Im Kampf gegen Fluchtursachen Hilfe auf Augenhöhe Marafiki

Der Verein "Marafiki wa Afrika" erhält kurz vor seinem 25. Geburtstag den Bayerischen Asylpreis für seine Arbeit in Tansania Von Peter Buchholtz mehr...

Rehabilitating Chimpanzees - A Labour Of Love Verhaltensforschung Krieg der Affen

In regelrechten Kriegszügen überfallen Schimpansen ihre Nachbarn und töten sie. Warum nehmen sie das Risiko auf sich? Von Sebastian Herrmann mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Entwurzelt

65,6 Millionen Menschen sind auf der Flucht - nie zuvor gab es so viele Vertriebene. Vor allem arme Länder nehmen sie auf. Doch denen fehlt es am Geld. Von Andrea Bachstein mehr...

Flüchtlinge im Südsudan UN-Bericht UN melden so viele Vertriebene und Flüchtlinge wie noch nie

Die Zahl der Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, steigt auf 65,6 Millionen. Von Olivia Kortas und Marie Kilg (Grafiken) mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Neue Heimat Es geht um die Wurst

In Deutschland gibt es eine Vielfalt an Würsten, die sich in ihrem Heimatland niemand vorstellen könnte, schreibt unsere Kolumnistin aus Uganda. Unter anderem hat sie gelernt: Weißwürste grillt man nicht. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Kenia Bürger zweiter Klasse

Indisch- und pakistanischstämmige Kenianer fordern ihre Anerkennung als 43. ethnische Gruppe. Bei Volkszählungen wurden sie bislang als "die Anderen" geführt. Nun haben sie eine Petition unterschrieben. Von Bernd Dörries mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Ostafrika Ostafrika Afrika-Express

116 Jahre lang führte eine Eisenbahnlinie von Mombasa bis an den Viktoriasee. Es war das Prestige-Projekt der Briten. Jetzt haben chinesische Firmen übernommen - und vier Milliarden Euro investiert. Von Bernd Dörries mehr...

Kultur München Streetdance Streetdance Ohne Worte

Einer tanzt, der andere antwortet - mit vollem Körpereinsatz: Der Freestyle-Wettstreit "Express Your Style" im Backstage Von Jacqueline Lang mehr...

Bildung Bildung Bildung Lernen durch Helfen

Wenn Schulen sich für ärmere Länder engagieren, geht es ihnen vor allem um Nachhaltigkeit und Sozialkompetenz. Von Bernhard Lohr mehr...

Tanztheater Uganda in Meta Theater Moosach Die Sache mit dem Paradies

Vier Darsteller aus Uganda zeigen im Meta Theater Moosach ein dokumentarisches Tanztheaterprojekt über den Albtraum Flucht und Migration Von Peter Kees mehr...

Johnson Nachruf auf Denis Johnson Die Welt in Rauchzeichen

Er schickte seine Helden als Glücksritter in eine undurchdringliche Welt hinaus. Nun ist der große US-amerikanische Schriftsteller Denis Johnson gestorben. Von Christoph Fellmann mehr...

Marteria Portrait Rapper Marteria "Ich wär fast gestorben"

Der Rapper Marteria war komplett von der Bildfläche verschwunden, jetzt kommt er mit einem neuen Album zurück. Im Interview erzählt er von der schwersten Zeit seines Lebens - und vom Angeln. Von Kristiana Ludwig und Vivien Timmler mehr...

Marteria Portrait Reden wir über Geld mit Marten Laciny "Saufen ist immer auch ein Schutz"

Rapper Marteria war schon Profifußballer, Model - und kam wegen zu viel Alkohol fast ums Leben. Er erklärt, warum niemand ihn versichern mag und wieso es besser ist, weniger Geld zu haben. Interview von Kristiana Ludwig und Vivien Timmler mehr...

Taschenbücher Faszinierende Jugendbücher

Eine Auswanderergeschichte und ein Familienkrimi, in beiden bewähren sich zwei toughe Heldinnen. Von Hilde Elisabeth Menzel mehr...

Melania Trump, Ivanka Trump Video
Gleichberechtigung Ivanka Trump hat sich als Vorbild disqualifiziert

Die Tochter des US-Präsidenten sammelt Geld für Entwicklungshilfe. Um Frauenförderung geht es ihr nicht. Kommentar von Larissa Holzki mehr...

IKO Integrationstheater altes kino ebe Altes Kino Papiere, immer Papiere

Unser syrischer Autor schreibt über das Integrationstheater Von Mohamad Alkhalaf mehr...

Reisebuch Eine alte Liebe

Für Urlauber ist Afrika häufig ein Abenteuerspielplatz. Paul Theroux blickt hinter dessen Kulissen. Der 76-jährige Amerikaner bereist seinen Traumkontinent Afrika ein letztes Mal und zieht ein bitteres Fazit. Von Stefan Fischer mehr...

Barrierefreiheit Flüchtlinge in München Wo es kein Wort für "Barrierefreiheit" gibt

In Uganda werden Menschen mit Behinderungen wie ein Abfallprodukt behandelt. Unsere Neue-Heimat-Kolumnistin ist überrascht, wie sehr sich München auf Minderheiten einstellt. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Two creative professionals in office model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERx Interview mit Volker Kitz Der Traumjob muss sein

Arbeit soll herausfordernd sein, Spaß machen und dem Leben einen Sinn verleihen. Gibt es wirklich kein Glück ohne einen erfüllenden Beruf? Interview von Christine Demmer mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Verhaltensforschung Verhaltensforschung Verhaltensforschung Wie Tiere Kinderbetreuung organisieren

Von wegen Vater, Mutter, Kind - im Tierreich existieren zahlreiche verblüffende Betreuungsmodelle für den Nachwuchs. Von Katrin Blawat mehr...

Familie Uganda Uganda Sechsmal Zwillinge, viermal Drillinge, dreimal Vierlinge und zwei einzelne Kinder

Ein Arzt habe ihr geraten, "immer weiter Kinder zu bekommen": Heute ist Mariam aus Uganda 37 Jahre alt und hat 38 Kinder. Wie kann das gehen? Von Bernd Dörries mehr...

Uganda Uganda Uganda Eine Frau, 38 Kinder

Mariam ist zur Sensation geworden. Die Frau aus der ugandischen Provinz ist 37 Jahre alt und hat 38 Kinder. Jetzt stellt sich die ganze Welt die Frage: Wie kann das sein? Von Bernd Dörries mehr...