Fast ein Flughafen Spuk überm Wald Max Schmidt - 50 Jahre Flughafenverhinderung Hofoldinger Forst.

In 50 Jahre alten Skizzen lag das Haus von Max Schmidt aus Glonn mitten in der Einflugschneise. Wäre der Münchner Flughafen wie geplant im Hofoldinger Forst gebaut worden, hätte sich auch im Landkreis Ebersberg das Leben drastisch verändert Von Korbinian Eisenberger mehr...

Glonn Glonn Glonn Spuk überm Wald

Wäre der Münchner Flughafen wie geplant im Hofoldinger Forst gebaut worden, hätte sich das Leben im Landkreis Ebersberg drastisch verändert Von Korbinian Eisenberger mehr...

SZenario Auf den Punkt

Mit Albernheiten, Ernst und einer merkwürdigen Einschätzung der Rundfunkgebühren: Beim BR-Brunch werden viele gelungene Filme für 2017 vorgestellt Von Philipp Crone mehr...

Sexuelle Orientierung und Toleranz im Ethikunterricht Initiative Lehrerverband warnt vor sprachlicher Verrohung der Schüler

In Schulen macht sich ein Ton breit, der die Pädagogen besorgt. Dagegen soll ein Manifest helfen, das allerdings noch ziemlich wolkig klingt. Von Anna Günther mehr...

München Abschied Abschied Der Harmoniemensch geht

Im Ruhestand hat Chef-Philologe Max Schmidt mehr Zeit für Dackel und seine Frau Von Anna Günther mehr...

Abitur Niedersachsen Gymnasium Begabte Schüler sollen leichter eine Klasse überspringen können

Was aktuell eine Ausnahme ist, könnte am neuen G 9 bald zur Regel werden. Von Anna Günther und Melanie Staudinger mehr...

Abitur-Prüfungen Gymnasien G 8 oder G 9: Kritiker sehen Wahlfreiheit als "faulen Kompromiss"

In den meisten bayerischen Gymnasien wird es wieder neunjährige Zweige geben. Lehrer, Kommunen und die Opposition fragen sich: Warum schafft die CSU das G 8 nicht einfach ab? Von Anna Günther mehr...

Schulklasse Schulen in Bayern G 8 oder G 9 - die Gymnasien haben die Wahl

Kultusminister Spaenle will offenbar die Schulen selbst entscheiden lassen, ob sie in acht oder neun Jahren zum Abitur führen. Kritiker sprechen von der "feigsten aller Möglichkeiten" und "Dummheit". Von Anna Günther mehr...

Süddeutsche Zeitung München Von "Tatort" bis "Dampfnudelblues" Von "Tatort" bis "Dampfnudelblues" Ich sehe was, was du nicht siehst

Franziska Aigner ist eine der gefragtesten Casterinnen der Filmbranche. Begegnung mit einem Bauchmenschen, der seine Darsteller oft besser versteht als die sich selbst Von Philipp Crone mehr...

Schule in Bayern Schulpolitik Schulpolitik Schüler sollen ihre Lehrer bewerten

Zunächst trifft das nur Referendare - dafür aber verpflichtend. Manche Lehrer fühlen sich schon jetzt überrumpelt und warnen vor Missbrauch. Von Anna Günther mehr...

Fanny und die geheimen Väter ARD-Komödie Darf's ein bisschen mehr sein?

Die ARD entdeckt, dass Jutta Speidel eine prima Boulevardschauspielerin ist. Als "Fanny" spielt sie jetzt eine chaotische und gar nicht nette Erbin. Von Benedikt Frank mehr...

Schulpolitik SPD-Vorstoß zum Schul-Übertritt stößt auf Kritik

Dem Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband gehen die Vorschläge nicht weit genug. Das Kultusministerium sieht dagegen keinen Handlungsbedarf. Von Anna Günther mehr...

