Reaktion auf Ukraine-Krise Nato stärkt Präsenz in Osteuropa NATO Secretary-General Fogh Rasmussen holds a news conference at the Alliance headquarters in Brussels

Der Generalsekretär des Militärbündnisses, Rasmussen, kündigte die Verlegung von See-, Luft- und Landstreitkräften innerhalb der nächsten Tage an. mehr...

Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video
Einsatz gegen prorussische Aktivisten Kiews Militäraktion in Ostukraine stockt

+++ Die ukrainische Armee verliert mehrere Panzerfahrzeuge +++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ USA befürworten Truppenverstärkung der Nato +++ Westen bereitet offenbar weitere Sanktionen gegen Russland vor +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

- Nationalistische Verbündete Putins rechte Freunde

Ataka in Bulgarien, Front National in Frankreich, Jobbik in Ungarn: Der Kreml hat zu vielen nationalistischen Parteien in Europa ausgezeichnete Kontakte - und nützt sie für seine Zwecke. Von Florian Hassel mehr...

Ukraine im Umbruch Moskau als Choreograf der Krise Moskau als Choreograf der Krise Putins Druck auf die Ukraine ist übermächtig

Meinung Es gibt nur einen Weg, eine Katastrophe in der Ukraine abzuwenden: Russlands Präsident Putin muss die Übergriffe seiner Spezialeinheiten und Agenten stoppen und den militärischen Druck von der Grenze nehmen. Die Indizien für den subversiven Einfluss Moskaus sind erdrückend. Die Ukraine soll keine Chance haben. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Rasmussen addresses a news conference during a NATO foreign ministers meeting at the Alliance headquarters in Brussels Video
Ukraine-Krise Nato verdreifacht Zahl der Kampfflugzeuge im Baltikum

+++ Nato stationiert in den baltischen Staaten zwölf Kampfjets +++ Russland kappt Wachstumsprognose als Folge der Krim-Krise +++ Kerry wirft Russland bezahlte Provokation vor +++ Prorussische Milizen nehmen angeblich Geiseln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

A pro-Russian armed man looks on near the mayor's office in Slaviansk Video
Konflikt im Donezk-Becken Was die Ostukraine von der Krim unterscheidet

Erst die Krim, jetzt der Osten? Wieder stürmen prorussische Kämpfer ukrainische Gebäude und verlangen ein Referendum. Steckt Moskau dahinter? Dafür gibt es deutliche Anzeichen. Aber diesmal könnte die Annexion deutlich schwieriger werden. Akteure und Interessen im Überblick. Von Hannah Beitzer und Michael König mehr...

- Getötete Kriegsfotografin Bewegende Trauerfeier für Anja Niedringhaus

Mehr als 600 Menschen sind gekommen, um Anja Niedringhaus auf ihrem letzten Weg zu begleiten: Angehörige, Freunden und Kollegen aus dem In- und Ausland nehmen Abschied von der Fotografin, die in Afghanistan getötet wurde. Ihre verletzte Kollegin meldete sich mit einem Brief zu Wort. mehr...

NATO Aufklärungsflugzeuge Typ Awacs Ukraine-Krise Nato will über Osteuropa Stärke zeigen

Aufklärungsflüge gegen die Angst: Die Nato will sich stärker in Osteuropa engagieren, um Polen, Rumänen und Balten den Rücken zu stärken. Bundesverteidigungsministerin von der Leyen erwägt, mit ihnen militärisch noch stärker zu kooperieren. Nato-Chef Rasmussen empfiehlt, die Nato nach Osten zu erweitern. mehr...

Eurofighter beim Jagdgeschwader 71 Ostgrenze der Ukraine Nato widerspricht Berichten über russischen Truppenabzug

Seinem Versprechen russische Truppen von der Ostgrenze der Ukraine abzuziehen, ist Wladimir Putin bisher nicht nachgekommen. Er sehe bisher keine Anzeichen dafür, sagt Nato-Generalsekretär Rasmussen. mehr...

Krim-Krise Trittin kritisiert "Säbelrasseln" der Nato im Osten

+++ Früherer Grünen-Fraktionschef hält dem Militärbündnis vor, die Krise zu verschärfen +++ Nato-General warnt vor russischem Einfall in die Ukraine +++ USA erwägen Entsendung von Kriegsschiff ins Schwarze Meer +++ Die Entwicklungen im Newsblog. Von Stefan Braun, Berlin, und Martin Anetzberger mehr...

Ukraine Russland Nato Militärpräsenz Flugzeuge Konflikt in der Ukraine Obama erwägt weitere Sanktionen gegen Russland

USA drohen mit Verschärfung der Sanktionen +++ "Hohe Einsatzbereitschaft": Nato legt Satellitenaufnahmen über russische Militärpräsenz vor +++ Russische Armee bezeichnet Bilder als veraltet - Firma widerspricht +++ G7 beraten in Washington +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Jens Stoltenberg Militärbündnis Norweger Stoltenberg wird Nato-Generalsekretär

Die Gerüchte bestätigen sich: Der frühere norwegische Ministerpräsident Jens Stoltenberg wird neuer Nato-Generalsekretär. Damit wirft er einen prominenten deutschen Politiker aus dem Rennen. mehr...

Krim Krim-Krise Krim-Krise Nato setzt militärische Kooperation mit Russland aus

Die Nato stoppt die militärische Zusammenarbeit mit Russland - als Reaktion auf die Besetzung der Krim. Außerdem will sie die Ukraine in die Lage versetzen, für ihre eigene Sicherheit zu sorgen. mehr...

