Allianz Arena - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Allianz Arena

Fußball-EM 2024 in Deutschland
:Das waren die zehn EM-Spielorte und Stadien

Vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 fand die Fußball-EM in Deutschland statt, Spanien gewann verdient den Titel. Ein Überblick über die Spielorte und EM-Stadien.

Von Marko Zotschew

Sicherheit bei der EM
:Fan-Märsche und ein achtjähriger Flitzer

Nach dem letzten Spiel in München zieht die Polizei eine positive Bilanz: Nur einmal kam es zu größeren Ausschreitungen von Anhängern – sonst hatten es die Beamten vor allem mit unerlaubter Pyrotechnik zu tun. Und mit unerlaubten Menschen auf dem Spielfeld.

Von Stephan Handel

Fußball-Europameisterschaft 2024
:EM-Spiele in München: Alles zu Spielen, Anfahrt und Fan-Festen

Seit 14. Juni läuft die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Alle Informationen im Überblick.

Von Isabel Bernstein, René Hofmann, Joachim Mölter

Beim Pokalspiel gegen Freiburg
:Neun Brüche: Bayernfans prügeln Bayernfan krankenhausreif

Aus Frust über ein Gegentor werfen zwei Brüder Bierbecher Richtung Spielfeld. Als sie ein anderer Fan zurechtweist, rasten die beiden aus. Der FC Bayern verhängt ein Stadionverbot – und die Richterin setzt noch eins drauf.

Von Susi Wimmer

Fußball-EM in München
:Randale am Marienplatz: Serbische Fans in U-Haft

Die Beamten kontrollieren einen Mann, weil er Pyrotechnik zündet. Die Lage eskaliert. Neun Polizisten werden verletzt, mehrere Serben werden festgenommen. Der Vorwurf: Landfriedensbruch.

Von Martin Bernstein

EM-Kolumne „Li La Land“
:Nachsicht mit dem Wampenmann

Die Polizei macht bei der EM einen fantastischen Job: als Fotomotiv und bei der Völkerverständigung. Ein paar Beobachtungen aus nächster Nähe.

Glosse von Claudio Catuogno

SZ PlusSpiele in München
:„Die EM könnte ein Sommermärchen 2.0 werden“

Nicht nur Spieler und Fans lassen die Europameisterschaft zum Fußballfest werden – sondern auch diese sechs Münchnerinnen und Münchner. In der Fanzone, im Stadion und in Kostümen.

Von Sabine Buchwald, Philipp Crone, Stefanie Witterauf

SZ PlusFalsches Maskottchen beim Eröffnungsspiel
:Sorge um Sicherheit bei der EM

Mit einem gefälschten Parkschein bis aufs Spielfeld: Bayerns Innenminister sieht die Schuld für die Sicherheitspanne zum EM-Start in München beim Veranstalter. Der schweigt zu möglichen Konsequenzen.

Von Joachim Mölter, René Hofmann, Stephan Handel

Sicherheitslücke bei EM-Auftakt
:Als falsches Maskottchen: Youtuber schmuggelt sich auf Rasen im Münchner EM-Stadion

Verkleidet als Maskottchen „Albärt“ schummelt sich Marvin Wildhage beim Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland in den Innenbereich. Wie er die Sicherheitsvorkehrungen umgehen konnte und dabei die Uefa brüskierte.

Von Stephan Handel

Fußball-Europameisterschaft
:So war der EM-Start in München

Eine überfüllte Fanzone, Schotten, die die Innenstadt kapern, und ein Kantersieg der deutschen Nationalmannschaft zum Auftakt: So waren die Tage vor dem und am ersten Europameisterschafts-Tag selbst.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusFußball-Europameisterschaft 2024
:München im Mittelpunkt der Fußball-Welt

München war schon mehrmals Schauplatz von Eröffnungs- und Finalspielen bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften. Auch besondere Tore fielen hier. Eine Übersicht.

Von Joachim Mölter

SZ PlusStadien bei der Fußball-EM
:Hier rollt der Ball – bis Taylor Swift kommt

Keine Stehplätze, dafür beste Erinnerungen an einen Glanzmoment von Philipp Lahm – die Spielorte der Europameisterschaft sind Fußballfans bekannt. Manche Arena erlebt sonst nur Zweitligafußball und beherbergt noch andere Großevents. Eine Übersicht.

