Serbien-Trainer Krstajic

Die Wut des Schnapsbrenners

So beinhart wie Mladen Krstajic einst in der Bundesliga spielte, tritt der 44-Jährige auch als Trainer Serbiens auf. Nach seinem Kriegsverbrecher-Vergleich steht er im Vorrundenfinale gegen Brasilien im Fokus.

Von Tobias Schächter, Kaliningrad

Serbien - Costa Rica

Das nächste Siegtor per Freistoß

Es ist schon fast ein WM-Trend: Auch Serbiens Kapitän Aleksandar Kolarov trifft gegen Costa Rica durch eine Standardsituation.

Aleksandar Kolarov
Fußball-WM

Kolarovs Zauberfuß verzückt Serbien

Ein Freistoß, schön wie ein Gemälde: Verteidiger Alexandar Kolarov beschert den Serben einen 1:0-Erfolg gegen ein mittelloses Costa Rica - es hätte auch höher ausgehen können.

Von Saskia Aleythe

Serbien

Viele Talente und ein Hirn

Die Serben hoffen, vom Jahrgang der U20-Weltmeister 2015 zu profitieren. Doch erfahrene Stützen des Teams sind rar - oder schon über ihren Zenit hinaus.

Von Fabian Ruch

Aleksandar Denic, Bühne zu "Aus einem Totenhaus"
Treffen mit Aleksandar Denić

Meister des Balkan-Barock

Der Theater- und Filmdesigner Aleksandar Denić erschafft auf der Bühne aus Zeichen, Rekonstruktionen und kulturgeschichtlichen Symbolen unglaubliche Welten. Eine Begegnung in seiner Heimatstadt.

Von Christine Dössel, Belgrad

Horgos
SZ-Magazin
Flüchtlingskrise

Die Vergessenen von Horgos

Im serbischen Grenzdorf Horgos sind Flüchtlinge gestrandet, für die die Grenze nach Ungarn unüberwindbar ist. Wie der Pakistaner Amar Z., dessen Reise vor Jahren hoffnungsvoll begann - und der nun jede Hoffnung verloren hat.

Von Klaus Petrus

EU-Erweiterung: Serbien und Montenegro peilen Beitritt für 2025 an
Serbien

Nationalistischer als die Eltern

Trotz Beitrittsperspektive für 2025 - immer mehr Serben sehen die EU negativ. Vor allem die Jüngeren wenden sich ab.

Von Peter Münch, Belgrad

Slobodan Milosevic und seine Frau Marjana Markovic, 1997
Serbien

Abrechnung mit den eigenen Dämonen

Das Musical über den Kriegsherren Slobodan Milošević erzürnt noch vor der Premiere Serben und Kosovaren gleichermaßen.

Von Peter Münch, Belgrad

Europäische Union und Balkan

Mission 2025

Das Ziel sei ambitioniert und nur mit großen Anstrengungen zu erreichen, doch die EU stellt Ländern des Westbalkan einen Beitritt in Aussicht. Der liege im politischen und wirtschaftlichen Interesse Europas, heißt es in einem Strategiepapier.

Von Daniel Brössler, Brüssel

Serbien

Korruption in Serbien: Der Minister, seine Wohnung und die reiche Tante

Der Fall des serbischen Verteidigungsministers Vulin schlägt Wellen. Die Justiz muss er dennoch nicht fürchten.

Von Enver Robelli, Zürich

Premierminister Ramush Haradinaj

Der Feind im Boot

Kosovos neuer Premier wird von der serbischen Minderheit unterstützt - obwohl er von Belgrad wegen angeblicher Kriegsverbrechen gesucht wird.

Von Peter Münch, Wien

Serbien

Den Knoten durchschlagen

Präsident Aleksandar Vučić, einst Liebling der Nationalisten, überrascht mit dem Vorschlag, den Verlust Kosovos zu akzeptieren.

