Jahresbericht 2014 Nato fängt 400 russische Militärmaschinen ab Russischer Bomber vom Typ Tu-95

Nato-Generalsekretär Stoltenberg bezeichnet es als "schwarzes Jahr für die europäische Sicherheit": 400 Mal hat die Nato im vergangenen Jahr russische Militärmaschinen abgefangen. Sie will im Osten nun dauerhaft präsent sein. mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen im Irak Kampf gegen IS Bundestag genehmigt Bundeswehr-Mission im Irak

Deutschland schickt bis zu 100 Soldaten in den Irak, um dort kurdische Peschmerga für den Kampf gegen die IS-Terrormiliz auszubilden. Dafür sprach sich der Bundestag mit großer Mehrheit aus - bei einigen Enthaltungen und Nein-Stimmen. mehr...

Flug über umstrittene Inselgruppe Griechischer Minister löst türkischen Kampfjet-Einsatz aus

Während Finanzminister Varoufakis die Troika vor den Kopf stößt, provoziert sein Kabinettskollege Kammenos die Türkei. Mit einem Hubschrauber fliegt er über eine Inselgruppe vor der türkischen Küste, um die beide Staaten beinahe schon einmal Krieg geführt hatten. mehr...

Afghanistan Taliban-Kämpfer erschießt US-Militärberater

Der Angreifer soll sich als afghanischer Soldat getarnt haben: Auf einem Flughafen in Kabul tötet ein Taliban-Kämpfer drei US-Militärberater und einen Landsmann. mehr...

TWO DEAD PILOTS AFTER A GREEK F-16 GRIEGO CRASHES AT ALBACETE BAS Video
Spanischer Nato-Stützpunkt Zehn Tote bei Absturz von Kampfflugzeug

Auf einem Nato-Stützpunkt im spanischen Albacete sind bei einem Absturz eines griechischen Kampfjets zehn Menschen ums Leben gekommen. Die F-16 stürzte kurz nach dem Start in mehrere parkende Flugzeuge. mehr...

TWO DEAD PILOTS AFTER A GREEK F-16 GRIEGO CRASHES AT ALBACETE BAS 10 Tote und 21 Verletzte Griechisches Kampfflugzeug bei Übung in Spanien abgestürzt

Ein griechisches Kampfflugzeug ist bei einer Nato-Übung auf das Trainingsgelände rund 260 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Madrid gestürzt. Zehn Menschen kamen dabei ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt. mehr...

Wehrbeauftragter Königshaus Bericht des Wehrbeauftragten Überbelegung, Schimmel, Kloakengeruch

Der "Anwalt der Soldaten" fordert Ministerin von der Leyen auf, die Bundeswehr noch attraktiver zu machen. Vor allem bei den maroden Stuben müsse nachgearbeitet werden. Insgesamt ist die Zahl der Beschwerden gesunken - doch die Unzufriedenheit bleibt hoch. Von Christoph Hickmann mehr...

Griechenland und Russland Orthodoxe Freunde

Griechenland war in der Geschichte schon oft ein Zankapfel zwischen Ost und West. Unter der neuen Regierung Tsipras könnte eine russlandkritische Politik für die EU noch schwieriger werden. Denn Russland-Sanktionen treffen auch Griechenland. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Christiane Schlötzer, Athen mehr...

Demo der Anti-Islam-Bewegung Pegida in Dresden Pegida-Demonstration in Dresden Die nützlichen Idioten

Für die regierenden Parteien sind die Anhänger von Pegida eine bequeme Opposition - denn die eigentlichen Fragen werden von ihnen nicht gestellt. Selbst Pegida-Sprecherin Kathrin Oertel spricht nur von einem Schlagersänger. Von Ingo Schulze mehr... Gastbeitrag

Neu gewählte griechische Regierung Athen distanziert sich von EU-Erklärung zu neuen Russland-Sanktionen

Der neue griechische Regierungschef Tsipras moniert, seine EU-Kollegen hätten eine Erklärung zu neuen Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland abgegeben, ohne ihn zuvor zu konsultieren. Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Obama stellen der Ukraine weiterer Finanzhilfen in Aussicht. mehr...

Leopard 2 A6 EX, 2002 Krauss-Maffei Wegmann "Kriminelle Schmutzkampagne"

Mitten in der Nacht klingelt es an der Tür, E-Mails an Politiker enthalten heftige Unterstellungen: Die Panzerschmiede Krauss-Maffei Wegmann wird wegen einer geplanten Fusion heftig attackiert. Von Klaus Ott mehr...

Folge eines Raketenangriffs: Ausgebrannte Autos auf einem Parkplatz in einem Wohngebiet Mariupols. Nach Eskalation in der Ukraine Poroschenko will weiter an Frieden arbeiten

Während sein Land um die mindestens 30 Toten des Raketenangriffs auf Mariupol trauert, bekräftigt der ukrainische Präsident Poroschenko Pläne für weitere Friedensverhandlungen: "Es gibt keine Alternative." mehr...

Sicherheitskonferenz in München Aktionsbündnis fürchtet Trittbrettfahrer

Den Organisatoren des Aktionsbündnisses gegen die Münchner Sicherheitskonferenz wird es langsam mulmig: Sie fürchten, dass sich bei den geplanten Protesten Trittbrettfahrer vom rechten Rand unter die erwarteten Demonstranten mischen - und haben einen Plan. Von Martin Bernstein mehr...

