Mitten in Dachau Reich werden mit Spam

Als Werbung noch in möglichst korrektem Deutsch auf teurem Papier gedruckt werden musste, war Geld verdienen mit Nepp schwer. Mit E-Mails geht's heute ganz leicht Von Peter Haacke mehr...

Neuhausen Neuhausen Neuhausen Ein Leben für Andere

Seit 15 Jahren verkaufen Ursula und Günter Pilipp bei Benefiz-Flohmärkten Bücher für die Kindernothilfe - jetzt ist Schluss Von Sonja Niesmann mehr...

Überladener Bus in Ostafrika Überladene Gefährte Hält es oder hält es nicht?

Ob auf Bussen, Rikschas oder Motorrädern: Wenn der Platz ausgeht, wird weltweit oft einfach weitergestapelt. Meist mit abenteuerlichen Konstruktionen. Von Thomas Harloff mehr... Bilder

Beijing 2015 IAAF World Championships Leichtathletik-Erfolge aus Kenia Ein Hirte und zwei Dopingfälle

Kenia hat viele überragende Läufer hervorgebracht - und nun auch einen Weltmeister im Speerwurf. Doch beim plötzlichen Aufstieg der Afrikaner ist Skepsis angebracht. Von Johannes Knuth mehr... Analyse

Mitten in Ebersberg Reich werden mit Spam

Schon toll, welche Angebote im E-Mail-Postfach landen. Nur - wo bleibt denn nur das viele versprochene Geld? Von Peter Haacke mehr...

Yoweri Museveni Uganda Meister der Tricks

Ugandas Präsident Yoweri Museveni soll in Burundi schlichten. Ironischerweise gehört er selbst zu den Staatschefs, die an der Macht kleben. Von Isabel Pfaff mehr...

Ghirmay Ghebreslassie of Eritrea celebrates as he enters the stadium to win the men's marathon at the 15th IAAF World Championships at the National Stadium in Beijing Marathon Der Erste und der Jüngste

Noch nie gewann ein 19-Jähriger einen WM-Marathon und noch nie holte jemand aus Eritrea eine Goldmedaille. Dabei waren die Eltern von Ghirmay Ghebreslassie gegen seine Lauf-Karriere. Von Johannes Knuth mehr...

Ghirmay Ghebreslassie gewinnt bei der Leichtathletik-WM den Marathon Leichtathletik-WM in Peking Teenie aus Eritrea gewinnt überraschend Marathon

Es ist die erste Goldmedaille überhaupt für sein Land: Der 19-jährige Ghirmay Ghebreslassie läuft bei brütender Hitze der hochkarätigen Konkurrenz davon. mehr...

Mitten in der Region Reich werden mit Spams

Untrügliches Zeichen dafür, dass mit der E-Mail alles in Ordnung sein muss, ist in jedem Fall die korrekte Ansprache Von Peter Haacke mehr...

Mitten in Starnberg Reich werden mit Spams

Das Internet ist eine segensreiche Erfindung. Oder auch nicht Von Peter Haacke mehr...

South Africa Nelson Mandela in hospital Afrika Campus der guten Hoffnung

Eine Akademie sucht die Führungskräfte von morgen. In Politik und Wirtschaft sollen sie korrupte Eliten ablösen. Es ist das wohl anspruchsvollste Bildungsprojekt des Kontinents. Von Tim Neshitov mehr...

Marathon Ein 19-Jähriger aus Eritrea

Selbst Kenias Asse staunen über den erst 19-jährigen Sieger Ghirmay Ghebreslassie und müssen eine herbe Niederlage hinnehmen: Die Goldmedaille war in der Laufdisziplin über 42,195 Kilometer fest eingeplant gewesen. Von Johannes Knuth mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Homosexueller Frau droht Abschiebung nach Uganda

Ihre Freundin wurde getötet, sie selbst bedroht, ihr Marktstand niedergebrannt. Kyabangi Onyango ist lesbisch und in ihrer Heimat Uganda in Lebensgefahr. Doch bayerische Behörden lehnen ihren Asylantrag ab - weil sie Onyango nicht glauben. Von Ruth Eisenreich mehr...

