Marga Beckstein "Unser Heft ist für die blutige Anfängerin"

Schafkopfen gilt als Männerdomäne. Vielleicht auch, weil die Herren nicht willens oder nicht in der Lage sind, die Regeln einfach zu erklären. Davon ist Marga Beckstein überzeugt. Grund genug für die frühere Lehrerin, eine Fibel für Damen über die Kniffe dieses Kartenspiels zu verfassen interview Von Olaf Przybilla mehr...

Günter Kusch "Männer reden, wenn sie unter sich sind"

Handarbeitskreis, Bibelgesprächsrunde für Frauen - die Gemeindebriefe sind voll von solchen Angeboten. Doch was tut die evangelische Kirche für die Herren? Viel zu wenig, findet Männerpfarrer Günter Kusch Interview von Olaf Przybilla mehr...

Vorher gab es offenbar Streit Der Amokfahrer schweigt

42-Jähriger rast in Menschengruppe vor Nürnberger Café - Verletzte außer Lebensgefahr mehr...

Nürnberg Großraum Nürnberg Großraum Nürnberg Warum die Bürger die Metrobahn ablehnen

Stoppsignal für die geplante Stadt-Umland-Bahn im Großraum Nürnberg: Die Bürger haben sich deutlich gegen das bedeutendste Infrastrukturprojekt der Region ausgesprochen. Das erscheint aber nur auf den ersten Blick kurios. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr... Analyse

Nach Amokfahrt in Nürnberg Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Mit hoher Geschwindigkeit fährt ein Auto auf den Außenbereich eines Nürnberger Lokals zu und rast in eine Gruppe von Gästen. Drei Männer werden verletzt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl beantragt. Dem Fahrer wird versuchter Mord vorgeworfen. mehr...

Soldaten der US-Armee in Nürnberg, 1945 Befreiung Nürnbergs 1945 Fünf Tage Panik und Chaos

Nürnberg, das mittelalterliche Kleinod, war ein ideologisches Zentrum des Nationalsozialismus. Deshalb hatte seine Zerstörung für die Amerikaner eine besondere Bedeutung - ebenso wie der Tag der Einnahme im April 1945. Von Pia Ratzesberger mehr...

Nürnberg Auto rast in Gästegruppe und verletzt drei Menschen schwer

Ein Autofahrer steuert mitten in eine Gruppe von Gästen, die vor einem Nürnberger Café stehen. Drei Menschen werden schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge handelte der Fahrer mit Absicht. mehr...

Bürgerbeteiligung Bahnbrechend

Am Sonntag entscheiden die Bürger, ob der Kreis Erlangen-Höchstadt sich weiter an den Planungen für eine Straßenbahn zwischen Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach beteiligen soll. Gewinnen die Gegner, steht das wichtigste Infrastrukturprojekt in der Region auf der Kippe Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Nürnberg Hilfe vom Innenminister

Joachim Herrmann will Flugpionier-Forscher unterstützen mehr...

Neues Buch Ritter Arnold und andere Ganoven

Sieben fränkische Verbrecher aus sieben Jahrhunderten Von Katja Auer mehr...

Premiere ARD-Franken-´Tatort" Franken-Tatort Das Geheimnis der Jutetasche

Was ist das bloß, das Kabarettist und Kommissar-Darsteller Matthias Egersdörfer bei der Tatort-Premiere mit sich auf dem roten Teppich herumträgt? Fränkisches Mode-Understatement? Nein, ein Markus-Söder-Notfall-Accessoire. Von Olaf Przybilla mehr...

Wiederaufbau Ein Feuer macht Mut

Drei große Kriege in 400 Jahren konnten der Nürnberger Kirche St. Martha nichts anhaben. Ein Brand, der während der Sanierung ausbrach und zum schwersten Schaden ihrer Geschichte führte, lässt Geistliche und Architekten anders über Nutzung und Aussehen nachdenken Von Olaf Przybilla mehr...

Demo-Verbot Nürnberg untersagt Aufmarsch am Hitler-Geburtstag

"Viel zu symbolträchtig" sei das Datum: Nürnberg verbietet eine ausgerechnet für den 20. April angemeldete Demonstration der nationalistischen Nügida. Geplantes Ziel des Aufmarschs ist eine ehemalige SS-Kaserne. mehr...

Nürnberg Hieb- und stichfest

Bayerische Einsatzeinheiten bekommen bessere Uniformen mehr...

Privatfirma übernimmt S-Bahn Nürnberg Betreiberwechsel bei S-Bahn in Nürnberg "Auf dem Rücken der Beschäftigten"

Ende 2018 steht eine Zäsur bevor: Dann geht der Betrieb des Nürnberger S-Bahn-Netzes an ein Privatunternehmen über. Die Eisenbahnergewerkschaft entwirft bereits Schreckensszenarien für die Mitarbeiter. Von Marco Völklein mehr...

Landesamt Zu wenig Personal für Datenschutz

Kompliziertere Aufgaben und mehr Angriffe auf IT von Unternehmen Von Olaf Przybilla mehr...

Nürnberg Flüchtling aus Kirchenasyl geholt

Weil er eine Strafe von 300 Euro nicht bezahlt hat, nahm die Polizei einen Flüchtling aus Äthiopien in den Räumen einer freikirchlichen Gemeinde in Nürnberg fest. Der Pastor hält den Eingriff für "unverhältnismäßig". Von Olaf Przybilla mehr...

Nach einer Anti-Pegida-Demo Polizeikessel im U-Bahnhof

"Das da unten wollen Sie nicht sehen": Nach einer Demonstration gegen Pegida in Nürnberg werden mehrere Teilnehmer in einer U-Bahnstation von einer Sondereinheit umzingelt und fotografiert. Von einem "Kessel" will man bei der Polizei aber nichts hören. Von Olaf Przybilla mehr...