Miesbach Ilse Aigner bringt sich als Seehofer-Nachfolgerin in Position Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern

Delegierte des Bezirksparteitags hören der Chefin der CSU Oberbayern zwar nur beiläufig zu, wählen sie aber mit 96,3 Prozent der Stimmen wieder Von Daniela Kuhr mehr...

Bad Tölz Hospiz- und Palliativversorgung wird gefördert

Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml übergibt neuem ambulanten Team in Bad Tölz 15 000 Euro mehr...

Poing "No Name City" in Poing "No Name City" in Poing Dem Wilden Westen ganz nah

Vor 20 Jahren zog sich Gründer und Impresario Heinz Bründl aus der Westernstadt "No Name City" zurück. In seiner Lagerhalle in Landsham würde Fans aber das Herz aufgehen. Von Barbara Mooser mehr...

Poing Dem Wilden Westen ganz nah

Vor 20 Jahren zog sich Gründer und Impresario Heinz Bründl aus der Westernstadt "No Name City" in Poing zurück. In seiner Lagerhalle in Landsham würde Fans aber das Herz aufgehen Von Barbara Mooser mehr...

Badeunfall Vermisster tot aus Schliersee geborgen

Ein 49-jähriger Bad Aiblinger ist am Donnerstag tot aus dem Schliersee geborgen worden. Bei einem Bootsausflug Anfang Juni sprang er ins Wasser und ging unter. Erst mithilfe eines Spezialgeräts konnte die Leiche gefunden werden. mehr...

Schorn Briefzentrum Streik der Briefträger Wenn der Postmann gar nicht klingelt

Haushalte, Firmen und Behörden im Landkreis sind von den Arbeitsniederlegungen der Post-Mitarbeiter unterschiedlich betroffen. Wer wichtige Dokumente versenden muss, setzt auf Kurierdienste, Fax und E-Mail Von Christian Deussing mehr...

Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern CSU-Bezirkswahl in Oberbayern Aigner mit 96 Prozent der Stimmen wiedergewählt

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ist erneut zur Vorsitzenden der oberbayerischen CSU gewählt worden. Das Ergebnis ist wichtig - denn es entscheidet auch über ihre Ausgangslage im Kampf um die Seehofer-Nachfolge. Von Daniela Kuhr mehr...

Asylbewerber Asylbewerber Asylbewerber "Moralischer Zeigefinger"

Der Landkreis will die Flüchtlinge, die er selbst zugewiesen bekommt, nach einem festen Schlüssel auf alle seine 21 Gemeinden weiterverteilen und so mehr Gerechtigkeit schaffen. Doch zwingen kann er die Kommunen zu nichts Von Klaus Schieder mehr...

Geretsried Ausgezeichnet Ausgezeichnet Energetisch vorbildlich

Die Stadt Geretsried darf sich mit dem Prädikat "Energiewende-Kommune 2014" schmücken. Bis das ehrgeizige Klimaschutzziel des Jahres 2020 erreicht ist, gibt es noch eine Menge zu tun Von Petra Schneider mehr...

Lernen Netzwerken macht Schule

Ebersberg möchte als Bildungsregion von anderen Landkreisen lernen. Auf einer Tagung werden aktuelle Projekte und Ideen ausgetauscht Von Jessica Morof mehr...

Süddeutsche Zeitung München Umfrage am Münchner Hauptbahnhof Umfrage am Münchner Hauptbahnhof Das fünfte Rad im Wagen

Nicht alle Bahnreisende sind mit den einschlägigen Angeboten zufrieden, über das geringe Platzangebot ärgern sich vor allem die Pendler Von Florian Haenes mehr...

Flüchtlinge Zuwanderung als Chance für die Wirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer im Landkreis hofft auf junge Flüchtlinge als neue, händeringend gesuchte Azubis Von Felicitas Amler mehr...

General Retail Images As Rise Predicted In German GDP Banken Sparkasse gegen Bürgermeister

In Düsseldorf zoffen sich Geldhaus und Stadt darüber, was mit den Gewinnen passiert: Die einen wollen sich für harte Zeiten wappnen, die anderen höhere Ausschüttung. Es ist ein Streit mit Signalwirkung. Von Meike Schreiber mehr...

Landkreis München Energiewende Energiewende Landkreis München will sich an Windpark beteiligen

Der Landkreis München setzt sich jetzt offen für den Bau von Rotoren im Hofoldinger Forst ein. Mit Sauerlach, Brunnthal, Aying und Otterfing lotet er die Chancen für die Stromvermarktung und aus. Von Iris Hilberth mehr...

Kreissparkasse Miesbach Teure Folgen einer Affäre Sparkasse Miesbach will Geld zurück

Für Ex-Landrat Kreidl ist die Sponsoring-Affäre womöglich noch nicht vorbei: Die Sparkasse Miesbach will alle Summen geltend machen, bei denen eine Chance auf Durchsetzung besteht. Auch der frühere Bankchef Bromme muss mit Regressforderungen rechnen. Von Christian Sebald mehr...

Themenpaket Kommunalwahlen Nach dem Rückzug von Landrat Kreidl Schattenwahlkampf in Miesbach

In Miesbach könnte es am Wahltag skurrile Ergebnisse geben. Der von Affären gebeutelte CSU-Landrat Kreidl ist zwar zurückgetreten, steht aber weiter auf dem Stimmzettel. Welche Konsequenzen das für die übrigen Kandidaten hat. Von Heiner Effern mehr...

Jakob Kreidl Affäre um Ex-Landrat Kreidl Sparkasse Miesbach fordert Millionenbeträge zurück

Knapp 300.000 Euro für die Renovierung eines Büros, gut 1,65 Millionen für eine Alm: Nach der Sponsoring-Affäre um Jakob Kreidl fordert die Sparkasse nun Geld zurück. Doch nicht nur der ehemalige Miesbacher Landrat soll zahlen. mehr...

Jakob Kreidl, 2014 Sponsoring der Sparkasse Schwarzbuch Miesbach

Exklusiv Das bayerische Innenministerium prangert widerrechtliche Sponsoring-Aktivitäten der Kreissparkasse in Miesbach an. In der Amtszeit des Affären-Landrats Jakob Kreidl, sagt ein Insider, da "ging's erst richtig los". Von Christian Sebald mehr...

Gaißach Gaißach Gaißach Die Buntheit akzeptieren

Martin Zeller, scheidender Geschäftsführer der Oberland-Werkstätten, mahnt Akzeptanz von Menschen mit Behinderung, Senioren und Asylbewerbern an Von Klaus Schieder mehr...

Flüchtlinge Aylbewerber Waakirchen Die Angst vorm schwarzen Mann

"Fast ein Drittel weniger Umsatz": Seit im oberbayerischen Waakirchen 20 Flüchtlinge in die Turnhalle eingezogen sind, bleiben die Kegler weg. Der Wirt vom Kegelstüberl hätte nicht geglaubt, dass der Rassismus so tief sitzt. Von Christian Sebald mehr...

Geretsried Mitgliederversammlung Mitgliederversammlung Das Dasein zählt

Die ehrenamtlichen Begleiter des Christophorus Hospizvereins haben im vergangenen Jahr insgesamt 728 Stunden bei Sterbenden verbracht. Die Krankenkassen honorieren diesen Einsatz nur bedingt Von Thekla Krausseneck mehr...