Absage an Kiew Steinmeier lehnt Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ab

Die neue Regierung der Ukraine sieht das Land in der Nato - und die USA äußern sich zustimmend. Der deutsche Außenminister sieht das jedoch anders. Unterdessen äußert sich Wladimir Putin zu einer erneuten Kandidatur für das russische Präsidentenamt. mehr...

Spionage Russische Agentin darf vorzeitig ausreisen

Sie übermittelten Botschaften in Youtube-Kommentaren und versorgten russische Geheimdienste mit Informationen über die Nato: Die Agentin Heidrun Anschlag wurde im Sommer 2013 zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Nun kam die Frau vorzeitig frei. mehr...

Afghanistan Dutzende Tote bei Anschlag auf Volleyballspiel

Bei einem Selbstmordanschlag während eines Volleyballturniers sind im Osten Afghanistans mindestens 45 Menschen getötet worden. Der Attentäter hat sich laut Behördenangaben unter die Hunderten Besucher des Final-Spiels gemischt und dann eine Bombe gezündet. mehr...

Atomwaffen, Russland, USA Atomwaffen Die Ära der Abrüstung ist vorbei

Der Ukraine-Konflikt hat eine gefährliche Nebenwirkung: Seit dem Ende des Kalten Krieges war der politische und militärische Stellenwert von Atomwaffen noch nie so hoch wie heute. Das könnte dramatische Folgen haben. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Gefährdet die militärische Präsenz Russlands und der Nato die Waffenruhe in der Ostukraine?

Internationale Beobachter der OSZE sehen die Waffenruhe in der Ostukraine als brüchig an: Schwere Kämpfe könnten jederzeit wieder ausbrechen. Militärische Übungen von Russland und der Nato tragen zur angespannten Situation bei. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Gedenken an Kriegsende vor 65 Jahren - Militärparade in Moskau Zustand der russischen Armee Altes Eisen und Atombomben

Rostende Schiffe, gesunkene U-Boote und marode Flugzeuge - das fiel den meisten noch vor einem Jahr zur russischen Armee ein. Seit der Besetzung der Krim traut man Moskaus Militär nun fast alles zu. Von Julian Hans mehr...

Krieg in der Ukraine Polen über Russland-Politik der EU Polen über Russland-Politik der EU "Dann müssen wir neue Sanktionen sofort verhängen können"

Exklusiv Die EU sollte vorbereitet sein: Falls Moskau in der Ostukraine aggressiv gegen Städte wie Mariupol vorgehe, müsse die EU schnell reagieren, fordert Polens Außenminister Schetyna. Er vergleicht die aktuelle Lage mit den Zeiten der Kubakrise und des Mauerbaus - von Kaltem Krieg will er aber nicht sprechen. Von Stefan Braun und Florian Hassel mehr...

Vortrag Ganz nah dran

Der Heute-Journal-Moderator Claus Kleber spricht bei der Sparkasse Erding über Amerika und Barack Obama. Und er gibt Einblicke in den Entstehungsprozess eines Nachrichtenmagazins Von Antonia Steiger mehr...

Krieg in der Ukraine Putin will sich mit Merkel treffen

Russlands Präsident Putin will mit Kanzlerin Merkel über die Ukraine-Krise sprechen. Nato-Generalsekretär Stoltenberg wirft Putin persönlich vor, den Konflikt in der Ukraine massiv anzuheizen. mehr...

Verteidigungsminister im SZ-Interview Estland fordert Politik der Stärke gegenüber Russland

Exklusiv "Angriff auf Estland ein Angriff auf das Bündnis": Der estnische Verteidigungsminister Sven Mikser hält Zurückhaltung gegenüber Russlands Präsident Putin für falsch. Die Nato müsse stärker auf Abschreckung setzen, sagt er - und bringt dafür auch die Bundeswehr ins Spiel. Von Daniel Brössler, Berlin mehr... Interview

World Leaders Meet At The G-20 Summit Russland Wie Putin die Welt sieht

Russlands Präsident zeigt offen, dass er bereit ist, seine Interessen mit Gewalt durchzusetzen. Ist das nur Populismus oder will er die alte Sowjetunion wieder errichten? Von Julian Hans, Moskau mehr... Analyse

Bundeswehr Bis zu 850 Soldaten bleiben in Afghanistan

In Afghanistan werden künftig möglicherweise mehr deutsche Soldaten stationiert sein als bislang angenommen. In einen Kampfeinsatz wird die Bundeswehr nicht mehr geschickt. Im Notfall sollen die Soldaten aber auch Zivilisten in Sicherheit bringen. Von Christoph Hickmann mehr...