Al-Shabaab-Miliz Anschlag in Uganda vereitelt

"Wir bitten Sie, zu Hause oder an einem sicheren Ort zu warten" - mit diesen Worten informiert die US-Botschaft in Ugandas Hauptstadt Kampala ihre Bürger über eine Anti-Terror-Operation. Die islamistische Al-Shabaab-Miliz soll einen Anschlag geplant haben. Er konnte offenbar vereitelt werden. mehr...

Spannendes Abenteuer Freundschaft mit einem Elefanten

Die Abenteuer eines Jungen aus einem abgelegenen Dorf in Uganda, der einen kleinen verwaisten Elefanten aufzieht, der ihn später aus der Gefangenschaft einer Rebellengruppe rettet. Von Roswitha Budeus-Budde mehr...

Kenyan LGBT supporters protest against Uganda's anti-gay bill Umstrittenes Anti-Homosexuellen-Gesetz USA verhängen Sanktionen gegen Uganda

Das Anti-Homosexuellen-Gesetz in Uganda läuft universellen Menschenrechten zuwider, findet das Weiße Haus - und verbietet einzelnen Ugandern die Einreise, sagt ein Militärmanöver ab und setzt Hilfsprogramme aus. Die ugandische Regierung zeigt sich unbeeindruckt. mehr...

Uganda stellt Homosexualitaet schaerfer unter Strafe Gesetz gegen Homosexuelle Weltbank stoppt Kredit für Uganda

"Der Zeitpunkt für diese Diskussion ist gekommen": Die Weltbank verweigert Uganda einen Kredit, weil dort ein Gesetz gegen Homosexuelle drastisch verschärft wurde. Der Schritt zeugt von einem Umdenken bei der Organisation - bislang hält sich die Weltbank aus innenpolitischen Themen heraus. mehr...

Stammeskonflikte Fast hundert Tote bei Kämpfen in Uganda

Mindestens 96 Menschen sterben bei Gefechten im Westen Ugandas. Die Armee geht gegen Stammeskämpfer vor, die um die Anerkennung eines Königsreichs kämpfen und dabei auch Einrichtungen von Armee, Polizei und Staat angreifen. mehr...

Angreifer-Serie Eine Schufa für Afrika

Deutsche Jungunternehmer wollen die Probleme des Mikrokreditwesens lösen. Von Ruth Fulterer mehr...

Buckelwal mit Baby Fotowettbewerb von "National Geographic" Magische Bilder

Das Magazin "National Geographic" hat aus mehr als 17 000 Einsendungen die zehn atemberaubendsten Reisebilder ausgewählt. Von Klara Fröhlich mehr... Bilder

Taufkirchen/Grünwald Einzug mit Hindernissen

Der TÜV verlangt Nachbesserungen an der Traglufthalle für Asylbewerber in Taufkirchen Von Iris Hilberth, Claudia Wessel mehr...

Germering Nachhaltige Nikoläuse

Das Germeringer Carl-Spitzweg-Gymnasium erhält das Fairtrade-Siegel Von Julia Kiemer mehr...

Taufkirchen Hitze unter der Riesenkuppel

In Taufkirchner Traglufthalle fehlt zunächst die zugesagte Klimaanlage - erst am Dienstagnachmittag geht sie in Betrieb Von Iris Hilberth mehr...

AN OSTRICHE BITES THE CAMERA AT MADABA'S NEBO OSTRICH FARM Tiere und Urlauber Liebe Viecher, böse Viecher

Wo reisen wir nicht überall hin, um Tieren nahe zu sein. Gerade im Urlaub suchen Städter die Natur. Nur was, wenn die anders ist als erwartet? Von Hans Gasser mehr... Glosse