Syrien Todesfallen in den Trümmern

Der Krieg in der türkisch-syrischen Grenzstadt Kobanê ist vorbei, der IS in die Flucht geschlagen. Die Menschen wollen zurückkehren: Doch in Wohnungen, Autos und Olivenhainen liegen noch Minen. Von Ronen Steinke mehr...

Syrien Syrien Syrien Massaker bei Palmyra

IS-Terroristen sollen 400 Syrer getötet haben und im Irak vorrücken. Die USA kritisieren die Kampfmoral ihrer Verbündeten. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Terrormiliz IS kontrolliert strategischen Grenzposten zwischen Irak und Syrien

Die Terrormiliz IS geht weiter brutal im Irak und Syrien vor: Sie erobert einen Grenzübergang zwischen den zwei Ländern. Berichten zufolge soll sie 400 Zivilisten getötet haben. mehr...

Syrien USA räumen Tod von Kindern bei Luftangriff ein

Dem Pentagon zufolge sollen bei einem Luftschlag der US-Armee gegen eine Islamisten-Miliz in Syrien Kinder ums Leben gekommen sein. Es ist das erste Mal, dass die USA seit Beginn der Luftoffensive zivile Opfer zugeben. mehr...

Syrien IS-Miliz bedroht Weltkulturerbe in Palmyra

Islamisten sind in die syrische Oasenstadt vorgerückt, die Unesco befürchtet einen "enormen Verlust für die Menschheit". Die Terrormiliz kontrolliert mittlerweile die Hälfte Syriens. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Angriff auf den Ölhändler

Amerikanische Soldaten töten bei einer Kommandoaktion in Syrien einen wichtigen Manager der Terroristen. Ein Signal: Kein Terrorist ist sicher. Von Nicolas Richter mehr...

Islamischer Staat Syrien Syrien IS-Terroristen nehmen Teil von Oasenstadt Palmyra ein

Terroristen des Islamischen Staats kontrollieren in Syrien offenbar Teile des Unesco-Weltkulturerbes Palmyra. Dies berichten Aktivisten, deren Angaben noch nicht von unabhängiger Seite bestätigt sind. Der IS hat bereits andere antike Stätten nach ihrer Eroberung zerstört. mehr...

Bashar al-Assad Kriegsverbrechen in Syrien Geschmuggelte Dokumente sollen Verbrechen des Assad-Regimes belegen

Unter Lebensgefahr haben syrische Ermittler Hunderttausende offizielle Dokumente aus dem Land geschafft. Dem "Guardian" zufolge liegen jetzt ausreichend Beweise vor, um Machthaber Assad wegen Kriegsverbrechen zu belangen. mehr...

Syrien Assad gibt erstmals Verluste zu

In einer Durchhalte-Rede zum Märtyrer-Tag spricht der syrische Präsident Baschar al-Assad von "Tausenden Schlachten" - mit Vormärschen und Rückzügen, Siegen und Verlusten für die eigene Armee. mehr...

Flüchtlinge Tausende Flüchtlinge erreichen Italien

Nach und nach kommen die auf dem Mittelmeer von überfüllten Schiffen geborgenen Männer, Frau und Kinder in Italien an - nach einem dramatischen Rettungs-Wochenende. An Bord eines Schiffes kam ein Baby zur Welt. mehr...

Konflikt an syrischer Grenze Israelische Armee tötet mutmaßliche Terroristen

Israel hat an der syrischen Grenze vier mutmaßliche Terroristen getötet. Sie wollten offenbar Sprengsätze auf dem israelisch kontrollierten Gebiet deponieren. mehr...

Salafisten-Kundgebung in Offenbach Frauen im Heiligen Krieg Mädchen für alle

Kochen lernen, Militärkleidung kaufen, von Kämpfer zu Kämpfer weitergereicht werden: Um zu erklären, warum und wie junge Frauen in den Dschihad ziehen, haben Verfassungsschützer die Kunstfigur "Marwa" geschaffen. Ihre Geschichte steht stellvertretend für viele Schicksale. Von Hans Leyendecker mehr...

