Gezänk um Stammzellen Biotech-Firma entlässt kritischen Mitarbeiter

In Kalifornien befasst sich gerade die Justiz mit der Sauberkeit des Geschäfts mit Stammzellen. Ein Ex-Manager der Firma Stemcells klagt gegen seinen früheren Arbeitgeber. Er hatte auf Schlampereien hingewiesen - dann wurde ihm gekündigt. Von Christina Berndt mehr...

Filesharing Bittorrent Bittorrent Filesharing-Plattform dreht eigene Fernsehserie

Unerwartete Konkurrenz für Netflix und Amazon? Die Filesharing-Plattform Bittorrent lässt eine Science-Fiction-Serie produzieren - exklusiv für die eigenen Nutzer. Die sind allerdings bislang nicht unbedingt dafür bekannt, für Inhalte bezahlen zu wollen. mehr...

Dirk Niebel Neuer Rheinmetall-Cheflobbyist Anschlussverwendung für Dirk Niebel

Entwicklungszusammenarbeit verstand er nicht nur karitativ, sondern immer auch wirtschaftlich motiviert. Als FDP-Entwicklungshilfeminister bewilligte Dirk Niebel mit anderen Ministern den Export von Panzern nach Saudi-Arabien. Jetzt wird er Cheflobbyist beim Rüstungsunternehmen Rheinmetall. Von Nico Fried mehr...

Tom Buhrow - WDR-Intendant WDR-Intendant Tom Buhrow Sparsam lächeln

Seit einem Jahr ist Tom Buhrow WDR-Intendant. Jetzt muss er einen strikten Sparkurs moderieren, Hunderte Stellen abbauen, umbauen - und will künftig natürlich vor allem das junge Publikum ansprechen. Von Bernd Dörries mehr...

Bundestag Schuldenfreier Haushalt 2015 Schäuble im Zinsglück

Exklusiv "Das ist eine historische Leistung": Nach den Plänen von Wolfgang Schäuble soll es 2015 einen schuldenfreien Haushalt geben. Dass hierbei viele glückliche Umstände zusammenspielen, wird im Finanzministerium augenzwinkernd kommentiert. Von Guido Bohsem mehr...

Otto-Brenner-Stiftung über "Bild" Ines ist traurig

Die Otto-Brenner-Stiftung arbeitet sich bereits zum dritten Mal an der "Bild"-Zeitung ab. Ganz fertig scheint die Studie zum Bundestagswahlkampf aber leider nicht geworden zu sein. Von Claudia Tieschky mehr...

Christian Wulff Medien-Reaktionen auf Wulff-Buch Fortsetzung eines verkorksten Krisenmanagements

Hätte er doch bloß geschwiegen. Das Buch "Ganz oben, ganz unten" von Christan Wulff war noch nicht gelesen, da wussten viele schon, dass es schrecklich sein würde. Was ist das für eine Medienlandschaft, die so unbarmherzig reagiert? Spurensuche in einem Land der Richter und Henker. Von Ralf Wiegand mehr...

European Heads of state and government Jean-Claude Juncker Kandidat mit Nebenjob

Der frühere luxemburgische Premier Juncker könnte schon bald EU-Kommissionschef werden. Doch noch lässt er sich als bezahlter Redner buchen, zum Beispiel auf der Reifenmesse in Essen. Interessenkonflikte sieht er nicht. Von Daniel Brössler mehr...

Grimme Online Awards Preise für die Jungen und Naiven

Blogs, Youtube-Kanäle und ein Doku-Spiel: Bei den Grimme Online Awards räumen innovative Formate wie die Interviewreihe "Jung & Naiv" die Preise ab. Neben großen Redaktionen dürfen sich auch Einzelkämpfer freuen. mehr...

Ostseetourismus Estland Tallinn Innovationen in der EU Wie Estland den digitalen Traum exportieren will

Wo die Menschen online Verträge abschließen und das Wohnzimmer zum Wahllokal wird: Das kleine Estland gilt als "digitaler Tigerstaat" und würde gern die ganze EU voranbringen. Doch Brüssel ziert sich. Und so macht der baltische Staat Ausländern ein ganz besonderes Angebot. Ein Gastbeitrag von Anna Karolin, Tallinn mehr... Mein Europa

Bundestag - Rede Steinbrück Debatte um Abgeltungsteuer Kapitalisten bevorzugt

Meinung "Lieber 25 Prozent von x, als 45 Prozent von nix": Mit dieser Formel wollte Peer Steinbrück einst die Steuerflucht eindämmen. Man muss nicht linksradikal sein, um diese einheitliche Abgeltungsteuer ungerecht zu finden. Ein Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr...

Public Viewing - Dortmund - Westfalenhalle Steinbrück im Gespräch "Die dulden keine Götter neben sich"

Exklusiv Peer Steinbrück, Ex-Kanzlerkandidat und Aufsichtsrat von Borussia Dortmund, spricht mit der SZ über die atmosphärische Eiszeit zwischen dem BVB und Pokalfinal-Gegner FC Bayern. Auch nach dem Hoeneß-Steuerurteil ist für den einstigen Finanzminister noch nicht alles geklärt. mehr...

