos Forudastan

Seehofer und Herrmann besuchen deutsch-österreichische Grenze und ziehen Bilanz über die bayerische Grenzpolizei
Bayerische Grenzpolizei

Schleierhafte Fahndung

Die Innenminister Seehofer und Herrmann rühmen die bayerische Grenzpolizei nach zwei Monaten als Erfolgsmodell - doch die entscheidende Zahl bleibt offen.

Von Wolfgang Wittl, Freilassing

Asylpolitik

Abschiebeschutz für Pflegeschüler

Asylpolitik

Immer mehr CSU-Politiker für Bleiberecht

In der Diskussion steht eine Stichtagsregelung für abgelehnte, aber gut integrierte Asylbewerber. Ministerpräsident Söder ist dagegen.

Annegret Kramp-Karrenbauer attends a Reuters interview in Saarbruecken
Leserdiskussion

Allgemeines Dienstjahr für Flüchtlinge: Eine gute Idee?

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer hat ein allgemeines Dienstjahr für Asylbewerber in Deutschland ins Gespräch gebracht. Nach Ansicht der CDU-Politikerin diene ein derartiges Engagement der Integration von Flüchtlingen in Staat und Gesellschaft.

WIR REPORT
Fachkräftemangel

Wie deutsche Asylgesetze einen Hotelier verzweifeln lassen

Ein Unternehmer fürchtet um die Zukunft seines Hotels - ihm fehlen Mitarbeiter. Ein Ehepaar aus der Ostukraine darf er trotzdem nicht mehr beschäftigen. Ein Lehrstück über deutsche Asylpolitik in Zeiten des Fachkräftemangels.

Von Thomas Hahn

Bürger besichtigen Flüchtlingsheim
Asylpolitik in Bayern

Umzug binnen kürzester Zeit

Ein gut integrierter, anerkannter Flüchtling aus Breitbrunn, der als Baumpfleger arbeitet, sollte nach Zolling umsiedeln. Erst im letzten Moment lenkt die Regierung von Oberbayern ein - allerdings nur vorerst.

Von Christian Deussing, Breitbrunn

CDU-Bundesvorstand
"Werteunion" und "Union der Mitte"

CDU-Spitze kanzelt neue interne Zirkel ab

Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer erklärt außerdem, was die CDU-Führung von Kooperationen mit der Linken, den SPD-Vorschlägen zur Rente und einem "Spurwechsel" in der Asylpolitik hält.

jetzt afghanen
jetzt
Asylpolitik

Das Leben der Heimkehrer

Während Ibrahim seine "Heimat" Afghanistan nie zuvor betreten hat, floh Wahid vor zwei Jahren von dort, weil er wusste: "Unser Land kennt keinen Frieden, nur Krieg." Nun wurden beide nach Kabul abgeschoben.

Von Amar Rajković und Tahmina Saleem (Fotos), dasbiber.at*

Asyl

Der Junge aus Kumul

Ein Uigure flieht aus China und bittet in Bayern um Asyl. Das Verfahren läuft noch, da holt ihn in der Nacht die Polizei ab und schickt ihn zurück. Die Geschichte eines Totalversagens.

Von Christoph Giesen und Josef Wirnshofer

Asylpolitik

Pionierarbeit geleistet

Landrat Hauner zieht positive Bilanz beim Thema Integration

Asylpolitik

Kritik an Abschiebung integrierter Flüchtlinge

Junge Flüchtlinge in Dießen/SOS-Kinderdorf
Asylpolitik

Der lange Weg zur Integration

Das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech hat seit 2014 insgesamt 115 unbegleitete Kinder und Jugendliche aus Krisenländern unter seine Fittiche genommen. Die meisten davon haben eine Ausbildung angetreten, aber es gibt auch Problemfälle

Von Armin Greune, Dießen/Landsberg

Asyl

Nasibullah S. kehrt zurück

Der im Juli zu Unrecht abgeschobene Afghane ist wieder auf dem Weg nach Deutschland. Doch ob er bleiben darf, ist noch nicht entschieden.

Asylpolitik

Erstes Flüchtlingsabkommen steht

Bundesinnenminister Seehofer einigt sich mit Madrid: Schon von Samstag an kann Deutschland Menschen, die bereits in Spanien Asyl beantragt haben, binnen 48 Stunden dorthin zurückschicken.

Von Jens Schneider und Thomas Urban, Berlin/Madrid

Asylpolitik

Kritik an "Ankerzentren"

Während die SPD ein konkretes Konzept vermisst, warnen Migrationsforscher vor möglichen negativen Folgen für Zuwanderer.

Asylpolitik

Seehofer gibt Schirmherrschaft für Nachbarschaftspreis ab

Der Innenminister schreibt zur Begründung, ihm würden "Toleranz, Mitmenschlichkeit und Offenheit" abgesprochen. Das sei diskreditierend.

00:53
#SpendeMenschlichkeit

Deutsche Künstler in Rettungswesten

Hashtag #SpendeMenschlichkeit: Mehr als 30 deutsche Künstler haben sich dafür in Rettungswesten fotografieren lassen. Sie wollen Solidarität mit den Seenot-Rettern im Mittelmeer zeigen.

Asylpolitik

Hangar wird zum Abschiebegefängnis

Hallbergmooser Gemeinderäte stimmen Nutzungsänderung auf Gelände des Flughafens zu

Von Alexandra Vettori, Hallbergmoos

Gründung des Landesamtes für Asyl und Rückführungen 01:10
Asylpolitik

Söder eröffnet Asyl-Landesamt in Bayern

Für Kritiker ist die neue bayerische Landesbehörde inhuman. Laut Markus Söder schaffe das Amt eine "bessere Balance" im Umgang mit integrationswilligen Asylbewerbern.