Von Julian Sieler

SZ PlusDramatische Spiele in der Arena in Fröttmaning
:Als Lahm und Alonso auf dem Hosenboden landen

Die Welt schaut am Freitag zum EM-Eröffnungsspiel auf das Stadion in Fröttmaning, das seit 2005 zwischen Müllberg und Windrad steht. Ein Rückblick auf die dramatischsten und denkwürdigsten Fußballspiele.

Von Lisa Sonnabend

SZ PlusFußball-Europameisterschaft in München
:Was Ghostbusters mit der Fußball-EM zu tun haben

Zur Abwehr von Drohnen kommen in der Fröttmaninger Arena martialische Störsender zum Einsatz. Derzeit jedoch wird noch keines der vier Vorrundenspiele in München als Hochrisikospiel eingestuft.

Von Joachim Mölter

Verkehr
:Parken bei Großveranstaltungen soll eingeschränkt werden

Grüne und SPD fordern striktere Regeln in den Wohngebieten rund um den Olympiapark und der Fröttmaninger Arena. Zugleich sollen neue Abstellflächen für E-Scooter entstehen.

SZ PlusFußballspiele in München
:Hooligans, Unwetter und Terror: Wie sich Polizei und Feuerwehr für die EM rüsten

An den sechs Spieltagen der Europameisterschaft sind voraussichtlich bis zu 2000 zusätzliche Einsatzkräfte auf den Beinen. Trotz Drohungen durch den IS gilt die Gefahrenlage derzeit als "abstrakt".

Von Martin Bernstein

American Football
:NFL gibt zweites Team für das Munich Game bekannt

Noch in diesem Jahr spielen die Carolina Panthers gegen die New York Giants in der Münchner Allianz Arena. Der Termin für die Partie steht nun fest.

Von Christoph Leischwitz

Stadion-Tour 2026 in München
:Helene Fischer tritt in der Allianz Arena auf

Die erfolgreichste deutsche Entertainerin ist die erste Musikerin, die das Fußballstadion für ein Konzert nutzen darf. Was sie selbst dazu sagt - und wie man an Karten kommt.

Von Michael Zirnstein

Denkmal für den "Kaiser"
:Franz Beckenbauer soll überlebensgroße Bronzestatue in München erhalten

In eleganter Pose soll der "Kaiser" künftig als Statue vor der Arena in Fröttmaning stehen - unweit eines Denkmals für eine andere Vereinsikone des FC Bayern.

Prozess
:FC Bayern München verklagt Händler Viagogo wegen teurer Tickets

Fans könne der Eintritt verwehrt werden, warnt der Klub. Was er dem Karten-Portal vorwirft - und wie dieses sich wehrt.

München
:Polizei verstärkt Präsenz bei Bayern-Spiel

Vor dem Spiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund prüfen die Behörden ein Foto, das als Drohung gedeutet werden könnte. Eine konkrete Gefährdungslage sehen sie allerdings nicht.

Fußball-EM
:Ukraine-Spiel in München - Polizei "hoch sensibilisiert"

Im ersten Gruppenspiel trifft die Auswahl aus dem von Russland überfallenen Land am 17. Juni in München auf Rumänien. Die Vorbereitungen der Sicherheitskräfte laufen auf Hochtouren - die EM gilt generell als eines der meistgefährdeten Sportereignisse seit Langem.

Von René Hofmann und Joachim Mölter

SZ PlusImagefilm der Münchner Polizei
:Ist das ein Kunstwerk? Oder Geldverschwendung?

Polizisten auf der Wiesn, Polizisten im Stadion, Polizisten am Maximilianeum: Der neue Imagefilm des Münchner Präsidiums ist ein Zwischending aus Werbung für die Institution und die Stadt. Eine Filmkritik.

Von Tobias Kniebe

Nach dem Spiel in der U-Bahn angegriffen
:Bayern schlagen Gladbacher

Die rheinischen Fans geraten in einen Waggon voller Bayern-Anhänger - das geht nicht gut aus.

SZ PlusAbschied von Beckenbauer
:"Mia san Franz"

Rund um die Fröttmaninger Arena trauern Tausende Anhänger um Franz Beckenbauer und erinnern sich: Wie er ein paar nette Worte an sie richtete. Wie sie ihn haben spielen sehen. Und wie sie ein paar Minuten ihres Lebens mit ihm geteilt haben.