Europawahl 2014 in Deutschland Europawahl im Fernsehen Aufbrezeln und verstecken

ARD und ZDF treiben bei der Berichterstattung über die Europawahl einigen Aufwand, doch in der Primetime wollen sie das Thema nicht setzen. Europa ist zu kompliziert für eine gute Fernseh-Dramaturgie. Zur Unterhaltung trägt dann dennoch ein überzeugter Europäer bei. Der Wahlabend im TV. Von Paul Katzenberger mehr...

How Hacker Sleuths Found Zhang Changhe in Trail From Myrtle Beach to China IT-Sicherheit "Antivirensoftware ist tot"

Fast jeder hat einen Virenscanner auf seinem Rechner installiert. Doch wie nützlich sind die tatsächlich? Der Vizepräsident von Symantec verblüfft mit einem Statement und fordert eine neue Strategie beim Kampf gegen schädliche Programme. Von Mirjam Hauck mehr...

2. Bundesliga Bernegger sagt TSV 1860 ab

Carlos Bernegger wird nicht Trainer beim TSV 1860 München. Hertha BSC und Maik Franz einigen sich auf Vertragsauflösung. Rafael Nadal erreicht das Halbfinale in Madrid. Olympiasieger Kanada verliert zum Auftakt der Eishockey-WM. mehr... Sporticker

Kinostarts - 'Grace of Monaco' Cannes-Eröffnungsfilm "Grace of Monaco" Am Gängelband des öligen Fürsten

Nicole Kidman eröffnet als "Grace of Monaco" das Festival von Cannes und trotzt dem Protest der monegassischen Fürstenfamilie. Die ist empört über "völlig fiktionale Szenen" - doch sind die eigentlich so schlimm? Von Tobias Kniebe mehr...

- Bilder
Fifa-Präsident Sepp Blatter Wow, Katar - ein Fehler!

Meinung Was wäre als Reizthema geeigneter als Katar? Geschickt lenkt Sepp Blatter von den Problemen von der WM in Brasilien ab. Das vermeintliche Eingeständnis, es sei ein Fehler gewesen, das Turnier 2022 nach Katar zu geben, verfehlt seine Wirkung nicht. Dabei geht es dem Fifa-Präsidenten nur um eins. Ein Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Journalismus-Projekt Krautreporter Substanz statt Husch-Husch

Das Online-Magazin Krautreporter sollen viele Unterstützer statt eines Verlags finanzieren - dafür dürfen sie mitreden. Eine Hoffnung für den Journalismus? Eher noch unklar. Von David Denk mehr...

Jean-Claude Juncker und Martin Schulz in der Wahlarena Schulz und Juncker in der "Wahlarena" TTIP-Abkommen nur mit Europas Datenschutz-Standards

Es war ihr letztes deutsches TV-Duell vor der Europawahl: SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz und sein konservativer Konkurrent Jean-Claude Juncker diskutierten über das Freihandelsabkommen TTIP, aber auch über Lobbyismus, das Flüchtlingsdrama an Europas Grenzen und Conchita Wurst - alles durcheinander. Denn die Fragen stellte diesmal das Publikum. Die Debatte im Liveblog. Von Matthias Kolb, Michael König und Lilith Volkert mehr...

Giovanni di Lorenzo "Zeit"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzos Zweistimmigkeiten

Erst ging er ins italienische Konsulat, dann in eine Hamburger Grundschule: "Zeit"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo hat bei der Europawahl zweimal abgestimmt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Welche Konsequenzen drohen ihm? Von Sabrina Ebitsch mehr...

Medienforscher: Humor bringt Wahlkämpfern Punkte Geheimnisse des SPD-Kanzlerkandidaten Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Peer Steinbrück wussten

Methodik-Sauger, Rotwein-Zocker, Modellschiff-Sprenger: Wer ein bisschen forscht, entdeckt viel Kurioses über SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Eine Annäherung in Bildern. mehr...

Deutschlandfest der SPD SPD-Geburtstagsfeier Peer, der Partyschreck

Hoch geschlossen und mit Krawatte erscheint Peer Steinbrück zum Deutschlandfest der SPD am Brandenburger Tor. Sein Publikum ist in Feierlaune, doch er selbst zeigt sich nicht gerade in Partystimmung - und lässt sich prompt die Schau stehlen. Von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Peer Steinbrück Foto-Interview Sagen Sie jetzt nichts, Peer Steinbrück!

Ein Foto kam bereits in die Schlagzeilen. Hier nun das komplette Interview ohne Worte, in dem der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nichts sagt und doch alles verrät: über Merkels Krisenmanagement, seine Botschaft an Rösler - und das Geheimnis seiner glücklichen Ehe. mehr...

Peer Steinbrück bei 'Klartext' SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Vom Merkel-Herausforderer zu Pannen-Peer

Wann schafft die SPD endlich die Wende? Das fragen sich derzeit viele Genossen. Der Wahlkampf mit Peer Steinbrück kommt nicht so richtig in Schwung, Panne reiht sich an Panne und die Union liegt in der Wählergunst deutlich vorne. Auch ein neuer Sprecher für den Kanzlerkandidat brachte keine Verbesserung, sondern nur weitere Probleme. mehr...