Ihre Post Ihre Post zur SPD Ihre Post Ihre Post

In Umfragen dümpelt die SPD bei 25 Prozent vor sich hin. Führende SPD-Politiker beunruhigt das bereits mehr oder weniger. SZ-Leserinnen und SZ-Leser haben dafür vielfältige Erklärungen. mehr... Ihre Post

SPD im Umfragetief Raus aus dem Ghetto

Die SPD verharrt in Umfragen konstant bei 25 Prozent - weil sie sich nicht zu den Menschen traut. Es ginge auch anders. Von Ludwig Stiegler mehr... Gastbeitrag

Realschulrektoren fordern Konzept für Hauptschüler Bildungspolitik in Baden-Württemberg Wahlkampf statt Schulfrieden

Neue Gemeinschaftsschulen, Ganztagsangebote, weniger Noten: Grün-Rot hat viel verändert an Baden-Württembergs Schulen. Vielleicht zu viel? Die CDU wittert ihre Chance, die populäre Landesregierung zu attackieren. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat Gabriel TTIP im Griff?

Sigmar Gabriel will in bestimmten Punkten des TTIP-Abkommens nicht nachgeben. Das hat der Wirtschaftsminister in einem SZ-Interview angekündigt. Wenn nötig, werde er das Freihandelsabkommen blockieren. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Gabriel zu Wirtschaftswachstum Freihandel Gabriel zieht rote Linie für TTIP-Abkommen

Exklusiv "Was die SPD nicht will, wird auch nicht kommen" - Der Wirtschaftsminister legt sich fest. Er will das TTIP-Abkommen blockieren, wenn soziale Standards und der Verbraucherschutz missachtet werden. Von Michael Bauchmüller und Nico Fried mehr...

Altersarmut in München Zum Leben zu wenig

Eine 78-jährige Münchnerin wird fast obdachlos, weil das Sozialbürgerhaus sich weigert zu helfen. Die Rathaus-SPD will nun wissen: Wie kann das sein? Was unternimmt das Amt, um ältere Menschen mit geringem Einkommen zu unterstützen? Von Sven Loerzer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Setzt Sigmar Gabriel die Zukunft der SPD aufs Spiel?

Sigmar Gabriel hat den Anspruch aufgegeben, seine Partei könne einen Kanzler stellen. Die SPD ist damit von einem weiteren Bedeutungsverlust bedroht, kommentiert Heribert Prantl. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bundestag Video
Sozialdemokraten im Umfragetief Gabriel beerdigt den Stolz der SPD

Sigmar Gabriel hat den Anspruch aufgegeben, die SPD könne einen Kanzler stellen. Damit riskiert er einen weiteren Bedeutungsverlust seiner Partei. Wenn die populäre Kanzlerin eines Tages beiseitetritt, könnte es zu spät sein. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Bundestag "Equal Pay Day" Schwesig will noch in diesem Jahr Gesetz für Lohngleichheit

Gleicher Lohn für beide Geschlechter: Familienministerin Schwesig will bis Ende des Jahres ein Gesetz zur gleichen Bezahlung von Frauen und Männern durchsetzen - gegen den Willen der Union. mehr...

Klima oder Strompreis Energiewende Gabriel läutet Ausstieg aus der Kohlekraft ein

Die schmutzigsten Kohlekraftwerke sollen vom Netz. Wirtschaftsminister Gabriel will ihren Betrieb unrentabel machen. Beim Thema Stromtrassen riskiert er neuen Streit mit CSU-Chef Seehofer. Von Michael Bauchmüller mehr...

SPD SPD-Politiker Christian Nürnberger SPD-Politiker Christian Nürnberger Wenn das Engagement im Hinterzimmer stirbt

Er war der perfekte Kandidat: Christian Nürnberger steckte in der Familie zugunsten seiner Frau zurück, war politisch engagiert. Schließlich ließ er sich von der SPD für die Bundestagswahl aufstellen. In seinem Buch "Die verkaufte Demokratie" erklärt er, warum er scheitern musste. Von Ulrike Heidenreich mehr... Porträt

Bundestag Umfragetief Der SPD fehlen Kampfkraft und Glaubwürdigkeit

Gibt Sigmar Gabriel die Bundestagswahl 2017 schon jetzt verloren? Mit unbedachten Äußerungen handelt der Parteichef grob fahrlässig und stürzt die SPD noch tiefer in die Krise. Eine Videoanalyse. Von Heribert Prantl mehr... Video

