Nahostkonflikt Vatikan erkennt Palästina als Staat an Anerkennung Palästinas Nahostkonflikt

Bereits seit längerem spricht der Vatikan von einem Staat Palästina. Jetzt soll ein Abkommen die Anerkennung offiziell besiegeln. Israel zeigt sich enttäuscht. mehr...

Vatikan Vatikan Vatikan Umstrittener "Friedensengel"

Papst Franziskus empfängt Palästinenserpräsident Mahmud Abbas im Vatikan - und verärgert damit Israel. Es ist nicht das erste Mal. Von Matthias Drobinski mehr...

A man closes a window in the wall next to a mural of the late Salvadoran Archbishop Oscar Arnulfo Romero in Panchimalco Seligsprechung von Oscar Romero Bischof Menschenfreund

Von Papst Johannes Paul II. kritisch beäugt, von Papst Franziskus geehrt: 35 Jahre nach seiner Ermordung bekennt sich die katholische Kirche zu Oscar Romero, einst Erzbischof von San Salvador und Anwalt der Armen. Das ist ein Zeichen für den Wandel im Vatikan. Von Matthias Drobinski mehr... Porträt

Konzertkritik Konzertkritik Konzertkritik Sinnliche Musik

Alessandro Bianchi aus Como eröffnet die Reihe der Orgelkonzerte in Sankt Jakob virtuos. Neben Bach und Reger präsentiert er beeindruckende zeitgenössische Komponisten Von Adolf Karl Gottwald mehr...

Ausflugstipps Ausflugstipps Ausflugstipps Von Geistigem und Geistlichem

Entlang des Inns nahmen berühmte Regelwerke und Persönlichkeiten ihren Anfang - das Reinheitsgebot und Papst Benedikt XVI. mehr...

Regensburger Altbischof Müller tot Bistum Regensburg Trauer um Altbischof Müller

Er galt als liberal und war wegen seiner jovialen Art sehr beliebt: Der frühere Regensburger Bischof Manfred Müller ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er engagierte sich in Bildungsfragen und legte sich einmal sogar mit dem Papst an. Von Stefan Simon mehr...

Al-Qaida Vatikan als Angriffsziel?

Ein Ableger der Terrororganisation al-Qaida soll vor fünf Jahren einen Anschlag auf den Vatikan geplant haben. Italiens Behörden sprechen von einem starken Verdacht - und reagieren mit einer Großrazzia im ganzen Land. mehr...

Attentat Mögliches Attentat auf den Vatikan verhindert

Nach Angaben eines italienischen Staatsanwalts wurden 10 Personen einer Gruppe verhaftet, denen vorgeworfen wird, ein Attentat auf den Vatikan geplant zu haben. mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Unsteter Glaube

Kubas Präsident Raúl Castro und Papst Franziskus kommen sich näher. Was passiert, wenn das als sicher Geglaubte plötzlich ad absurdum geführt wird. Von Carolin Emcke mehr...

Salomon Kalou Hertha BSC angeschlagen am Boden Hertha BSC Berlin Eintracht Frankfurt 1 Bundesl Berlin Frei von Panik

Obwohl Hertha das Thema Abstieg nicht abhaken kann, geben sich die Verantwortlichen entspannt - bis auf Torwart Kraft. Von JAVIER CÁCERES mehr...

Laurent Stefanini chef protocole elysee Trauerfeier für Total Chef Christophe de Margerie in Par Französischer Botschaftskandidat Diplomat im Vatikan, ledig, schwul

Laurent Stefanini soll Frankreichs neuer Botschafter im Vatikan werden. Doch die Zustimmung der Kurie steht noch immer aus. Wegen seiner sexuellen Orientierung? mehr...

Universität Eichstätt Universität Eichstätt Warten auf den Vatikan

Seit Jahren gibt es an der Katholische Universität Eichstätt Querelen - nicht nur um das Personal. Nun soll sich der Augsburger Weihbischof Losinger um die Geschicke der Hochschule kümmern. Doch noch fehlt die Erlaubnis von höchster Stelle. Von Martina Scherf mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Kirchenrestaurator Kirchenrestaurator in Argentinien Kirchenrestaurator in Argentinien "Vielleicht war ja der heilige Geist im Spiel"

Hermann Dreyer hält offenbar nichts von Rente: Der renommierte Kirchenrestaurator aus dem Unterallgäu will die Kirche Santa Felicitas in Buenos Aires auf Vordermann bringen. Mit 74 Jahren. Für Gottes Lohn und zu Ehren des Papstes. Von Stefan Mayr mehr...

Italy, Rome: Casa Santa Maria delle Suore del Bell'Amore, guest house in Via delle Medaglie D'Oro Immobilie des Erzbistums München Im Palazzo der Bescheidenheit

Braucht das Münchner Erzbistum ein Gästehaus in Rom für mehr als 10 Millionen Euro - oder wäre das Geld daheim besser investiert? Kardinal Marx musste wegen des "Palazzos" viel Kritik einstecken. Nun ist das Gästehaus in Betrieb. Ein Besuch. Von Jakob Wetzel mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Impulse für den Glauben

Christenrat will mit dem ersten Ökumenischen Kirchentag in Fürstenfeld ein Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander der Religionen und Kulturen. Veranstalter erwarten Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm Von Stefan Salger mehr...

Bayerische Vertretungen Weltweit dahoam

Von Berlin bis Ho-Chi-Minh-Stadt: Bayern unterhält etwa 30 Repräsentanzen für die Kontaktpflege und Geschäftsanbahnungen. Ein Rundblick Von Wolfgang Wittl mehr...

SZ-Werkstatt Auf Schleichwegen

Kia Vahland, Redakteurin für die bildende Kunst im SZ-Feuilleton, beschreibt, wie man im Biennale-verrückten Venedig auch am ersten Wochenende durchkommt. mehr...

Frankreich und Kuba Anschluss halten

François Hollande besucht die Zuckerinsel. Seit Raúl Castro und Barack Obama mit ihrem Händedruck eine neue politische Phase eröffnet haben, ist er der erste europäischer Staatschef dort. Im Vordergrund stehen wirtschaftliche Interessen. Von Boris Herrmann mehr...

Papst Harlem Globetrotters besuchen Papst

Bei dem Treffen am Mittwoch zeigte Franziskus Ballgefühl. mehr...

Umstrittenes Gefangenenlager USA bitten Vatikan um Hilfe bei Guantánamo-Schließung

US-Präsident Obama will das umstrittene Gefangenenlager Guantánamo schon seit langem schließen. Nun bittet Washington den Vatikan um Unterstützung. Der soll bei humanitären Lösungen für die Insassen helfen. mehr...

Limburg Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst Tebartz-van Elst Neuanfang im Vatikan

Als Bischof von Limburg musste er zurücktreten, jetzt hat er einen neuen Job: Franz-Peter Tebartz-van Elst erhält einen Posten im Vatikan. Was er genau macht, ist unklar. Und wie so oft gibt es Streit - allein weil sein Name fällt. Von Matthias Drobinski mehr... Analyse

Großrazzia Italiens Polizei enttarnt mutmaßliche Al-Qaida-Verbündete

Bei Razzien auf Sardinien hat die italienische Staatspolizei ein Netz von Terror-Verdächtigen aufgedeckt. Sie sollen für Anschläge in Pakistan verantwortlich sein - und hatten möglicherweise den Vatikan als Ziel. mehr...