Von Heiner Effern und Lisa Sonnabend

Beckenbauer-Trauerfeier
:"Du fehlst mir" - Tränen, Emotionen und eine politische Botschaft beim Gedenken

Beckenbauer habe zu Lebzeiten nicht die Anerkennung bekommen, die er verdient habe, so Uli Hoeneß beim Gedenken im Bayern-Stadion. Steinmeier spricht von den Engeln im Himmel, die nun vielleicht Fußball spielen. Auch der Papst schickt Grüße. Der Newsblog in der Nachlese.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Eindrücke von der Trauerfeier für Franz Beckenbauer
:Abschied vom Kaiser

In der Münchner Arena gedenken Sportler, Funktionäre, Politiker und Fans des Mannes, der als "Lichtgestalt" auf dem Fußballthron saß - und nicht nur den deutschen Sport prägte. Bilder von der Feier für Franz Beckenbauer.

Von Katja Schnitzler

Abschied vom "Kaiser"
:Gedenkfeier für Franz Beckenbauer: Das ist geplant

Wer darf ins Stadion? Wer spricht? Wer überträgt im Fernsehen? Warum wurde extra ein Biathlon-Rennen verschoben? Die Fakten zur Veranstaltung am Freitag in München.

Von René Hofmann

Ehrungen für Franz Beckenbauer
:"Ruhe in Frieden, Kaiser"

Schweigeminuten und Transparente: Die Bundesliga-Vereine gedenken am 17. Spieltag der verstorbenen Fußball-Legende Franz Beckenbauer.

American Football
:Zweites NFL-Gastspiel in München: Carolina Panthers kommen

Das erste Team für das nächste Gastspiel der US-Football-Profiliga in der Arena in Fröttmaning steht fest. Was die NFL bislang zum zweiten "Munich Game" verrät - und was nicht.

Fußball
:"Da pinkeln sowieso nur die Hunde ran"

Das Münchner Stadion umbenennen oder einen bundesweiten Gedenktag einführen: Ideen, wie Franz Beckenbauer geehrt werden könnte, gibt es einige. Vor einem Denkmal hat allerdings der Kaiser schon gewarnt.

Von Kassian Stroh

SZ PlusEin Bildband über Fußballstadien
:Räume aus Licht und Farbe

Michael von Hassels Bildband "Bundesliga Kathedralen" ist eine fotografische Reise durch deutsche Fußballgeschichte.

Von Evelyn Vogel

Gedenken in München
:Rummenigge regt Beckenbauer-Trauerfeier in der Arena in Fröttmaning an

Der Aufsichtsrat des FC Bayern spricht sich einem Medienbericht zufolge dafür aus, in dem Münchner Stadion des "Kaisers" zu gedenken, "das es ohne ihn nie gegeben hätte". Erste Vorgespräche sollen laufen.

Ausblick auf das neue Jahr
:Diese elf Ereignisse halten München 2024 in Atem

Von Fußball bis Football, zehnmal Adele und weitere Konzert-Großereignisse, dazu ein Bergbus im Linienverkehr - die nächsten Monate werden die Stadt auf Trab halten. Nur ein Feier-Fixpunkt im Jahreskalender schrumpft auf Normalmaß zurück.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Konzert auch in München
:Helene Fischer kündigt neue Stadiontournee an - und alles soll noch größer werden

Auf einer speziellen Bühne will die Entertainerin ihren Fans so nah wie noch nie kommen. Doch für München gibt es noch viele offene Fragen.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusTauben im Fußballstadion
:Der unbesiegbare Gegner des FC Bayern

Tauben bevölkern auch während der Spiele die Arena in Fröttmaning - und lassen sich sogar in Thomas Tuchels Coachingzone nieder. Gitter, Falken und andere Abwehrversuche können die Vögel bislang nicht vertreiben. Und nun?

Von Maik Rosner

SZ PlusAbstimmung im Kommunalausschuss
:Open-Air Konzerte sollen bald in der Allianz Arena stattfinden

Auf Wunsch des Wirtschaftsreferates und der Olympiapark GmbH könnten Konzerte bei der Sanierung des Olympiastadions von 2025 an nach Fröttmaning ausweichen. Dafür ist unter anderem eine Änderung des Erbbaurechtsvertrags nötig.