Vorratsdatenspeicherung Gabriel fürchtet die Scharfmacher in der Union

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert die Vorratsdatenspeicherung. Damit bringt er Justizminister Maas in Bedrängnis. Der Grund? Angst vor der CDU. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Nils Schmid beim SPD-Landesparteitag in Singen Machtkampf in Baden-Württemberg Rote Beißlust

Kretschmann gegen Wolf, Grüne gegen CDU, das ist in Baden-Württemberg der Kampf um das Amt des Ministerpräsidenten. Aber da gibt es auch noch die SPD und Nils Schmid, der endlich mehr sein will als ein Streberjurist und Juniorpartner. Von Josef Kelnberger mehr... Report

Parteitag der Nord-SPD SPD im Umfragetief Gabriels Last

SPD-Chef Gabriel bestreitet, dass er die Bundestagswahl 2017 schon verloren gegeben hat. Doch das ist fast egal. Merkel bleibt Kanzlerin - wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

General Views Inside The European Central Bank's New Headquarters Gutachten Finanzsteuer könnte 45 Milliarden Euro bringen

Exklusiv Eine Abgabe auf bestimmte Finanzgeschäfte könnte Deutschland viel Geld bringen. Wenn man sich in Europa nur einig würde. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Hilfe für Migranten CDU-Generalsekretär schlägt Paten für Einwanderer vor

Migranten sollen keine Bittsteller mehr sein: CDU-Generalsekretär Tauber will ein neues Einwanderungsgesetz voranbringen und empfiehlt ein "Patensystem" nach kanadischem Vorbild. Nicht alle Parteikollegen sind davon begeistert. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Erfolg ohne Anerkennung - Wie könnte die SPD an Popularität gewinnen?

Rente mit 63, Mindestlohn, Frauenquote: Die SPD verharrt trotz Erfolgen im Umfragetief. Wie könnte Ihrer Meinung nach die SPD wieder an Popularität gewinnen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Social Democratic Party (SPD) top candidate Steinbrueck and party leader Gabriel arrive for the presidium meeting at the SPD headquarters in Berlin Bundestagswahl 2013 Steinbrück nennt Kanzlerkandidatur Fehler

Mit Reue schaut SPD-Politiker Steinbrück auf seine Zeit als Kanzlerkandidat zurück. Er sei mehreren Selbsttäuschungen aufgesessen. Offenbar will er reinen Tisch machen, bevor er seinen neuen Job beginnt. mehr...

Die Bundesministerin für Familie, Frauen, Jugend und Senioren, Manuela Schwesig (SPD), während der Aussprache zur Frauenquote Führungspositionen in der Wirtschaft Bundestag beschließt die Frauenquote

Von 2016 an müssen Großunternehmen den Frauenanteil in ihren Aufsichtsräten auf 30 Prozent aufstocken: Die Bundestagsabgeordneten von Union und SPD verabschieden eine entsprechende Vorlage der großen Koalition. Die Opposition enthält sich. mehr...

Beiträge für NPD-Organe SPD-Politiker legt wegen Nazi-Verdachts Amt nieder

Ein Hamburger Bezirkspolitiker der SPD schreibt einen Nachruf auf den rechtsextremen Anwalt Jürgen Rieger. Warum hat Ingo Voigt das getan? Er sagt: Weil seine Familie bedroht wurde. mehr...

Einkaufsbummel am Feiertag in Nürnberg Debatte über Zuwanderungsgesetz So will die SPD Einwanderer locken

100 Punkte gehen an..? Die SPD will mit einem Punktesystem die Einwanderung nach Deutschland regeln. Die CSU ist dagegen, die CDU irgendwie auch. Und die Kanzlerin? Die will immerhin prüfen - keine schlechte Ausgangslage für ein Einwanderungsgesetz. Von Thorsten Denkler mehr...

Edathy Gestraft auch ohne Urteil

Gut, dass der Prozess gegen Sebastian Edathy eingestellt wird. Die Staatsanwaltschaft wollte den ehemaligen Abgeordneten an den Pranger stellen. Doch das war nicht nötig. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Mietpreisbremse Ergebnisse des Koalitionstreffens Einigung bei der Mietpreisbremse

Nach mehr als vier Stunden verständigen sich die Spitzenpolitiker von Union und SPD darauf, die Deckelung der Mietpreise wie geplant umzusetzen. Keine Lösung gibt es beim Streitpunkt Stromtrassen. mehr...

Streitthemen der Regierung Darum ringt die Koalition

Union und SPD treffen sich an diesem Abend, um über Streitthemen wie Mindestlohn, Erbschaftssteuer und Energiewende zu diskutieren. Solche Treffen sind rar geworden - ein gutes Zeichen für den Zusammenhalt der Koalition? Von Thorsten Denkler mehr...