Bayerischer Landtag - Plenarsitzung Gymnasien Seehofer liebäugelt mit dem G 9

Der Ministerpräsident sieht sich durch den Ansturm auf die Mittelstufe Plus in seinem Gefühl bestätigt - und scheint sich eine Rolle rückwärts vorstellen zu können. Ohne sie freilich so zu bezeichnen. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

Erding 9. Schulkinowoche Bayern 9. Schulkinowoche Bayern Unterhaltung mit Niveau

Der bayerische Kulturstaatssekretär Georg Eisenreich (CSU) eröffnet in Erding die Schulkinowoche. Ob die Schule schon ausreichend Medienkompetenz vermittelt, darin sind sich aber nicht alle einig Von Antonia Steiger mehr...

Flüchtlingskinder beim Deutschunterricht in Puchheim, 2015 Immigration Mittelschulen suchen händeringend Lehrer

10 000 junge Flüchtlinge kamen zuletzt in Bayerns Schulen. Jetzt sollen Gymnasial- und Realschullehrer umschulen. Doch das kostet Zeit und Kraft. Von Anna Günther mehr...

Students in classroom having an exam model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERx Studium Ministerium rät angehenden Lehrern vom Gymnasium ab

800 Gymnasialreferendare machen im Februar in Bayern das zweite Staatsexamen, kaum einer wird einen Job bekommen. Dabei gäbe es anderswo genügend Stellen. Von Anna Günther mehr...

Sailer Gymnasium Gymnasium in Bayern Mittelstufe Plus zeigt erste Schwächen

An 47 bayerischen Gymnasien wird die Mittelstufe Plus getestet - nach zwei Monaten beschweren sich nun die ersten Eltern. Von Anna Günther mehr...

Bildung Hundert Millionen für die Schulen

Das Geld soll bei der Integration von Flüchtlingen helfen - 1700 Lehrer könnten eingestellt werden. Doch auf dem Arbeitsmarkt gibt es keine Volksschullehrer mehr. Von Anna Günther mehr...

Lehrer in Bayern Lehramtstudenten in Bayern Lehramtstudenten in Bayern Nur die Besten dürfen ins Referendariat

Die Zahl der arbeitslosen Lehrer soll nicht weiter steigen - darum will das bayerische Kultusministerium den Zugang zum Referendariat beschränken. Von Anna Günther mehr...

Vorstellung Schulunterricht für Flüchtlingskinder Schulen in Bayern 50 zusätzliche Lehrer für Flüchtlingskinder

Das Kultusministerium reagiert auf den Hilferuf der Schulen und stellt weitere 2,6 Millionen Euro bereit. Das reicht nicht, sagt die Opposition - und stellt deutliche Forderungen. Von Anna Günther mehr...

Freibad Eichmühle 19 GRad 31.7.2012 Bad Tölz Bad und Baden

Egon Johannes Greipl referiert im Tölzer Naturfreibad mehr...

Cap Arcona im Hambuger Hafen; Cap arcona Die letzten Kriegstage 1945 Tote trieben in der Lübecker Bucht

Am. 3. Mai 1945 versenkten britische Bomber die Cap Arcona in der Ostsee. An Bord: Tausende KZ-Häftlinge. Die meisten starben. Und auf die Überlebenden warteten am Ufer die Deutschen. Von Esther Widmann mehr...

Gymnasialreform Debatte um Mittelstufe Plus Es geht auch um die Reife

Der Modellversuch Mittelstufe Plus an bayerischen Gymnasien hat im Landtag erneut zu einer Grundsatzdebatte geführt. Die Freien Wähler fordern, dass kein Schüler abgewiesen werden darf, die CSU nennt das "Unruhe stiftend". Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

Lehrer Bericht der Bildungsexperten Bericht der Bildungsexperten "Die Lehrer sind am Ende ihrer Kraft"

Unrealistische Vorstellungen über den Beruf führen bei Lehrern oft zu psychischen Problemen. Das machte eine Studie im April öffentlich. Jetzt zeigt der Zwischenbericht: Die Politik unternimmt zu wenig. Von Tina Baier mehr...