Von Peter Münch, Wien

Serbia's Prime Minister designate Ana Brnabic smiles during a parliament session in Belgrade
Osteuropa

Serbiens erste Frau an der Regierungsspitze

Weiblich und homosexuell: Die designierte Regierungschefin Ana Brnabić polarisiert - und erzürnt die orthodoxe Kirche.

Von Florian Hassel, Warschau

Link
Fürstenfeldbruck

Der katholische Glaube als Grundlage

Die Brucker Anton und Anna Link stammen aus dem Gebiet der Donauschwaben, seit 60 Jahren sind sie ein Paar

Von Erich C. Setzwein, Fürstenfeldbruck

Mada'in Saleh (Saudi-Arabien) 10 Bilder
Berg-Skulpturen

Genialer Größenwahn im Fels

Nur Steine? Von wegen. Was Menschen im Lauf der Jahrtausende in Felsen gemeißelt haben, reicht von schönster Kunst bis zu frappierender Extravaganz.

Documenta 14 Kassel "The Parthenon of Books" von Marta Minujín 10 Bilder
Documenta 14 eröffnet in Kassel

Das sind die Highlights der Documenta 14

Ein Tempel aus Büchern, singende Mönche und ein rekonstruiertes NSU-Verbrechen - an diesen zehn Werken führt beim größten Kunstereignis der Gegenwart kein Weg vorbei.

Von Catrin Lorch

Serbien

Und alle sind platt

Bulldozer reißen für ein Prestigeprojekt Häuser nieder, Kritiker werden angegiftet, und Serbiens Ombudsmann gibt auf. Über allem steht Aleksandar Vučić. Jetzt wird er Präsident.

Von Florian Hassel, Belgrad

Kosovo

Parlament stürzt Regierung im Kosovo

Nach einem Jahr politischer Krise haben die Abgeordneten die Regierung mit einem Misstrauensvotum abgesetzt. Das Land bereitet sich auf Neuwahlen vor.

Asyl

Schicksale, die man nie vergisst

Birgit und Viktor Kullmann aus Unterföhring blicken auf die Ankunft von Flüchtlingen in den Neunzigerjahren zurück.

Von Sabine Wejsada

DFB

Auf den Spuren von Mario Götze

"Wir fahren nach Kroatien, um den Titel zu holen": Deutschlands U17 will in Kroatien Fußball-Europameister werden. Nebenbei kann sich der Nachwuchs auch für die WM in Indien qualifizieren.

Ebersberg

Schauplatz für Entdeckungen

Von Freitag an zeigt der Berliner Künstler Sladjan Nedeljkovic in der Alten Brennerei in Ebersberg seine Objekte. Er schuf auch das diesjährige Kunstprojekt der Stadt, eine Bühne für alle

Von Rita Baedeker, Ebersberg

Illegale Einschleusung

Flüchtlinge aus Lkw befreit

Vier mutmaßliche Afghanen winken bei Bockhorn um Hilfe

Von Thomas Daller, Bockhorn

Schleusung

Flüchtlinge aus Sattelzug befreit

Die Via Dinarica ist ein über 2000 Kilometer umfassendes Fernwanderwegenetz in den Dinarischen Alpen -- für die Reise.
Tourismus auf dem Balkan

Ein Wanderweg, der Mauern einreißen soll

Die Via Dinarica führt von Slowenien bis Albanien. Für einstige Soldaten des Balkankrieges sind es die "Scheißberge" - doch heute können Wanderer dort besondere Schönheit entdecken.

Von Florian Sanktjohanser

Volleyball

Letzter Erfolg

Dejan Stankovic beendet nach dem Zweitliga-Aufstieg von Unterhachings Volleyballern seine Karriere. 2009 hatte der 46-Jährige mit dem TSV den DVV-Pokal gewonnen. Stankovic dürfte dem Klub, der per Wildcard in die erste Liga strebt, aber erhalten bleiben.

Von Sebastian Winter, Unterhaching