Krim Krim-Krise Krim-Krise Nato sieht Russland jetzt als Gegner

Durch die Krim-Annexion habe Moskau die Prinzipien der Partnerschaft untergraben, erklärt die Allianz. Und setzt die militärische Zusammenarbeit mit Russland aus. Von Daniel Brössler mehr...

Schwarzmeerflotte auf der Krim Chronologie der Krim-Krise Umstrittene Halbinsel

Russland interveniert auf der Krim und übernimmt die Kontrolle auf der ukrainischen Halbinsel. Die Regierung in Kiew und der Westen schauen konsterniert zu und beschließen Sanktionen. Nun weitet sich der Konflikt auf das Festland aus. Die Ereignisse der vergangenen Wochen im Überblick. mehr...

Russische Armee Russische Armee Abgespeckt und aufgerüstet

Den Krieg gegen Georgien vor sechs Jahren hat Russland zwar gewonnen, doch Moskaus Armee zeigte sich in marodem Zustand. Nun soll Schluss sein mit alten Panzern, überholter Ausrüstung und trägen Soldaten: Russland investiert Milliarden ins Militär. Von Frank Nienhuysen mehr...

Unruhen in der Ukraine Kerry und Lawrow vereinbaren Krisengespräche

Nach den Protesten im Osten der Ukraine machen sich Russland und der Westen gegenseitig für die erneute Eskalation der Krise verantwortlich. US-Außenminister Kerry und sein russischer Kollege Lawrow vereinbaren telefonisch ein gemeinsames Gipfeltreffen, an dem neben der Ukraine auch die EU teilnehmen soll. mehr...

The patch of the NATO AWACS (Airborne Warning and Control Systems) aircraft is seen attached to the uniform of a soldier at the AWACS air base in Geilenkirchen near the German-Dutch border Nato in der Krim-Krise Druck auf Deutschland

Demonstrative Unterstützung für das Baltikum und Polen: Die Mehrheit der Nato-Mitglieder setzt sich für eine stärkere Militärpräsenz an der Ostgrenze des Bündnisses ein. Deutschland war bisher zurückhaltender - aus Angst vor einer weiteren Eskalation. Doch das scheint sich jetzt zu ändern. Von Robert Roßmann mehr...

Umbruch in der Ukraine Krim-Krise Krim-Krise Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine

Bislang keine Anzeichen für den von Putin angekündigten Abzug russischer Soldaten aus dem Grenzgebiet zur Ukraine mehr...

- Kampf um die Krim Nato reagiert mit Drei-Stufenplan auf Ukraine-Krise

+++ Nato will Kooperation mit der Ukraine verbessern +++ Moskau kündigt Finanzhilfen für die Krim an +++ Russlands Präsident Putin: Krim-Referendum "im Einklang mit internationalem Recht" +++ Bundesaußenminister Steinmeier erwartet in Kürze Entscheidung über neue Sanktionen +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Crimea's self-defense units storm Belbek military base Krim Nato-Oberbefehlshaber warnt vor Russlands "riesiger Streitmacht" an Grenze

Im Rahmen der bislang spektakulärsten Machtdemonstration seit ihrer Landung auf der Krim haben russische Truppen einen Fliegerhorst, eine weitere Militärbasis und ein Marineschiff in ihre Gewalt gebracht. Der Oberbefehlshaber der Nato zeigt sich besorgt über die russische Truppenstärke. Berlin schließt direkte Finanzhilfen für die Ukraine offenbar aus. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Gas aus Russland Ukraine Russland erhöht für Kiew die Gaspreise

Die Ukraine ist vom Staatsbankrott bedroht - und sieht sich in Zukunft mit noch mehr finanziellen Belastungen konfrontiert. Russland will für Gaslieferungen an Kiew knapp 44 Prozent mehr. Über den von Putin angekündigten Teilrückzug aus ukrainischem Grenzgebiet gebe es Steinmeier zufolge noch keine Belege. mehr...

Treffen mit Lawrow zur Ukraine-Krise Kerry beharrt auf Rückzug russischer Truppen von der Grenze

"Diese Truppen schaffen ein Klima der Angst": Bei einem Krisengespräch zur Ukraine machen John Kerry und Sergej Lawrow ihre Positionen deutlich. Der US-Außenminister betont, es könne keine Lösung des Konflikts ohne Kiew geben. Sein Moskauer Amtskollege hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie die Ukraine künftig funktionieren soll. mehr...

Afghanistan Präsidentschaftswahl Präsidentschaftswahl Afghanen wählen gegen die Angst

Wer soll das gespaltene Afghanistan in Zukunft regieren? Acht Kandidaten bewerben sich als Nachfolger für den scheidenden Präsidenten Karsai. Die Taliban haben Anschläge angekündigt - trotzdem strömen viele Wähler zur Abstimmung. In Bildern. mehr...

Vitali Klitschko Ukraine Revolte nach der Revolution

Im Parlament in Kiew wird die Kritik immer lauter: Gekuscht und versagt habe die Regierung im Ringen mit Russland. Mitten in der Krim-Krise geht in der Ukraine der Wahlkampf los. Klitschko, der Rechte Sektor und Janukowitsch-Treue bringen sich in Stellung. Von Cathrin Kahlweit mehr...