Bericht im Sicherheitsrat über Giftgasangriff "Bitte stoppt das Sterben in Syrien"

Speiende und nach Luft schnappende Kinder - Betroffene und zwei Ärzte erzählen den Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates von einem Giftgasangriff in Syrien. Sie richten dramatische Appelle an die internationale Gemeinschaft. mehr...

Syrien Gefangen im Trümmerfeld

Im Flüchtlingslager Jarmuk bei Damaskus sind die Kämpfe abgeflaut, doch an der katastrophalen Lage der Menschen hat sich nichts geändert. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Gefangen zwischen den Fronten

Tausende sind im Flüchtlingslager Jarmuk von Hilfe abgeschnitten. mehr...

Hacker-Angriff auf TV5Monde "Ein inakzeptabler Angriff auf die Informationsfreiheit"

Frankreichs Premier Manuel Valls kritisiert in einer Twitter-Botschaft die Cyber-Attacke auf TV5Monde scharf. Islamistische Hacker legten das Fernsehprogramm über Stunden lahm und verbreiteten auf der Facebook-Seite des TV-Senders IS-Propaganda. mehr...

Syrien Der Macht so nah

Der Islamische Staat rückt in ein palästinensisches Flüchtlingslager vor, in dem etwa 18 000 Menschen leben. Die Terrortruppen des IS stehen damit nur noch 15 Kilometer vom Präsidentenpalast in der Nähe von Damaskus entfernt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

syrienfoto1 Berühmtes Foto aus dem Bürgerkrieg Wie sich ein syrisches Kind vor einem Reporter ergab

Ein syrisches Mädchen reißt die Hände vor der Kamera hoch, weil es denkt, es sei ein Gewehr: Dieses Bild ging vergangene Woche viral. Nun wird bekannt, wie es entstand. Von Sina Pousset mehr... jetzt.de

Rebel fighters walk inside a 2nd century Roman amphitheater in the historic Syrian southern town of Bosra al-Sham, after they took control of the area Krieg in Syrien Rebellen nehmen syrische Weltkulturerbe-Stadt Bosra al-Scham ein

Bosra liegt an einer strategisch wichtigen Stelle zwischen Damaskus und der jordanischen Grenze: Nun haben Rebellen die Assad-Truppen von dort vertrieben. Die Stadt gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Bei dem Angriff sollen Kulturgüter zerstört worden sein. mehr...

RojavaZucker Frauenrechte in Iran und Syrien Im Land der tanzenden Frauen

Sama ist 29, lebt in Iran und hat eine feministische Partei mitbegründet, weil in ihrer Heimat Frauen unterdrückt werden. In einer Region in Syrien haben Frauen viel mehr Rechte. Das wollte Sama sich ansehen. Und riskiert ihr Leben. Von Lou Zucker mehr... jetzt.de

Terrorismus Kanada weitet Luftschläge gegen den IS aus

Kanada will nun auch Stellungen des IS in Syrien bombardieren. Anders als im Irak gibt es dafür kein UN-Mandat. Im Nordosten Syriens gewinnen radikale Kräfte indes weiter an Einfluss. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Brauchen wir Kultursoldaten?

Wertvolle Kulturgüter sind in Gefahr: Terrororganisationen wie der Islamische Staat zerstören im Irak und in Syrien gezielt die geschichtsträchtigen Monumente. Müssen wir sie besser schützen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Irak Syrien Museum Kunst Islamischer Staat Friedenstruppen für Kulturschätze Italien fordert Kultursoldaten für Kriegsgebiete

Mit Bulldozern und Spitzhacken zerstören Terrormilizen wie die des Islamischen Staates historisch wertvolle Schätze. Italien fordert nun eine schnelle Eingreiftruppe, um unersetzliche Kunst zu retten. Von Stefan Ulrich mehr...