Von Michael Zirnstein

FC Bayern
:"Schon ein bisschen enttäuschend"

Ausgerechnet bei der Bundesliga-Premiere in der Allianz Arena liefern sich Bayern und Frankfurt vor 19 000 Zuschauern ein müdes 0:0. Die Eintracht kann damit noch gut leben, die Münchnerinnen laufen schon früh in der Saison hinterher.

Aus dem Stadion von Anna Dreher

SZ PlusOpen Airs in München
:Konzerte sollen in die Arena des FC Bayern ziehen

Wenn das Olympiastadion saniert wird, braucht München eine Ausweichspielstätte für die großen Open Airs. Die Lösung könnte im großen Fußballstadion im Norden der Stadt liegen.

Von Heiner Effern

SZ PlusLegendenspiel in München
:Die Bayern gewinnen gegen den BVB - wie in alten Zeiten

Vor zehn Jahren holt der FCB das Triple mit einem Sieg gegen die Borussia beim Champions-League-Finale in Wembley. Nun sind die Legenden von damals erneut gegeneinander angetreten - mit exakt demselben Ergebnis.

Von Heiner Effern

FC Bayern München
:Für mehr Stimmung in der Allianz Arena: Nordkurve wird umgebaut

Das Stadion wird für die Fußball-EM 2024 und das Champions-League-Finale 2025 ertüchtigt. Mancherorts entstehen neue Sitzplätze, ein neues Rasen-System wird verlegt, ein früherer 1860-Teil wird der FC-Bayern-Kabine einverleibt. Was sonst noch verändert wird.

Von Christoph Leischwitz

Greenpeace-Aktivist
:Im Sturzflug in die Fußballarena

Der Greenpeace-Aktivist flog 2021 kurz vor Anpfiff eines Fußballspiels in das Stadion in Fröttmaning - zwei Menschen wurden dabei verletzt. Vor Gericht gab der Mann nun eine Entschuldigung ab - und ein Versprechen.

Von Susi Wimmer

FC-Bayern-Spiel gegen Gladbach
:"Letzte Generation" wollte sich im Stadion festkleben - Aktivisten zu Geldstrafen verurteilt

Die Angeklagten stürmten während einer Bundesligapartie auf das Feld und versuchten, sich an die Tore zu kleben. Die Staatsanwaltschaft spricht von "Überzeugungstaten", beim Prozess findet die Richterin klare Worte.

MeinungUnter Bayern
:Verlieren mit Stil

Fans des FC Bayern haben in den vergangenen Wochen ein Gefühl kennengelernt, das Sechzgern bestens vertraut ist. Nur können die Roten damit noch nicht umgehen.

Kolumne von Sebastian Beck

American Football
:NFL-Spiele in Deutschland: München geht leer aus

Das erste Match vergangenen Herbst löste Euphorie in der Arena aus, nun bekommt Frankfurt den Zuschlag für zwei Spiele in diesem Jahr. Wann der American Football zurückkehren könnte.

An der Allianz-Arena
:Polizeipferd tritt Frauen auf die Füße

Wegen eines Erinnerungsfotos: 55 -Jährige erleidet Wadenbeinbruch, als das Tier wegen quietschender Bremsen eines Busses erschrickt.

Fröttmaning
:Allianz-Arena soll mehr Stehplätze bekommen

Der Umbau im Sommer betrifft die Ecken neben dem Stehplatzbereich auf der Nordtribüne. Größer ist nur noch das Stadion des Liga-Konkurrenten Dortmund.

Freizeit
:Osteraktionen für Familien in München und Umgebung

Hasen zählen im Zoo, Hindernisse bezwingen im Olympiapark oder Abenteuer erleben am Flughafen: Unsere Tipps für die Osterfeiertage.

Von Amelie Krügel und Ariane Witzig

Champions League
:Die Überfalltaktik geht auf

Im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gewinnen die Fußballerinnen des FC Bayern 1:0 gegen Arsenal. Entscheidend an diesem Abend vor 20 000 Zuschauern in der Arena ist Lea Schüller.

Aus dem Stadion von Anna Dreher

Champions-League-Spiel
:Elfjähriger Fußballfan erleidet durch Pyrotechnik Verbrennung im Gesicht

Beim Spiel des FC Bayern gegen Paris Saint-Germain in München wird der Junge von Funken getroffen. Insgesamt kommt es zu 31 Straftaten, unter anderem auch im U-Bahnhof am Marienplatz.

Gutscheine: