Revierderby in der Bundesliga Susi gegen Hotte Borussia Dortmund - FC Schalke 04

BVB-Manager Michael Zorc hat das leichtere Leben im Vergleich zum Schalker Horst Heldt, Jens Keller dafür mehr Leben als eine Katze. Wer mit besseren Voraussetzungen ins Derby geht, zeigt ein überparteilicher Vergleich der Ruhrrivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund. Von Christof Kneer und Philipp Selldorf mehr... Analyse

Joseph Blatter Fifa-Präsident Blatter kandidiert ein fünftes Mal

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat jetzt auch offiziell seine Kandidatur für eine weitere Amtszeit angekündigt. Der Bericht der Ethikkomission zur möglichen Korruption bei der WM-Vergabe an Russland und Katar soll geheim bleiben. Der Hamburger SV macht Peter Knäbel zum neuen Sportdirektor. mehr... Sporticker

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Sigmar Gabriel SPD-Chef Sigmar Gabriel Verflixt und festgetackert

Nach vielversprechendem Start in die große Koalition kämpft SPD-Chef Sigmar Gabriel mit schlechten Wahlergebnissen und Kritik aus den eigenen Reihen. In der Partei greift Ratlosigkeit um sich, weil die Sozialdemokraten nicht über Umfragewerte um die 25 Prozent hinauskommen. Von Christoph Hickmann mehr...

Cold Specks Plattenkabinett Wehmütiges Waldwesen

Moby hat sie verpflichtet, Joni Mitchell konnte nicht auf sie verzichten: Die kanadische Sängerin Al Spx schlug mit der Band Cold Specks wie ein Komet vor den Dinosauriern ein. Ihre Musik haut einen um. Neue Alben im Plattenkabinett. Von Bernd Graff mehr... Kolumne

Matteo Renzi Italien in der Euro-Krise Untragbare Staatsschulden

Alle starren nach Paris und fragen sich, ob Präsident Hollande und sein neues Kabinett Frankreichs Wirtschaft aus der Krise holen können. Doch das viel größere Risiko ist Italien - mit einer verkrusteten Wirtschaft und hoher Jugendarbeitslosigkeit. Regierungschef Renzi konnte daran bislang nichts ändern. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr... Meinung

Filesharing Bittorrent Bittorrent Filesharing-Plattform dreht eigene Fernsehserie

Unerwartete Konkurrenz für Netflix und Amazon? Die Filesharing-Plattform Bittorrent lässt eine Science-Fiction-Serie produzieren - exklusiv für die eigenen Nutzer. Die sind allerdings bislang nicht unbedingt dafür bekannt, für Inhalte bezahlen zu wollen. mehr...

Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten Reiche Landwirte und Anwälte

Bundestagsabgeordnete erzielen Nebeneinkünfte in Millionenhöhe. Ein erheblicher Teil stamme aus anonymen Quellen, kritisiert abgeordnetenwatch.de. An der Spitze der Höchstverdiener: Drei Herren aus der CDU - und einer von der CSU. mehr...

Gezänk um Stammzellen Biotech-Firma entlässt kritischen Mitarbeiter

In Kalifornien befasst sich gerade die Justiz mit der Sauberkeit des Geschäfts mit Stammzellen. Ein Ex-Manager der Firma Stemcells klagt gegen seinen früheren Arbeitgeber. Er hatte auf Schlampereien hingewiesen - dann wurde ihm gekündigt. Von Christina Berndt mehr...

Bruck: Spatenstich Glasfaserausbau / Almunecarstrasse / Telekom Debatte um Netzausbau Schnelles Internet für alle - nur wie?

Bis 2018 will die Bundesregierung schnelle Datenübertragung für alle. Doch die Finanzierung ist offen. Nun meldet sich die Telekom und erinnert die Politik an eine unangenehme Wahrheit. Von Varinia Bernau und Daniela Kuhr mehr...

Medienforscher: Humor bringt Wahlkämpfern Punkte Geheimnisse des SPD-Kanzlerkandidaten Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Peer Steinbrück wussten

Methodik-Sauger, Rotwein-Zocker, Modellschiff-Sprenger: Wer ein bisschen forscht, entdeckt viel Kurioses über SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Eine Annäherung in Bildern. mehr...

Peer Steinbrück bei 'Klartext' SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Vom Merkel-Herausforderer zu Pannen-Peer

Wann schafft die SPD endlich die Wende? Das fragen sich derzeit viele Genossen. Der Wahlkampf mit Peer Steinbrück kommt nicht so richtig in Schwung, Panne reiht sich an Panne und die Union liegt in der Wählergunst deutlich vorne. Auch ein neuer Sprecher für den Kanzlerkandidat brachte keine Verbesserung, sondern nur weitere Probleme. mehr...