Eintracht Braunschweig v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Transferwirren um Deniz Dogan Geplatzte Nacht-und-Nebel-Aktion

Suchen, feilschen, testen, zuschlagen: Das Transferfenster im Fußball ist geöffnet. Da muss es schnell gehen - doch manchmal geht etwas schief. Wie bei Deniz Dogan von Eintracht Braunschweig. Von Sebastian Fischer mehr... Transferblog

Flughafen Donezk Ukrainische Soldaten verlieren Hauptterminal an Rebellen

In der Schlacht um den Flughafen von Donezk haben die ukrainischen Truppen schwere Verluste erlitten. Das Hauptterminal wird jetzt von prorussischen Rebellen kontrolliert. Binnen 24 Stunden sollen zehn ukrainische Soldaten getötet worden sein. mehr...

Meinung Pressefreiheit Pressefreiheit Der "Charlie"-Test der Türkei

Der Streit um die Mohammed-Karikaturen zeigt, wie schlecht es um die Pressefreiheit in der Türkei steht. Der Ausgang des Konflikts könnte ihr Ende besiegeln - in einem der letzten muslimischen Länder, in denen es sie, mit Einschränkungen, gibt. Von Cengiz Aktar mehr... Gastbeitrag

Chinesische Marine besucht Hamburg Chinesische Marine in Hamburg Tag des offenen Kriegsschiffs

Zum ersten Mal kann ein Teil der chinesischen Flotte besichtigt werden. Das Docklandungsschiff "Changbai Shan" öffnet im Hamburger Hafen die Türen. Die Besucher sind begeistert, doch so mancher ist auch skeptisch. Von Peter Burghardt mehr...

German Chancellor Merkel greets NATO Secretary General Stoltenberg at Chancellery in Berlin Nato-Generalsekretär Stoltenberg bei Merkel Offensive der Freundlichkeit

Nato-Generalsekretär Stoltenberg stößt in Berlin auf viel Sympathie. Der Norweger tritt nicht so hart auf wie sein Vorgänger Rasmussen. Umso unangenehmer ist es für die Regierung Merkel, dass Stoltenberg ähnliche Ansprüche an Deutschland stellt. Von Stefan Braun und Christoph Hickmann mehr...

Afghanistan-Einsatz Zeremonie in Kabul Zeremonie in Kabul Nato beendet Isaf-Mission in Afghanistan

Der längste Einsatz in der Nato-Geschichte ist offiziell beendet. In Folge der Kampfmission, die nach den Terroranschlägen vom 11. September begann, starben tausende Soldaten und Zivilisten - und der Krieg dauert an. mehr...

Afghanistan-Einsatz Nato setzte auch Drogenhändler auf Abschussliste

Beim Krieg gegen die Taliban gingen die Nato-Einheiten in Afghanistan auf fragwürdigen Grundlagen vor. Das zeigen Geheimdokumente, aus denen der "Spiegel" zitiert. mehr...

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan Krieg in Afghanistan Ex-Nato-General bestätigt deutsche Mithilfe an Todeslisten

Ein hochrangiger deutscher Soldat hat einem Zeitungsbericht zufolge in Afghanistan persönlich "Personenziele" ausgewählt. Ein deutscher Ex-Nato-General bestätigt nun, dass Deutschland an Tötungslisten mitarbeitete. mehr...

Ukrainian Prime Minister Arseniy Yatsenyuk speaks in Ukrainian Pa Ende des Blockfreien-Status Ukraine macht Weg für Nato-Beitritt frei

Die Ukraine drängt weiter gen Westen: Mit großer Mehrheit stimmen die Abgeordneten für ein Gesetz, das den Status als blockfreier Staat beendet. Damit könnte das Land der Nato beitreten. Russland spricht von einem "unfreundlichen Schritt". mehr...

CSU Neue CSU-Zentrale Neue CSU-Zentrale Freiraum statt Festung

Die CSU hat offenbar eine neue Parteizentrale: Sie will von der Nymphenburger Straße in die Parkstadt Schwabing im Münchner Norden ziehen. Das neue Haus soll die Partei moderner erscheinen lassen - aber einige Mitglieder wehren sich gegen den Umzug. Von Alfred Dürr und Mike Szymanski mehr...

Protest gegen Demo der Anti-Islam-Bewegung 'Legida' in Leipzig Nolegida in Leipzig Gegen das Dagegen

Dem Leipziger Pegida-Ableger Legida gelingt mit fast 5000 Teilnehmern die größte Pegida-Demonstration außerhalb Dresdens. Doch ihnen gegenüber stehen mehr. Viel mehr. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Schlachtfeld Internet "Schlachtfeld Internet" in der ARD Spionage? Sabotage!

Eine Dokumentation mit Edward Snowden zeigt, warum die Enthüllungen des Whistleblowers auch die Industrie betreffen. Ahnungslosigkeit und Staunen bei den Unternehmen ziehen sich durch den ganzen Film. Weshalb am Ende ein deprimierendes Fazit gezogen wird. Von Johannes Boie mehr... TV-Kritik