Wladimir Putin im ARD-Interview Putin-Interview in der ARD Eingestehen, ausweichen, verallgemeinern

Wladimir Putin erklärt einem deutschen Journalisten seine Sicht auf die Ukraine-Krise - danach schlägt bei "Günther Jauch" die Stunde der Russland-Erklärer. Eine seltsam verkrampfte Veranstaltung. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Debatte um Großbritanniens EU-Austritt Zeit für ein Europa mit England

Für London waren die Vereinigten Staaten immer wichtiger als die Europäische Union - das führte zu vielen Konflikten. Nun ist die Zeit gekommen, Großbritannien und Europa zu versöhnen. Vorteile hätte das für beide. Von Egon Bahr mehr... Gastbeitrag

Bundestagspräsident Norbert Lammert Bundestagspräsident Norbert Lammert "Die Zeit der langen Reden ist vorbei"

Bundestagspräsident Lammert im SZ-Gespräch über Tweets, Debattenkultur, politische Rhetorik - und ein paar Änderungsvorschlägen fürs Parlament. Etwa den, auf die Begrüßung der Verwandtschaft zu verzichten. Von Roman Deininger mehr... Interview

Proteste in Prag gegen Zeman "Dieses Ei war für mich gedacht, nicht für Sie"

Tausende Tschechen demonstrieren in Prag gegen ihren Staatschef Miloš Zeman. Es fliegen Äpfel und Eier. Ein Wurfgeschoss geht daneben - und trifft Bundespräsident Joachim Gauck. mehr...

Web-Video über Syrien-Krieg Inszenierter Heldenmythos

Fünf Millionen Menschen haben das Web-Video "Syrian Hero Boy" angesehen, doch der Clip über den syrischen Bürgerkrieg ist gefälscht. Der Regisseur bekennt sich klar zu der Trickserei - Verschwörungstheoretiker greifen das genüßlich auf. Von Ronen Steinke mehr... Report

More US F-16 fighter jets arrive to Poland Luftraumverletzung über Ostsee Nato-Jets fangen russisches Aufklärungsflugzeug ab

Zwischenfall über der Ostsee: Portugiesische Nato-Kampfjets geleiten ein russisches Flugzeug aus dem Nato-Luftraum - auch das neutrale Schweden soll bei dem Abfangmanöver geholfen haben. mehr...

Nato-Mitteilung Russland fliegt "umfangreiche" Manöver über Europa

Mehrere Flüge russischer Bomber über der Nord- und Ostsee lösen bei der Nato Alarm aus. Das Verteidigungsbündnis spricht von einer potenziellen Gefahr für die zivile Luftfahrt. mehr...

Nato-Gipfel in Wales Nato-Gipfel zur Ukraine-Krise Poroschenko erwartet Waffenlieferungen aus Nato-Staaten

Einige Nato-Staaten hätten unter anderem Präzisionsmunition in Aussicht gestellt, sagt der ukrainische Präsident Poroschenko am Rande des Nato-Gipfels in Wales. Bundeskanzlerin Merkel setzt sich unterdessen für eine Doppelstrategie gegenüber Russland ein. mehr...

OSZE-Bericht Russischer Militärkonvoi soll in die Ukraine gelangt sein

Erneut soll ein russischer Militärkonvoi in die Ukraine gelangt sein, meldet die Nato. Russland dementiert. Die ukrainische Armee bereitet sich auf eine neue Offensive der prorussischen Separatisten vor. mehr...

Brüchige Waffenruhe UN warnen vor "ausgewachsenem Krieg" in Ostukraine

Nato-Berichte über Militärkonvois, russische Panzer, Truppenbewegungen: Beobachter äußern sich tief besorgt über die brüchige Waffenruhe in der Ostukraine. Vor dem G-20-Gipfel in Brisbane schickt Russland Kriegsschiffe an die australische Küste. mehr...

Petro Poroshenko Video
Ukraine-Konflikt Separatisten warnen vor Scheitern des Dialogs

Nach der kritisierten Abstimmung in der Ostukraine verschärft sich der Ton zwischen den Konfliktparteien wieder. Die Führung in Kiew droht mit der Aufhebung eines Autonomiegesetzes. Die Separatisten verteidigen ihre Vorgehensweise - und warnen vor einem Scheitern des Friedensprozesses. mehr...

Georgien Regierungskrise in Tiflis

Etliche proeuropäische Minister verlassen in Georgien die Koalition. Auslöser sind Korruptionsermittlungen - und eine schnelle Entlassung. Von Julian Hans mehr...

Hoettges, CEO of Germany's telecommunications giant Deutsche Telekom AG uses his tablet computer at the CyberSecurity summit in Bonn Internetgipfel der Telekom Machtkampf um das Netz

Die Telekom lädt ein, um über die Sicherheit im Internet zu diskutieren. Die Veranstaltung zeigt, wie stark Politik und Wirtschaft noch immer um das Thema kämpfen. Von Varinia Bernau mehr...