SPD Bundesparteitag SPD-Parteitag in Hannover Peers großer Tag

Peer Steinbrück wird heute offiziell Kanzlerkandidat. Nur zwei wichtige Tagesordungspunkte hat die SPD auf ihrem Parteitag: Rede und Wahl. Oder Peer und Steinbrück. mehr...

SPD Bundesparteitag SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Kuscheln mit Peer

Meinung Peer Steinbrück hat in Hannover eine herzerwärmende Rede gehalten. Seine Partei hat sie dankbar aufgenommen. Die SPD möchte endlich wieder kuscheln - und sei es mit Peer Steinbrück. Ob nun aber ein genügend großer Anteil der Deutschen das auch will, ist fraglich. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Deutschlandfest der SPD SPD-Geburtstagsfeier Peer, der Partyschreck

Hoch geschlossen und mit Krawatte erscheint Peer Steinbrück zum Deutschlandfest der SPD am Brandenburger Tor. Sein Publikum ist in Feierlaune, doch er selbst zeigt sich nicht gerade in Partystimmung - und lässt sich prompt die Schau stehlen. Von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Führungstreffen Wirtschaft 2013 Video
Peer Steinbrück auf SZ-Führungstreffen 2013 Dann muss Helmut Schmidt noch mal ran

Scheitert eine Koalition mit der Union an den SPD-Mitgliedern? Peer Steinbrück wird ganz bange, wenn er sich das vorstellen muss. An Selbstbewusstsein aber hat der Ex-Kanzlerkandidat trotz seiner Wahlniederlage nichts eingebüßt. Auf die Frage, ob er der richtige Kandidat gewesen sein, hat er eine klare Antwort. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2012 SZ-Führungstreffen Wirtschaft SZ-Führungstreffen Wirtschaft Peer Steinbrück im Interview mit Kurt Kister

Zum Abschluss des Führungstreffens Wirtschaft musste sich der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, SZ-Chefredakteur Kurt Kister stellen. Wie hat Steinbrück in den vergangenen Jahren eigentlich Geld verdient? Welches Kabinett wünscht er sich nach der Bundestagswahl 2013? Wir haben die Highlights des Gesprächs für Sie zusammengefasst. Von Süddeutsche.de mehr...

Peer Steinbrück Foto-Interview Sagen Sie jetzt nichts, Peer Steinbrück!

Ein Foto kam bereits in die Schlagzeilen. Hier nun das komplette Interview ohne Worte, in dem der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nichts sagt und doch alles verrät: über Merkels Krisenmanagement, seine Botschaft an Rösler - und das Geheimnis seiner glücklichen Ehe. mehr...

Peer Steinbrück besucht Niedersachsen Wahlchancen der SPD Worauf Peer Steinbrück hoffen muss

Nach dem Bundesparteitag will die SPD wieder an ihre Chance glauben - und ihre Lage ist tatsächlich besser, als die Zahlen vermuten lassen. Doch egal, wie viele Rechenschiebereien man zugunsten der Sozialdemokraten vornimmt: Die Partei muss zulegen. Von Oliver Klasen mehr...

Borowski ermittelt zum Tod Uwe Barschels Tatort Kiel "Borowski und der freie Fall" Eher so wie Peer Steinbrück

Es geht um einen toten Autor und im weitere Sinne um den Tod von Uwe Barschel damals in Genf. Diese Idee verdient erst mal Respekt. Aber Borowski und Brandt tappen im neuen "Tatort" aus Kiel auf Holzfüßen durchs Panorama und sind kaum wiederzuerkennen. Von Holger Gertz mehr...

Peer Steinbrück SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück Der Anti-Parteisoldat

"Die SPD, die mich aufstellt, muss erst noch erfunden werden": Damit lag Peer Steinbrück falsch. Der große Absturz fand nicht statt, die Sozialdemokraten legten unter seiner Führung sogar ein bisschen zu. Ein unkomplizierter Spitzenmann ist er für seine Partei trotzdem nicht gewesen. Ein Porträt in Bildern. Von Von Sebastian Gierke mehr...

Peer Steinbrück, Stinkefinger Peer Steinbrück Stunk mit dem Stinkefinger

Pannen-Peer, Problem-Peer, Peerlusconi: Mit einer unmissverständlichen Geste zeigt der SPD-Kanzlerkandidat im "Sagen Sie jetzt nichts"-Interview mit dem SZ-Magazin, was er von seinen Kritikern hält. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Italy's former Prime Minister Silvio Berlusconi gestures as he appears as a guest on the RAI television show Porta a Porta (Door to Door) in Rome Nach Peer Steinbrücks Äußerungen Vulgärer geht's immer

Silvio Berlusconi, "ein Clown"? Für seine Herabwürdigung des Cavaliere hat Peer Steinbrück mächtig einstecken müssen. Dabei steht der SPD-Kanzlerkandidat damit in bester Tradition - nämlich mit den Ausrutschern von Berlusconi selbst. Der hat in der Vergangenheit nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel vulgär beleidigt. Von Elisa Britzelmeier mehr...