PK der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach 07.07.2017 Ansbach Gehen oder bleiben

Helmut Nawratil, der Chef der mittelfränkischen Bezirkskliniken, ist wegen seiner Geschäftspraktiken und seines Verhaltens gegenüber Mitarbeitern schwer angeschlagen. Nun deutet sich offenbar sein Rückzug an Von Uwe Ritzer mehr...

Neue Untersuchung Kein Abschluss, kein Job

Mehr als 100 000 Arbeitslose haben keine abgeschlossene Ausbildung Von Maximilian Gerl mehr...

Prozess gegen Mutter wegen Kindesentziehung Prozess in Nürnberg Dunkle Pfade

Eine Mutter reist mit ihren vier kleinen Kindern nach Syrien - um sich Terroristen anzuschließen, vermutet die Staatsanwaltschaft. Aus Liebe zu dem Land, sagt die Frau. Ihrem Mann erzählte sie nichts. Nun muss sie in Haft Von Olaf Przybilla mehr...

Prozess gegen Mutter wegen Kindesentziehung Kindesentziehung Mutter entführt Kinder nach Syrien - drei Jahre Haft

Sie habe die Kinder in Gefahr gebracht, befand die Richterin am Amtsgericht in Nürnberg. Unklar ist noch, ob sie sich Islamisten anschließen wollte. Von Olaf Przybilla mehr...

Antrag SPD will Konsumräume

In Nürnberg soll Modellprojekt für Drogensüchtige entstehen mehr...

Interessenskonflikt Kontrolleur und Geschäftspartner

Verwaltungsrat der Bezirkskliniken ist gleichzeitig Auftragnehmer Von Uwe Ritzer mehr...

Fachwerkhaus-Fassaden in Nürnberg Mitten in Bayern Hochfranken, Churfranken - und jetzt auch noch Kernfranken

Acht Kommunen haben eine Allianz mit diesem neuen griffigen Namen gegründet. Klingt auch besser als "Westmittelfranken". Kolumne von Olaf Przybilla mehr...

Volker Staab Deutsches Museum Nürnberg Wie aus einer Anschubfinanzierung Kosten von 100 Millionen Euro werden

Auf Betreiben des fränkischen Finanzminsters Söder bekommt Nürnberg einen Ableger des Deutschen Museums - für eine unglaubliche Summe. Von Claudia Henzler mehr...

PK der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach 07.07.2017 Nürnberg Planungschaos, sonnengöttliche Personalführung und ein fragwürdiger Deal

Mittelfrankens Bezirkskliniken-Chef Nawratil soll gegen den Willen von Führungskräften eine Firma mit dem Einkauf von Medikamenten betraut haben. Er hatte private Geschäftsverbindungen mit dem Unternehmen. Von Uwe Ritzer mehr...

Start Ende des Jahres Bayerns digitales Fort Knox

Neues Landesamt für IT-Sicherheit soll staatliche Server schützen mehr...

Ausflugsziele Bayern Ausflugstipps Ausflugstipps 13 Orte in Bayern, die Sie gesehen haben sollten

Schloss Neuschwanstein kennt jeder. Aber waren Sie schon mal am Donaudurchbruch in Kelheim? Oder an der Mainschleife? Von SZ-Autoren mehr...

Kulturpolitik 233 000 Euro Monatsmiete

So viel muss der Freistaat Bayern künftig einem privaten Investor überweisen - für eine Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg. Von Claudia Henzler, Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Abschiebung Mittelfranken Zeugen kritisieren Polizeieinsatz an Nürnberger Berufsschule als unnötig aggressiv

Auch Linksautonome haben sie bei dem Gerangel nicht gesehen - und widersprechen damit der Darstellung von Polizei und Innenministerium. Von Claudia Henzler und Lisa Schnell mehr...

Krankenhäuser Nürnberg Nürnberg "Gravierende Planungsmängel" an Kliniken in Mittelfranken

Mit schlechter Planung riskierten die Bezirkskliniken Millionen. Ein Manager wies in einem Bericht darauf hin und wurde kurz darauf fristlos entlassen. Nun wird das Ausmaß der Defizite bekannt. Von Uwe Ritzer mehr...

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Nürnberg CSU und SPD: Polizeieinsatz wie aus dem Lehrbuch

Der Abschiebeversuch eines jungen Afghanen an einer Nürnberger Schule beschäftigt den Landtag. Polizei und Innenministerium verteidigen den Einsatz. Trotz der unschönen Szenen, die viele erzürnten. Von Lisa Schnell mehr...

Bildung Experten erarbeiten Konzept für die Uni Nürnberg

Kultusminister Ludwig Spaenle wünscht sich, dass die neue Universität breit und interdisziplinär angelegt sein soll. Der Standort ist derweil noch nicht geklärt. Von Olaf Przybilla und Lisa Schnell mehr...

Prozess in Nürnberg Mann wollte Frau essen und kommt in Psychiatrie

Ein selbst ernannter "Kannibale" suchte im Internet nach Helfern. Das Gericht attestierte dem Angeklagten eine schwere Persönlichkeitsstörung und seelische Abartigkeit. mehr...